sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 01:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 12.03.2011, 16:50 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Zitat:
Japan steht nach dem starken Erdbeben vor dem nuklearen Ernstfall. Die Regierung muss bestätigen, dass aus dem beschädigten AKW Fukushima 1 Radioaktivität entweicht. Eine Explosion ließ das Dach des Reaktorgebäudes einstürzen; auch die Gebäudehülle ist beschädigt. Auch eine Kernschmelze wird inzwischen eingestanden. Es gibt mehrere Verletzte. Der Evakuierungsradius wird ausgeweitet.


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Atomenergie ist einfach viel zu gefährlich, darum verstehe ich den Wiedereinstieg Italiens nicht und Deutschlands engagement beim Ausbau eben dieser. Die Strahlenwolke in Fukushima treibt übrigens inzwischen aufs Meer hinaus!

Ihr könnt sicher sein, dass das ganze Ausmaß der Katastrophe momentan noch von der Regierung heruntergespielt wird.
Es muss immer erst was passieren bis die Menschen kapieren das es gefährlich sein kann.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 12.03.2011, 20:28 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Hier das Video zur Explosion im Kraftwerksblock 1 im Atomkraftwerk Fukushima (Japan) ...



_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 12.03.2011, 22:33 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 533
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bild du dir deine Meinung.
Status und Stimmung:: Verändert
Was in den nachrichten kommt ist der größte scheiß!

Sieht man sich die Explosion mal an und die Regierung Japans so kurz gefasst: "Unbeschädigt".Wer weiß was da mittlerweile abgeht.

Desweiteren in den Nachrichten , es werden Beruhigungsmittel und Tabletten verteilt :Zwinker: , das ist genau das was ich dann auch möchte :P.

_________________
Du kannst nicht immer nur am Rand stehen irgendwann musst du springen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 06:58 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Wahnsinn in Japan gibt es sage und schreibe 53 Kernkraftwerke! Es spricht für die Technik und die Sicherheitsvorschriften in diesem Land das nichts schlimmeres passiert ist (Erdbebensicher alt=7,75 neu=8,25). Die Technische Affinität und slurrp fast schon Wunderglaube an die japanische Ingenieurskunst haben bei einem grossteil der Bevölkerung v. der vermeintlichen Sicherheit ihrer Atommeiler wohl überzeugt.

Leider war das Beben nur indirekt schuld an dem was in Fukushima gerade passiert. Die Fluten des Tsunamis haben den Reaktor beschädigt, das schwere Wasser für die Kühlung ging dabei grossteils verloren. Die konnten den heisslaufenden Reaktor nicht mehr runterfahren, aber heh selbst im Rest des Landes ist momentan Chaos pur^^

Keine Züge, keine Flüge, Stromausfälle und Zusammenbruch des Telefonnetzes um mal die wichtigsten Dinge aufzuzählen.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 09:14 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Hm, über manche Newskanäle kommt viel Propaganda, die reden da von "einstürzenden Dächern", wenn man im Filmmaterial sieht, daß die Dächer ehr "nach oben weggepustet" werden :kopfschüttel: , und die Reaktoren, die da vor sich hinschmelzen, sin angeblich "safe"... :augenreib:
Die Stahlungsspitzen der letzten Tage sprechen jedenfalls dafür, daß die eine oder andere Kernschmelze in Gang ist, momentan pusten die meisten von den Reaktorblöcken Dampf (natürlich radioaktiven) in die Luft, ich hab' auch was mitbekommen, daß sie mittlerweile Meerwasser zur Kühlng einsetzen... :frust:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 10:01 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 533
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bild du dir deine Meinung.
Status und Stimmung:: Verändert
Guckt man sich die Sondersendungen im ARD an sieht , man das in Fukushima eine weitere Kernschmelze von statten geht und in & weiteren AKWs ebenfalls die Kühlung ausgefallen ist.

Rosige Aussichten nicht ?

_________________
Du kannst nicht immer nur am Rand stehen irgendwann musst du springen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 10:14 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Ich sag' ja, fu-1 und fu-3 sind schon ordentlich am schmelzen, die Brennstäbe sind schon deformiert und so...

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 15:08 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Argh. Die haben tatsächlich Plutonium in F**kushima eingesetzt... :schreck:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 16:09 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Zwischendurch mal bißchen Info-Grafik...

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 18:03 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Folgende Fakten sollten wir nicht vergessen:

Das letzte große Erdbeben in Japan, 1995 in Kobe, hatte eine Stärke von 7,2 mit über 6.000 Toten und großen Zerstörungen.

Also sagte man sich, wenn wir unsere Gebäude (Kernkraftwerke, Krankenhäuser, Hochhäuser usw.) auf eine Erdbebenstärke von 8,0 - dem 10 fachen (!) des Kobebebens ausrichten sind wir auf der sicheren Seite. Das war eine verständliche, politische Entscheidung ...

Das Beben vom Freitag hatte jedoch eine Stärke von 9,0 (!!!) - das wiederum 10 fache der des geschätzten maximalen Bebens und die (fast) 100 fache Stärke des Kobebebens. Dazu kommt die Tsunami, da das Beben im Meer ca. 180 km vor der Küste stattfindet.

Mit dieser Stärke und diesen Folgen hat schlicht bisher niemand gerechnet.

Ich gebe Euch recht, niemand weiß genau, was mit / im dem stählernen Druckbehälter zur Zeit passiert. Mal eben nachschauen geht nicht - und sämtliche Mess- und Beobachtungsgeräte sind wohl zerstört ..
Sofern er unbeschädigt ist, muss er gekühlt werden - und dass für die nächsten Jahre - denn das darin befindliche Kernmaterial, egal ob ganz, teilweise oder nicht geschmolzen, produziert weiterhin Wärme; wenn ich es richtig verstanden habe ca. 10 Megawatt/Std. ...

Von den 4 Reaktoren in Fukushima 1 ist ja bei einem bereits das äußere Kontainment (die äußere, wohl eher leichte Betonhülle) größtenteils durch eine Wasserstoffexplosion zerstört worden, bei zwei weiteren Reaktoren ist die Notkühlung ebenfalls ausgefallen bzw. gestört - und der 4. Reaktor war bereits längere Zeit außer Betrieb ...

Mein persönliches Resumet ist folgendes:

ohne irgend jemandem eine Schuld zuzuweisen ...
Kernkraftwerke, so wie alle atomare Einrichtungen und Betriebe sind per sé darauf angewiesen, dass sie immer fehlerfrei bedient und geführt werden müssen. Nun ist der Mensch aber IMMER fehlbar ...
Wir sollten halt auf verschiedene, bestimmte mögliche Techniken verzichten; allein schon im Angesicht unserer persönlichen Fehlbarkeit ...

Wir sollten uns aber vor vorschnellen Schuldzuweisungen hüten, denn wir treffen alle immer wieder falsche Entscheidungen, machen Fehler ...
... wenn auch mit unterschiedlich existenziellen Folgen ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 23:21 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Es ist halt ein wenig schwierig, wenn man sich die Situation anschaut: Wir haben da ein Land, das geologisch absolut ungünstig liegt, weil an der aktiven Bruchzone von gleich vier Kontinentalplatten. Die Leute dort haben ohnehin andauernd mit Erdbeben, Tsunamis und Vulkanausbrüchen zu kämpfen, und weil die Bevölkerungsdichte enorm ist, trifft es immer direkt viele und die Ausweichmöglichkeiten gehen gegen Null. Auf so ein Fleckchen Erde dann eine potenziell gefährliche Technologie wie ein Atomkraftwerk zu stellen, wirkt da schon gelinde gesagt leichtsinnig. :glotz:
Andererseits ist es natürlich schwierig, bei dem enormen Platzmangel und Energiebedarf genügend Strom zu produzieren, ohne sich selbst die Luft zum Atmen zu nehmen. :frust:
Ich sage nicht, daß ich für das Dilemma jetzt aus dem Stehgreif 'ne Lösung habe, aber Atomkraft halte eigentlich nicht für eine. :weissnicht: Und die Katastrophe da unten sollte zumindest uns allen einen Denkzettel verpassen, denn es ist ja nicht so, als wären beispielsweise wir in Deutschland überhaupt nicht erdbebengefährdet (wir haben hier den einen oder anderen Grabenbruch, und wenn ich die diesbezüglichen geolologischen Verhältnisse und die Positionen der AKWs mal übernanderlege, möchte ich zumindest nicht in den Südwesten ziehen) - und daß so was ganz schnell gehen kann und dann plötzlich schlimmer ist, als alle dachten, haben wir mittlerweile ja gemerkt. Oder zumindest hätten wir's merken sollen. :skeptisch:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 08:48 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Ich sage nicht, daß ich für das Dilemma jetzt aus dem Stehgreif 'ne Lösung habe, aber Atomkraft halte eigentlich nicht für eine.
Wie dämlich... Die ganzen geologischen Probleme sind doch ein Energieüberschuss, der freilich bei Vulkanausbrüchen, Erdbeben und Tsunamis nicht nutzbar ist. Aber aus Geothermie Strom zu erzeugen, also heiße Quellen etc. anzapfen, muss auf der Insel doch prinzipiell möglich sein? :kopfkratz: Island kann's doch auch.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 17:01 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Kleiner nachschlag dazu: Diese und andere Alternativen.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKW Katastrophe in Japan
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 20:49 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Und was macht China?

Sie wollen ihre Atomkraft jetzt trotz allem verachtfachen *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** O.o

Und die Deutschen drehen unnötig durch
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

die Österreicher machens gleich ;D
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Schickt sie rüber nach Japan, die werden sie eher brauchen als wir hier!
Woah, vor allem bei den Preisen.. von mindestens 300 Euro.. da wäre das Geld doch als Spende viel besser investiert.
:aufwachen:

Zitat:
Die Gefährdung für Europa ist durch die große Distanz zu Japan eher gering und kann praktisch ausgeschlossen werden.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker