sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 01:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Meine erste "beinahe" Astralreise
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 16:47 
Offline
Alleskönner
Alleskönner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 264
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Verlogen...
Hatte mir ein Buch darüber zugelegt und eines Nachts, als ich im Bett lag und nicht schlafen konnte, dachte ich mir, na, jetzt wär vielleicht der richtige Zeitpunkt... Ich tat die beschriebene "Vorarbeit", die mir am meisten zusagte, und zwar visualisierte ich ein Jo-Jo, das von meinem dritten Auge herabspringt und wieder zurück, entspannte mich, kontrollierte dabei jeden Teil meines Körpers...

Nach einer kurzen Zeit hörte ich ein Rauschen in den Ohren, das immer lauter wurde, dann fing mein Körper an zu schwingen... hin und her und auf und ab... an dieses Gefühl hielt ich mich fest, bis mein Körper scheinte zu vibrieren. Es kribbelte... plötzlich konnte ich Teile meines physischen Körpers nicht mehr spüren, dann klopfte mein Herz immer schneller, ich konnte es richtig in den Ohren hören... dann bekam ich Panik und riss mich selbst wieder total raus
Ich hatte eine unheimliche Angst...

Würde mal gerne eure Erfahrungen hören, oder ob ihr überhaupt daran glaubt, dass die Seele kontrolliert den Körper verlassen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 17:59 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Astralreisen sind eine wirklich atemberaubende Sache und sie sind nicht einmal soooo schwer. Ich selbst habe mich merhmals versucht aber ich habe Angst das ich nicht zurück in meinen Körper gelangen kann.
Wobei Astralreisen durchaus auch nur eine andere Art des Schlafes sein können, das ist ja leider nicht erforscht. Alles was ich geschafft habe war ein schemenhafter Würfel, kaum der Rede wert.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 18:35 
Offline
Alleskönner
Alleskönner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 264
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Verlogen...
Ich hab das mit dem Jojo-Effekt ausprobiert und damit hat es am besten geklappt... ich glaube da schon daran, ich hatte auch nicht unbedingt Angst, dass ich nicht mehr zurück in meinem Körper komme, sondern eher vor dem, was ich in dieser Astralwelt zu sehen bekomme...

Aber zu deiner Angst:

Da soll es doch diese Silberschnur geben, die deine Seele mit dem Körper verbindet und sich erst löst, wenn der Tod eintritt...

_________________
Gott hat uns keine ruhige Reise versprochen... aber eine sichere Landung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 19:15 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ja natülich aber trotzdem habe ich große Angst davor. In der Astralwelt bekommt man laut einschlägiger Berichte nur zu sehen wie die Welt wirklich aussieht. Und man sieht merkwürdige "schattenhafte" Menschen. Das könnten andere Astralwesen sein. Außerdem hat der Geist mehr Kontrolle, wenn du dir vorstellst hinter der nächsten Ecke ist ein böses Wesen, ist da auch eines (zumindest visuell).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 19:29 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Also das Problem bei der Sache ist wirklich das austreten aus dem Körper. Selbst ich als jemand der Angst durch logik und berechnung ersetzt, kann in diesem Moment nicht so logisch denken wie man es erwarten würde. Ich glaube das eine Erfahrung wie diese so Fremd ist dass der Mensch vor ihr angst haben MUSS. Außerdem kann man Astralreisen nach unseren allgemeinen wissenschaftlichen Maßstäben nicht wirklich logisch nennen.

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 19:34 
Offline
Alleskönner
Alleskönner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 264
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Verlogen...
Ja, das hab ich auch gehört, genau davor hab ich Angst... was noch passieren kann (nach Erfahrungsberichten), ist, dass man sogar schon nach der ersten Astralreise unkontrolliert seinen Körper verlassen kann... also, auch wenn man es nicht will, wie zum Beispiel unterm Laufen, sollen schon einige plötzlich aus ihrem Körper "herausgestolpert" sein oder haben plötzlich auch Dinge gesehen, die sie nur in einer Astralreise hätten sehen können.

_________________
Gott hat uns keine ruhige Reise versprochen... aber eine sichere Landung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 19:35 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Das muss man halt lernen. wie heißt es so schön? Übung macht den Meister!

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 19:59 
Offline
Alleskönner
Alleskönner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 264
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Verlogen...
Ich habs wieder vor... ich hab mich nur gewundert, wie einfach das ist, das Einzige wie gesagt, war die Angst und die darauffolgende Panik, die mich davon abgehalten hat.

_________________
Gott hat uns keine ruhige Reise versprochen... aber eine sichere Landung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 20:10 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Natürlich muss man zuerst lernen die Astralreisen zu kontrollieren. Aber für so groß halte ich das Risiko nicht wenn man sehr stark darauf achtet "seinen Astralkörper unter Kontrolle zu halten".
Als Tipp empfehle ich folgenden "Austritt" aus dem irdischen Körper:
Eine Rolle vorwärts oder rückwärts soll besonders einfach sein. Denn der physische Schwung wird vom Geist auch auf den Astralkörper übertragen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 20:13 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Also wenn ich im Bett liege werde ich bestimmt keine Rolle machen...

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 20:16 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Ineressant bei mir gehts am besten wenn ich anfange zu rotieren, alsö so vorstelle --> wie ein Rad was sich dreht.

*Geht aber nicht wenn man betrunken ist*

Das man Panik bekommt am Anfang hat vorallem damit zu tun, dass der Geist keinerlei Orentierung hat. Es fehlen die Sinne, dadurch ergiebt sich das gleiche wie bei der Schwerelosigkeit. Dann noch die unbegründete Angst man käme nicht mehr zurück, obwohl die Silberschnurr nicht reißen kann.

Muss wohl eine Art Instinkt sein wie die Furcht v. Feuer bei Tieren.

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 20:53 
Offline
Alleskönner
Alleskönner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 264
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Verlogen...
Ja, das mit dem rotieren ist ähnlich wie das mit dem Jojo... klappt bei mir auch am besten...

das mit der Rolle hab ich auch schon ausprobiert, da tut sich wirklich was hehe... manchmal versuche ich auch nur meine "geistige" Hand hochzuheben, das Gefühl ist fast unbeschreiblich, erst ein kribbeln, dann wird die Hand taub, bis ich sie gar nicht mehr spüre...

_________________
Gott hat uns keine ruhige Reise versprochen... aber eine sichere Landung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2010, 11:07 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Also ich habs gestern auch ma versucht. Obwohl ich reational denke, galube ich an einen Astralkörper. Naja, jedenfalls war das ganze eigentlich kein Problem und Angst war auch nicht wirklich da, eher Neugier. Das Problem war, dass ich am Ende zwar spürte das ich kurz davor war Auszubrechen und es doch nicht schaffte. Stellt euch das so vor: Ich habe gefühlt das nur noch eine dünne Schicht da ist, die mich aufhält. Diese Schicht ist jedoch extrem Widerstandsfähig... Habe ich irgendwas Falsch gemacht?

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2010, 13:03 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Nein. Das ist ganz normal. Die letzten Momente sind die schwierigsten. Die besten Zeiten für Astralreisen sind morgens wenn man gerade wach wird und im Bett liegt oder Abends wenn man schon fast eingeduselt ist.
Es sollte wohlig warm sein und wie gesgagt empfehle ich die Rolle. Gerade die letzte Schicht zu durchbrechen erfordert aber viel Übung.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker