sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 01:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 28.09.2010, 23:49 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Die UN hat eine malaysische Astrophysikerin als erste Kontaktperson für Außerirdische, die Kontakt mit der Menschheit aufnehmen wollen, ernannt.

Mazlan Othman leitet das Büro der Vereinten Nationen für Weltraum-Angelegenheiten und wird ihre Aufgaben in der nächsten Woche vorstellen. Laut Othmanist ist es momentan wahrscheinlicher denn je, dass Außerirdische Kontakt mit uns Kontakt aufnehmen und darauf muss die UN vorbereitet sein.

Laut dem Professor Richard Crowther von der britischen Weltraumbehörde sei die Installation von Othman zwar gut, dennoch vermutet er, dass wir Mikroben und somit keine intellektuellen Wesen finden.

Quelle: short news

Ich frage mich, wie die auf die Idee kommen das ausgerechnet jetzt und nicht in oder vor 500 Jahren eine Kontaktaufnahme wahrscheinlicher ist.

Weiters klingt das so als ob die wirklich fest damit rechnen. Meine Frage lautet....woher wissen sie das ? Vielleicht laufen im Hintergrund bereits inoffizielle Gespräche ^^

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Antworten Seite 1 von 2:
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 07:39 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Meiner Meinung nach haben die Regierungen längst kontakt wollen dies aber nicht zugeben und bereiten nun die Massen darauf vor.
Das ganze ist eher ein schleichender sensibilisierungs Prozess um einen kollektiven Schock zu vermeiden.
So zu sagen eine von langer Hand geplante Cooperation zwischen Mensch und Alien.

UPDATE:
Laut Quelle hat die Dame dementiert, dass sie Botschafterin werden soll ...

Zitat:
Wien/ Österreich - Sollte es derzeit zu einem Kontakt mit einer intelligenten außerirdischen Lebensform kommen, so bestünde größtenteils Uneinigkeit darüber, wer die Erde als Botschafter vertreten sollte. Bislang unbestätigten Medienberichten zufolge soll sich dies schon in absehbarer Zeit ändern, wenn die UNO einen Vertreter bestellt, der im Falle eines "First Contact" für die Menschheit sprechen soll. Eine für die Posten ins Spiel gebrachte Astrophysikerin hat die Behauptungen indes bereits dementiert.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Edit: Um auf deine Frage zu kommen warum jetzt und nicht vor 500 Jahren zitiere ich einfach mal die Dame
Zitat:
"Das andauernde Streben nach Kommunikation mit Außerirdischen durch unterschiedliche Institutionen und Personen, stärkt die Hoffnung, dass die Menschheit eines Tages tatsächlich ein Signal von Außerirdischen erhalten wird. Wenn dies geschieht, sollten wir eine Stelle haben, um eine Antwort zu koordinieren, die alle mit dieser Angelegenheit verbundenen Empfindlichkeiten berücksichtigt."

ausserdem
Zitat:
Grundlage für den neuen Posten soll die Entdeckung immer neuer Exoplaneten, also Planeten jenseits unseres Sonnensystems, sein, mit deren Zahl auch die Wahrscheinlichkeit für außerirdisches Leben steige


Liegt eigentlich nur im steigenden Bewusstsein begründet, dass es da draussen eben doch mehr als nur Staub und Gas geben könnte.
Vor 500 Jahren wäre man für so eine behauptung eben auf dem Scheiterhaufen gelandet.

Überhaupt ist die Sache sehr verwirrend ...
Zitat:
Hier hatte man sich bei der "Royal Society" erkundigt, wo man keine Kenntnis der Vorgänge haben wollte. Anfragen bei den Vereinten Nationen wurden an das Büro der UNOOSA verwiesen, wo wiederum niemand zu erreichen gewesen sein soll. Abschließen beruft sich die Zeitung dann allerdings auf eine direkte E-Mail von Othman selbst, in der die UNOOSA-Direktorin den im Artikel der "Sunday Times" gemachten Behauptungen widersprach: "All' das klingt sehr interessant (cool) aber leider muss ich widersprechen." Zwar werde sie tatsächlich auf besagter Konferenz einen Vortrag halten, doch gehe es dabei um die Frage, wie die Erde auf eine Bedrohung durch erdnahe Objekte, im Sinne von Kometen und Asteroiden, vorbereitet sei.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 10:42 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Egal aus welchem Grund plötzlich eine Alienkontaktorin ernannt wird (das macht mich auch wieder nachdenklich bezüglich "Collins Elite"), es ist der Schritt in die richtige Richtung.
Es wird langsam geschehen, vielleicht noch Jahre oder gar Jahrzehnte dauern, aber wir werden schleichend in eine Welt eingegliedert, in der der Kontakt mit Außerirdischen etwas normales ist.
Ich bin mir fast sicher das in den nächsten Tagen noch weitere solcher erfreulichen Nachrichten zu uns durchdringen werden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 15:30 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Naja die meisten Länder (Deutschland bsw.) haben nichtmal einen Vorgehensplan falls mal ALiens völlig unangekündigt in Berlin oder sonstwo landen sollten. Irgendwie total beschämend. Mal überhaupt nachgefragt wer ist wirklich befugt Kontakt aufzunehmen ?

Barack Obama ?! Warum sollte ein Staatsführer eines bestimmten Landes die Ehre haben. Oder ein Wissenschaftler ? Nur welcher, Fragen über Fragen......und keiner fragt sich wie die Aliens bei all dem Chaos über uns denken würden hrhr.....

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 16:01 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Zitat:
Hi

Naja die meisten Länder (Deutschland bsw.) haben nichtmal einen Vorgehensplan falls mal ALiens völlig unangekündigt in Berlin oder sonstwo landen sollten. Irgendwie total beschämend. Mal überhaupt nachgefragt wer ist wirklich befugt Kontakt aufzunehmen ?

Barack Obama ?! Warum sollte ein Staatsführer eines bestimmten Landes die Ehre haben. Oder ein Wissenschaftler ? Nur welcher, Fragen über Fragen......und keiner fragt sich wie die Aliens bei all dem Chaos über uns denken würden hrhr.....

lg Vicky



Mit Sicherheit ist niemand dazu befugt, die Außerirdischen werden sich selbst ihre Kontakte suchen.
Am ehesten sind wir dazu befugt, wir die wir schon jahrelang über Außerirdische lesen und schreiben, wir, die wir ihre Existenz niemals angezweifelt haben, wir, die sich Gedanken machen wie man mit ihnen Kontakt aufnehmen könnte.

Das Deutschland keinerlei Pläne für einen Erstkontakt hat, halte ich übrigens für eine Lüge.
Wenn ich eine Nation führen würde, dann wollte ich auch nicht, dass alle Welt erfährt, was ich im Fall eines Alienkontaktes zu tun gedächte.

Vielleicht ist so ein Plan ja auch nicht nötig, weil es schon Jahre den Kontakt gibt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 16:06 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Ich muss dich entäuschen Ufo, selbst ich habe es Anfangs nicht geglaubt das die Streber Nation Deutschland keinerlei Pläne oder sonstwas für diesen nicht mal unwahrscheinlichen Fall hat.

Zitat:
Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse vor, die eine zuverlässige Einschätzung der Wahrscheinlichkeit extraterrestrischen Lebens erlauben würden. Eine Landung Außerirdischer auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland hält die Bundesregierung nach heutigem wissenschaftlichen Kenntnisstand für ausgeschlossen.


Mehr unter:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 17:00 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Du hast mich nicht verstanden...
Ich weiß, dass es offiziell keinerlei Pläne gibt, aber wer weiß schon, wofür das Verteidigungsministerium oder sonstwas Pläne ausgearbeitet hat !?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 01:33 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Zitat:
Das Deutschland keinerlei Pläne für einen Erstkontakt hat, halte ich übrigens für eine Lüge.
Wenn ich eine Nation führen würde, dann wollte ich auch nicht, dass alle Welt erfährt, was ich im Fall eines Alienkontaktes zu tun gedächte.

Vielleicht ist so ein Plan ja auch nicht nötig, weil es schon Jahre den Kontakt gibt.


Beweise das Gegenteil und nein warum haben dann viele andere Nationen Pläne für den Ersten Kontakt ?

Der letzte Satz Ufo ist verzeih mir auch unlogisch, denn wenn es einen inoffiziellen Kontakt gebe würde man auch einen Superplan der Öffentlichkeit präsentieren. Damit es zu einem richtigen Bilderbuch ablauf kommt den man später verfilmen kann^^

Fakt ist einfach das man in Berlin denkt das wenn Aliens die Menscheit entdecken sie eher die Machtzentren unserer Welt aufsuchen. Bsw. USA, Russland oder China, also die Führungsnationen und keine Statisten. Das wäre eine einfache und logische These dazu.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 05:01 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Zitat:
Fakt ist einfach das man in Berlin denkt das wenn Aliens die Menscheit entdecken sie eher die Machtzentren unserer Welt aufsuchen. Bsw. USA, Russland oder China, also die Führungsnationen und keine Statisten. Das wäre eine einfache und logische These dazu.


Leider falsch, laut Berichten haben auch andere, weniger mächtige Nationen solche Pläne, etwa der Vatikan.

Zitat:
Der letzte Satz Ufo ist verzeih mir auch unlogisch, denn wenn es einen inoffiziellen Kontakt gebe würde man auch einen Superplan der Öffentlichkeit präsentieren. Damit es zu einem richtigen Bilderbuch ablauf kommt den man später verfilmen kann^^


Das ist wohl kaum unlogisch.
Die Entwicklung eines solchen Plans kostet Geld, Geld das man nicht ausgeben muss wenn man schon Kontakt hat.
Die Bundesrepublik will der Öffentlichkeit ja wohl kaum sagen, dass sie an Aliens glaubt, deswegen ist es einfacher keinen Plan zu erstellen, denn der räumt ihrer Existenz ja zumindest einige Möglichkeiten ein.

Was die Beweise angeht, so arbeite ich daran.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 05:29 
Benutzeravatar

Highscores: 1
So meine Liebe, hier einige Beweise.

Zitat:
Die Bundesrepublik will der Öffentlichkeit ja wohl kaum sagen, dass sie an Aliens glaubt, deswegen ist es einfacher keinen Plan zu erstellen, denn der räumt ihrer Existenz ja zumindest einige Möglichkeiten ein.


Das ist auch einer der Gründe, wieso man gar nicht erst über einen Plan reden will.
Keine Sorge, es kommen noch stichfestere Beweise.

Zitat:
Deutschland gehört zu den vielen europäischen Ländern, die nicht ihre UFO-Akten freigeben. Tatsächlich weigert sich die deutsche Regierung überhaupt zuzugeben, dass sie UFO-Akten führen, obwohl unabhängige Organisationen jährlich im Durchschnitt zwischen 50 und 100 Beobachtungen am Himmel über Deutschland vermerken.
Quelle:http://blogs.myspace.com/index.cfm?fuseaction=blog.view&friendId=413085035&blogId=514330779


Es ist somit auch klar, dass Deutschland UFO Akten führt, denn ansonsten wäre jede deutsche Ufoorganisation nutzlos. Und wenn man ersteinmal die Akten sammelt, arbeitet man zwangsläufig einen Plan aus, da eine Sammlung der Akten ansonsten unlogisch wäre.

Weiterhin will ich vermerken, wie viele Länder ihre UFO Akten derzeit freilegen (England, Frankreich, Italien, Peru, Brasilien, Neuseeland), nicht alle von ihnen erkannten an das sie Akten haben, nicht alle erkannten einen Notfallplan an, aber alle haben sie beides.

Bisher wurden Anfrangen zu solchen Plänen immer an das Verteidigungsministerium geschickt, aber wäre es nicht viel logischer, einmal den BND dazu zu befragen, immerhin ist es am logischsten auch dort die Meldungen hinzuschicken.

Meine Nachricht an den BND ist raus, ich poste die Antwort sobald eine eintrifft.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 09:21 
Offline
Nemo
Nemo
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 131
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Zitat:
Ich frage mich, wie die auf die Idee kommen das ausgerechnet jetzt und nicht in oder vor 500 Jahren eine Kontaktaufnahme wahrscheinlicher ist.

Weiters klingt das so als ob die wirklich fest damit rechnen. Meine Frage lautet....woher wissen sie das ? Vielleicht laufen im Hintergrund bereits inoffizielle Gespräche


Genau das war auch mein erster Gedanke. Wir Bürger wissen ja eh nicht viel ich denke das wird alles von uns verheimlicht.
Bis der Tag vielleicht irgendwann kommt wo die Ausseriridirschen bei uns landen und wir nur mit großen Augen auf den Himmel starren :greeen: :glotz:

_________________
Liebe Grüsse


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 06.10.2010, 09:18 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Ist auch auffällig das überall auf der Welt die UFO Akten der Regierungen freigegeben werden.
Beispiel hier *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Als wenn man sagen wollte "Ja wir wissen das es etwas da gibt aber wir wissen noch nicht was es ist" ...

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 06:44 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Genau und es werden immer mehr Regierungen die solche Akten ganz oder teilweise freigeben, auch hier in Europa.
Das Problem ist aber glaube ich, dass dies nur die, wie soll man es umschreiben, "offiziellen" UFO-Files sind, quasi nur die harmloseren um die Bürger vorzubereiten.
Vielleicht ist es auch nur mein Wunsch danach, dass das nicht schon alles war.

Als ich mich mit Nibiru beschäftigt habe, stieß ich auf ein Dokument in dem Regierungen stehen sollten, die die Existenz von Nibiru anerkennen und um sie wissen. Merkwürdigerweise sind viele dieser Länder jetzt auch unter denen, die ihre UFO-Akten freigeben (mit Ausnahme des Vatikans).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UN ernennt Alienkontakterin
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 08:50 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Aber der Vatikan hat vor kurzem die möglichkeit der Existenz anerkannt und es gibt da sogar wen der Aliens taufen will *schüttel*

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker