sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 18:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 25.04.2010, 19:14 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
New York/ USA - Laut dem Resultat einer weltweit durchgeführten Umfrage glauben 20 Prozent der Weltbevölkerung, dass Außerirdische sich bereits auf der Erde aufhalten und sich getarnt als Menschen direkt unter uns befinden.

Quelle: grenzwissenschaft-aktuell

Wenn ich mich so Montagsmorgen im Büro umsehe, glaube ich schon, dass einige von einem anderen Stern kommen.

Ok...Scherz beiseite, glauben heisst nichts wissen, andererseits wie erforscht man eine Außerirdische Kultur am besten? Über TV-Serien? Tageszeitungen oder mit einem grossen Fernrohr aus einer Untertasse? Wäre eine Lösung, aber am besten finde ich, man mischt sich unter das Völkchen als einer der ihren. Klingt jetzt ein wenig utopisch, nur wenn sie bsw. große Entfernungen zu uns überbrücken können (mind. 100 Lichtjahre) könnte..nein muss ihr Wissenstand auch viel höher sein. Vielleicht schlüpfen sie mit ihrem Geist bzw. Seele in menschliche Körper wie unsereins in den Minirock oder die Jeans? Ein Sprachkurs, wichtigste Verhaltensmuster und dazu eine große Portion Forschungsdrang, auf gehts ins Abenteuer.

Was spreche dagegen Freunde? Naja vielleicht der Umstand das manche die Umfrage für einen selten dämlichen Scherz hielten und demensprechent nicht ganz ernst darauf antworteten? Oder das ein gutteil der Leute ein wenig Verrückt ist? Oder steckt da mehr dahinter?

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Antworten Seite 2 von 3:
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 30.04.2010, 15:37 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Mit sicherheit über TV-Serien. Two and a hlaf Men, Simpsons, Dr.House und so sind gute beispiele für menschen...

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 01.05.2010, 16:48 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Müssen ja nicht die Alien selbst sein. Vielleicht mischen sie schon Hybriden unter die Bevölkerung, möglich wäre da wohl alles. Das Versteck direkt vor unseren Nasen und keiner findet es. Eine wirkungsvolle Taktik. Die wird auch im Krieg angewand.

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 01.05.2010, 18:44 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Mmh warum nicht gleich Bioroboter? Maschinen aus Fleisch und Blut die alles direkt übermitteln. Wie eine Spionagesonde, perfekt getarnt.........

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 01.05.2010, 18:52 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Die Frage ist ob man dafür die nötigen Technologien hat. Bioroboter sind wegen der Ausfallmöglichkeit nicht geeignet.

Was wenn man niedere Rassen als Sklaven einschleußt ?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 01.05.2010, 19:00 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
UfoFreak hat geschrieben:
Was wenn man niedere Rassen als Sklaven einschleußt ?


Wie bitte? Meinst du als Baumwollpflüger oder so? Also bei uns in Österreich gibt es keine Sklaven da verboten, damit wäre das sehr auffällig xD

Irgendwie verstehe ich nicht genau was du meinst.

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 01.05.2010, 20:12 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Nein, das war einfach saublöd formuliert. Ich meinte damit, dass sie niedere Rassen die SIE als Sklaven halten einschleusen. Wenn diese Humanoiden einen Technologiestand und ein Aussehen wie wir haben, wäre die Integration kein großes Problem.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 06.08.2011, 16:58 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Erstmal guten tag, das hier ist mein erster Post in diesem Forum..

Ich bin mir äußerst sicher, dass sie bereits unter uns sind, jedoch in ihrer normalen Form, und uns einfach beobachten, aus der Nähe. Vielleicht schleichen sie sich ja auch nachts raus aus ihrem Versteck und durchwühlen die Schrotthaufen und Werkzeuge, die wir so liegen lassen. (Natürlich alles nur eine Vermutung!)
Und auch die bewusste Gefahr hin, hier erneut nicht ernst genommen zu werden, möchte ich doch sagen, das ich glaube (!) bereits extraterrestrisches Leben auf der Erde gesehen zu haben, und zwar vor meiner eigenen Nase!
Und bestimmt denken jetzt wieder viele, ich wär wieder so ein Freak, der auf sich aufmerksam machen will, indem er Müll erzählt, aber ich sah vor ca. 2 Wochen gegen 4:20 Uhr morgens etwas durch die Büsche Streifen. Ich muss dazu sagen, dass hinter unserem Haus direkt der Wald beginnt!
Ich dachte zunächst es wären i-welche Betrunkenen Jugendliche, aber als ich dann hinausging, um sie zu verschäuchen, kam ein kleines licht aus dem Busch hervor, nichts großartig auffälliges, quasi wie ein Laserpointer, oder so etwas in der Art!
Nun ich hielt es auch für einen solchen! Ich ging auf den Busch zu, und brüllte sie sollen verschwinden, oder ich würde die Polizei rufen, aber es blinkte immer weiter in mein Gesicht!
Anschließend hörte ich noch einmal ein lautes rascheln und dann herrschte Stille!!
Ich habe mir nichts weiter gedacht und bin wieder Schlafen gegangen.

Soviel zu Vorgeschichte..
Am Donnerstag, den 04.08.11 gegen 3:20 Uhr am raschelte es erneut, und zwei Lichter strahlten, durch mein Schlafzimmerfenster. Ich dachte, Die Jugendlichen würden es Darauf anlegen, also riss ich das Fenster Auf und Schrie, sie sollen sich verpissen, oder ich würde sie verhaften lassen, doch die Lichter blinkten, einfach weiter, über das ganze Haus, als hätten sie mich nicht gehört!
Ich wollte ihnen einen Schrecken einjagen, also habe ich mir eine Softairwaffe von meinem jüngeren Bruder geschnappt und bin raus gelaufen. Ich schoss ins Gebüsch und die Lichter verschwanden, ich lief hinauf zu dem Gebüsch und riss es auseinander!
Ich sah nur eine kleine gräuliche Gestalt die in etwa 4 m Entfernung davonlief!
Ich schätze sie war ungefähr 1,2m hoch, ziemlich schmal, und hatte keine Haaransätze!
Ich bin mir natürlich bewusst, dass es natürlich einfach nur Tennager waren, und ich zufällig in dem Moment einfach etwas merkwürdiges gesehen habe, es war schließlich morgens, ich war müde und es war dunkel..
Ich habe heute einmal auf Youtube (Und ich weiß das dort eine Menge gefakter Videos online ist) nachgeschaut und tatsächlich zwei Personen gefunden die ähnliches gefilmt (!) haben..
1. ThePolishedKnob
2. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich lüge nicht, genau das habe ich erlebt! Ich möchte nur gewissheit, ich habe seit dem panische Angst vor dem was sich in dem Wald hinter meinem Haus abspielt!
Bitte bringt ruhig alle eure Skepsis auf, ich hoffe ich hatte unrecht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 06.08.2011, 23:43 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Hi Pierre,

erstmal herzlich willkommen.


Ich würde auch erstmal annehmen, das es einfach Jugendliche waren, die sich einen Scherz erlaubt haben. Und weiter beobachten, vllt. auch jemanden vorbei schicken?

Nun, das zweite Video ist ja schon was spooky... weil die Gestalt so transparent ist und auch noch flimmert. War das bei deiner Sichtung auch so?


Lg


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 07.08.2011, 11:50 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Nein, transparent war da nichts, aber wie schon gesagt, es war für ca 2 Sekunden, und es war dunkel..
Dieses Flimmern kommt nicht von dem Wesen/der Person , sondern von soetwas wie einem Laser Pointer.
Der Effekt des Flimmerns entsteht wenn man mit dem Laser in die Kamera leuchtet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 25.08.2011, 15:22 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Also meiner Meinung nach ist es völlig klar, dass es ausserirdiches Leben gibt, da das Weltall sehr groß ist und es daher auch sehr wahrscheinlich ist das es noch andere Lebensformen gibt. Ob es schon welche auf der Erde gibt seh ich eher als unwahrscheinlich an. Ich denke eher das die Menschen am weitesten entwickelt sind und daher auch erst alles irgendwo landen werden.

_________________
So finden Sie die Temperatur Ihres PC´s heraus - *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 25.08.2011, 16:56 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Der Mensch ist am Ende seiner geistigen Entwicklung angekommen, mehr geht nicht mehr. Selbst die ganz wenigen Menschen mit außergewöhnlichen Intellekt, sind alles andere als lebensfähig (Schizophrenie oder körperlich verkrüppelt). Kann sein das wir Computer, Legierungen und Supraleiter irgendwann haben die unsere Defizite ausgleichen, aber denn Sprung in ferne weiten des Weltall wird uns kaum glücken, wir sind schlicht zu dämlich und asozial veranlagt. Ganz zu schweigen das wir unsere wenigen Ressourcen an Zeit und Energie/Rohstoffe für Kriege vergeuden

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 25.08.2011, 17:36 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 533
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bild du dir deine Meinung.
Status und Stimmung:: Verändert
Victoria hat geschrieben:
Der Mensch ist am Ende seiner geistigen Entwicklung angekommen, mehr geht nicht mehr. Selbst die ganz wenigen Menschen mit außergewöhnlichen Intellekt, sind alles andere als lebensfähig (Schizophrenie oder körperlich verkrüppelt). Kann sein das wir Computer, Legierungen und Supraleiter irgendwann haben die unsere Defizite ausgleichen, aber denn Sprung in ferne weiten des Weltall wird uns kaum glücken, wir sind schlicht zu dämlich und asozial veranlagt. Ganz zu schweigen das wir unsere wenigen Ressourcen an Zeit und Energie/Rohstoffe für Kriege vergeuden


Ich verstehe warum du den Mensch ständig so abwertest , ein Ende der geistigen Entiwklungsbahn wird es wohl nie geben , Fortschritt ist unaufhaltbar....

_________________
Du kannst nicht immer nur am Rand stehen irgendwann musst du springen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 25.08.2011, 18:21 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Ich denke du missverstehst mich gerade, nicht ich behaupte das sondern unsere eigenen Wissenschaftler. Überhaupt wenn du mal genau durchliest, siehst du das ich sehr wohl daran glaube das der Mensch noch einige tolle Dinge erfinden wird nur geistig sind wir am Limit angekommen.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 25.08.2011, 18:29 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 533
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bild du dir deine Meinung.
Status und Stimmung:: Verändert
Victoria hat geschrieben:
Ich denke du missverstehst mich gerade, nicht ich behaupte das sondern unsere eigenen Wissenschaftler. Überhaupt wenn du mal genau durchliest, siehst du das ich sehr wohl daran glaube das der Mensch noch einige tolle Dinge erfinden wird nur geistig sind wir am Limit angekommen.


Hm ich erinner früher oft an anderes , aber du wirst Recht haben^^

_________________
Du kannst nicht immer nur am Rand stehen irgendwann musst du springen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker