sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 04.12.2016, 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gruppierungen und Organisationen
BeitragVerfasst: 10.12.2010, 20:52 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Heute (aus aktuellem Anlass)

Anonymous

Was ist Anonymous? Die "Organisation" die Wikileaks unterstützt und zeitweilig diverse Kreditkartenunternehmen lahm legte.

Wikipedia weiß und dazu folgendes zu berichten.
Zitat:
Anonymous ist ein weltweit operierendes Kollektiv. Ihre Mitglieder operierten anfangs nur im Internet, später breiteten sich die Aktivitäten auch außerhalb des Internets aus.


Die Anfänge von Anonymous gehn auf die sogenannten Imgageboards zurück in denen jeder etwas schreiben konnte und das ohne Anmeldung. Gab man keinen Namen an wurde man stattdessen als „Anonymous“ angezeigt.
Zitat:
Dieser Ersatz wandelte sich mit der Zeit und dem Wachstum der Boards zu einer Anrede (häufig als „Anon“ abgekürzt) und zu einer eigenständigen Persönlichkeit. Weil die Beliebtheit von Imageboards stieg, wurde die Idee von Anonymous als ein Kollektiv von namenlosen Individuen zum Internetphänomen ... Typisch für Anonymous sind die aus der Graphic Novel V wie Vendetta übernommenen Masken, die ursprünglich das Gesicht des britischen Widerstandskämpfers Guy Fawkes darstellten. Diese dienen sowohl als Erkennungszeichen als auch zur Anonymisierung und im Zuge der Protestaktionen auch zum Schutz vor Verfolgung durch Scientology im Rahmen ihrer Fair Game Policy. Im Internet werden zur Verbreitung von Informationen an die Öffentlichkeit häufig Videos auf YouTube eingestellt ... Anonymous besteht größtenteils aus Benutzern auf diversen Imageboards und Internetforen. Zusätzlich wurden zur Organisation verschiedene Wikis und Internetchats aufgestellt, um noch mehr Platz im Internet auszunutzen. Über diese Plattformen werden Proteste wie Projekt Chanology organisiert.


Das sind nur einige Infos und der gesammt Artikel findet sich hier *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Anonymousanhänger benutzen oft Guy Fawkes Masken um sich in der öffentlichkeit zu Maskieren.
Dies geschieht in der Regel bei Protesten gegen diverse Ziele.

Eigentlich könnte ich den ganzen Wiki Artikel hier 1 zu 1 zitieren da er Informatiev genug sein dürfte und über ausreichend Links verfügt (nur falls man sich Anonymous "anschließen" möchte :Zwinker: )

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruppierungen und Organisationen
BeitragVerfasst: 10.12.2010, 22:02 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Infokrieg

Der Infokrieg. Ein Netzwerk aus Verschwörungstheoretikern welche zum großteil an eine Verschwörung glauben die in letzter Konsequenz zur globalen dominanz von einigen wenigen Individuen führen soll. In Infokriegerkreisen spricht man gerne von der "NWO" als Drahtzieher im Hintergrund und man vermutet, dass nahezu alles was geschieht im zusammenhang mit der Agenda der NWO steht.
Infokrieg lässt sich ganz grob in 2 Gruppen unterteilen.
1. Diejenigen die glauben, die NWO bestünde aus Konzernbossen, Bankenclans und Superreichen welche die Herrschaft über die Welt unter sich aufteilen wollen und die Menschheit in eine Herren und eine Sklavenrasse unterteilen möchten und
2. Diejenigen die glauben, die NWO würde selber von shapeshiftenden Reptiloiden kontrolliert welche die Erde für ihre Zwecke ausbeuten wollen.

Im großen und ganzen vermuten Infokrieger hinter allem eine Verschwörung (auch die globale Erwärmung ist ihrer These nach ein Weg zur erlangung der Weltherrschaft)
Dabei geht es weniger um Geld (denn das besitzen sie zu genüge) sonden vielmehr um das Ausleben eines perversen Machttriebs von Seiten der Angehörigen der NWO.

So vermuten Infokrieger häufig, dass hinter ihren Verschwörungstheorien die Bilderberger, die Illuminaten, Regierungen (die ihrer Auffassung nach ebenfalls nur Marionetten sind), diverse Familienclans und viele weitere Splittergruppen stecken.

Wikipedia definiert Infokrieg wie folgt.
Zitat:
Informationskrieg (engl. Infowar oder Information warfare) ist eine Bezeichnung für die gezielte Nutzung und Manipulation von gesteuerten Informationen, um in der Wirtschaft oder in der Politik Vorteile gegenüber Konkurrenten und Gegnern zu erzielen. Dazu gehört auch die Beeinflussung von Medien durch gezielte Falschinformationen, Teilinformationen oder Propaganda mit dem Ziel der Medienmanipulation im eigenen Interesse.

Außerdem werden Methoden, die dazu dienen, "feindliche" Kommunikationssysteme auszuschalten und zu sabotieren, als Infowar bezeichnet. Dazu gehören z. B. die Zerstörung von Anlagen für Fernseh- und Radiosendungen, die Nutzung fremder Fernseh- und Radiostationen für die Ausstrahlung eigener Informationen, die Zerstörung der Kommunikationslogistik oder die Manipulation von Transaktionen an der Börse durch Interventionen per Computer, Nutzung privilegierten Wissens oder gezielt gestreute Falschinformationen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Im prinziep machen Infokrieger genau das.
Prominentes Beispiel für Infowar ist Alex Jones mit seinem Film Endgame, der die NWO Thematik behandelt und in rund 2 Stunden darlegt, wie die NWO seiner Meinung nach agiert und was ihre Ziele sind.

Auch 9/11 und gelegentlich auch UFO´s und diverse "kleinere" VT´s werden geren vom Infokrieg aufgegriffen.

Sie sehn sich als die "Verkünder der Wahrheit" an obwohl vieles von dem was sie propagieren faktisch nicht nachweißbar ist sondern auf bloßen Theorien beruht.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruppierungen und Organisationen
BeitragVerfasst: 11.12.2010, 09:40 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Die
Anti-Defamation League

Zitat:
Die Anti-Defamation League (kurz: ADL, dt. "Antidiffamierungsliga") ist eine US-amerikanische Organisation mit Sitz in Washington D.C., die gegen Diskriminierung und Diffamierung von Juden eintritt. Sie ist ein Mitglied des American Israel Public Affairs Committee (AIPAC). Sie beschreibt sich selbst als Menschenrechtsorganisation. Die Organisation wurde 1913 in Chicago von Mitgliedern der Organisation B’nai B’rith (hebräisch: „Söhne des Bundes“) gegründet. Haupttätigkeit der Organisation ist der Kampf gegen den Antisemitismus.

Ausschlaggebend für die Gründung der ADL war ein Vorfall im Jahr 1913 im US-Bundesstaat Georgia, bei dem Leo Frank gelyncht wurde, weil er Mary Phagan, ein 13 Jahre altes Mädchen, vergewaltigt und ermordet haben soll. Inzwischen gilt seine Unschuld als erwiesen, so dass das eigentliche Motiv für den Mord an dem Industriellen im Antisemitismus zu suchen ist.


Zitat:
Neben dem Antisemitismus bekämpft die ADL alle Formen von Vorurteilen, Bigotterie und Diskriminierung. „ADL erkennt, dass ihr anfänglich oberstes Ziel, Antisemitismus zu bekämpfen, nur erfolgreich sein kann, wenn sie sich für den Schutz aller Menschen einsetzt. Menschenrechte sind nicht teilbar. Das ADL-Büro in Boston entwickelt 1985 aufgrund von ethnischen Spannungen das A World of Difference-Programm. Zentraler Ansatz ist die Zusammenarbeit des Bildungssystems mit Gemeindevertretern und den Medien. Aus diesem Prozess heraus wurde 1992 das A World of Difference Institute gegründet.“


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruppierungen und Organisationen
BeitragVerfasst: 11.12.2010, 09:42 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
The Yes-Men (save the World)

Zitat:
The Yes Men sind eine Netzkunst- und Aktivistengruppe, die Kommunikationsguerilla betreibt und mit einer Fälschung der Website der WTO bekannt wurde. Mitglieder der Gruppe geben sich als Repräsentanten internationaler Konzerne oder Institutionen aus und karikieren mit übertriebenen Forderungen auf Konferenzen deren Ziele (Überidentifikation). Sie selbst bezeichnen dies als „Identitätskorrektur“ (“identity correction“).

Die zwei führenden Mitglieder der Gruppe sind unter einer Reihe von Pseudonymen bekannt, zuletzt als „Andy Bichlbaum“ und „Mike Bonano“. Ihre bürgerlichen Namen lauten Jacques Servin und Igor Vamos. Servin ist ein Science-Fiction-Autor, Vamos arbeitet als Assistenzprofessor am Rensselaer Polytechnic Institute in New York.

Bei ihrer ersten Aktion in den 1990ern tauschten sie die Elektronik von Barbie- und GI-Joe-Sprachpuppen gegeneinander aus und stellten sie zurück in die Geschäfte. Sie veröffentlichten dann eine Erklärung im Namen der „Barbie-Befreiungsorganisation“.

Die Gruppe gibt an, sie werde von Herb Alpert finanziert. Dennoch stellt die Finanzmittelbeschaffung eine Schwierigkeit dar; um Spenden einzuwerben, haben die Yes Men ihren Kinofilm zum kostenlosen Download bereitgestellt, verbunden mit der Bitte, Geld zu spenden.


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker