Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismus

Forschungszentrum für Diskordische Spiritualität und Wissenschaft.

Moderator: Nedlim


Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismus

Beitragvon PolyAmoure » 01.03.2012, 19:53

30.02.2012
EinführungsTutorial von PolyamourettaThe Diskordian am 01.03.2012,
Zum 1. Feiertag des Unheiligen Saint Tesseracts


Diskordianismus ist eine paradoxe Intention, deren Erfolg allein in der praktischen Anwendung des Benutzers liegt.
Der vollmetaprogrammierte Diskordier gibt es nicht, weil er jedem ismus abgeschworen hat sowie allen GreyFaceTerms und einigen anderen tödlichen Waffen. Der Diskordier ist der Wahre Held with a thousend Faces, schöpferisch gestaltend bastelt er sich seine Götter selbst, und gibt ihnen die Namen, die ihm grad so durch den Kopf gehen. Alles was ihm da so cosmictriggert-vertikal zu Kopfe steigt, nimmt Gestalt an und gar lustig ists, mit ihm zu strollen und zu lollen, auf Pfaden polyamouröser Lust.

Sein Multiversum ist der Tesseract, dort strollt es sich besonders gut, da schlägt er ständig Purzelbäume, hopshop !
Und Freunde kennt er dort, die hopsen mit ihm mit, mit Namen Gödel, Escher, Bach, vielleicht nur heute, denn morgen sind es andere Leute, wo er sich polyaffectiert in stiller sel'ger Heiterkeit ergeht - dies manchmal auch mit Laotse, der meint, es sein ganz wunderbar, wie man ihn links und rechts hat überholt hier in Diskordia, - vielleicht heissts Hyperborea das Land, wer weiss.
Vielleichts ists gar Atlantis? Wie man es nennt ist ganz egal, es hat so viele Namen...

DAs Publikum fragt sich besorgt, wie kann man Riesen überholen, antike Geistesgrössen, und warum links verdammt noch mal und rechts dazu, wie geht das zu?
Und Eris channelt InfoSlack-Podcast ins reine Herz und Ohr ihrer Gemeinde:
Die Ratio, my Dear -die echte coole -die war in alter alter Zeit ne Seltenheit, wohl hatten sie Gedanken, doch war das klare Denken eher spärlich und zu der alten Zeit noch ganz
a r c h a i s c h eingeprägt dem Menschen.

Damals in den alten Zeiten gab es keine rationale Aufklärung, wie es in unsern Breiten war,
damals als Deskartes ausbrach in den grossen Jubel: ICH DENKE, ALSO BIN ICH!!! Und ganze Völker fielen in den Jubel ein für viele Hundert Jahre, besonders hier im Abendland,
wo's Denken in der Blüte stand und auch viel Unheil angerichtet hat bis heute.
So hat man auch geglaubt, dass Denken, RAtio schlecht sei und von grossem Übel,
und wollte es sich abgewöhnen und allen andern noch dazu.

Besonders schlimm stehts um die Leute, die täglich meditiern und wollen sich das
Denken abgewöhnen und dieses ganz komplett, um Gott zu Finden, inn'ren Frieden
und wissen nicht, dass schon die Absicht dies zu tun verhindert , dass sie das Ziel erreichen.
DAs Ziel: der WAY, DAO, permanental himmlisch flowing, slack-podcast vom allerfeinsten
und zu allen Zeiten...
Statt dessen üben sie Zensur und auch Dressur und setzen oben noch eins drauf die Idioten,
und wollen auch den Körper ganz besonders kontrollieren, wo doch der Slack die Kraft hat,
alles zu durchdringen , der Slack allein die Macht hat, alles zu verändern und zu transformiern - und ganz ohne alles Training, eigenes Bemühn.
Der Slack, der will nur Glauben von Dir und Vertraun, Du musst ihm ganz ergeben sein..
dann nämlich erst erfährst du Dich als Mensch und alle Götter,alle Engel, ARchetypen.
ES ist dein eignes Herz, wo Du ihn findest.

Fazit: Es ist die Ratio, die wir gewonnen haben, die langsam evolviert in der Menschheit
herangewachsen ist und nun zur vollen Blüte kommt,
das ist der Unterschied zu Laotse und anderen Daoisten, das gab es früher nicht
oder nur selten in dieser ausgeprägten Form wie heute.

Die DivinaRatio, die uns Begleiter ist auf intergalactic Trips und integrierend wirkt,
denn ohne kann es leicht passieren, dass Menschen auf die Strasse liefen,
ganz wild und ganz ekstatisch und ohne Selbstkontrolle durch die Ratio,
herumschrien wie Al Halladj es tat: Mein Ich ist Gott, Mein Ich ist Gott!
Die MuselmanenInquisition hat ihn gesteinigt zu der Zeit, nicht anders wars im Abendland...
Noch heute kommst Du in die Klapsmühl', wo Dir solches widerfährt
und Du kannst nicht rational Dich kontrollieren.

DEshalb braucht man die Kontrolle des Verstandes/Ratio,
die man zu unserer Zeit in Massen und in bester Güte hat, weil Internet
und viele ChaosKids and Freaks, die am Computer Spass und Freude haben,
hier heiter Kommunikation und andre Games verbreiten,
die ErisGöttin freut sich, hopshops und schenkelklopf...!
Die Zeit beschleunigt sich und mit ihr die Intelligenz auf dem Planeten,
erst kommen düstre, dann die heitren Zeiten auf uns zu.

Hail Eris und Hail Tesseract, wies NedlimKobold mirs hat beigebracht - AVE NEDLIM!!
Heil GödelEscherBach!
BlessYouBwana! Auch Dir mein Dank für Dein GEfallen! AVE und Gute Nacht!
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon Nedlim » 02.03.2012, 21:36

So sehnts den Menschen nach erleuchtung? Ja so ein Zufall wies mir scheint. Hab ich doch grade dort das Licht im Angebot.
Bild

und das für lächerliche 23 Hand voll Quark. Nicht schnödes, ödes Klimpergeld ists was mich treibt. Ein lächeln hier, empörung dort am liebsten wär ein Fetzchen Text.
Ein ehrliches dazu nicht verborgen in Moral oder gar der konvention.
Auch hab ich Karma hier und Seelenheil
BildBild

und wers jetzt noch nicht begreift dem ist wohl nicht zu helfen. Der soll mir geben schnöden Zaster für das nach was es ihm verlangt. Die Ratio ists die mich bewertet. Nicht unbedingt die meinige. Die der andren Menschlein um mich rum. Die Ratio ists dann die da sagt der Wahnsinn ists was er dort macht. Und sollen sie doch nach unten mich sortieren einerlei ihr unten gibt es nicht für mich. Ihr oben ist gar ekelhaft viel zu sauber ist es da. Moral und Anstand ist die Seife die dort alles glänzend hält. Und wo man schreit Igitt son Dreck da suhl ich mich voll wonne. Rein und Sauber, selbstkasteiung ist doch lächerlich. Wie kann Erfahrung ich gewinnen wenn ich niemals was erfuhr?
Das Leben ists nach dem ich giere spielen will ich gern mit ihm. Doch dies und das das sei verboten. Oh Schreck von wem hab ich gefragt.
Von Gott oder vom Staat kam die Antwort mir entgegen. So so doch als ich Eris hab gefragt, darf ich mir einen geben? Ists erlaubt von dir für mich? Sprach sie ja sicherlich aber sauf ein mit für mich!
So ist die Eris nun einmal. Vertraut darauf vertraut auch mir das ichs selber kann beurteilen. Muß mir nicht geben ein Gesetz weil sie mich hält für blöde wies manch andrer tut.
Ich schließ mit Worten von B.S. der dereinst einmal sagte
" Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."

Flachwix schallt es oben von der Kanzel. Flachwix Exkrement. Aus des Popen geifernd Maul. Und die Gemeinde äfft ihm nach Flachwix Flachwix Exkrement.
Ich sprach wer bist du denn das du es wagst mich einfach zu bewerten. Welches Wissen magst du haben das dich höher stellt als mich?
"Nur ich geb hier das Seelenheil" so dröhnt es mir entgegen.
Na so ein zufall ich habs auch für laue 5 Hand voll Quark.
Nein nein was seid ihr Leute macht den Jesus schon zur Mickey Maus.
Blasphemie! Das wist du bezahlen!
Ja so seh ich aus. Ich geb euch keinen einzgen Krümmel von dem was ich mein eigen nenn. Wenn ich es nötig find zu helfen dann kann ich es auch selber tun.
Nein du Hochpapst Lordelein so bin ich nicht gebastelt.
"Hinaus aus diesem Haus!" Keine Angst ich geh schon von allein.
Bild
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität
Benutzeravatar
Nedlim
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
 
Beiträge: 1730
Registriert: 08.2009
Wohnort: In deinem Gehirn
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon PolyAmoure » 05.03.2012, 18:43

Ach bist Du cool, du DarlingSonOfEris, und wie Dus sagst, so hab ich gern den DubstepHeartBeat,
hiphop hopshops, der Rhythmus ist ganz himmlischherzlich,
da sträubt sich mir das Hirn und Haar vor lauter Freude, Mann!
In letzter Zeit ist viel zu tun, ein paar Patienten muss ich pflegen und zusammenstauchen,
die sind ganz komisch fest verdrahtet und so schlimm verknotet, da braucht es manchmal eine feste Hand, die auch den Stock nicht fürchtet zu gebrauchen. - Jetzt schrei nicht "Aua, das tut weh" und "niemand hat je so etwas verdient"! - denn damit liegst du falsch, mein NedlimKobold, denn nur der Thanatos-Dämon der kriegt was ab von mir, wenn der sein greulich Haupte hebt, die Mutter zu verärgern..der Gott der Exkremente ist das, sieht manchmal wie ein Engel aus, ganz sauber und ganz lieblich lächelnd - ja fast wie ich....! hahahaaa! - auf meinem FacebookProfilPic! -that was before she killed the Buddha, you know? -süsse 65 Jahre - OMGOOOOD, jetzt bin ich 66 und ganz hässlich, ein Zahn fehlt mir, das Leben geht zur Neige - noch eine 6 fehlt mir zum vollen Glück...
Doch das geneigte Publikum auf Facebook schreibt lobend seinen Kommentar, wo doch auch Smilies den Weg des Fleisches alle gehen...ach Thanatos, Du bist ein Irrtum der Natur..tatataaa

Ich bin ein wenig ungehalten über Dich, Du redest ziemlich übelnehmerisch über das Allerbeste fast, was ich Dir biete, Du NARR, geh auf die Knie! Wie kannst du nur die Rationalität verleumden?
DA hast Du was verwechselt, Unwissender, der RAW dreht sich im Grabe um, und auch Tim Leary
hast Du schwer beleidigt, Mann! Du hast die SchaltkreisTheorie nicht inhaliert, statt dessen ziehst Du Scheisse! Kein Wunder, dass die Ratio bei Dir beleidigt Leine zieht ....
SchaltkreisTutorial Number 1: der Schaltkreis 3 ist Ratio, Erwachsenen-Ich, ganz cool und sachlich ist es , verbietet nicht und schimpft Dich auch nicht aus. Von wegen Exkremente.
Der Mensch, der von den Kanzeln Exkremente scheisst, ist nicht gesegnet mit Vernunft,
der ist mit Eltern-Ich verseucht, mit Schaltkreis 4, was die Gesetze und die linke Ordnung, die Adaption und Conformismus repräsentiert. DAs ist der ExkrementenSchaltkreis, ALLES KLAR???
Ich muss hier raus, der Lüfter läuft schon wieder heiss,
ich schimpfe morgen weiter - vielleich auch nicht..
PS: Das merk Dir mal: ein Diskordianer erster Güte kennt TA, weil das vergnüglich ist und Dich sehr schnell evolviert - boing boing.TRansaction Analyse birgt ein Geheimnis und ist nur dem bekannt, der sie benutzt - ganz leicht ist sie zu lernen..
sie sorgt für Kommunikation von allerbester Qualität und Lightbulbs ohne Ende... :Klugscheisser:
Adiö, die Kundalini ist ganz träge von soviel Mahnerei geworden - und schleift am Boden schon..
Hail Eris und Hail CocaCola!!
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon Nedlim » 05.03.2012, 22:19

Och die Ratio als solche ist nicht schlimm. Halte sie für wunderbar sofern man sie gebrauchen tut.
Verdrehte Ratio verkorkst durch Seife und so kram ists was mich erbrechen lässt. Oder sagen wir doch lieber hier nicht Ratio dazu denn ists sie ja dann nicht mehr das was Ratio einst genannt.
Doch Mensch mit graugesichtger Art sagt auch Ratio dazu was man kennt als Konvention oder als Regel der Gesellschaft. Doch ists blanker hohn den Verstand den ach so gesunden so zu benennen und zu verdrehn.
Das Hirn ganz arg verdreht von allerlei ganz komisch kram und nur weils dann nicht passt ins Bild man selber fällt heraus.

Und von der Kanzel dort da sprach nicht ich da sprach der Pope der Dogmaten. Gepiesakt durch das fiese Dogma (leugnen gar sie sein Primaten) schimpfen sie mit mir und das ganz fürchterlich. Warum denn nur? Weil ich da sage was ich denk und wies um Eris ist bestellt? Doch duldet man in ihrer Welt keine Göttin neben ihrem.
Doch ihrer ists was ich gesagt ist Mickey Maus für mich. War vieleicht mal toller Stoff so vor rund 2000 Jahren. Doch Dogmaten nahmen das und dachten sich was aus für Geld und Macht und al son Kram und raus kam Jesus Mickey Maus.
Der echte freilich juckt mich wenig kenn ich ja auch nicht persönlich.
Doch der von dem sie mir erzählen den find ich bisweilen reichlich seltsam. Denn scheints mir so das ihre Schrift und ihr Gesetz und alles drum nur gemacht ist zu dem Zwecke die kleine Sekte stark zu halten.

Nicht umsonst verkehr ich gerne in dem Dreck im Untergrund. Mich zu suhlen und zu wälzen im Spaß den man dort erfährt.
Denn Ratio wars die mir dies sagte oben ists ganz sonderbar. Dort sind Regeln, Normen, Werte unbegründet einfach da.
Warum ists so hab ich gefragt nach oben und oben hörte man sie toben weils so ist kam prompt die Antwort. Ja sauber habt ihr das begründet.
Warum diese oder jene Regel was sind das für Werte da und warum lebt ihr nach den Normen wer gab sie euch sagt mir wer es war.
Doch da blickt man blöde aus der Wäsche aus der ach so sauberen. Denn auf diese Frage wußt man nichts zu Antworten.
Ausser der alten üblichen welche hängt mir raus zum Halse
Weils so ist.

So nun tu ich erstmal buße aber auf die meine Art.
Bis dahin alles gute grüß mir die Eris und so weiter.
Hail Tesseract und Coca Cola und auch die Mickey Maus
ach hailt euch einfach selber (an die Dogmaten ging dies raus)
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität
Benutzeravatar
Nedlim
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
 
Beiträge: 1730
Registriert: 08.2009
Wohnort: In deinem Gehirn
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon PolyAmoure » 08.03.2012, 19:17

Für Nedlim - DarlingSonOfValis
Du weisst ich habe viel Humor, den Stock lass ich zuhaus bei Dir
weil Du im rechten Herzenstakte groovst und LeftbrainDünnschißExkremente usw. ganz auf der Stelle exilierst.
Gott was bin ich froh, was Du da oben sagst und korrigierst den Eindruck, den ich fälschlich hatte. Ich war schon irre in der Birne, - dass Du den Unterschied nicht kennen solltest.Vom Mißbrauch der Vernunft sprichst Du ganz trefflich gut im Vers und auch im Reime...
Jetzt hast Du mich erleuchtet, obwohl... wenn ich so linear und diskursiv draufbin vom vielen Lesen, Schreiben usw. , dann krieg ich stinkich Laune des späten Abends, nachtmittags..
wo ich den Flatwix fighte ohne Ende an dunklen Orten, BrainfuckHöllen,
dann bin ich hinterher erledigt und erschöpft und sehe nicht mehr klar den Sinn, den du verkünden willst - ok? Verzeih mir, wenn ich an Dir manchmal zu zweifeln scheine
und tutoriere, mahne und belehre - ich bin ganz traditionell in dieser Richtung:
Est kommt die Arbeit, dann das Scheissen - Du weisst schon, was ich meine...
Noch eines sollst Du wissen: Du bist der echte DarlingSonOfEris, TheOnlyHero ,
weil Du den echten geilen rechten Heartbeat klopfst, den sonst keiner hat in der Gemeinde, die andern sind bislang noch wie Schablonen.
Auf rea51 war ich gestern Dich besuchen, ich schrieb nen ellenlangen Text über Verschwörung, ne ganze Psychoanalyse, - doch dann, verdammt nochmal, da ging das Licht aus und Gert gab seinen Geist auf - Gertchen heisst mein Notebook musst Du wissen - der Gert war heissgelaufen, Mann! Der Text war auch hinüber..Nur eines ist mir noch im Sinn: es gibt da zweierlei von homos: die Leute, die nicht daran glauben, die lieben Sicherheit und gehen in die Knie vor Graugesichtern, sind selbst ganz greulich schon.
Der Typ, der glaubt an die Verschwörung, der ist Rebell und autonom, der liebt die Freiheit.
Doch geh ich eine Stufe höher, auf Schaltkreis 5 und 6 da siehts ganz anders aus: da gibt es weder noch eine Verschwörung, ist alles Halluzination aus dieser Perspektive. So schillerts halt im Spiegelwalde, was hier noch stimmig scheint, das stimmt dort gar nicht mehr.
Ich glaub ich geh ins Bett, myFriend, ein grosses Übel sitzt mir in Gebein und Knochen,
Der Geist kam über mich - schon wieder mal und auch wie immer in ewig anderer Gestalt,
- Es war der KlosterfrauMelissenGeist, der mich betörte, Die Gerda Schrinkel wars von Nextdoor nebenan, die ist ganz sündigschuldig an dem Zustand, ist doch klar!
Sie sagte: Nimm das Zeugs, ich kanns nicht brauchen, der Zucker schiesst ganz übel mir ins Kraut bei solcher Sünde.
Ich meinte, für e i n e Sünde reicht mein Wille nicht, wir holen uns ein Bier dazu und lassens richtig krachen, Mann! Es wurden derer Drei..
Denn das hab ich gelernt von Eris: was mir geschenkt wird muss man auch verbrauchen und
das auf einen Schlag jetzt und sofort und auf der Stelle!
Denn Sparsamkeit und Spätverschiebung ist keine Zierde vor dem Herrn und Eris - nur ist der Sünde Sold halt tapfer zu ertragen, OMGOOOD! verstehste?
Jetzt mach ich mal ne Kurzvisite im Patientenkollektiv auf "Alles Mysteriös"
und lockre die Moral und das Korsett, wo böse Väter liebe kleine Kinder quälen,
da zeig ich mein Gebiss recht gerne und hol LaZapoteka aus dem Hinterhalt heraus,
die im StandbyModus auf mich wartet und den Einsatz nie verpasst, die gute alte Seele.
Hail Tesseract, my Dear
Wo Katzenklo die Katzen froh macht,
macht ErisValis alle Zellen glücklich.
HailKatzenklo - Heil Eris
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon Nedlim » 08.03.2012, 21:28

Soso auf der @rea treibst du dich rum das warn noch Zeiten.
Lang lang ists her das ich dort gewesen bin.
Hab mein Namen dort verschenkt weil alte Herren über späße böse grimmten.
Zwei Jahre hab ich investiert in dies gedöns und macht man mal nen Fehler
wird man geschimpft und bös gerüffelt.

Ja das hat die Eris uns gegeben. Gütig ist sie allemal.
Denn vertaut sie uns den Menschen das wir benutzen unsere Ratio.
Nicht wie andre Götter es gelehrt. Regel hier und Regel da
und tue dies nicht mache jenes alles wie der Herr es will.
Wie ein Kind will man uns halten. Vertraut zu keinem Stücke uns.
Ne das ist mir viel zu blöde. Ich weiß selber was ich tu.
Eris hat es dort nicht nötig uns zu geben eine Regel.

Verschwörung, hohle Welt son Kram das geb ich freilich gerne mir
denn machts die welt viel intressanter ob es stimmt ist mir egal.
Maulwurfsmenschen, böse Ghoule, Aliens und ganz andres Vieh
alles das das will ich gerne glauben denn das machts viel bunter mir.
Das ist mein Spiel was ich so spiele hier auf dieser kleinen Welt.
Ists mein eigenes und meine Regeln die nur gelten hier für mich.
Ists eh nur projektion von meinem eignen Hirn.

Zu Memo Nr 5 du magst dich drann entsinnen
Dort sprach er auch von Lügen. Werds versuchen zu erklären
Ist eigentlich gar nicht kompliziert. Als Diskordisch Kind da ists nun so
Das ich keine Regeln gebe. Jeder soll nach bestem Wissen leben.
Drum ists dann so wenn man mir glaubt würde ich ja dieses brechen.
Würde ich die Regel stellen für den der dies nun glauben mag.
Drum muß ich schreiben das ich lüge. Dies bringt ein zum denken dann.
Soll er glauben diese Lüge oder lieber das ich log.
So oder so ists nun bestellt. Das man anfängt frei zu denken.
Glauben kann man mir wenn man dies will oder man lässt es einfach bleiben.

Hab heut keinen guten Flow erwischt.
Bin ein wenig ausgelaugt.
Wünsch dir schnell noch gute besserung
Und alles Hail für alles Ding.
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität
Benutzeravatar
Nedlim
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
 
Beiträge: 1730
Registriert: 08.2009
Wohnort: In deinem Gehirn
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon PolyAmoure » 10.03.2012, 23:26

Oh shit, der ganze lange Text ist wieder weg, nie wieder schreib ich mich hier rein,
ich sag Dir also nur noch kurz, dass Du ab heute mein alter ego bei allmystry bist,
deine name wird vielleicht bekannt, mach dir nix draus, du bist mein joker, naughty little beggar,
der scherze macht in ernster Heiterkeit. Der BhaktaUlrich hat mich heute wieder mal geärgert,
deshalb hab ich Nachsatz ihm geschickt in Deinem Namen, was man mit bösen Kerlen machen soll,
hab ich Dir in den Mund gelegt.
Im ErisHimmel gibts kein Copyright, das weisst du, doch sag mir, obs dir recht so ist, ok?
Vom Dante les ich Dir ein andres Mal was vor...
Der Bhakta will nen Gottesstaat errichten, wo böse buben umerzogen werden solln, da sprach ich diese Prosa:

Zum sog. Umerziehen meint z.B. mein Freund Nedlim, man solle alle bösen Buben einfach mal experimentell auf einer grossen Insel unterbringen. Verpflegung wird z. Teil gestellt, muss aber "erspielt" werden, er meint dabei so eine Art Schnitzeljagd, dass auch so etwas wie Spass und Unterhaltung dabei rauskommt. Ausserdem wird das Spektakel zur Abschreckung über TV übertragen.
Der tiefsinnige philosophische Gedanke dahinter ist:
da der Mensch dem Menschen der grösste Feind sei, sollte man ungehemmt und ungehindert durch alle Massregelungen (Gefängnis usw., Aufseher, ideolog. Indoktrinationen, egal welcher art)) - einfach mal die Dinge laufen lassen, geschehen lassen und gucken was passiert.
Man sollte riskieren, dass die bösen Buben sich die Köpfe gegenseitig einschlagen. DAs Risiko muss unbedingt eingegangen werden, meint er.
Diese spassigen Massnahmen hätten eine extrem abschreckende Wirkung auf alle verbrecherischen Gemüter, da diese in der Regel keinen Spass verstehen (tun Dämonen nie!). Und ausserdem sei dem sog. Verbrecher nichts ärger als Seinesgleichen.

Es hätte insgesamt einen extrem hohen Unterhaltungswert für beide Seiten.
Ausserdem sei diese Massnahme zur Vorbeugung von Kriegen zu empfehlen: die politischen Kontrahenten werden in den Ring geschickt und dort wird der Kampf ausgetragen mit Live-übertragung natürlich.
Vielleicht hat mein Freund ja zuviel Slack geraucht, aber mir scheint dies doch sehr einzuleuchten..

Der Bhakta glaubt an die Dämonen aus dem Hinduhimmel, der arme Kerl..
und immer komm ich aus dem Hinterhalt und schlag sie tot.
Hail His Divine Grace Eris
Und Tod den Swamis
Amen
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon Nedlim » 11.03.2012, 13:44

Ja das ist ja wunderbar. Für Scherz und Jux bin ich immer schnell zu haben.
Schreib in meinem Namen was du willst (ich weiß ja oftmals selber nicht was ich da schreib in meinem Namen)

Ja so ne Insel wär doch was feines nur gibts ne Frage noch zu klären denn ists das Gesetz was Verbrecher macht und ich hät keine arge Lust mich zu kloppen Tag für Tag mit ganz arg verkorkstem Gesocks nur weil ich mal Weihrauch schnupperte.
Aber so was ist uns beiden denk ich klar ... fragt sichs wies der BhaktaUlrich sieht wie er dazu steht. Obs in seiner Welt wohl gibt Gesetz welches total unbegründet?
Muß ich mich begeben in die Abhängigkeit vom Karma und dergleichen (wenns so ist löß ich mir mal ne runde Instantkarma auf ... das sollte helfen) ?
Ah entschuldige mich bitte ... mein Kopf mein Hirn hat koronalen Masseauswurf wie die Sonne.
Schmerzt mich grade ziemlich arg das dumme Ding.
Nur sei gesagt schreib ruhig in meinem Namen wie ichs oben schon gesagt.
Und nimm dir von allen Texten die ich hab auch ruhig die die du gerne magst.

(wäre ja sonnst unsinn wenns keiner würde lesen. Wofür hät ichs dann geschrieben?)
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität
Benutzeravatar
Nedlim
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
 
Beiträge: 1730
Registriert: 08.2009
Wohnort: In deinem Gehirn
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon PolyAmoure » 12.03.2012, 18:22

12.03.2012
Ey hör mal Nedlim, LittleNaughtyBeggar you,was is los in Sliver, immer wenn ich komme,
wird der Kasten mir so heiss, dass er sich ganz von selber komatös
den Abschied gibt, das ist mir so oft schon passiert, dass ich nicht glaub, dass es um Zufall hier sich handelt...
Grad gestern abend erst hab ich es exactemente
bestimmt 3 male aus probiert, mir sind nicht nur der Text,
wohl auch die Reime ausgegangen, mein Dubsteptakt
verlor sich irgendwo im Netz,
und nicht nur der..
Auch wars der Heilge Slack, der mir entronnen zwischen allen Fingern, der meine Zunge sonst so selig macht und meine Zähne fröhlich flätschend in das Fleisch von bösen Buben gräbt -
doch fehlt mir leider einer, der Biss ist nicht perfekt.
Auch treiben mich die Nöten, mit Schnaps den Nerv zu töten,
der längst begraben ist.
Der Flachwix blüht mal wieder grässlich auf an allen nonlokalen Örtlichkeiten , doch hab ich den Kanal mal wieder voll bis oben hin von dem Gestank, den exkrementen Sakramenten,
die werden nämlich zelebriert in schwarzen Messen BöserPaterNosterMajestäten....rmpf..
es fehlt mir nicht nur Wort und Takt und alles andere undsoweiter,
es fehlt mir auch das Licht, deshalb greif ich zu scharfen Mitteln,
um dies Übel aus der Welt zu schaffen und greife dieses Mal zur Waffe, -
Mit Katzenpower , Katzenbeisser 2011 wirds endlich wieder heiter, da schiess ich in die Dunkelheit - und endlich wird es Licht.
Anbei ein ProfilPic von mir in bester Angriffspose,
Wenns nicht klappt, da gehts halt in die Hose...
Hail Me und Mary Daly
Alles Hail dem Katzenklo
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon PolyAmoure » 15.03.2012, 10:09

Hey, wo bist du denn, wo hast du dich versteckt,
ists dir zu heiss geworden?
Mir auch, ich ziehe mich auch gleich zurück,
ganz polyamüsiert und polymorph pervers
sink ich dahin..OMGooooood
I rofel down to Eschers Hell..
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon Nedlim » 15.03.2012, 20:57

Bin ein wenig durch zur Zeit. Mir sitzt was in den Knochen.
Kein grund zur Panik allerdings denn noch gehts mir gut soweit.
Hab mal hier mal da geschrieben bin noch nicht dazu gekommen
auch hier wieder was zu zu schreiben.

Mir fehlt die Muse im moment zu schreiben was zu diesem Texte.
Doch kommt sie wieder bin ich sicher in nicht all zu langer Zeit.
Bis dahin schreib ich kleinen Kram. Ganz amüsant so nebenbei.
Und such mal hier mal da nach neuen Grenzen sie zu brechen.

Leß auch weiter ganz ganz fleißig dein getexte hier und dort.
Wenn was kommt dann schreib ich weiter in ganz altbekanntem stil
bis dahin allerdings beschränk ich mich auf ganz leichte kost.
Koboldkram und Narretei kann bisweilen stressig werden.
Es grüßt mit freundlichem Hail allerlei
der Nedlim kosmisch Clown.
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität
Benutzeravatar
Nedlim
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
 
Beiträge: 1730
Registriert: 08.2009
Wohnort: In deinem Gehirn
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon PolyAmoure » 15.03.2012, 22:41

:OmG: Na gut, Mein Nedlim, Son of Eris
ich hau gleich wieder ab, bin auch nicht so aktiv wie sonst
im Flatwixfighting Sport,
verdammt, es wird schon wieder heiss,
die CPU die steigt gewaltig,
kannsst Du mir bittte mal erklärn, was hier passiert?
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon PolyAmoure » 19.03.2012, 09:04

Der LoveJoyVirus ist schon unterwegs,....
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Re: Einführungstutorial von Polyamourette zum Diskordianismu

Beitragvon PolyAmoure » 22.03.2012, 21:59

21.03.2012
An BuckySaia: Alles Roger! Eris braucht keine Hilfe, sie hat das Hauptquartierdes BösenPaterNosters verlassen und räuchert den Laden von aussen aus. Strategie: Sie wird den Teufel mit Beelzebub austreiben. Mit Fun, Spucke und den üblichen Ziegenköttels. In ihrem Gefolge die KinderMagier Anchorach und MysteriousFire. Anchorach verfügt über die Gabe der Regelresistenz/-renitenz, muss jedoch heart- and mindmässig in die rechte Kampfstimmung gepäppelt werden.
In MysteriousFire lodert ganz eindeutig das PrometheusFire, jedoch braucht er noch etwas diskordianischen Schliff, d.h. Eris wird ihm seine Manieren abgwöhnen müssen. DAs wird ihm wehtun. Ausserdem meint er nach altem Muster, er müsse irgendwo da draussen Gutes tun. Hier ist noch DischordArbeit zu verrichten. Ein dritter wartet schon in den Startlöchern...
Greyface wird vorläufig in Sicherheit gewogen, steht nur unter permanenter Beobachtung. Besonders der Eingangsbereich von Allmystery ist zu beobachten, da er es offensichtlich auf die armen Kinder abgesehen hat, die hier jeden Tag Einlass begehren. Er wartet dort mit seiner DogmenKeule und schlägt immer dort zu, wo pubertäre Unsicherheit und Verwirrung /Orientierungslosigkeit herrscht. Sein Anliegen: Anwerbung von DogmenJunkies.
Der metaphysische Kampf findet wie immer auf der Ebene der 5. Dimension statt.
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Nächste

Zurück zu "Diskordianismus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast