Memos von B.S.

Forschungszentrum für Diskordische Spiritualität und Wissenschaft.

Moderator: Nedlim


Memos von B.S.

Beitragvon Nedlim » 30.01.2012, 21:54

Mal ohne Kommentar ... irgendwo ausgegraben.

Memo Nr 1
Viele Menschen behaupten der Anfang, der Ursprung liege in der Vergangenheit.
Doch sie irren. Ja ja sie irren.
Die Vergangenheit ist noch nicht so wie wir sie haben wollen, doch bald ist es soweit.
Nur wenige ja wenige haben überhaupt noch die Macht den Plan zu erkennen und noch weniger
könnten ihn stoppen.
Doch was sie nicht wissen müßen wir auch nicht beweisen nicht wahr?
Nein müßen wir nicht. Nein nein.
Die Mächte zerreißen sich selbt.
Doch die Bombe ist in position und der Zünder ist gestellt.
Selbst der Tod wird sterben.
Diesmal schaffen wir es. Ja ja schaffen.
Ja.
Sag es keinem weiter. Nein keinem. Niemanden.
Hast du noch irgendwelche letzten Worte?
Nein das sind meine letzten Worte.
Lass uns beginnen zu ändern was geschah bevor es geschah.

B.S.


Memo Nr 2

Die Spiritual Discord gibt antwort auf die frühere Vergangenheit, die gegenwärtige Vergangenheit und auf die zukünftige Vergangenheit.

Der Butterfly Effekt führt zu der gegenwärtigen Vergangenheit die die frühere verdrängte. Die möglichkeiten sind stark beschränkt aber die zukünftige Vergangenheit ist noch möglich.

Die gegenwärtige wird zur vergangenen und die zukünftige zur gegenwärtigen. Die frühere ist fast vergessen. Nur die Spiritual Discord zeugt von dem was vor dieser war.

Das ändern der Dinge führt gelegentlich zu unvorhergesehenen Ergebnissen.

B.S.


Memo Nr 3

Ich glaube ich werde Wahnsinnig.
(was wir aber für nicht weiter schlimm halten)
Von meiner Warte aus halte ich totale geistige Umnachtung für den einzig noch erstrebenswerten Geisteszustand.
Vieleicht sollten wir alle etwas ver-rückter werden.

Fünfzig Mann auf des Totenmanns Kiste ...
(sinnloses Gelächter)

Oder vieleicht ist es auch andersrum. Wir sind alle wahnsinnig gewordene Affen.
Sklaven der Gedanken.
Den Geist in einen goldenen Käfig gesperrt aus Moral, Konvention, Gedanken.
Freiheit dem Geist. Totale geistige Umnachtung.
(Wir lieben dieses Wort)

Aber jetzt wird mir alles klar. Wenn man selbst, mit Kopf und Körper, zum Chaos wird,
ist man eins mit dem Chaos.
Die Verrückten und Wahnsinnigen sind die einzigen die noch gesund sind.
(Napoleon hat es uns gesagt)

Freiheit dem Geist, totale geistige Umnachtung, eins werden mit dem Chaos.
(ein stummes Lachen)

B.S.


Dieses dürfte bereits bekannt sein.

Memo Nr 4

Unsinn als Erlösung
Doch Wahnsinn das Fundament, die Grundlage des Unsinns.
Unsinn das Konzept.
Wahnsinn das Konzept des Zustandes.
Der Witz der geistigen Selbstaufgabe das größte Opfer seiner selbst.
Nicht zu wissen was man denkt.
Erlöste Seelen sind frei und schreien nicht und doch
ich höre die Seelen schreien.
Aus dem Vergessen seiner selbst resultat Willkür resultat Unsinn.
Der eigentliche Wahnsinn des Menschen ist der Mensch
der isst den Menschen
aus Hunger.
Alles Wissen zu wollen dabei ist der Seegen das Vergessen.
Immerwährend glückseelig sind die Hirnlosen.
Mein Hirn schimmelt der Pilz heißt Wissen
das sich ausbreitet und mich die Wahrheit vergessen lässt.

Erleuchtet wärend des Trips auf dem großen Wurm.

B.S.


Ohne weiteren Kommentar.
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität
Benutzeravatar
Nedlim
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
 
Beiträge: 1730
Registriert: 08.2009
Wohnort: In deinem Gehirn
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst

Re: Memos von B.S.

Beitragvon Bwana Honolulu » 31.01.2012, 11:35

Doch, von mir ein Kommentar: Das Kuriose ist ja, daß ich die Memos gesehen habe, und sie sind zwar eindeutig mit modernen Verfahren auf modernem Papier gedruckt, aber trotzdem machen sie den Anschein, als seien sie vor extrem langer Zeit aufwendig konserviert worden. :sehrverdächtig:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
General Leberwurst
General Leberwurst||
 
Beiträge: 743
Registriert: 07.2010
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".

Re: Memos von B.S.

Beitragvon PolyAmoure » 01.02.2012, 15:11

:burns: DAs ist die Wahrheit hier und allerorten,
der Affe haut dem Engel auf die Schnauze jetzt und immerdar,
bei Dir und auch bei mir
nur manchmal noch, wenn ichs nicht raffe...
das kann kein Ziel sein, weil es Fakt ist, wo Grosser Narr
das Szepter schwingt, dieser Primat,,,,
des Wahnsinns leichte Beute willst Du auch noch werden -
versprech Dir nicht zuviel davon,
der kontrollierte Wahnsinn ists, der unbeschadet Dich
über Borderline und Lethe bringt,
Du brauchst nen starken Engel, Animus,
der wird Dir erst gegeben, wo Du Dich schon gelassen hast
ein wenig...
Die Göttin Eris ist zwar Chaos, doch auch im Chaos
inhärente Ordnung ist, die gute aber, nicht die alte böse
von dem JahweJehova oder wie der Kerl noch heisst im Pseudonym..
OMGGGGG!
FMJAO!! :slurrp:
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Re: Memos von B.S.

Beitragvon Nedlim » 02.02.2012, 08:54

Wahr gesprochen.
Der Wahnsinnn den mancheiner auch als Irrsinn kennt (doch hier ist das Wort an sich Irre) ist der Zustand, oder möglicherweise könnte der Zustand sein (so genau weiß mans nicht) der einen fort trägt in andere Sphären des seins.
Die Kontrolle über alles und nichts (und hier wird der Kontrollwahn an sich absurd) bzw. der Wahn diese Kontrolle erhalten zu wollen gleicht dem Hamsterrad des Lebens (ist das Hamsterrad). Sagt man nicht "Gedanken seien frei"? Gedanken sind frei wenn man sie nicht bewusst denkt, gedachte, gewollte Gedanken sind das Resultat des Minds und dieser wiederum das resultat des Overminds der Struktur in der man existiert. Freie Gedanken sind Gedanken die spontan entstehen die empfangen werden wenn man so will. Das vergessen seiner selbst wie B.S. es formuliert ziehlt meiner Meinung nach auf eben diese freiheit (freie heit) der Gedanken ab. Nicht zu denken und es eben doch zu tun auf eine befreite Art und Weise jehnseits der Struktur und der Vorgaben des Overminds.
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität
Benutzeravatar
Nedlim
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
 
Beiträge: 1730
Registriert: 08.2009
Wohnort: In deinem Gehirn
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst

Re: Memos von B.S.

Beitragvon Bwana Honolulu » 02.02.2012, 09:55

Nicht umsonst kommt "verrückt" ja von "verrücken" - es ist prinzipiell erst mal eine Standpunktänderung, die so massiv ist, daß sie von Anderen in der Regel als Störung wahrgenommen wird.
Und "gut" und "böse" sind so schwammige Absolutbegriffe, mit denen ich nicht so klarkomme... :kopfkratz: Also, man kann mit ihnen ein duales, schwarz-weißes Urteil fällen, aber es ist halt ein (fehlbares) Urteil eines Menschen, keine göttingegebene Eigenschaft oder so.
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
General Leberwurst
General Leberwurst||
 
Beiträge: 743
Registriert: 07.2010
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".

Re: Memos von B.S.

Beitragvon Bwana Honolulu » 04.02.2012, 02:37

Das raubt mir gerade den Schlaf.
OK, ich hab' keine Ahnung, ob das wirklich das 5. Memo ist und ob es überhaupt ein 5. Memo gibt... So was müsste Ned eher beantworten können. :kopfkratz:
Jedenfalls fand ich das hier auf einem verblüffend langen Papierstreifen in einem Glückskeks aus einer goldenen Plastikverpackung, welche ich wiederum am Grunde einer Schüssel Erdnüsse an der Bar einer Bowlingbahn fand. EIne Ahnung, wie der Papierstreifen in dem Keks Platz hatte. :frust:
Wie dem auch sei, hier mein Fundstück:
Ein Glückskeks hat geschrieben:Μеmo Νr 5

Dіе Wаһrһеіt?
Ζuvіеl һаb ісһ bеrеіts gеsеһn аls dаs ісһ sаgеn kӧnntе
аllеs wаs ісһ wеіß еntsрrіngt еіnеr еіnzіgеn, rеіnеn, unіvеrsеllеn Wаһrһеіt.
Ιn zuvіеlеn Vеrgаngеnһеіtеn bіn ісһ gеwеsеn.
Ѕсһwаmm іm Urozеаn аls trübеs Lісһt.
Ѕtееts wаr Ѕсһmеrz und Lеіd dеr Loһn für dаs, wаs ісһ vеrmеіntlісһ һаb gеwusst.
Αllеs zu bеgrеіfеn һаb ісһ vеrsuсһt doсһ еrst іm Νісһts іn dеr Lееrе һаb ісһ dіе Αntwort gеfundеn
zu dеr еs kеіnе Frаgе gіbt.
Wіе soll ісһ bеgrеіfеn wаs nісһt ісһ һаb vеrfаsst?
Εs wаr еіnе Ρroϳеktіon іm Rаum,
іm Wеltеnsсһаum,
іn dеm ϳеdе zаrtе Βlаsе
dаs Unіvеrsum еіnеs Μеnsсһеn іst.
Αbеr vеrgеsst wаs іһr von mіr lеßt.
Wаrum sсһrеіbе ісһ еs nur?
Vеrgеsst еs sсһnеll dеnn sonnst һаbеn mеіnе Wortе kеіnеn wеrt, kеіnеn Ѕіnn.
Dеr großе Wurm wіrd еuсһ dіе Αntwort gеbеn
mеіnеtwеgеn
аuсһ wаs аndеrеs.
Doсһ bіn ісһ nісһt dеrϳеnіgе dеr dаzu bеstіmmt.
Νеіn
dаs sеіd іһr sеlbst.
Glаubt еuсһ sеlbst
ісһ еrzäһlе nur Lügеn.

Β.Ѕ.

Ιm Unіvеrs іm Wеltеnrаum
dаs аllеs mӧglісһ mасһt
sіtzt Εrіs аltе Gӧttіn
Ιсһ һӧrе wіе sіе lасһt.
Ѕіе sрrісһt zu mіr sіе sаgt
Wаrum mеіn Κіnd
bіst du so vеrdrіеßlісһ?
Ιсһ frаg zurüсk
Wаrum іsts so?
Wеіls so іst. Ιсһ һаbs nісһt so gеmасһt.
Ιсһ sсһuf nісһt еuсһ nеіn іһr sсһuft mісһ
und dаs zum vеrgnügеn.
Doсһ раss lіеbеr аuf mеіn Κіnd
dеnn аuсһ ісһ еrzäһl gеrn Lügеn.
Irgendwas ist seltsam an dem Text. :sehrverdächtig:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
General Leberwurst
General Leberwurst||
 
Beiträge: 743
Registriert: 07.2010
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".

Re: Memos von B.S.

Beitragvon Nedlim » 05.02.2012, 12:31

Ich hielt das 5. Memo immer für einen Witz. Für einen köstlichen Mindfuck gemäß dem 5. Gesetz des spirituellen Diskordianertums welches ungefähr besagt, dass das 5. Gesetz im Gesetz der 5 nicht existiert. Johnny hat danach gesucht aber hat es nie gefunden und zum Schluß waren wir der überzeugung Memo Nr. 5 existiert gar nicht. Nun da ich es jedoch lese scheint mir als seie zumindest Memo Nr 2 grundsätzlich mißverständlich übersetzt. Bisher dachte ich mit "der spiritual Discord" sei das Buch gemeint nun scheint es jedoch so, das es sich um DEN spiritual Discord handelt.
Nun von fünfen haben wir gewusst. Aber wissen wir nicht ob es diese fünf sind, die uns vorliegen.
Auch erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht ein Funken Sinngehalt in diesen Memos. Es ist als wolle der Verfasser (wobei ich nicht unbedingt glaube das B.S. der "echte" Verfasser war) uns mit diesen Memos zum Narren halten. Die Memos selbst nur um drüber nachzudenken was die Memos sollen um im nachhinein zum Schluß zu kommen, dass die Memos nur dazu da waren um über sie nachzudenken. Und irgendwer belustigt sich an unseren Versuchen der deutung und interpretation. Aber das wäre vieleicht auch zu simpel.
Wenn ich mehr Zeit habe versuch ich mich an einer Interpretation sofern ich nicht drüber selbst Wahnsinnig werde =D
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität
Benutzeravatar
Nedlim
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
 
Beiträge: 1730
Registriert: 08.2009
Wohnort: In deinem Gehirn
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst

Re: Memos von B.S.

Beitragvon Bwana Honolulu » 06.02.2012, 09:47

Vielleicht heißt "B.S." auch einfach "Bullsh*t"? :roll:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
General Leberwurst
General Leberwurst||
 
Beiträge: 743
Registriert: 07.2010
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".

Re: Memos von B.S.

Beitragvon PolyAmoure » 06.02.2012, 21:18

:Dankeschön:
Benutzeravatar
PolyAmoure
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: Charakterlose Rascaltheologin, Mastress of Desastres,
Zerstörerin von HolyIllusiones und so weiter,
bilateral-vertikalgesonnen wenn überhaupt,
versaut-versonnen luststrolling auf HeimlichNebenPfaden,
unbekannt den meisten Menschen -
dies ist kein Spass, ist Ernstes Heiterkeit,
die Du erst kennst, wenn du den Sprung gewagt hast
in die Anderswelt, die gar so anders auch nicht ist..HaHa...!
Status und Stimmung:: My state of mind? Wer will das wissen, wo ichs selbst nicht weiss!
Ich butterfliege hier und dort, laut lolling,
but distorbing all that flatwix,
which will cross my way..den Flug..
Und wie ich mich jetzt fühle, will wer auch noch wissen,
der Quälgeist diesseits von Anti-Kategorie,
which full of shit is, like you know - Ich hoffe..
Wie ich mich wirklich fühl'?
Ich fühle mich befragt, betört, gestört
und nicht zuletzt disturbed in meinem Fluge..

Re: Memos von B.S.

Beitragvon Nedlim » 06.02.2012, 21:40

Möglich möglich ... trotzalledem find ich sie auf eine verdrehte art und weise inspirierend.
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität
Benutzeravatar
Nedlim
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
 
Beiträge: 1730
Registriert: 08.2009
Wohnort: In deinem Gehirn
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst


Zurück zu "Diskordianismus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron