sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Das Weltgedächtnis
BeitragVerfasst: 25.06.2009, 15:23 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Der orthodoxen Wissenschaft zufolge ist die genetische Information aller Lebewesen in der DNS der einzelnen Arten festgelegt. Der britische Biologe Rupert Sheldrake glaubt jedoch, dass einige Lebewesen über Merkmale und Verhaltensweisen verfügen, die sich mit dem genetischen Code nicht erklären lassen.


Nu nach Sheldrake besitzen alle Lebewesen einer Spezies durch ihre biologischen als auch sonstigen Erfahrungen und Eigenschaften ein morphogenetisches Feld. In diesem Feld stehen jedem Lebewesen, die Erfahrungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten eines jeden anderen Lebewesens unbewusst zur Verfügung, so etwa die Formgebung, aber auch bestimmte Verhaltensweisen.

Faszinierend findet ihr nicht auch? Man könnte davon ausgehen das alle Lebewesen unbewusste Telephaten sind, welche untereinander in regen Austausch stehen^^.

"Ich habe es kommen sehen", "Ich spürte seinen Tod", "So ein Zufall ich hatte den selben Gedanken" ergeben z.B. eine völlig neue Bedeutung.
Demnach müsste auch Hellsehen, Hellfühlen, déjà-vu-Erlebnisse und Telepathie mit morphischer Resonanz erklärbar sein
.
Nach Sheldrake beruhen nämlich solche Verhaltensweisen nicht unbedingt auf Intelligenz und Erfahrung, nö sondern werden aufgrund der "morphischen Resonanz" wirksam, die unabhängig von Zeit und Raum ist *Wow*. Ein erfolgreiches morphogenetisches Feld, etwa mit besonders nützlichen Aktivitätsmustern, kann auf andere, ähnliche Felder einwirken, indem es mit diesen in einer harmonischen Schwingung steht. So können sich Vertreter der gleichen Art gegenseitig beeinflussen.

Quelle: Freenet

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2009, 16:34 
Offline
gelöscht
gelöscht
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 391
Geschlecht: männlich
ganz witzige Sache, aber ich glaube nicht mehr.

_________________
"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"
Monty Python


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2009, 21:56 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Wieso?

Soo enttäuscht v. den hanebüchenden Behauptungen vieler? Das du die geflüsterte Wahrheit einiger weniger nicht mehr hörst hrhr .

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Weltgedächtnis
BeitragVerfasst: 26.06.2009, 07:55 
Offline
gelöscht
gelöscht
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 391
Geschlecht: männlich
Hallo Sliver,


Aus deiner Antwort sehe ich, daß ich mich nicht korrekt ausgedrückt.
Ich glaube schon, aber nicht an die Behauptungen in dem Beitrag.



sliver hat geschrieben:

Der britische Biologe Rupert Sheldrake glaubt jedoch, dass einige Lebewesen über Merkmale und Verhaltensweisen verfügen, die sich mit dem genetischen Code nicht erklären lassen.[/i]



Der Biologe g l a u b t und dann die Einschränkung dass e i n i g e Lebewesen,
da kann man schon mal zumindest eine Verallgemeinerung ausschließen.



sliver hat geschrieben:

In diesem Feld stehen jedem Lebewesen, die Erfahrungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten eines jeden anderen Lebewesens unbewusst zur Verfügung, so etwa die Formgebung, aber auch bestimmte Verhaltensweisen.



Hier steht zwar die Behauptung im Raum, dass die Erfahrungen usw. zur Verfügung stehen,
aber scheinbar werden die nicht genutzt

Sonst müssten wir, falls mit Lebewesen auch der Mensch gemeint ist, und auch in diese Kategorie fällt, so banal es klingt, z. B. auf Kriege verzichten können.
Zum Teil haben diese Ereignisse sehr weitreichende globale Umfänge, und das schon seit Jahrtausenden, sind mit sehr viel Schmerz, Trauer und Not verbunden und trotzdem entstehen neue.
Da ist also schon mal wenig von den Behauptungen zu spüren !

sliver hat geschrieben:


Ein erfolgreiches morphogenetisches Feld, etwa mit besonders nützlichen Aktivitätsmustern, kann auf andere, ähnliche Felder einwirken, indem es mit diesen in einer harmonischen Schwingung steht. So können sich Vertreter der gleichen Art gegenseitig beeinflussen.


Wenn es schon ein ´erfolgreiches´ Feld gibt, was ich als positive Eigenschaft deute, dann müsste es logischerweise auch ein ´negatives´ Feld geben !
Oder sehe ich das falsch.

` So können sich Vertreter der gleichen Art gegenseitig beeinflussen.´´ …..so und was kommt dann dabei heraus ? Nichts, es bleibt beim Alten.

sliver hat geschrieben:


"Ich habe es kommen sehen", "Ich spürte seinen Tod", "So ein Zufall ich hatte den selben Gedanken" ergeben z.B. eine völlig neue Bedeutung.
Demnach müsste auch Hellsehen, Hellfühlen, déjà-vu-Erlebnisse und Telepathie mit morphischer Resonanz erklärbar sein.


Ganz tagesaktuell : ´ Ich habe es kommen sehen", "Ich spürte seinen Tod ´.
dann hätte die Fangemeinde von Michael Jackson, die sicher nicht klein ist, doch
etwas merken müssen ?!?!?!.

Man könnte diese obigen Sätze noch in die Bereiche des täglichen Lebens einbeziehen und entsprechend analysieren, aber da wird sich ebenfalls wenig ändern.

Soweit erstmal.

Tut mir leid , bin leider über die 1 1/2 Zeiler-Antwort-Versionen (incl. Namen) hinausgeschossen !

Efdoir

_________________
"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"
Monty Python


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Weltgedächtnis
BeitragVerfasst: 03.07.2010, 13:59 
Offline
Fleissiges Helferlein
Fleissiges Helferlein
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 175
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Neutral
Status und Stimmung:: Chaotisch & guter Laune
Ausgrab :Alex:

Ich habe gerade das Buch "Der siebte Sinn der Tiere" *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** gelesen und bin davon überzeugt, dass darin die Wahrheit erzählt wird. Ich glaube auch, dass die Ideen und Theorien des Rupert Sheldrake das Phänomen der Telepathie und Vorhersehung richtig erklären. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** Ich glaube, dass dieses Morphogenetische Feld eine Art Energiefeld ist in das alles eingebettet ist, dass es gewissermassen das Atomgitter ist in dem die Atome hängen. Morphisch bedeutet ja auch Formgebend und so sind alle Informationen über jeden Körper, über die Zeiten über alles was da ist im Morphogenetischen Feld gespeichert wie eine Festplatte.

Ich tendiere dazu zu glauben, dass unser Geist über dieses Feld unseren Körper verlassen kann, sowohl zu Lebzeiten als auch später wenn unser physischer Körper stirbt. Wie seht ihr das ganze? Wenn es euch interessiert erzähle ich euch von parapsychologischen Versuchen mit Synästhesie und ihr werdet verstehen wieso ich glaube daß unser Geist unseren Körper verlassen kann und warum ich denke, dass die Theorie vom Morphogenetischen Feld das alles erklärt.

mfg

DARK

_________________
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

Go Vegan go !!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker