sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 01:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 14:53 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Glauben Mitglieder der US-Regierung an außerirdische Dämonen?

Die Außerirdischen sollen sich schon bald der Menschheit offenbaren. Dann soll es zum finalen Kampf kommen o_O. Um die USA gegen die Aliens zu verteidigen, will "Collins Elite" das Land in eine alttestamentarische Theokratie mit weitreichenden Überwachungsmöglichkeiten umwandeln.

Man glaubt es kaum aber offenbar haben die USA v. einer Alienmacht grosse Furcht.
Beweise gibt es natürlich keine nur ein Buch v. Journalist Nick Redfern, der ist Autor des neu erschienenen Buchs mit dem Titel "Final Events".

Warum zur Hölle Amerika deswegen in einen Gottesstaat und ein 2.es 1984 umgebaut werden muss wissen nur die Götter. Aufjedenfall kann ich mia beim besten Willen nicht vorstellen, daß selbst eine geeinte Menschheit einer Außerirdischen Macht militärisch lange standhalten könnte.

Mehr über die angeblichen Seelenfresser hier----> *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Antworten Seite 1 von 2:
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 15:11 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Meiner Meinung anch ein weiterer Versuch der Panikmache um fundamentale aber nichtsdestotrotz Freiheitsliebende Christen in den USA auf die globale Agenda zu trimmen.
Gib ihnen ein Feindbild (Dämonische Ausserirdische Terroristen) und sie fressen dir aus der Hand wenn ihre Angst nur groß genu ist und du ihnen eine Alternative bietest.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 15:31 
Offline
Fleissige Helferin
Fleissige Helferin
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 188
Geschlecht: weiblich
Victoria hat geschrieben:
Die Außerirdischen sollen sich schon bald der Menschheit offenbaren. Dann soll es zum finalen Kampf kommen o_O. Um die USA gegen die Aliens zu verteidigen, will "Collins Elite" das Land in eine alttestamentarische Theokratie mit weitreichenden Überwachungsmöglichkeiten umwandeln.


Das ist doch nur ein Vorwand um die Menschheit noch besser überwachen zu lassen. Die totale Überwachung wird ja angestrebt.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 15:55 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Toll...
Wenn die USA nicht mehr mit konventionellen weiterkommt werden außerirdische Dämonen heraufbeschwört werden...
Die Menschheit hätte gegen kein außerirdisches Volk eine Chance.
Denn seht einmal, dieses Volk müsste zumindest die Raumfahrt gut beherrschen, besser als wir. Das heißt bessere Technologie, auch was das Militär angeht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 19:22 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Komt drauf an. Du weißt nich was das für welche sind also die Ausserirdischen ... kann auch sein, dass sie aus Gas bestehn und wir nehm nen Staubsauger und weg sind sie. So genau kann man das nie wissen. Guck dir Mars Attacks an ...

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 04:47 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Wenn es solche Gaswesen sind, dann müssten sie dennoch Raumschiffe bauen.
Außerdem denke ich nicht, dass diese Gasmenschen dadurch stürben, dass man sie einsaugte.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 06:35 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Dann denk mal für 5 Cent was ich dir damit sagen wollte ... Gaswesen Metapher füüüür?????
Nur weil irgendwas durch den Weltraum gondelt müssen sie nicht auch gegen alles resistent sein ... die Spanier und Portugiesen wurden auch von der Malaria hinfortgerafft ... die große Unbekannte sind hier die Ausserirdischen selbst.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 07:37 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Ufo ich verstehe was Du meinst^^

So Ned, aber die Spanier usw. sind auch Menschen und natürlich bekommen die Menschenkrankheiten wie alle anderen auch.
Die Aliens aber sind keine Menschen - zu 99,99999999999999999999% - das heisst die können gegen alles hier restistent sein wie auch die Menschen gegen alle ihre Krankheiten.

Ein Beispiel ? Ein Fisch also ein Wirbeltier aus dem wir hervorgegangen sind und damit auch v. genetischen ein kleiner Zusammenhang besteht kann kein AIDS bekommen, wir dafür kein Ichthyophthirius multifillis beides ist unbehandelt tödlich für die Art. Das hat damit zu tun das Bakterien, Viren und Keime sich auf gewisse Wirte anpassen und das geht nu v. Ort über lange Zeiträume.

Vergesst den meisten ScFi kram, die Realität ist meist unspektakulärer^^

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 07:58 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Ja bei den Spaniern waren es die Bakterien und Viren ... bei Mars Attacks wars nen Lied oder nen extrem hoher klang der se gekillt hat und bei Signs wars schlicht Wasser ...
Ob Gas oder Spanier oder Gasspanier ... alles nur nen Beispiel dafür das man nicht wissen kann, ob und wie Ausserirdische Dämonenterroristen reagieren könnten wenn wir sie mit diversen Substanzen bewerfen oder mit Volksmusik beschallen. Und solange mir keiner sowas ausschließen kann brauch ich auch kein Überwachungsstaat.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 09:26 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Dennoch wären außerirdische Organismen gegen menschliche Krankheiten geschützt, selbst humanoide.
Außerdem wären die Gaswesen immer noch höher entwickelt, sie müssten gar nicht erst auf die Erde kommen und uns die Chance geben sie zu vernichten, wenn sie über Raumschiffe verfügten, über die sie verfügen müssten, wenn sie die Erde angriffen.

Weiterhin hat der Begriff Außerirdische Dämonen auch etwas ziemlich paradoxes. Dämonen sind etwas irdisches, so entstammen sie zwar der Hölle, würden aber auf der Erde "erfunden".


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 12:21 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Geht doch net nur um Krankheiten ... vieleicht explodieren ihre Köpfe wenn se unsere Funkabstrahlungen empfangen ... weißt dus? Ich nicht ...

Edit: Mach mal dicht is mir zu OT =D

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 13:03 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1107
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Victoria hat geschrieben:
Ufo ich verstehe was Du meinst^^

So Ned, aber die Spanier usw. sind auch Menschen und natürlich bekommen die Menschenkrankheiten wie alle anderen auch.
Die Aliens aber sind keine Menschen - zu 99,99999999999999999999% - das heisst die können gegen alles hier restistent sein wie auch die Menschen gegen alle ihre Krankheiten.

Ein Beispiel ? Ein Fisch also ein Wirbeltier aus dem wir hervorgegangen sind und damit auch v. genetischen ein kleiner Zusammenhang besteht kann kein AIDS bekommen, wir dafür kein Ichthyophthirius multifillis beides ist unbehandelt tödlich für die Art. Das hat damit zu tun das Bakterien, Viren und Keime sich auf gewisse Wirte anpassen und das geht nu v. Ort über lange Zeiträume.

Vergesst den meisten ScFi kram, die Realität ist meist unspektakulärer^^


Dein Beispiel mit dem Fisch ist nicht schlecht, aber ihr hagt euch alle in dasselbe Szenario ein.
Wer sagt, dass sie hyperintelligent sein müssen oder uns überlegen sein müssen. Es kann verschiedene Formen geben wie die gasförmigen auf die ihr euch einschießt, humanoide Spezien
oder erdenähnliche Wesen. Wären sie so schlau, wie ihr sagt, warum kommen sie dann erst jetzt !? Wenn ich etwas durch einen Krieg haben will und mein Gegner von vornerein unterlegen ist,
warte ich nicht ins Nirvana sondern eigne es mir frühmöglichst an alles andere ist dumm außer man möchte diplomatische Beziehungen knüpfen.
Abgesehn dass ich das Buch für Humbug halte, in letzter Zeit kam literarisch nur Material für Generation Panik und dumm raus auf amerikansicher Seite.
Ihr spielt gerade auf Scifi-Filme an, dass sie S****** sind - für mich hört sich Titel nach einem billigen Stargate-Abklatsch an, wenn man statt Außerirdische Dämonen, Außerirdische Götter in Google eingibt, kommt man bei Stargate raus. Nicht schlecht ein Buch zu schreiben für eine Com die eine Serie als wahre Welt ansieht und finaziell Boden schafft für einen Autor.
Und wenn Bkaterien und Co. nichts reißen können immernoch Atmosphäre und Temperatur für Lebewesen fremder Herkunft tödlich sein wie für uns die umliegenden Planeten auch.
Und nach was für Krankheiten nicht anfällig, viele halten an der Theorie fest, dass Leben auf unserem Planeten erst durch einen Einschlag möglich war und somit Bakterien & Co. sich durch
die guten Lebensbedinungen erst weiterentwickeln konnten also, können sie sehr wohl anfällig sein, da jene von da kommen können, wo unser Gesteinsbrocken mit Leben herkam.
Zwar denke ich selbst, das unsere erdeigenen Bakterien sich weiterentwickelt haben, aber die obere Theorie finde ich nicht weniger glaubwürdig.
Und zu den Filmen hier wird erdachter Fantasy leben eingehaucht und Szenarien von erdachten Wesen nachgespielt,
nicht mehr und nicht weniger, außerdem weiß weder einer von uns noch jemand von den Filmemachern wie ein Außerirdischer aussieht.


@Ned: Deine letzte beiden bemerkungen spielen auf den gleichen Film an.

PS: Wer fliegen kann muss noch lange nciht landen können.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 13:29 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Zitat:
Dein Beispiel mit dem Fisch ist nicht schlecht, aber ihr hagt euch alle in dasselbe Szenario ein.
Wer sagt, dass sie hyperintelligent sein müssen oder uns überlegen sein müssen. Es kann verschiedene Formen geben wie die gasförmigen auf die ihr euch einschießt, humanoide Spezien
oder erdenähnliche Wesen. Wären sie so schlau, wie ihr sagt, warum kommen sie dann erst jetzt !? Wenn ich etwas durch einen Krieg haben will und mein Gegner von vornerein unterlegen ist,
warte ich nicht ins Nirvana sondern eigne es mir frühmöglichst an alles andere ist dumm außer man möchte diplomatische Beziehungen knüpfen.
Abgesehn dass ich das Buch für Humbug halte, in letzter Zeit kam literarisch nur Material für Generation Panik und dumm raus auf amerikansicher Seite.
Ihr spielt gerade auf Scifi-Filme an, dass sie s****** sind - für mich hört sich Titel nach einem billigen Stargate-Abklatsch an, wenn man statt Außerirdische Dämonen, Außerirdische Götter in Google eingibt, kommt man bei Stargate raus. Nicht schlecht ein Buch zu schreiben für eine Com die eine Serie als wahre Welt ansieht und finaziell Boden schafft für einen Autor.
Und wenn Bkaterien und Co. nichts reißen können immernoch Atmosphäre und Temperatur für Lebewesen fremder Herkunft tödlich sein wie für uns die umliegenden Planeten auch.
Und nach was für Krankheiten nicht anfällig, viele halten an der Theorie fest, dass Leben auf unserem Planeten erst durch einen Einschlag möglich war und somit Bakterien & Co. sich durch
die guten Lebensbedinungen erst weiterentwickeln konnten also, können sie sehr wohl anfällig sein, da jene von da kommen können, wo unser Gesteinsbrocken mit Leben herkam.
Zwar denke ich selbst, das unsere erdeigenen Bakterien sich weiterentwickelt haben, aber die obere Theorie finde ich nicht weniger glaubwürdig.
Und zu den Filmen hier wird erdachter Fantasy leben eingehaucht und Szenarien von erdachten Wesen nachgespielt,
nicht mehr und nicht weniger, außerdem weiß weder einer von uns noch jemand von den Filmemachern wie ein Außerirdischer aussieht.


@Ned: Deine letzte beiden bemerkungen spielen auf den gleichen Film an.

PS: Wer fliegen kann muss noch lange nciht landen können.



Interessant.
Éine intellegente Rasse muss warten bis sie uns angreift, wieso !?
Vielleicht war ihnen unsere Position unbekannt, vielleicht wollten sie uns erst auskundschaften, vielleicht mussten sie eine Flotte vorbereiten.
Wenn solche Aliens die Erde angreifen, dann werden sie aber auf keinen Fall außer acht lassen, ob dieser Planet für sie vielleicht gefährlich ist.
Wenn er dies wäre, so bereiteten sie sich darauf vor, dessen bin ich mir sicher.
Wenn uns eine Rasse angreift, dann muss sie zumindest gleichwertig entwickelt sein und vor Angriffe auf andere Planeten braucht es eine Regierung, da die Erde keine geeinte Regierung hat, würde sie an einem solchen Angriff zerbrechen, da die Wesen zumindest sozial besser entwickelt sein müssten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Collins Elite"
BeitragVerfasst: 18.09.2010, 13:58 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Alles nur Spekulationen bei uns ist es der Islam und dort halt dämonische Außerirdische^^

Preds argument das der Autor sich mit dem Buch aufgrund des Stargate hypes ein goldenes Näschen verdient klingt absolut logisch.
Ich meine die Indigokinder wurden ja auch v. einer Buchschreiberin erfunden, die hat nu ausgesorgt und uns Diskussionsforen viel Stoff zum philosophieren und streiten gegeben. Der Körperbau ist meines Erachtens nichtmal wichtig eher deren Kultur und Motivation^^

Vielleicht gibt es eine blutrünstige Erobererrasse die Kriege Hobbymäßig macht ---> Spaceinvader.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker