sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 08.12.2016, 12:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Viehverstümmelung Porter County
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 00:48 
Offline
Fleissiges Helferlein
Fleissiges Helferlein
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 175
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Neutral
Status und Stimmung:: Chaotisch & guter Laune
Neue Tode und Verstümmelungen von sechs Rindern und einem Lamm des Farmers Valparaiso untersucht aktuell die Polizei von Porter County.

Laut der Polizei wurden 3 Bullen, 3 Ochsen und ein Lamm regelrecht zerstückelt unter anderem abgetrennte Ohren und Penisse.

3 Tiere wurden ende Oktober die restlichen Anfang November tot auf der Weide oder im Viehstall aufgefunden.

Wer oder was trennt Tieren die Ohren und Geschlechtsteile ab ?

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

Go Vegan go !!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Antworten Seite 1 von 1:
 Betreff des Beitrags: Re: Viehverstümmelung Porter County
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 06:03 
Offline
Magierin
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 541
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Highscores: 6
Dark hat geschrieben:
Wer oder was trennt Tieren die Ohren und Geschlechtsteile ab ?




Leider gibt es genug Menschen, die solch eine Sauerei machen. Da sehe ich keine Ausserirdischen.
Vor einigen Jahren gab es hier in Niedersachsen/ Bremen auch mal so einen kranken Typen der Pferde aufschlitzte und verstümmelte, der ging dabei auch in die Ställe um dies zu tun

_________________
Wir sind die Verlorenen.
aus einer Zeit vor der Zeit, aus einem Land jenseits der Sterne.
Wir sind aus einer Rasse jenseits der Wanderer der Nacht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viehverstümmelung Porter County
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 18:34 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Scar hat geschrieben:
Leider gibt es genug Menschen, die solch eine Sauerei machen. Da sehe ich keine Ausserirdischen.
Vor einigen Jahren gab es hier in Niedersachsen/ Bremen auch mal so einen kranken Typen der Pferde aufschlitzte und verstümmelte, der ging dabei auch in die Ställe um dies zu tun


Grausam. Davon hat man die letzten Jahre immer wieder gehört, ich weiß nicht ob dies hier im Land vielleicht sogar ein Wiederholungstäter ist. Es gibt leider Tierhasser, die auch leider noch ganz andere Sachen machen, die nicht zwangsläufig in den Nachrichten landen.

Aber auch Tiere machen brutale Sachen, so gab's vor einiger Zeit mal eine Meldung darüber, ein Schwarm Raben hätte sich über eine Herde Schafe hergemacht, was die den Lämmern antaten, will ich euch erparen.. >.>
Ich finde auf Anhieb nur keine Meldungen darüber.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viehverstümmelung Porter County
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 19:56 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Sry, kann nicht mehr editieren.

Ich halte es für möglich, das solche Dinge auch aus kultischen Gründen geschehen.
Auch wenn das in der (Eso) Szene totgeschwiegen wird, und man diese 'Gruppen' nicht genau einer Spate zuschreiben kann ('moderne' Satanisten machen sowas ja nicht und der Voodoo-Kult ja auch nicht usw.....) gibt es sicher noch so kranke Hirne, die es dennoch machen!
Das ist leider stellenweise noch so.

Selbst hier in Europa (auch in unseren Ländern) sollen Kinder aus solchen Gründen entführt werden, nicht nur zB in Afrika, wo dies wohl noch häufiger der Fall ist.

Da sind Tiere leider noch leichtere Opfer.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viehverstümmelung Porter County
BeitragVerfasst: 28.12.2010, 00:25 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1107
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Kultische/Rituelle Gründe können dahinter stecken oder einfach der Spaß an der Sache,
was aber wie du schon sagtest nicht auf eine feste Gruppe beziehbar ist sondern auf viele unterschiedliche Individuen der Gesellschaft.
Die menschliche Grausamkeit ist so grenzenlos wie das Weltall, aber Tierquälerei muss kein Hass gezielt gegen Tiere sein,
sondern ist meist nur eine Übergangsphase bis sich diejenigen an Menschen ranwagen auch Psychopathen haben anfangs noch eine Hemmschwelle.
Aber Tierhasser fallen durch die Medien momentan sehr stark auf, Scar nannte einen Fall auf den sogar nebenbei eine Belohnung ausgesetzt ist.
An einen Zusammenhang mit Außerirdischen glaube ich bezüglich Darks Fall nun wirklich nicht,
ihr schreibt ihnen eine hohe Intelligenz zu, intelligente Wesen tun sowas nicht ...
Da ist definitiv nur ein Gestörter unterwegs, der nicht genug mumm hat sich mit jemanden ebenwürdigem anzulegen
und sich eben schwächergestellte raussucht.

Aber um Rachel über das Verhalten der Raben aufzuklären, die eigentlich nur ihrer natürlichen Rolle als Gesundheitspolizei nachkommen,
folge bitte diesem Link vor Unverständnis und Zweifel aufkommen,
da die Medien mit ihrer unfähigen Berichterstattung erst recht Unfug treiben und Öl ins Feuer gießen.
Habe es zur Vorsicht mit einer Vogel-Enzyklopädie abgeglichen ,stimmt was da steht.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viehverstümmelung Porter County
BeitragVerfasst: 28.12.2010, 01:44 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Zitat:
Dort, wo diese Meldungen wissenschaftlich überprüft wurden, haben sie sich in allen Fällen als unzutreffend oder erheblich übertrieben erwiesen.


Naja, ich hab die Bilder von den zerhackten Geschlechtsteilen ja gesehen, von Übertreibung kann da keine Rede sein.. soweit ich mich erinnere, betraf das mehrere Tiere.
Auch wenn das vielleicht die Ausnahme ist und die Vögel sich eher über kranke Tiere hermachen (trotzdem ist die Art und Weise brutal..!), wollte ich das nur erwähnt haben, weil mir dies im Bezug zum Thread einfiel. Das man Tiere als evtl. Täter in Betracht ziehen könnte. Aber das kann man ja an der Vorgehensweise, bzw an den Spuren etc. feststellen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viehverstümmelung Porter County
BeitragVerfasst: 28.12.2010, 09:52 
Offline
Magierin
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 541
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Highscores: 6
Ich nannte diesen Fall aus dem Grunde, weil ein Pferd von meiner damaligen Freundin dahingerafft wurde und dieses Pferd trächtig war. Sie war am Boden zerstörrt
Ansonsten kann ich echt nur noch sagen, der Mensch ist einfach nur grausam. Doch das liegt wohl daran, das wir Menschen keine natürlichen Fressfeinde haben

_________________
Wir sind die Verlorenen.
aus einer Zeit vor der Zeit, aus einem Land jenseits der Sterne.
Wir sind aus einer Rasse jenseits der Wanderer der Nacht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viehverstümmelung Porter County
BeitragVerfasst: 28.12.2010, 14:20 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Zitat:
Doch das liegt wohl daran, das wir Menschen keine natürlichen Fressfeinde haben

Selbst dann würde sich an der Grundeinstellung nichts ändern, dass der moralisch verbogene (und ich wähle dieses Wort durchaus mit absicht) Mensch gewisse Verhaltensweisen für abartig hält.
Selbstverständlich werde, kann und will ich damit nicht den Verstümmelungstrieb eines vermutlich Geistesgestörten damit verteidigen aber vieleicht sollte man langsam mal der realität ins Auge sehn, dass Frieden und Liebe zwar bestandteil der menschlichen Konzepte sind, der Mensch sich aber nicht darauf beschränken lässt. Dem einen oder anderen mag es grausam erscheinen wenn ein Löwe nach gewonnenem Kampf die Junges seines Konkurenten tötet doch aus evolutionärer Sicht kann er nicht anders handeln denn sonnst wäre sein verhalten ein Fehlschlag der Natur. Was uns vom Löwen und den Krähen abhebt ist schlicht die Tatsache das wir über ein bewusstsein unser selbst verfügen und über Konzepte wie Moral und Ethik (und selbst da sind sich die Menschen nicht einig drüber).
Die Menschen sind aus den Tieren hervorgegangen (streng genommen sind wir noch Tiere) und es wäre einfach nicht in ihrer Natur, wenn sie nicht eine gewisse Grausamkeit pflegen würden. Der Mensch als solcher hat jedoch die schwierige Aufgabe von der Natur bekommen, sein handeln erstens Moralisch abzuwägen und zweitns dies vor seinen Artgenossen zu begründen.
Eine rückkehr zu einer völlig animalische Lebensweise ist uns nach heutigem Kenntnissstand nicht mehr vergönnt aber wir sind auch noch nicht so weit, dass wir in absoluter sinnhaftigkeit moralisch handeln könnten. Was uns übrig bleibt, ist gewisse Konzepte in ihrer moralischen Bedeutung für uns abzuwägen und daraus einen einigermaßen lebenswerten Weg zu erstellen.
Es liegt einfach in der unserer Natur eine gewisse Grausamkeit gegen uns, unseren Planeten und andere Spezies zu pflegen da wir dies als Altlast unserer animalischen Lebensweise noch mit uns herumtragen dies aber nicht im Sinne der biologie ausleben können sondern uns durch unsere interpretation von Moral und Ethik dahingehend abhaben, dass wir nach unseren Taten von unsersgleichen beurteilt werden können.
Wir maßen uns ja sogar an, in unserer Welt über die Regeln von Mutter Natur zu urteilen (ja sie sogar für das was sie tut zu verurteilen) in dem wir sagen der Löwe hätte grausam gehandelt (oder die Raben). Wir werden, solange wir nicht den nächsten evolutionären Schritt machen und uns von dieser animalischen Seite befreien (und weiß Eris was alles zu dieser Seite gehört) nicht in der Lage sein auch unsere Grausamkeit abzulegen.
Wir sind nunmal eine aggresieve Spezies und dies ist im angesicht der Umwelt in der wir leben völlig verständlich.
Dies war und ist nunmal einer unserer Vorteile im Kampf ums überleben.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker