sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 11.12.2016, 12:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 15:52 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Auswandern wäre am besten^^.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 17:08 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Aber du vergisst das die Niederlande nicht das einzige Land ist das Untergehen würde im Falle eines ansteigenden Meeresspiegel...
Australien weigert sich ja jetzt schon 11.000 Menschen aus dem Ozeanischen Land Tuvalu "Umwelt-Asyl" zugewähren, obwohl die kurz vor dem ertrinken sind.
Die Niederlande mit ca. 16.493.000 sind da schon eine größere Nummer.

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 17:28 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Ja, und deshalb sollten wir uns langsam etwas überlegen, etwas effektives, um der drohenden Gefahr entgegenzutreten. Ich kann den Gedanken jetzt schon nicht ertragen, einfach zu wissen, das es passieren wird.

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 18:29 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Also ich kann mit dem Gedanken leben aber auch wohl nur
da ich nicht gerade ein Fan der Klimawandel Theorie bin, oder ich konkretiesiere mich, der Kilmawandel durch Menschen theorie.

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 18:59 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
... Bangladesh hat 153.546.896 (Juli 2008) Einwohner und ist genauso überschwemmungsgefährdet wie Holland ...

Wenn nicht jeder Deutsche 2 Bengalen bei sich aufnehmen will, sollten wir und langsam mal mit effizienten (und preiswerten) Flutschutzmaßnahmen beschäftigen ..

Und in Holland fangen wir damit an ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2009, 07:03 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi meine Lieben^^

Nachdem ihr Jungs und Mädels das alte Thema mal wieder sehr elegant gehijackt habt =).

Habe ich es gesplittert, die Thematik ist wirklich interessant....

Ich verstehe auch worauf Balu hinweist, durch den Klimawandel werden Sturmfluten (Tsunamis) und steigender Meeresspiegel zur Regel der vorallem Länder wie die Niederlande zum handeln zwingen.

Deiche, Kanäle und Küstenbefestigungen schützen zwar bei Schönwetter. Aber bei Tsunamis mit meterhohen Wellen oder Orkanartigen Stürmen eher nicht.

Die Idee mit den Notfalls schwimmenden Häusern ist schlicht genial.

Mich würde interessieren ob die auch bei starkem Wellengang stabil bleiben, meine Überlegung ist die das bei solchen Tsunamis der Wasserpegel ja nicht langsam oder gleichmäßig steigt, sondern vielmehr abrupt v. einer Seite.

Wenn dann das Häuschen kippt, womöglich auch noch Nachts könnte das für die Bewohner zur Todesfalle werden^^.

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2009, 12:58 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Genau das ist das Problem.
Wenn der Meeresspiegel gleichmäßig und nach Plan steigt dann bleibt alles gut.
Aber wenn es riesige Wellen sind (Tsunamis, Asteroid, 2. Sintflut) dann wird das Haus nicht viel aushalten.
Außerdem muss der Meerespiegel nicht exponentiell steigen, er könnte auch auf einmal schneller steigen oder viel heftiger als man es sich bisher erhofft hatte.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2009, 17:47 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Zitat:
Aber wenn es riesige Wellen sind (Tsunamis, Asteroid, 2. Sintflut) dann wird das Haus nicht viel aushalten.


Genau, das habe ich ja auch am Anfang so gemeint. Wenn man schon so etwas konstruiert dann bitte für jede Art von Fall. Da könnte man sich auch schon wieder für die Zukunft einiges einsparen. An Arbeit und an dem Geld, das ausgegeben würde.

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2009, 21:02 
Offline
Heldin
Heldin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 225
Geschlecht: weiblich
Ich verstehe nicht wo das Problem liegt. Die Erfindung ist sehr gut. Narürlich könnte man das auch noch Tsunami sicher machen. Aber wer bitte kann sich dann soetwas noch leisten?

Bei dieser Idee geht es darum die Klimaauswirkungen etwas auszugleichen. Und das sind dann meistens Fluten die man mit diesem Hausboot noch hendeln kann. Für Holland eine geniale Lösung.

Narürlich nicht für Gebiete wie den Pazifischen Feuerring gedacht, wo ständig Vulkane oder Erdbeben ausbrechen können.

Falls uns wirklich ein Asteroid treffen sollte wäre eine Flut unser kleinstes Problem...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2009, 21:13 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
sliver hat geschrieben:
Hi meine Lieben^^

...
Mich würde interessieren ob die auch bei starkem Wellengang stabil bleiben, meine Überlegung ist die das bei solchen Tsunamis der Wasserpegel ja nicht langsam oder gleichmäßig steigt, sondern vielmehr abrupt v. einer Seite.

...
lg sliver


Bei Sturmfluten oder Tsunamis gibt es keinen Wllengang, keine wilden Wellen. Bei einem Tsunami gibt es 2 bis 3 sehr hohe, sehr lange Wellen mit grösserem Abstand.
Bei einer Sturmflut steigt einfach das Wasser höher und höher, über die Deiche ...

Die Häuser sind an mindesten 2 Seiten an hohen Dalben (Stahlpfählen) befestigt und können nur gerade nach oben und wieder runter ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker