sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 07.12.2016, 15:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Es gibt keine Materie an sich
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 01:16 
Offline
Fleissige Helferin
Fleissige Helferin
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 188
Geschlecht: weiblich
Eigentlich gibt es ja gar keine Materie:

Zitat:
Als Physiker, also als Mann, der sein ganzes Leben der nüchternen Wissenschaft, der Erforschung der Materie diente, bin ich sicher von dem Verdacht frei, für einen Schwarmgeist gehalten zu werden. Und so sage ich nach meinen Erforschungen des Atoms folgendes: Es gibt keine Materie an sich! Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Atoms zusammenhält. Da es im ganzen Weltall aber weder eine intelligente noch eine ewige (abstrakte) Kraft gibt - es ist der Menschheit nie gelungen, das heißersehnte Perpetuum mobile zu erfinden - so müssen wir hinter dieser Kraft einen bewußten intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie. Nicht die sichtbare, aber vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche (denn die Materie bestünde, wie wir es gesehen haben, ohne diesen Geist überhaupt nicht!), sondern der unsichtbare, unsterbliche Geist ist das Wahre. Da es aber Geist an sich nicht geben kann und jeder Geist einem Wesen zugehört, so müssen wir zwingend Geistwesen annehmen. Da aber auch Geistwesen nicht aus sich selbst sein können, sondern geschaffen worden sein müssen, so scheue ich mich nicht, diesen geheimnisvollen Schöpfer ebenso zu nennen, wie ihn alle alten Kulturvölker der Erde früherer Jahrtausende genannt haben: GOTT!

Max Planck (1858-1947), Naturforscher, leitete mit Einstein ein neues Zeitalter der Naturwissenschaft ein und prägte unser physikalisches Weltbild entscheidend um.

Aus: "Der Lebensbaum"

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keine Materie an sich
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 11:33 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Habs zwar schon so oft geschrieben aber es passt einfach immer wieder :Alex:

Energie gleich Masse also auch Masse gleich Energie (?) wenn ja dann Mensch gleich Masse gleich Energie (?) wenn ja dann Universum gleich Masse und Energie gleich Mensch (?)
Also Mensch gleich Energie gleich Universum gleich Energie ....
Bleibt Energie ... Energie für mich gleich Metabewusstsein

Wissenschaft gleich Idee von Mensch ... Mensch gleich Energie ... Körper gleich Illusion von Mensch da Mensch gleich Energie. Wissenschaft gleich Idee von Illusion ... Wissenschaft gleich Illusion (?)

post12883.html#p12883
Im prinzip das was ich glaube das ich glaube.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keine Materie an sich
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 16:41 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Das wäre genau das richtige Thema für Adamon^^ (Hat ihn jemand gesehen?)

˙ʍsq ɥɔı ǝıʍ uıǝs nz ʇɹǝıʞɔoɥɔs ɹɥɐɟǝƃ ʇɟnäl ʇƃıʇɟäɥɔsǝq ɹǝpuǝɥǝƃuıǝ ʇıɯɐp ɥɔıs ɹǝʍ ʇɥɔısɹoʌ


Oki alsö Materie an sich besteht ja zu 99,9999999999999 % leeren Raum - da ist nix nada - und macht sich nu durch unsichtbare Kräfte bemerkbar. Unsere klassische Vorstellung v. "fester" Substanz ist lediglich ein Produkt unserer Wahrnehmung.

Die wahren Gesetze sind die "Ladungen" *fg* sie geben die Musi vor.....

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keine Materie an sich
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 18:05 
Offline
Fleissige Helferin
Fleissige Helferin
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 188
Geschlecht: weiblich
Ich denke mir, wenn der Einstein das herausgefunden hat, dann wird das schon so stimmen. :yes4:

Und wenn Admin das auch sagt, dann ist das ganz sicher so. :yes4:

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keine Materie an sich
BeitragVerfasst: 27.07.2010, 08:04 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Empfehle zu diesem Thema magie/handauflegen-t1760.html
da wird das mir der Wahrnehmung einigermaßen aufgedröselt und warum es im Prinzip nicht möglich ist, durch Wände zu gehn :Alex:

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keine Materie an sich
BeitragVerfasst: 30.08.2010, 04:25 
Offline
Schreibwütiger
Schreibwütiger
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 67
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: MACHT UND CHAOS!
Zitat:
Und so sage ich nach meinen Erforschungen des Atoms folgendes: Es gibt keine Materie an sich!

In der Tat. In der Quantenphysik ist man von diesem naiven Materiebegriff schon sehr lange weg. Weit davon entfernt, eine Widerlegung des Materialismus zu sein, ist das allerdings vielmehr eine Widerlegung des Idealismus. Der Begriff von Materie als ontologisch vollständig konstituiertes "Ding an sich" ist nicht materialistisch, sondern Idealismus im Gewand eines vulgären Materialismus/Naturalismus.

_________________
"Wo Gefahr ist, da wächst das Rettende auch." - Hölderlin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keine Materie an sich
BeitragVerfasst: 30.08.2010, 11:30 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Ich vermute allerdings, wenn man das Konzept der Materie wiederlegt indem man durch die Wand geht wiederlegt man damit auch die existenz der Welt so wie man sie wahrnimmt was in der folge zur Vernichtung der Welt für den Wandläufer führt was wiederrum allerdings niemand bemerkt, da er auf den alternativen Zeitdvd´s noch als integraler Bestandteil existiert.
In etwa so als wenn ich sagen würde (und das ist die Wahrheit) ich kann mich Unsichtbar machen aber nur wenn mich niemand sieht.
Vermutlich wird der Wandläufer an der Stelle an der er durch die Wand geht von der DVD ins Metabewusstsein geschleudert und ist somit vom ewigen Interpretationskreislauf erlöst was er aber nicht merkt da er seine Rolle auf der DVD trotzdem zu ende Interpretiert. Oder auch nicht so genau weiß ich das nicht da bis jetzt meine versuche recht schmerzhaft endetetn und ich weiter existiere was allerdings auch nur eine Illusion eurer Zeitdvd sein kann oder eine Erinnerung an mich selber inkarniert aus der Großen Metagedankenblase in der Unendlichkeit.
:ichwerdcrazy:

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker