sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 04.12.2016, 11:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Grüner Kaffee durch Batterien?
BeitragVerfasst: 28.10.2011, 11:31 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Mir ist gestern etwas mysteriöses passiert, mein Kaffee hat sich grün gefärbt.

Ich hab natürlich alles kontrolliert, mit der Maschine, dem Kaffee, Zucker und Milch war alles in Ordnung, auch die Tasse, hab ja vorher noch draus getrunken und da war mit Sicherheit auch noch alles 'im grünen Bereich'. xD
Also war auch nicht einfach nur vergammelt. xD

In der Tasse war nur noch ein Rest, als ich mir neuen einschenken wollte fiel mir auf, das dieser Rest dunkel grün verfärbt war!

Das einzige was mir einfiel was das verursacht haben könnte, sind Batterien, die neben der Tasse lagen. Ich hab's dann nochmal probiert, aber ohne Ergebnis, vielleicht weil die Batterien dann einfach schon leer waren.


Jetzt meine Frage: Können Batterien Kaffee grün färben?

(also Milchkaffee mit Zucker, Löffel war auch in der Tasse und ich kann mir schon vorstellen, das alles zusammen vielleicht irgendwie reagiert hat und irgendwie war dann auch was kristallines drin)

Oder habt ihr andere Ideen?
Irgendein Superbakterium? xD

Vielleicht weiß ja jemand von euch eine Antwort oder kann mir meine Vermutung bestätigen.


Lg


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüner Kaffee durch Batterien?
BeitragVerfasst: 28.10.2011, 17:43 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
:kopfkratz: Ääääh. Wat? :skeptisch:
Was war denn das für 'ne Tasse (Porzellan?), und wie lange stand der Kaffee (nein, ich gehe nicht davon aus, daß er da drei Tage stand... oder daß du zwischendurch die Wand grün gestrichten hast und die Farbe in den Kaffee... :]] )? Dunkelgrün, sagtest du? Wie genau sah das Grün denn aus?
War der Kaffee durchsichtig oder trüb? Normaler Edelstahllöffel? Wieviel Kaffee war denn der "Rest" ungefähr?

Grün... Chlorophyll, Kupfer, evtl. Chrom? :frust: Keine Ahnung. Vielleicht blau, das mit dem Braunton des Kaffees grün ergab? Komisch.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüner Kaffee durch Batterien?
BeitragVerfasst: 28.10.2011, 19:02 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Ja, komisch :]]

Es war ungefähr so ein grün, vllt ein bisschen dunkler.

War eine normale Tasse und ein normaler Löffel ^^
Denke Porzellan und Edelstahl und der Kaffeerest war ca. 100-200ml und stand da nicht lange, ca. 2 Std. Und war undursichtig, war ja zuvor auch Milchkaffee ^^
Und wie gesagt, war dann auch irgendwas kristallines drin, ähnlich wie bei Eis.

Hab's nur leider dann einfach weggeschüttet :]]


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüner Kaffee durch Batterien?
BeitragVerfasst: 03.11.2011, 19:45 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1107
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Ich bin ehrlich gesagt ziemlich einfallslos an ein Superbakterium glaube ich eigentlich nicht,
wenn meine Mum vor der Arbeit die Morgenrunde mit meinem Hund dreht, trinkt sie danach gemütlich einen Kaffee,
geht Arbeiten, da ich vor ihr da bin setze ich einen frischen Kaffee auf und sie nimmt meistens die alte Tasse wieder
und wenn noch ein Stumpen drin ist, schnekt sie mit dem frischen Kaffee nach, aber grün wurde, der nie. ^.^
Und bei den Batterien kann ich mir das ehrlich nicht vorstellen, aber bewusst sind auch nie lange Batterien auf dem Tisch neben dem Kaffee gelegen,
sondern wurden nach dem Wechsel in den Schrank verbannt bis zum nächsten Gebrauch.
Möglich kann es sein, ansonsten probiere es nochmal aus, ob des Resultat das gleiche ist, dann kannst du es Galileo schicken. ;)
Du trinkst aber stinknormalen Röstkaffee fertig gemahlen aus der Packung keine Tabs, oder ?

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüner Kaffee durch Batterien?
BeitragVerfasst: 05.11.2011, 09:40 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Ja, normalen Kaffee, aber Spezial-Mild ^^

Was anderes als die Batterien fällt mir echt nicht ein, hatte es ja noch mal probiert, aber es hat nicht geklappt. Werd's vllt. nochmal probieren und wenn es hingehauen hat, ist ein neuer Streich geboren :fettgrins:

Mir fielen da noch Algen ein, aber soweit war zumindest meine Maschine nicht befallen xD
Die ist ja erst neu und mache sie auch regelmäßig sauber.

Und eine faule Bohne im Kaffee wäre zwar möglich, aber denke auch nicht die Ursache.


Edit: und ich denke auch nicht halluziniert zu haben, der Kaffee blieb grün, so oft ich ihn auch ansah! :D


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker