sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 04.12.2016, 11:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kontinental Theorie richtig oder falsch???
BeitragVerfasst: 23.05.2012, 08:14 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Was haltet Ihr von der allgemeinen Theorie der Kontinental (drift) Theorie mit einem Ur-Kontinent???

meiner Meinung wächst die Erde (wie ein Luftballon den man aufbläst )!
Deshalb findet man ja die meisten überreste von vorherigen Zivilisationen unter der Erde ....

aber einen Enwand habe ich dennoch, eigentlich müsste die Erde samt Atmosphäre ein geschlossenes System sein oder???
(mal abgesehen was so an Kometen hier einschlägt,oder was wir so in den Orbit bringen !)
Wie kann es dann sein das Sie wächst???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kontinental Theorie richtig oder falsch???
BeitragVerfasst: 23.05.2012, 08:25 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Gargamel2801 hat geschrieben:
Was haltet Ihr von der allgemeinen Theorie der Kontinental (drift) Theorie mit einem Ur-Kontinent???
Klingt plausibel.

Gargamel2801 hat geschrieben:
meiner Meinung wächst die Erde (wie ein Luftballon den man aufbläst )!
Aha? Und nimmt dabei ihre Dichte ab, oder nimmt ihre Masse (bei gleicher Dichte) zu? Und falls das erste zutrifft, wieso nimmt dann die Schwerkraft hier auf der Erde nicht ab? Und falls das zweite zutrifft, wo kommt dann die zusätzliche Masse her?
Gargamel2801 hat geschrieben:
Deshalb findet man ja die meisten überreste von vorherigen Zivilisationen unter der Erde ....
Kannst du das mal näher ausführen? Die Aussage ergibt für mich so erst mal gar keinen Sinn... Das würde doch eher hinkommen, falls die Erde schrumpft. :kopfkratz:

Gargamel2801 hat geschrieben:
aber einen Enwand habe ich dennoch, eigentlich müsste die Erde samt Atmosphäre ein geschlossenes System sein oder???
Vermutlich ist nicht mal das Universum ein geschlossenes System. :Klugscheisser:

Gargamel2801 hat geschrieben:
Wie kann es dann sein das Sie wächst???
:skeptisch: Moment. Du behauptest, die Erde wächst und fragst dann, wie es sein kann, daß sie's tut? :frust:
Lies' mal bei Wikipedia unter dem Stichwort Expansionstheorie:
Wikipedia hat geschrieben:
Status der Theorie
Obwohl noch immer von einigen Forschern außerhalb des wissenschaftlichen Mainstreams vertreten, gilt heute allgemein die Auffassung, dass das Erdexpansionskonzept viele globale Prozesse der Geodynamik genauso wenig erklären kann wie das durch die verschiedenen Disziplinen der Geologie (z. B. Tektonik, Paläomagnetismus, historische Geologie) zusammengetragene Wissen über das paläogeographische Aussehen der Erde sowie das durch Seismik ermittelte Bild der Erdkruste und des obersten Erdmantels. Die Problematik der Expansionstheorie nach Carey liegt dabei vor allem darin, dass der geforderte Expansionswert nicht nachgewiesen werden konnte und eine akzeptable Begründung, warum der Erdradius zunehmen sollte, von den Geowissenschaften nicht erbracht wurde. Diese Tatsache, zusammen mit der Weiterentwicklung der von Carey ursprünglich mitgeformten Theorie der Subduktion, führte zum Verschwinden der Theorie aus der wissenschaftlichen Diskussion.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kontinental Theorie richtig oder falsch???
BeitragVerfasst: 23.05.2012, 14:33 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Mmh also wenn man die Expansionstheorie außer Acht lässt und nur das Material aus dem All dazu rechnet für das größer werden der Erde, dann sind das in 1 Mrd. Jahre gerademal 10 Nanometer. Das ist weit geringer als die dicke eines menschlichen Haares.

Mit der Expansionstheorie wollte man früher auch die scheinbare Lücke zwischen Europa und Amerika erklären ohne einen untergegangenen Kontinent (Stichwort: Atlantis) ins Spiel zu bringen. Den Titel vom Buch wo ich das gelesen hab fällt mir leider nicht ein im Moment. Evt erinnere ich mich wieder...irgendwann oder auch nicht...mal sehen.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kontinental Theorie richtig oder falsch???
BeitragVerfasst: 23.05.2012, 20:50 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
1. wenn Du bei Dir nicht sauber machst, hast Du bald ne dicke Staubschicht. Wenn Du 2.000 Jahre keinen Staub wischst, wird diese Staubschicht ganz schön dick ...

Aber Spaß bei Seite - es gibt verschiedenste Gründe, warum Zivilisationsreste immer wieder, immer weiter überdeckt, überwuchert, überbaut und anderes wird - bis sie irgendwann viele Meter unter der Oberfläche liegen.

2. Versteinerungen und anderes ganz altes haben ja grandiose Wanderungen hinter sich. Mit den Kontinentalplatten wanderten sie kreuz und quer über die Erde; und wo sie aneinander stoßen, taucht eine Platte unter die andere, verschwindet teils für Millionen Jahre mitunter Kilometertief unter der Erde, um dann bei Auffaltungen, ebenfalls als Folge der Plattentektonik, über Tausende von Jahren wieder nach oben gedrückt zu werden, und um dann am Ende durch die Erosion wieder ans Tageslicht zu kommen ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kontinental Theorie richtig oder falsch???
BeitragVerfasst: 23.05.2012, 23:05 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für eure Antworten wollte mal eure meinung hören ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker