sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 07.12.2016, 15:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Unsere Zivilisation
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 04:00 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
geht einer weiteren schweren Prüfung entgegen....

Hohe Schulden in den Industriestaaten, Hyperinflationen in den Schwellenländern und irrsinnige Rohstoffspekulationen heizen der Weltwirtschaft tüchtig ein. Ganz zu schweigen das Nahrungsmittel bald unleistbar sind für die ärmsten der Armen, da die Ökofreaks auf "Grüne Energie" setzt um ja CO neutral zu sein.

Wie wird das wohl ausgehen und werden wir die Auswirkungen demnächst selbst spüren?

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unsere Zivilisation
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 11:47 
Offline
Heldin
Heldin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 225
Geschlecht: weiblich
Na klar werden wir das spüren, eher heute als morgen...

Ständig wachsen die Steuern oder es kommen neue dazu, wie du schon sagtest Essen wird immer teurer, bald kann man sich ausgewogene Ernährung sowieso nicht mehr leisten. Und sehr bald wird auch die Zeit kommen in der ein eigenes Fleckchen Land mehr wert sein wird als Gold...

Mir macht eher Sorgen das sich die :alt: "Ältere" Generation, also die meiner Eltern anscheinend garkeine Sorgen wegen der Weltlage machen, wenn man Mal in der Arbeit erzählt was einen bewegt, sieht man doch nur schwarz und wird nicht für voll genommen... Vielleicht ists bei Euch ja anders aber ich mache durchweg solche Erfahrungen. Traurig, in was für einem Zustand wir die Erde vorfinden, da scheint mir, kann man das Blatt doch garnicht mehr wenden oder wenn sehr schwer..

Noch dazu stehen uns wahrlich keine rosigen Zeiten bevor wenn man bedenkt das in Europa bald Ströme von Wirtschafts- oder Katastrophenflüchtlingen (aufgrung Wasserknappheit?) einfallen werden. Vielleicht können wir ja nichts bei Wahlen ändern aber dann liegt es an uns etwas zu bewegen, jede Veränderung hat mal klein angefangen :)

Achja und nicht auszumalen was passiert wenn der (T)Euro crasht.... ;schlecht:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unsere Zivilisation
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 18:59 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Zitat:
Mir macht eher Sorgen das sich die "Ältere" Generation, also die meiner Eltern anscheinend garkeine Sorgen wegen der Weltlage machen, wenn man Mal in der Arbeit erzählt was einen bewegt, sieht man doch nur schwarz und wird nicht für voll genommen... Vielleicht ists bei Euch ja anders aber ich mache durchweg solche Erfahrungen. Traurig, in was für einem Zustand wir die Erde vorfinden, da scheint mir, kann man das Blatt doch garnicht mehr wenden oder wenn sehr schwer..


Wie alt sind denn Deine Eltern, bzw. welche Generation meist Du ??

Also ich hab mich schon seit meiner Schulzeit (vor mehr als 30 Jahren) für Frieden und Umwelt und gegen Atomenergie eingesetzt ... Leider mit zwiespältigem Erfolg, wie wir heute erleben ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unsere Zivilisation
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 19:09 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Knuddelbär-balu hat geschrieben:
Zitat:
Mir macht eher Sorgen das sich die "Ältere" Generation, also die meiner Eltern anscheinend garkeine Sorgen wegen der Weltlage machen, wenn man Mal in der Arbeit erzählt was einen bewegt, sieht man doch nur schwarz und wird nicht für voll genommen... Vielleicht ists bei Euch ja anders aber ich mache durchweg solche Erfahrungen. Traurig, in was für einem Zustand wir die Erde vorfinden, da scheint mir, kann man das Blatt doch garnicht mehr wenden oder wenn sehr schwer..


Wie alt sind denn Deine Eltern, bzw. welche Generation meist Du ??


Ist aber teils wirklich so..
Bei mir sind es meine Eltern (kann auch sein das die einfach nur nen schuss haben).
Die meckern immer rum, wenn ich mich mal für was einsetze, manchen ist halt alles einfach gleichgültig.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unsere Zivilisation
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 19:31 
Offline
Heldin
Heldin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 225
Geschlecht: weiblich
Code:
Also ich hab mich schon seit meiner Schulzeit (vor mehr als 30 Jahren) für Frieden und Umwelt und gegen Atomenergie eingesetzt ... Leider mit zwiespältigem Erfolg, wie wir heute erleben ...


Finde ich sehr lobenswert Balu aber von deiner Sorte gibt es viel zu wenige. Ich rede jetzt ja auch nicht direkt von meinen Eltern aber von der Generation vor mir, die belächeln immer alles und nehmen einen nicht für voll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unsere Zivilisation
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 20:04 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Aeryn hat geschrieben:
Ständig wachsen die Steuern oder es kommen neue dazu, wie du schon sagtest Essen wird immer teurer, bald kann man sich ausgewogene Ernährung sowieso nicht mehr leisten. Und sehr bald wird auch die Zeit kommen in der ein eigenes Fleckchen Land mehr wert sein wird als Gold...
Gold ist in solchen Zeiten 'nen feuchten Dreck wert. Und wer sagt dir, daß du Land besitzen kannst, wenn der Staat Panzer hat? Jetzt mal ganz extrem gedacht.

Aeryn hat geschrieben:
Mir macht eher Sorgen das sich die :alt: "Ältere" Generation, also die meiner Eltern anscheinend garkeine Sorgen wegen der Weltlage machen, wenn man Mal in der Arbeit erzählt was einen bewegt, sieht man doch nur schwarz und wird nicht für voll genommen...
Ja, da gibt's leider genug starrsinnige Leute...
Aeryn hat geschrieben:
Ich rede jetzt ja auch nicht direkt von meinen Eltern aber von der Generation vor mir, die belächeln immer alles und nehmen einen nicht für voll.
Gut, aber in deinem (unserem) Alter sollte man solchen Leuten mittlerweile auch mal die Stirn bieten können.
Mit machen eher Vertreter der jüngeren Generation Sorgen, die's immer noch nicht in den Schädel gekriegt haben, wo wir stehen.

Knuddelbär-balu hat geschrieben:
Also ich hab mich schon seit meiner Schulzeit (vor mehr als 30 Jahren) für Frieden und Umwelt und gegen Atomenergie eingesetzt ... Leider mit zwiespältigem Erfolg, wie wir heute erleben ...
Würd' ich so pauschal erst mal nicht sagen - vielleicht sind wir noch nicht da, wo wir hinwollen, aber es scheint ja doch einige Leute zu geben, die so was bewegt... vielleicht kippt's ja bald um, und die Leute bewegen so was...

Aeryn hat geschrieben:
Achja und nicht auszumalen was passiert wenn der (T)Euro crasht.... ;schlecht:
Ich hab' das unbestimmte Gefühl, wir sollten schon mal in Deckung gehen.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unsere Zivilisation
BeitragVerfasst: 20.04.2011, 14:53 
Offline
Heldin
Heldin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 225
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Gold ist in solchen Zeiten 'nen feuchten Dreck wert. Und wer sagt dir, daß du Land besitzen kannst, wenn der Staat Panzer hat? Jetzt mal ganz extrem gedacht.


Hmm, ich rede jetzt auch nicht von einem hektar grossen Acker. Ich meine meinen Garten mit den 5 Tomatensträuchern, die werden sie wohl kaum plattwalzen. Und falls du Enteignung meinst, tja da werde ich nicht die einzigen sein, hoffentlich werden dann mal paar Leutchen aufwachen... :Nudelholz:


Zitat:
Gut, aber in deinem (unserem) Alter sollte man solchen Leuten mittlerweile auch mal die Stirn bieten können.
Mit machen eher Vertreter der jüngeren Generation Sorgen, die's immer noch nicht in den Schädel gekriegt haben, wo wir stehen.


:]] Die Stirn bieten kann man denen so viel man will, es hapert ja nur daran das man nicht ernst genommen wird... Das wollte ich damit rüberbringen

Zitat:
Ich hab' das unbestimmte Gefühl, wir sollten schon mal in Deckung gehen.


:greeen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker