sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 11.12.2016, 12:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wer ist schuld an der Erderwärmung?
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 16:28 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Im I-net gewinnen Skeptiker immer mehr an Boden,
Sie bestreiten, dass CO2 das Klima anheizt^^

Ihr habt es sicher auch schon mitbekommen, an einem Dienstag Ende November, hackte sich wer in den Server der britischen Uni v. East Anglia. Dieser virtuelle Einbrecher lud rund 1000 E-Mails v. 20 bekannten Klimaforschern auf seinen PC und veröffentlichte sie im I-net.

Die Skeptiker sehen sich in den E-Mails bestädigt, was sie eh schon immer vermutet haben; Dass die Forscher bsw. nicht objektiv arbeiten und Kritik an ihren Theorien unterdrücken.

Zweifler werden als Idioten diffamiert, man schreibt v. "kniffen" die man zur untermauerung seiner Forschung anwende usw. usf.

Naja der Skandal ist nu perfekt, der Schaden enorm.

Manche Forscher nehmen nu die Sonne als Hauptverursacherin des Klimawandels wieder her.

Menno ich bin verwirrt was stimmt nun, wer verbreitet Lügen oder Halbwahrheiten. Was meint ihr?

Quelle: APA

lg vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 16:43 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Solange wir den wahren Gund nicht 100%ig wissen, sind die jetzigen Lösungen, nur teilweise umsetzbar. Das Hauptproblem bleibt. Es sind sicherlich mehrere Ursachen die dieses Prozedre hervorrufen. Das heist, es müsse mehrere Lösungen geben, die wir einsetzen müssten, um das ganze Hauptproblem zu verstehen und lösen zu können.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 16:53 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Genau das ist auch meine Meinung^^

Die Klimaerwährmung ist für unsere Zivilisation ein ernstes Problem.
Normalerweise müssten wir alle daran arbeiten und Lösungen entwickeln.
Eine 2. Reserveerde zum Ausweichen haben wir ja nicht, dieses Wer ist schuld Gezänke ist dumm und suizid.

Die Was auch immer das wirklich war in Kopenhagen, war peinlich, sie bewieß wiedermal in wie kleinen Dimensionen der Mensch denkt.
Unsere Kinder werden die volle Strafe dafür zahlen, die ersten Raten zu uns sind bereits unterwegs.

lg vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 19:06 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
...Was mir auch vergleichsweise egal ist...
...da wir eh nichts ändern können...

Und hier mein offizielles "Coming-Out :D" Ich bin ein Klimawandelskeptiker *Darauf wart das alle geschockt gucken^^*

Ich denke das es ihn gibt, aber er treibt sich selbst an und ist strengen Regeln unterworfen. CO² ist zwar mit verantwortlich, aber soooo ein Minimalerfaktor...

Wir können für den Klimawandel so garnichts, die gab es immer (Siehe Rungholt oder die kleine Eiszeit zwischen dem 15ten und 19ten Jhr.) Ich nehme an das es dem Klima, würden wir es als bewusst denkendes Wesen beschreiben, einen feuchten Dreck interessieren würde wenn wir im unserem Ruhegebiert Tonnen weise CO² und neben bei ein Vulkan in der Karibik furzt.

Das mit dem Klimaskandal ist schon was, da sich seeehr viele aussagen des IPCC auf eben diese Institut beziehen....

LG
E

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 19:47 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Mein Gott es gibt absolut keinen Faktor der für den Klimawandel verantwortlich ist. Das Klima funktioniert wie ein komplexes System verknüpft mit der Evolution. Jedes kleine Zahnrädchen hat seine Aufgabe, und es funktioniert wie geschmiert, aber wenn eine Kleinigkeit sich ändert, so hat das Auswirkungen auf das gesamte System.
Deswegen gibt es nicht 1 sondern 1000 Gründe für den Klimawandel.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 21:17 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Korrekt und jeder Faktor sollte erforscht und ernstgenohmen werden^^

Nu wenn es einer Lobby, dann nicht in den Kramm passt wird es negiert oder bekämpft. Darin sehe ich den größten Schaden bzw. Gefahr für unsere Zukunft.....

Eine aufgeklärte oder v. mia aus kluge Zivilisation, würde dem Thema nicht nu mehr Aufmerksamkeit schenken, sondern auch Notfallpläne schmieden.

Alles andere ist wertlos....

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 21:36 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Es ist zu spät. Wenn man sich die Kultur der Maya ansieht und deren Untergang (ich beschäftige mich gerade für die schule mit den Maya), dann sieht man ähnliches. Nehmen wir an 1000 dieser Zahnräder arbeiten falsch, jedes hätte langfristig auswirkungen auf viele andere. Schnell würden 10.000 Zahnräder nicht mehr arbeiten, dann 100.000 und so weiter.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.12.2009, 22:47 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1107
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Ja so schaut es und jede Maßnahme im Kampf gegen den Klimawandel bringt so viel gutes wie negatives.
Vor einiger Zeit haben französische Forscher vorgeschlagen Mio. von Tonnen von Düngemittel in die Meere zu kippen (wurde glücklicherweise verhindert) um das Wachstum des pflanzlichen Planktons zu beschleunigen und mit dessen Hilfe x Mio. Tonnen von CO² anderenseits würde es aber die Verbreitung der jetzigen Sieger im Tierreich des Klimawandels ebenfalls zur Vermehrung anregen würde einzelne Küsten Abschnitte sind komplett leergefressen sowohl Pflanze als auch Getier. Wie ihr schon sagtet, das Klima ist ein komplexes und immer noch ein zu unerforschtes System, das mit Sicherheit aus dem Gleichgewicht geraten ist. Es wurden ja mittlerweile schon ein paar Planeten als bewohnbar eingestuft, aber in Sachen Kleinstlebewesen hochzuschießen um die Atmosphäre in O² umzuwandeln ist immer noch nicht passiert. -.- Lieber nur noch mehr militärische Satelliten und Schrott ins All hochschießen und Zeitschinden (mit Ausnahme von einzelnen Satelliten, wie der kleine beim Mars. 8) )

@ Ufo Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinem Thema aus deiner Thematik über die Maya, hier kannst du ein klasse Projekt aufbauen, habs auch geschafft gehabt. *Daumen drück*

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker