sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 18:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 25.04.2010, 19:14 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
New York/ USA - Laut dem Resultat einer weltweit durchgeführten Umfrage glauben 20 Prozent der Weltbevölkerung, dass Außerirdische sich bereits auf der Erde aufhalten und sich getarnt als Menschen direkt unter uns befinden.

Quelle: grenzwissenschaft-aktuell

Wenn ich mich so Montagsmorgen im Büro umsehe, glaube ich schon, dass einige von einem anderen Stern kommen.

Ok...Scherz beiseite, glauben heisst nichts wissen, andererseits wie erforscht man eine Außerirdische Kultur am besten? Über TV-Serien? Tageszeitungen oder mit einem grossen Fernrohr aus einer Untertasse? Wäre eine Lösung, aber am besten finde ich, man mischt sich unter das Völkchen als einer der ihren. Klingt jetzt ein wenig utopisch, nur wenn sie bsw. große Entfernungen zu uns überbrücken können (mind. 100 Lichtjahre) könnte..nein muss ihr Wissenstand auch viel höher sein. Vielleicht schlüpfen sie mit ihrem Geist bzw. Seele in menschliche Körper wie unsereins in den Minirock oder die Jeans? Ein Sprachkurs, wichtigste Verhaltensmuster und dazu eine große Portion Forschungsdrang, auf gehts ins Abenteuer.

Was spreche dagegen Freunde? Naja vielleicht der Umstand das manche die Umfrage für einen selten dämlichen Scherz hielten und demensprechent nicht ganz ernst darauf antworteten? Oder das ein gutteil der Leute ein wenig Verrückt ist? Oder steckt da mehr dahinter?

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Antworten Seite 3 von 3:
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 26.08.2011, 14:17 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Black_Lung hat geschrieben:
Hm ich erinner früher oft an anderes ..

Tut mir leid, aber kannst du das noch übersetzen?? :greeen:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 15.05.2012, 16:56 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Vielleicht meint er ja das er früher mal ein Alien war ?

Etwas anders ausgedrückt für Erinnerungen an ein Leben vor dem Mensch sein xD

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aliens längst unter uns?
BeitragVerfasst: 08.07.2013, 01:06 
Offline
Lehrling
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 20
Geschlecht: nicht angegeben
Hi ihr....

Ich hoffe, hier wird noch Diskutiert.
Ich will hier mal meinen Senf dazu abgeben.

Aliens. Gibt es sie?
Ja. zu weit aus mehr als 100%. Warum? Weil ich gemerkt habe, das alles, was auf der Erde passiert, in gewissem Maße auch im Universum passiert. (Nur Langsamer...)
Das betrifft den Nebel, den wir auf der Erde finden, aber auch im All. Und es betrifft auch die Planeten. Welche unter anderem der Venus und dem Saturn und anderen sehr ähnlich sind. (Natürlich auch der Erde....)
Wie das kommt? Nun Natur beschränkt sich nicht auf einen Planeten. Und alles ist öfter vorhanden. Pflanzen gibt es nicht nur einmal.... Feuer, Eis, Stein.....
Alles kommt überall vor.
Also auch Außerirdische.

Woher kommen Sie?
Nun wir wissen fürs erste, das nichts schneller als das Licht sein kann. Und für uns wäre diese Geschwindigkeit warscheinlich noch der Tod.
Warum also, sollen Aliens diese Geschwindigkeit bereits erreichen können?????? Es ist bestimmt auch für Die nicht leicht.
Also müssen natürlich erstmal andere Techniken herhalten.
Stellen wir uns mal vor, wir würden einen Lebensfähigen Planeten entdecken, der auch noch in unserer Reichweite liegt. ABER, unsere Ressis reichen nur für den Hinflug.
*Sehr warscheinlich*
Das heißt, wir besprechen eine Absprache. Wenn wir da sind, und alles geklappt hat, machen wir uns bemerkbar....
Tja... die Reise dahin wird aber bei unserem Stand der Technik etwa 1200 Jahre dauern......... Ist das schlimm???? Nein. Wir müssen nur überleben.
Mir fallen auf anhieb so 2 Möglichkeiten ein, wie das zu bewerkstelligen wäre.

Die Aliens kommen unter anderem von Orion. Entfernung etwa 243 bis 1,350 Lichtjahre. Das wäre die Zeit bei Lichtgeschwindigkeit.
Selbst mit Lichtgeschwindigkeit merken wir, das es ziemlich lange dauern würde um da hin zu gelangen und nach zu sehen.
Ebenso geht es den anderen *Den Aliens*.... Nur, das die diesen Ausflug schaffen würden und wir noch nicht.

Darum ist die ganze Sache NUR mit einem Generationenschiff zu bewerkstelligen. Wo das ist? Andere Frage.... *Ich glaube es zu wissen!*
Also kommen nun vor 10.000 - ? Jahren hier *Aliens* an, mit dem Wissen, das man hier Leben kann und es fürs erste keine Rückkehr gibt.
Ey die haben EWIG in einem Raumschiff überlebt... und sich angepasst... *Evolution*
Nun heißt es, Leben oder Sterben... Wir würden Leben wollen, also bestimmt auch die Aliens, die uns weit vorraus sind.

Ja also ab auf den Planeten, nen Haus bauen und die Geräte runterschaffen. Der erste Monat ist geschafft. Jetzt essen.... und so vergehen eben schnell mal 5000 - ? Jahre.
Wie wir wissen, vergessen wir schnell bestimmte Dinge.
Also denke ich, WIR haben schlichtweg VERGESSEN, woher wir kommen, und wundern uns über die gute Sternenkenntniss der *Vorfahren*
Klar... bei ner Eiszeit werden erstmal andere Dinge wichtig... und das über JAHRTAUSENDE....

Was Aliens hier wollen?
Gucken, warum wir uns nicht melden... *Die haben das noch nicht vergessen*
Und mittlerweile ist eben ein Projekt daraus geworden, das einfach darauf abziehlt, sich UNTERSCHIEDLICH und UNABHÄNGIG zu entwickeln.
Eventuell sogar in Absprache mit unserer Regierung...

Leben sie Unter uns?
Nicht ausgeschlossen, das SIE es schaffen. Immerhin würden Sie schon LANGE von uns wissen.

Ist das Schlimm?
Ich denke, das genau diese Umstände dazu führen, das wir in letzter Zeit so irre viel erfinden.
Allein der Computer, Smartphones... W-Lan, Internet?
Alles in 100 Jahren???? Ohne Hilfe??? Ehrlich leute... SOOO BLÖD bin ich nu auch nicht.

Hat das mit dem Absturz von Ufos zu tun?
Nein. Zumindest nicht in vollem Ausmaß. Die *Amis* haben ganz einfach das Generationenschiff gefunden....

So nun Ihr.... :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker