sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 01:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Warum werden Aliens meist grün dargestellt?
BeitragVerfasst: 02.10.2009, 19:54 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Ihr kennt sicher den Mars oder? Dort leben lt. den Sifi Romanen "grüne" Marsmännchen^^.

Ich frage mich warum kam man auf die eigenartige Idee das Aliens grünhäutig sind. Lag es daran das es keine grünen Menschen gab und man dadurch nicht zum Rassisten wurde oder hat das eine ganz andere bedeutung?

Obwohl mittlerweile eher die Tendenz zu grau gegeben ist bis hin zu allen möglichen Farben........

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Antworten Seite 1 von 2:
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.10.2009, 20:06 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Vielleicht hat es was mit Kompliementärfarben zu tun?
Grün sieht man schön auf Rot...
Eine andere logische Erklärung habe ich nicht.

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.10.2009, 20:39 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 480
Wohnort: Erlangen
Geschlecht: männlich
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
Mal gegoogelt. Es müsste schon mit Literatur zu tun haben, was halt dann von den Medien immer weiter übernommen wurde.

Eine Möglichkeit:
Der Begriff "grüne Männchen" stammt wahrscheinlich aus dem Science-Fiction-Roman "Die Prinzessin vom Mars" von Edgar Rice Burroughs (Der Erfinder von Tarzan) . Das Buch ist von 1911 und er schreibt darin von "grünen Männern".

Auch ein interessanter Artikel:
Warum Aliens nicht grün sein müssen (und Alien-Pflanzen auch nicht)

Am Caltech wird mit Hilfe einer Computersimulation untersucht, wie Gewächse von fremden Planeten aussehen könnten.

Der grüne Marsmensch, dessen Haut Photosynthese betreibt wie die Pflanzen auf der Erde, beherrschte die Pulp-Science-Fiction von den 30ern bis in die 50er Jahre. Dass Aliens nicht so aussehen müssen, war seit längerem bekannt. Weniger bekannt war, dass Pflanzen, auch wenn sie mittels Photosynthese Strahlungsenergie in chemische Energie umwandeln, nicht grün sein müssen, sondern auch gelb, orange oder rot sein können. Je nach Farbe der Sonne, die der Planet umkreist - und je nachdem wie sich die Atmosphäre zusammensetzt.

Neben Insekten und Echsen waren auch Pflanzen eine Lebensform, bei der die Science Fiction Anleihen nahm, um moderat fremdartige Aliens zu erschaffen. Pflanzenähnliches Leben als Bedrohung gab es unter anderem in den Klassikern The Quatermass Xperiment und The Thing from Another World. Dann kamen allzu alltagsbekannt wirkende Aliens außer Mode, und erst seit man weiß, dass die Entwicklung von Leben auf erdähnlichen Planeten wahrscheinlicher ist als auf anderen, gingen die Vorstellungen wieder weg von Gas- und Energiewesen und hin zum Bekannten. Doch das Leben auf erdähnlichen Planeten könnte sich durchaus stärker vom uns Bekannten unterscheiden - auch in der Farbe.

Diesen Schluss zogen Forscher am Virtual Planetary Laboratory, einer von der NASA finanzierten Initiative am California Institute of Technology, die 1997 zum Zweck der interdisziplinären Forschung gegründet wurde. Nun stellten sie Ergebnisse vor, auf die sie mit Unterstützung von Computermodellen bei ihrer Suche nach möglichen und wahrscheinlichen Erscheinungsformen pflanzlichen Lebens auf erdähnlichen Planeten gekommen waren.

An der interdisziplinären Studie unter Leitung der Biometeorologin Nancy Kiang vom Goddard Institute for Space Studies der NASA beteiligten sich unter anderem auch die Astrobiologin Antigona Segura-Peralta, die Astrophysikerin Giovanna Tinetti, der Biophysiker Govindjee von der University of Illinois, der Radioastronom Martin Cohen von der Berkeley-Universität, die Biologin Janet Siefert und der Geophysiker David Crisp vom NASA Jet Propulsion Laboratory am Caltech.

Das Licht, das Pflanzen auf einem Planeten zur Photosynthese zur Verfügung haben, wird bestimmt vom Licht, das seine Sonne liefert und von den Filtereffekten der Atmosphäre. Die wiederum werden bestimmt von ihrer Zusammensetzung. Gase wie Sauerstoff, Kohlendioxid, Ozon und Wasserdampf absorbieren Licht in bestimmten Wellenlängen. Farbe bestimmt sich durch die Wellenlänge des Lichts: Im Bereich einer Wellenlänge von 0,4 bis 0,7 Mikrometer ist das Licht für das menschliche Auge sichtbar, darüber beginnt das Infrarotlicht.

Die Evolution macht es wahrscheinlich, dass die für die Photosynthese notwendigen Pigmente an das örtliche Lichtspektrum angepasst sind. Auf der Erde wird ultraviolettes Licht zu einem großen Teil durch die Ozonschicht ausgefiltert - es wäre deshalb nicht von großem Vorteil für eine Pflanze und ihre Nachkommenschaft, wenn sie eine Mutation aufwiese, die dieses Licht besonders gut verwerten könnte. Erst auf einem bereits dicht belebten Planeten könnte diese Spezialisierung eventuell nützlich sein - und auch dann nur für eine Nische.

Auf der Erde absorbieren Pflanzen statt ultraviolettem blaues Licht, weil es viel Energie enthält, und rotes Licht, weil das Angebot an Photonen im roten Spektrum groß ist. Grünes Licht dagegen wird in relativ großer Menge reflektiert, weshalb die Pflanzen dem menschlichen Auge grün erscheinen. Ein Planet, der um einen Stern kreist, der in Größe und Temperatur mit unserer Sonne vergleichbar ist, und mit einer Atmosphäre umhüllt ist, die sich ähnlich zusammensetzt wie die der Erde, würde ebenfalls mit hoher Wahrscheinlichkeit Pflanzen hervorbringen, die vorwiegend blaues und rotes Licht absorbieren und dadurch grün erscheinen.

In einem Planeten mit anderem Lichtspektrum, in dem rotes Licht knapper und grünes häufiger ist, würden Pflanzen weniger Rot absorbieren als andere Teile des Spektrums und deshalb rot erscheinen. Bei anderen Zusammensetzungen gälte das selbe für Gelb, Orange oder sogar Infrarot. Nur blaue Pflanzen halten die Forscher für unwahrscheinlich, aber nicht für ausgeschlossen.

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Zuletzt geändert von Alex. R. am 03.10.2009, 00:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 00:20 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Es hat mit der Literatur und mit den ersten Filmen zu tun. Dort waren alle Aliens grün sie hätten aber genau so gut gelb sein können.
Die Erfahrungen die ich mit Aliens haben, sprechen übrigens eher für grau als grün.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 13:15 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Pff, hat einfach was damit zu tun dass die die das Alien-Bild geprägt haben einfach auf grün gekommen sind.

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 15:32 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
UfoFreak hat geschrieben:
Es hat mit der Literatur und mit den ersten Filmen zu tun. Dort waren alle Aliens grün sie hätten aber genau so gut gelb sein können.
Die Erfahrungen die ich mit Aliens haben, sprechen übrigens eher für grau als grün.


Du hast schon persönliche Erfahrungen mit grauen Aliens gemacht ? Vielleicht sogar welche kennen gelernt ??
Erzähl doch mal ... :engel2:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 20:45 
Benutzeravatar

Highscores: 1
In nahezu allen seriösen Berichten sind die Aliens grau mit schwarzen Augen, auch die Kontakte die ich mit Aliens hatte lassen wie schon gesagt auf grau schließen.
Schemenhaft sah ich einen aber ich erzähl das hier nicht damit sich gewisse Leute darüber lustig machen !


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2009, 12:20 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Alex seine erklärung wegen Photosynthese klingt für mich am plausibelsten.

Ich denke die Leute damals wussten noch nicht soviel über unser Universum und anderen Planeten wie wir heutzutage (Ok wir eigentlich auch noch nicht).

Als Vorlage diente ihnen die einzige Welt die sie kannten die Erde.

Und da man ausging das nur die Venus und der Mars noch eventuell bewohnt sein könnten und der Mars rötlich erschien, also offensichtlich keine Vegetation hat, mussten die Tiere dort den O2 produzieren. Eigentlich total wiedersinnig diese Theorie aber lustig......

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2009, 05:53 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Ich glaube die Theorie de grünen ist schon an der Spassgrenze angelangt. Die grauen haben sie sicher schon abgelöst. In hundert Jahren wird man noch sagen: "Hast sicher grüne Männchen gesehen".

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum werden Aliens meist grün dargestellt?
BeitragVerfasst: 09.04.2010, 08:21 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Ich kenn da ne nette Legende zu (hab se mal gelesen finde die Quelle aber nicht mehr).
Demzufolge wollten anfang 1900 ein par Leute sich einen Spaß machen und haben einen Affen kahlrassiert, grün angemalt, Antennen angeklebt und als Marsianer tituliert.
Diesen haben sie dann der Weltöffentlichkeit prässentiert. :augenreib:
Abwegig is es nicht schließlich haben wir uns erst vor kurzem von nem rassierten Mexicanischen Affen zum Narren halten lassen. Und um 1900 gabs ja auch ne große Marshysterie weil da die "Kanäle" entdeckt wurden.


Edit: Noch was gefunden ...
Zitat:
Der Begriff der „kleinen grünen Männchen“ stammt übrigens aus dem Armee-Jargon und lässt sich auf den Pazifikkrieg der USA gegen das Japan zurückführen. Damals wurden japanische Soldaten in Tarnkleidung manchmal mit diesem wenig schmeichelhaften Begriff bezeichnet. Popularität erlangte er aber erst in der Nachkriegszeit und als Synonym für außerirdische Wesen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum werden Aliens meist grün dargestellt?
BeitragVerfasst: 09.04.2010, 13:05 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 533
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bild du dir deine Meinung.
Status und Stimmung:: Verändert
Meine Erklräung : Der Mars ist eine Tomate die Marsmännchen sind nur noch nicht reif xD

Nein wie schon sagte Ich glaube das ist auf Farben zurück zu führen:

Grüne ist eher eine Gute Farbe (siehe Ampel :P oder Alarmstufe Rot) ,

und wie Yanga schon sagte , da machten sich welche einen Spaß !

Naja und die grünen Männchen sind deshalb auf Cartoons zurück zu führen.

_________________
Du kannst nicht immer nur am Rand stehen irgendwann musst du springen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum werden Aliens meist grün dargestellt?
BeitragVerfasst: 09.04.2010, 13:49 
Offline
Alleskönner
Alleskönner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 264
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Verlogen...
Kocksy hat geschrieben:

und wie Yanga schon sagte , da machten sich welche einen Spaß !



:1244: hab ich was verpasst?

_________________
Gott hat uns keine ruhige Reise versprochen... aber eine sichere Landung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum werden Aliens meist grün dargestellt?
BeitragVerfasst: 09.04.2010, 14:07 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
@Yanga Ich vermute er hat dich mit Ned verwechselt^^

Wenn es nach der Farblehre geht, warum dann nicht orange oder gelb? Diese Farben haben denn angenehmsten und beruhigensten Effekt auf alle Menschen.

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum werden Aliens meist grün dargestellt?
BeitragVerfasst: 09.04.2010, 14:39 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Die Grünen sind einfach nur alt geworden und deswegen jetzt Grau.
Alternativ haben die ihre Zeit an die Grauen Herren gegeben (siehe Momo von Michael Ende).
Evtl sind se auch ganz starke Raucher und deswegen so grau oder der Marsianische Sommer is vorbei und geht nu in den Marsianischen Herbst/Winter über ....
Evolutionsbiologisch wäre Rot/Orange/Gelb sicher sinnvoll wegen Tarung und so.

Edit: @ Vici betreffs Signatur ... mal dran gedacht aus dem Fluss zu steigen und zu Fuß zu gehn? :Alex:

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker