sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 20.08.2017, 19:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neues im "Kino"
BeitragVerfasst: 30.10.2012, 16:39 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Irgendwie wurde es in diesem Bereich etwas zu ruhig *Schande über mein Haupt*
Aber in den Kinos ist doch in letzter Zeit etwas gegangen. ;)
Relativ frisch der vierte Teil des Phänomens "Paranormal Activity", wer den ersten gut fand, wird auch an diesem seine Momente,
da mir der erste nicht gefallen hat, habe ich es auch vermieden die Fortsetzungen zu schauen,
aber die Feedbacks im Freundeskreis waren durchgehend positiver Natur.

Paranormal Activity 4


Info: Die Heimsuchung des bösartigen Dämons erreicht einen neuen Höhepunkt und birgt furchtbare Enthüllungen.
Die dritte Fortsetzung der Low-Budget-Horrorfilmreihe, selbes simples, aber wirkungsvolles Prinzip:
Wieder wird mit Hilfe von vermeintlich gefundenem Filmmaterial die Geschichte unerklärlicher Ereignisse in einem vermeintlich normalen Haushalt erzählt,
die mit zunehmender Dauer mehr und mehr eskalieren.

Dann noch zwei Nachtragungen von älteren Filmen des Jahres 2012,
die man sich zumindest mal in der Videothek/Online-Videotheken ausleihen sollte, wenn man unsicher ist,
ob man sie kaufen soll oder lieber doch nicht. ;)

Battleship



Info: Sein grosses Potenzial hat Navy-Lieutenant Hopper bisher durch Verantwortungslosigkeit verschenkt. Doch als bei einem internationalen Flottenmanöver ein Spähtrupp ausserirdischer Invasoren in flugfähigen Kampfschiffen auftaucht und seine Zerstörungskraft demonstriert, liegt es an Hopper und einem japanischen Kommandanten, die technisch überlegenen Aliens zurückzuschlagen und die Kommunikation mit ihrem Heimatplaneten zu unterbinden. Denn ein Signal dorthin brächte den Invasoren Verstärkung und den Menschen den Untergang.

Eine nette kleine actionrecihe Verfilmung des Spielklassikers "Schiffe versenken", die von den Effekten her stark an Tranformers erinnert
und so Pro-Amerika ist wie Skyline & Co., wenn man den Film sich aus Just for Fun anschaut hat man eine lustige abendfüllende Beschäftigung.

Das andere ist ein Film über den sich schon seit Jahren die Fans darüber gestritten haben, ob es sich um unbelegte Netzgerüchte handelt
oder an dieser Phase wirklich gearbeitet wird und es wurde dran gearbeitet ...

Prometheus - Dunkle Zeiten


Info: Im Auftrag von Weyland Industries, vertreten durch Meredith Vickers, macht sich eine Forschergruppe und der Androide David auf eine Reise nach den Ursprüngen menschlichen Lebens.
Angeführt wird die Gruppe von den Forschern Elizabeth Shaw und Charlie Holloway, die davon überzeugt sind, dass die mysteriösen Zeichen, die sie weltweit entdeckt haben,
sie zu wertvollen Antworten über den Beginn der Menschheit führen.
Die zweijährige Expedition führt die Passagiere der "Prometheus" schließlich zu den dunkelsten Ecken des Universums ...

Das Prequel zu Ridley Scotts ersten Alienfilm wurde auf die Leinwand gebracht und die Frage um den Space-Jockey wurde gelüftet.
Selbst wer die Alien-Reihe nicht kennt und dem der Name H.R. Giger nichts sagt, hat nicht die falschen Film in der Hand. Da sich der Film auch mit den ältesten Fragen der Menschheit beschäftigt, wo kommen wir her? Wer hat uns erschaffen? etc. alles verpackt in einer ungewissen Expedition.

OT:
Horrorfans aufgepasst, wer sich noch nicht für Halloween eingedeckt hat und nicht vorhat auf eine der zahlreichen Halloweenveranstaltungen zu gehen,
für diejenigen wurde auf RTL II vorgesorgt (mit Starthilfe am Mittwochabend) unterm dem Titel The Walking Dead im Zeichen des Zombies und nicht vergessen sie sind überall.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues im "Kino"
BeitragVerfasst: 07.01.2013, 23:46 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Das große Warten hat ein Ende, es sind mal wieder ein paar brauchbare Titel in den Kinos unterwegs ...

Der Hobbit – Eine unerwartete Reise
[youtube]http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=UTJoEr9oDp4[/youtube]
Die Herr der Ringe-Fans und die Leser der Tolkien-Werke haben schon lange drauf gelauert,
auf die Vorgeschichte die gute 60 Jahre vor den Ereignissen vor Herr der Ringe-Trilogy ihren Anfang nahm.
Wo die Zwerge noch eine bekannte Gruppen waren und die Genies ihr Kunst bis ein paar unvorgesehene Ereignisse ihren Lauf nahmen,
welche vor Frodos Mission den ring zu zerstören schon mal einen Hobbit aus dem Auenland zu einem Abenteuer hinzog ...
Gefolgt von ein paar alten Gesichtern, die einem aus den Peter Jackson-Filmen in Erinnerung geblieben sind.




Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger
Hier kann ich zum Film nicht viel sagen außer das einige Leute, die deutlich höhere Ansprüche an Filme stellen wie ich und
meinen Geschmack recht gut kennen mir diesen Film sehr ans Herz gelegt haben und er die große Medien-Aufmerksamkeit verdient.
Entscheidet selbst, ob dieser Titel euch ins Kino zur Leinwand bewegt. ;)

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues im "Kino"
BeitragVerfasst: 22.06.2014, 22:00 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Der Film hat einfach nur gefetzt. Er kommt zwar nicht an die japanischen Orginale hin, aber als Monsterfilm konnte er echt punkten. =)

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Eine Ära beginnt wieder erneut aufzuflammen mit einem klasse Star-Aufgebot und netten Überraschungen.


Ich habe sie mal zur Vollständigkeit hinzugefügt.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker