sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 01:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 11:27 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Das H1N1 Virus kehrt zurück!

Ein Todesfall und 17 Erkrankte in der aktuellen Grippesaison Ende 2010 und Anfang 2011 bisher in Österreich.

Der 32 Jährige aus Deutschland verstarb um 4 Uhr in der Früh während der Silvesternacht, er reiste bereits als Kranker ein.

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 11:36 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Hmja, aber wer sich (zumindest in gud old Dschörmäni) diesen Winter gegen Grippe hat impfen lassen, hat auch automatisch den Impfschutz gegen H1N1 mit abbekommen:
Irgendeine Schweinegrippe-Infoseite hat geschrieben:
Keine separate Schweinegrippe Impfung mehr

Für die Wintersaison 2010/2011 ist keine extra Impfung gegen Schweinegrippe nötig, da die normale Grippeschutzimpfung bereits Antikörper gegen das H1N1-Virus enthält.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 11:45 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Ohh gleich ein Kombipack......irgendwie finde ich das jetzt weniger gut, andererseits ist es sicher praktisch. Nur will ich als mündiger Staatsbürger doch selbst entscheiden ob ich mich gegen Schweinegrippe und normaler Grippe, normaler Grippe oder nur gegen N1H1 impfen lasse.

Gibt es auch eine Begründung weswegen man nur noch das Kombipacket verwendet?

Billiger ? Besser ?

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 11:47 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Keine Ahnung. Grippe ist denen wohl Grippe - willst'e eine loswerden, wirst'e alle los. Die normaler Grippeimpfung geht ja AFAIK auch schon immer gegen verschiedene Typen von Grippe... die Viren mutieren halt unheimlich schnell und viel.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 17:40 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Wer sich nicht impfen lässt ist in meinen Augen selbst schuld, wenn er von einer Grippe dahingerafft wird.

Ich persönlich bin von der kombinierten Grippeimpfung sehr angetan, so muss man sich keinerlei Sorgen darüber machen, gegen welche Grippe man immun und gegen welche man nicht immun ist. Es ist ein logischer Schritt, die Impfungen zu kombinieren. Nicht umsonst schützt die Grippeimpfung bereits gegen zahlreiche, verschiedene Versionen von Erregern.
Zitat:
Billiger ?


Ich kann es zwar nicht mit Bestimmtheit sagen, aber ich vermute, dass die Antwort ja ist.
Allein durch die Tatsache, dass nur die Hälfte an Spritzen gebraucht wird.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 18:04 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
UfoFreak hat geschrieben:
Wer sich nicht impfen lässt ist in meinen Augen selbst schuld, wenn er von einer Grippe dahingerafft wird.
Ich kann mich erinnern, daß meinem Pa die Grippeimpfungen immer sehr schlecht bekommen sind, die haben den durchaus ein paar Tage aus den Latschen gehauen. Also, drüber nachdenken und abwägen sollte man schon.

UfoFreak hat geschrieben:
Nicht umsonst schützt die Grippeimpfung bereits gegen zahlreiche, verschiedene Versionen von Erregern.
Vor allem, wie schon erwähnt, ändert sich der Grippeerreger auch sehr schnell, da ist es ganz gut, kurzfristig up-to-date zu sein.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 19:44 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Boa nee, bitte nicht schon wieder...wegen dem Mist lag ich 2 Wochen lang flach^^

Aber Impfungen brauch ich nicht..werden wir ja mal sehen welche Bakterie sich traut mit mir anzulegen :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 19:48 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Oh mann, die Schweinegrippe ist zurück. Tragt nur noch Atemmasken und halten euch nur noch in sterilen Atombunkern auf. kommuniziert nur noch per e-mail weil beim Telefonieren die Ansteckungsgefahr so hoch ist und ernährt euch nur noch von Klarspüler und desinfektionsmittel. Und lasst euch brav teuer impfen damit die Pharmaindustrie auch was von ihrer Panikmache hat.

Es ist doch nur die Schweinegrippe, verdammt noch mal. wie viele Leute sterben jährlich an der normalen Grippe? Tausende? Wie viele sind bisher insgesamt an der Schweinegrippe gestorben? ein paar dutzend? Echt mal, wer bei sowas mitmacht demonstriert dass Lobbyismus viele Früchte trägt.

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 20:15 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
MdominiqueX hat geschrieben:
Aber Impfungen brauch ich nicht..werden wir ja mal sehen welche Bakterie sich traut mit mir anzulegen :)
Richtige Grippe, egal ob Schweine- Vogel- oder "Menschen"-Grippe ist ein Virus.

MdominiqueX hat geschrieben:
Boa nee, bitte nicht schon wieder...wegen dem Mist lag ich 2 Wochen lang flach^^
Bist du dir sicher, daß es 'ne wirkliche, 'ne echte Grippe war? Also mit plötzlichem Einsetzen der Symptome, richtig heftigen Kopf-, Gelenk- und Muskelschmerzen, hohem Fieber, Schüttelfrost und Schweißausbrüchen, kaum(!) laufender Nase aber dafür totaler Entkräftung? Alles andere wäre nämlich vermutlich "bloß" 'ne Erkältung. OK, Ich wurde jetzt 2 Wochen von 'ner Bronchitis umgehauen, und das ist eigentlich "bloß" 'ne schlimme, tiefsitzende Erkältung...

@Nox: So ganz Unrecht hast du nicht, trotzdem ist 'ne Grippeimpfung, wenn man die abkann, sicher keine schlechte Idee. Und wenn die Schweinegrippeimpfung quasi inklusive ist, ist das gerade für jemanden deines Alters keine schlechte Sache, weil Schweinegrippe im Gegensatz zu "gewöhnlicher" Grippe eher für jüngere Semester gefährlich werden kann. Da passiert nur bei 'nem gerigen Prozentsatz, aber bei denen dann richtig heftig.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 20:40 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Bakterien...Viren..ist für mich das gleiche :D

Laut Arzt war es Schweinegrippe...aber ich mach mir da nichts draus, Grippe ist Grippe. Und Grippe hat man ständig mal.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 21:44 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Ich frage mich auch, warum da ein so großer Unterschied gemacht wird, doch nur weil es eine 'neue' Variante des Virus ist, an der 'normalen' Grippe sterben ebenso Menschen und wenn ich nichts falsches behaupte, auch diesselben Risikogruppen betreffend, mit eh schon geschwächten Immunsystem usw.
Naja, lag vielleicht auch am Forschungsstand, das als der Virus bekannt wurde, noch nicht allzu viel darüber gwusst wurde und daher derart gewarnt wurde.

Ich denke Sorgen sollte man sich machen, wenn man zu dieser Gruppe gehört oder anfällig dafür ist.
Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann ich eine 'echte' Grippe hatte, toitoi, das meine Abwehr doch so gut ist. ^^

Was die Impfung betrifft, die kann einen eine Weile aus den Socken hauen, habe ich über eine Bekannte mal mitgekriegt die sich hat impfen lassen, weil sie zu den Berufsgruppen zählt die ein erhöhtes Infektionsrisiko haben. Da sollte man dann auch über eine Impfung nachdenken.

Ich frag mich welchen Titel der nächste Grippevirus kriegt. :fettgrins:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 21:55 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Rachel hat geschrieben:
diesselben Risikogruppen betreffend
Nö. H1N1 zielt eben auf 'ne andere Gruppe ab, nämlich auf eher jugendliche Leute (15-40 Jahre), die auch nicht unbedingt besonders Immunschwach sein müssen, das ist ja gerade das Fiese. Außerdem hat man Angst vor Antigenshifts und ähnliche genetische Rekombinationen zwischen verschiedenen Grippevirenstämmen. Das heutige H1N1 ist ja erst durch so etwas (Vermischung mehrerer Stämme von Grippeviren, eben vermutlich in Schweinen) entstanden (etwas Ähnliches hat man ja damals für die Vogelgrippeviren H5N1 befürchtet). Und H1N1 war auch der Erreger der für ihre Todesopfer berüchtigten "Spanischen Grippe", allerdings eine etwas andere Variante von H1N1, die über den aktiven Code für ein sehr gefährliches, entzündugsauslösendes Protein (PB1-F2) verfügte. Das heute verbreitete H1N1 besitzt diesen Code zwar auch, aber er ist inaktiv. Aber was, wenn er durch Mutation wieder aktiv wird? :schreck:
Steht übrigens in diversen Wikipedia-Artikeln über Influenzaviren, das H1N1-Virus, Spanische Grippe, die 2009/10er Schweinegrippe und Grippe im Allgemeinen.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 22:08 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Tja. Würde sich sowas denn überhaupt verhindern lassen?
Auch das weitere Mutationen entstehen.

Also ich rechne damit, das wir immer wieder damit konfrontiert werden.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinegrippe 2011
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 22:30 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Hier mal der Unterschied zwische Viren und Bakterien:

Viren: sind kleiner als Bakterien und sterben sobald sie den Organismus verlassen und nocht SOFORT in einen anderen reinkönnen.

Bakterien: haben einen selbstständig funktionierenden Körper und könne Tagelnag ohne Futter überleben. Die meisten sogar deutlich länger.

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker