sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 18:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2009, 15:08 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Ich bin da auch eher Sketisch drauf eingestellt, aber möglich ist alles. Den Film sehe ich mir morgen auf jeden fall an, aber nur wegen den guten cumputersimulationen an der Leinwand.

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Zuletzt geändert von masterchief am 10.04.2010, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2009, 20:47 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ich war heute drin und ohne zu viel zu verraten:
Der Film ist beängstigend realistisch und dermaßen ergreifend.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2009, 02:11 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1107
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Jop ich hab mir ihn am Freitag angeschaut, zwar nicht mein bevorzugtes Filmgenre, aber dafür besser als ich erwartet hatte.
>>>Auf jeden Fall empfehlenswert<<<
Aber wie Ufo schon sagt sehr realistisch gemacht und an keiner Stelle übertrieben, haben Neutrinos wirklich so eine Wirkung??

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2009, 14:50 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Ich wusste gar nicht das die Kinos so ausverkauft sind. Habe es gerade noch geschafft 3 Karten zu reservieren. Wow, das Ende der Welt interessiert ja sehr vielen Leuten.

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2009, 19:21 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ja haben sie leider schon und gerade die Theorie mit der Plattenverschiebung und der des Magnetfelds und die daraus resultierenden Naturkatastrophen waren beängstigend real (das Einstein und so weiter diese Theorie bestätigen ist übrigens nicht gelogen).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2009, 15:51 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1107
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Dann bin ich mal gespannt, was uns in 3 Jahren erwartet,
ob die Amis mit dem Projekt schon anfangen wie im Film.^^
Kann man den Film eigentlich noch toppen??

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2009, 18:32 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Von den Spezialeffekten denke ich nicht das wir in den nächsten 2-3 Jahren besseres sehen. Vielleicht gibt es bald einen Film mit ebenbürtigen Spezialeffekten aber einen Film der noch bessere Effekte zaubert ist kaum möglich (zumindest nicht vor 2012/2013)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende der Welt ist da....
BeitragVerfasst: 10.04.2010, 10:35 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
So meine Lieben ... was den Weltuntergang betrifft halten wir uns ja immer mal ganz gern ein Hintertürchen offen. So möchte ich euch hier das "neue" Datum kundtun wenns denn 2012 nicht hinhauen sollte.
Das neue Datum wäre 2220. Wie ich darauf komme? Hmm vieleicht mag ich ja die Zahl 2 oder aber ich habe diesen Artikel gelesen *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** .
Andreas Fuls, Wissenschaftler des Instituts für Geodäsie und Geoinformationswissenschaft der TU Berlin ist nämlich der Ansicht, dass die bisherige interpretation des Mayakalenders falsch ist (das mußte ja mal kommen).
Zitat:
Nach seinen Berechnungen spielte sich die Geschichte der mittelamerikanischen Hochkultur 208 Jahre später ab als bislang angenommen. Das hat Folgen für die Interpretationen der Maya-Prophezeiungen und ihre Datierung. So würde der angenommene Weltuntergang nicht für den 21.12.2012 gelten, sondern für das Jahr 2220.


Tja und es sieht so aus als wenn der gute Mann auch Grund genug für seine Annahme hat.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende der Welt ist da....
BeitragVerfasst: 10.04.2010, 12:54 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Nunja wenn nicht gibt es noch genug Todestermine.
Stichwort: Apophis.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 14:47 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Predkrieger hat geschrieben:
Aber wie Ufo schon sagt sehr realistisch gemacht und an keiner Stelle übertrieben, haben Neutrinos wirklich so eine Wirkung??

Da bin ich anderer Meinung, Tsunamiwellen die den Himalaya unter sich begraben *Kopfschüttel* oder diese Neutrinogeschichte.

Ich meine wir werden permanent v. diesen Teilchen beschossen. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zitat:
Neutrinos zählen für viele zu den erstaunlichsten Vertretern des Teilchenzoos. Ihre bemerkenswerteste Eigenschaft besteht in der geringen Neigung, mit ihrer Umgebung in irgendeine Wechselwirkung zu treten. Aufgrund dieser Eigenschaft können sie riesige Materieschichten ohne einen Zusammenstoß durchdringen. Jede Sekunde rasen Myriaden von Neutrinos durch die Erde - nahezu ungehindert. Nur ganz selten reagiert mal ein Neutrino mit einem Atomkern.


Die sind harmlos und bewirken überhaupt garnichts, sie durchdringen einfach alles ohne eine Reaktion hervorzurufen. Naja Hollywood man muss nicht immer wissenschaftlich authentisch sein oder?

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende der Welt ist da....
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 19:49 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Zitat:
Da bin ich anderer Meinung, Tsunamiwellen die den Himalaya unter sich begraben *Kopfschüttel*


Ähhm das war wegen der Plattenverschiebung und könnte schon passieren.
So hohe Flutwellen können bei solchen Extremsituationen entstehen.

Zitat:
Die sind harmlos und bewirken überhaupt garnichts, sie durchdringen einfach alles ohne eine Reaktion hervorzurufen.


Irrtum ! Bisher wurde keine Reaktion beobachtet.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende der Welt ist da....
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 20:39 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Ja könnte...es könnte uns auch der Mond auf den Kopf fallen. Der Himmalaya ist 9 Km hoch, die höchsten je nachgewiesenen Tsunamiewellen (vor ca 65 Mill. Jahren) waren 100 Meter hoch.
Und bisher konnte man aufgrund der Geologen jede Naturkatastrophe bis in die Frühzeit rekonstruieren. Glaub mir je größer desto unübersehbarer die Spuren.......


Ufofreak hat geschrieben:
Irrtum ! Bisher wurde keine Reaktion beobachtet.


Schau mal bitte in die Links die ich dir poste *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Die behaupten nämlich was ganz anderes, so wurde Ende der 60er in einem Labor der Nachweis solarer (v. unserer Sonne) Neutrinos erbracht.

Ende der 80er der der extrasolaren (fremde Sonne)! Es kam zu einem kurzen Lichtblitz, nochmal, tagtäglich bombardieren uns MYRADEN dieser Teilchen und seit Milliarden v. Jahren ist nie etwas grossartiges passiert. Im Film behaupten die ja, dass diese Teilchen den Kern aufheizen wodurch die Katastrophe sich ereignet^^

Noch was Ufo da du schon einige male sowas gepostest hast---->


Die Rotationsachse der Erde ist nicht fix sondern bewegt sich im Laufe der Zeit. Stimmt es, dass die Erdachse genau im Dezember 2012 ins Zentrum der Milchstraße weist?

Nein. Die Achse der Erde ist tatsächlich nicht starr, sondern beschreibt einen Kreis - so wie die Drehachse eines Kreisels. Sie kann allerdings niemals auf das Zentrum der Milchstrasse weisen. Dazu müsste die Erde "umkippen" - und das kann nur passieren, wenn sie mit einem annähernd gleich großem Himmelskörper zusammenstößt. So einen Himmelskörper auf Kollisionsbahn mit der Erde gibt es aber nicht.

Auch andere Konstellationen zwischen Erde und dem Zentrum der Milchstrasse oder dem Äquator der Sonne haben nichts mit dem Jahr 2012 zu tun.


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende der Welt ist da....
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 20:47 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ich habe nicht gesagt das die Reaktion im Film stimmt.
Ich sagte nur das unter gewissen Vorraussetzungen theoretisch Reaktionen entstehen könnten.

Und den Link kenne ich, vielen Dank :01b3081179:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende der Welt ist da....
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 20:53 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Ufofreak hat geschrieben:
Ich sagte nur das unter gewissen Vorraussetzungen theoretisch Reaktionen entstehen könnten.


Jetzt machst du mich neugierig^^ Welche Vorrausetzungen wären das? Und zwischen Theorie und Praxis gibt es immer grosse Unterschiede. Theoretisch könnte ich die Welt regieren......

Freut mich übrigens das du solche Links kennst, ehrlich, man merkt du bildest dich^^

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker