sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 18:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2009, 18:55 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Man kann nichts mehr tun es ist sowieso schon zu spät.
Sollte wirklich noch jemand auf die Idee kommen jetzt was zu tun ???
Selbst die großen Politiker beschäftigen sich lieber mit der Wirtschaftskrise, da sich die einfach besser verkaufen lässt als ein Klima das uns vernichten wird.
Den Schaden den wir angerichtet haben können wir ehh nicht wieder gut machen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 15:24 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Zitat:
Den Schaden den wir angerichtet haben können wir ehh nicht wieder gut machen.


Doch könnten wir schon. Oder neuere Technik einsetzen. Dass kostet alles aber wieder Geld. Das wir nicht haben, oder es nicht ausgeben wollen. Ich hoffe, irgendwann wird eine allgemeine Technik, Energie erzeugen. Umweltfreundlicher und besser für die Menschen. Nur das wird noch länger dauern.

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 18:30 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Das ist auch so eine Sache. Man hat für jeden Schwachsinn Geld und mit ein paar Milliarden gäbe es genug Möglichkeiten den Planeten zu retten.
Allein schon serienreife Solarautos wären eine große Entlastung für die Umwelt.
Aber vielleicht können wir nichts tun, weil es nicht mit dem Treibhaus Effekt sondern mit der Sonne zusammenhängt das sich das Klima ändert.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 18:37 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Auch der Sonnenfleckenzyklus verändert sich laufend, momentan kommen wieder mehr und das in Verbindung mit den erhöhten Konzentration v. Treibhausgasen die wissenschaftlich nachgewissen sind.

Tja geht alles halt einen Tick schneller, du kannst es drehen und wenden wie du willst, der Mensch ist mitschuld.

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 18:55 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Das ist natürlich nicht zu bestreiten.
Die Ironie ist nur das sich die Menschheit auf das jetzige konzentriert, zu wenig Geld für wichtige Projekte hat und an ihrer Ignoranz zu Grunde gehen wird.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 18:08 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Das mit er Sonne stimmt ja soweit. Aber der Mensch beschleunigt in gewisser Weise diesen Vorgang. Viel zu schnell, würde ich sagen. Die Sache mit den Solarautos ist ja auch nicht schlecht. Aber bei der Anzahl von Fahrzeugen die mit umweltschädlichen Treibstoff fahren, wird es sehr lange dauern, bis jeder eines hat.

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 18:10 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Der Mensch kann garnicht so viel weltbewegendes Co² produzieren.
Ein Vulkanausbruch übernimmt das Ganze Ruhegebiet, EIN Ausbruch

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 18:13 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Ja schon, aber das sind natürliche Ursachen auf diesem Planeten. Kein vom Menschen verschuldetes Phänomen.

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 19:01 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Würde das die Sache anders machen ???
Vermutlich, der 11 September ist auch so ein Beispiel. Es sterben unzählige Menschen bei Erdbeben aber bei relativ wenigen Menschen, die durch das Verschulden von Menschen sterben ist sofort eine schreckliche Katastrophe eingetreten.
Die Menschen müssen etwas ändern, die Natur können sie natürlich nicht manipulieren, aber mit ihr und nicht gegen sie arbeiten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 19:45 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Ich wiederspreche, man kann die Natur manipulieren.
Gentechnik und HAARP sind nur wenige Besipiele...
wer HAARP noch nicht kennt
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 20:16 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Matthäus-Evangelium im 25. Kapitel, Vers 13

... Darum seid wachsam, denn ihr wisst weder Tag noch Stunde im Voraus!«

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2009, 17:28 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Temperatur der Weltmeere so hoch wie noch nie


Die Weltmeere sind in diesem Sommer so warm wie noch nie. Die Durchschnittstemperatur im Juli lag bei 17 Grad Celsius, wie das National Climatic Data Center (NCDC), das staatliche Klima-Forschungszentrum der USA, am Donnerstag in Washington mitteilte. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Aufzeichnungen 1880.

Der bisherige Rekord war 1998 erreicht worden. Am kältesten waren die Ozeane der Welt im Jahr 1909, als die Durchschnittstemperatur nur 15,2 Grad betrug. Laut dem NCDC ist die Erwärmung der Meere ein deutlicheres Zeichen für die Erderwärmung als steigende Temperaturen an Land, da Wasser länger braucht um sich aufzuwärmen. Deshalb werde die Erwärmung der Ozeane auch das Wetter an Land beeinflussen.

Meteorologen führen die Rekordtemperaturen auf natürliche Faktoren, aber auch auf den Einfluss des Menschen zurück. Der Temperaturanstieg bedrohe jedenfalls Korallenriffe weltweit, führe zu einer Beschleunigung der Eisschmelze in den Polarmeeren und fache die Hurrikane-Situation weiter an, so die Experten des NCDC.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2009, 19:26 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Meerwasser beschleunigt Gletscherschmelze stark


Ungewöhnlich warmes Wasser an den grönländischen Küsten lässt laut neuen Forschungsergebnissen die dortigen Gletscher zurzeit sehr schnell schmelzen. "Bislang ist zwar auch schon subtropisches Wasser bis vor die Küsten Grönlands vorgedrungen", sagte Greenpeace-Expertin Iris Menn, neu sei jedoch, dass dieses warme Wasser inzwischen die Gletscherfronten erreiche.

Die Untersuchungen der Wissenschafter ergaben, dass etwa 0,5 bis 3,0 Grad warmes Wasser die Zungen dreier Gletscher an der Ostseite der Insel erreicht und diese abschmilzt. Der 79-Grad-Nord-Gletscher im Nioghalvfjerdsfjorden etwa ist nach Menns Angaben ein sehr großer massiver Gletscher, der sich in mehreren Ästen in den Fjord "ergießt". Der Hauptast hat eine Breite von 35 Kilometern mit einer Gletscherzunge von 80 Kilometern. Diese Gletscherzunge schwimmt und hält die gesamte Eismasse dahinter fest. "Wird sie durch Schmelze instabil und bricht ab, wird das Eis des Gletschers und vermutlich ein Großteil des grönländischen Inlandeises nachrutschen", sagte die Greenpeace-Expertin.

"Schlafende Riesen"
Die Wissenschafter befürchten, dass dieses Nachrutschen stärker ausfallen könnte als bei den anderen Gletschern, da es eine weitere Besonderheit gibt: "Der Gletscher hat eine tiefe Rinne, die unterhalb des Meeresspiegels liegt und sich bis weit in das grönländische Inlandeis hineinzieht. Und genau dies macht das Nachrutschen so einfach." Bisher zeige der Gletscher keinen großen Rückgang, aber die Wissenschafter bezeichneten ihn als "schlafenden Riesen".

Mit der Forschungsreise wollen die Forscher eine Theorie untermauern, derzufolge sich der massive Verlust des Grönland-Eises mit der Erwärmung des Nord-Atlantikstroms überschneidet. Die jetzt durch Messungen bestätigte Gletscherschmelze "von unten" kann den Erkenntnissen zufolge zehn bis 20 Mal stärker sein als die von der Oberfläche aus. Sie beeinflusst daher entscheidend, wie rasch und wie stark die Gletscher und damit auch das Inlandeis von Grönland schmelzen.

Quelle: krone.at

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2009, 19:32 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Uhm schneller als erwartet^^. Grönland ist nicht so schlimm......beim Südpol wirds dramatisch. Aprobos gibt es da was neues?

Dort beginnt ja demnächst der Frühling, bin gespannt ob der Golfstrom so wie geunkt wirklich ausfällt oder ob das wieder mal eine fette Lüge ist um uns zu beruhigen. Ausfall v. Golfstrom es wird wieder kälter, bleibt er aber stabil oder setzt eine neue Strömung ein die das ersetzt....nu dann gute Nacht.

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker