sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 15:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 15.03.2010, 17:04 
Offline
Vorsicht
Vorsicht
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Hi Leute,
der begriff Hexe wird oft verschieden verstanden .Menschen die gar nichts mit spiritualität zu tun haben lachen nur und verstehen Hexe auf Besen. Viele glauben gar nicht das es wirklich Hexen gibt und ? es gibt sie :1663:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 15.03.2010, 18:52 
Offline
Alleskönner
Alleskönner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 264
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Verlogen...
Hallo dulkarnain,

es gibt nichts, was es nicht gibt. Oder Gegenfrage: Was gibt es nicht?

Wie würdest du denn den Begriff "Hexe" definieren?

_________________
Gott hat uns keine ruhige Reise versprochen... aber eine sichere Landung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 17:17 
Offline
Vorsicht
Vorsicht
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Yanga hat geschrieben:
Hallo dulkarnain,

es gibt nichts, was es nicht gibt. Oder Gegenfrage: Was gibt es nicht?

Wie würdest du denn den Begriff "Hexe" definieren?

Yaga
mache ich gerne aber ich habe gefragt und warte erst mal ei paar Antworten ab.
:freu:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 18:07 
Offline
Nemo
Nemo
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 109
Geschlecht: männlich
Mit Hexen verhält es sich meiner bescheidenen Meinung nach wie mit Druiden und Magie. Die, die am meisten darüber reden und schreiben haben oft am allerwenigsten davon in sich. Das sind Erfahrungswerte aus 20 Jahren. Wie gesagt, nur meine Meinung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 21:42 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1107
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Ich würde ohne auf Magie und Spiritualität einzugehen Hexe folgt definieren, wie es unter den Schwaben gängig ist:
Eine Hexe ist eine Frau (egal welches Alter), die sehr naturverbunden ist und sich explizit mit den Pflanzen der Umgebung und deren Wirkungsformen auskennt und
somit ein Ass in Sachen Heilkunde ist und so manchen Arzt nachhilfe erteilen könnte.
Einige schreiben diesen besonderen Frauen auch hinzu, dass sie sehr traditionsgebunden sind und sehr gerne ältere Schriftstücke lesen, das ist aber je nach Ansicht verschieden.
Das mit dem auf dem Besen rumfliegen und der schwarzen Katze wie sie meistens dargestellt werden, halte ich für Unfug und sehr unangebracht.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 21:50 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Evtl kann ich das mit der Katze und dem Besen etwas aufklähren.
Die Katze soll meines Wissens nach als Mittler in die Welt der Geister dienen. Durch sie kann die "Hexe" mit der "Anderswelt" kommunizieren. Katzen sollen wohl auch nicht die einzigen "Mittler" gewesen sein.

Was das fliegen auf dem Besen betrifft auch hier gibt es eine logische Erklährung.
Stichwort Flugsalbe ....
Zitat:
Zitat:
Unter Hexensalbe oder Flugsalbe verstand man zur Zeit der frühneuzeitlichen Hexenverfolgungen eine Salbe, mit der sich die Hexen einrieben, um zum Hexensabbat zu fliegen. Die tatsächliche Existenz einer solchen und zu diesem Zweck angewandten Salbe war bereits im 16. Jahrhundert umstritten.



Die Existenz dieser Salbe ist zwar umstritten doch heißt es in ihr sollen sich psychoaktive Substanzen befunden haben die dem Anwender unter anderem das Gefühl verliehen haben soll er könne fliegen.

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 21:53 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
... ist eigentlich das gute alte LSD als Flughilfe inzwischen völlig aus der Mode ??

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 21:57 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Ich vermute mal die damaligen Hexen waren noch nicht in der Lage den Pilz des Mutterkorns zu Syntethisieren.
Allerdings traue ich ihnen zu, das sie um die medikamentöse Wirkung wußten und diese auch anwendeten.
Zitat:
Die Bezeichnung Mutterkorn fußt auf der früheren Verwendung als Abtreibungsmittel (Wirkung auf die Gebärmutter), da die Inhaltsstoffe Wehen auslösend sind. Im 17. Jahrhundert wurde die Droge in die Praxis von Heilern oder Badern eingeführt.



Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 17.03.2010, 06:28 
Offline
Magierin
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 541
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Highscores: 6
Moorhill hat geschrieben:
Mit Hexen verhält es sich meiner bescheidenen Meinung nach wie mit Druiden und Magie. Die, die am meisten darüber reden und schreiben haben oft am allerwenigsten davon in sich. Das sind Erfahrungswerte aus 20 Jahren. Wie gesagt, nur meine Meinung.


Nicht nur die deine, auch die meine

_________________
Wir sind die Verlorenen.
aus einer Zeit vor der Zeit, aus einem Land jenseits der Sterne.
Wir sind aus einer Rasse jenseits der Wanderer der Nacht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 17.03.2010, 17:40 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Predkrieger hat geschrieben:
Ich würde ohne auf Magie und Spiritualität einzugehen Hexe folgt definieren, wie es unter den Schwaben gängig ist:
Eine Hexe ist eine Frau (egal welches Alter), die sehr naturverbunden ist und sich explizit mit den Pflanzen der Umgebung und deren Wirkungsformen auskennt und
somit ein Ass in Sachen Heilkunde ist und so manchen Arzt nachhilfe erteilen könnte.
Einige schreiben diesen besonderen Frauen auch hinzu, dass sie sehr traditionsgebunden sind und sehr gerne ältere Schriftstücke lesen, das ist aber je nach Ansicht verschieden.
Das mit dem auf dem Besen rumfliegen und der schwarzen Katze wie sie meistens dargestellt werden, halte ich für Unfug und sehr unangebracht.


Genau das ist sie und auch jemand der sehr mit der Natur verbunden sein kann.

Aber eine defination v. Hexen und Hexer gibt es bereits im Forum^^ ----> magie/hexen-und-hexer-t210.html

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Begriff Hexe definieren
BeitragVerfasst: 29.04.2010, 18:55 
Offline
Faulenzer
Faulenzer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 46
Wohnort: Tagaytay City Philippines
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Meine Gesinnung lautet: viel Kohle machen, in Saus und Braus leben und den armen Leuten sofort helfen. Die Kinder brauchen eine gute Schulbildung und die Kranken brauchen Gratis-Pflege. Der Rest des Geldes gehört mir.
Status und Stimmung:: pudelwohl oder extrem mies, vorsicht nix dazwischen
Hoi

Um sich mit dem deutschen Begriff "Hexe" auseinanderzusetzen, muss man sich vorerst mit den Unterschied zwischen "Hexe" und "Fee" auseinandersetzen.

Wobei man auch "böse Hexe" und "gute Hexe" sehen muss. Genausogut wie "gute Fee" oder "böse Fee".

Vielleicht erklärst du uns vorerst, was du überhaupt mit Hexe meinst.

_________________
ciao a tutti


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker