sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 15:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Angel Sanctuary
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 15:32 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Titel: Angel Sanctuary
Produktionsjahr: 1994
Autor: Kaori Yuki
Verlag: Hakusensha / Carlsen
Genre: Shojo, Mystery, Endzeit
Release: 1994 (Japan) / 2001 (Deutschland)
Bände: (J/D) 20


Story:

Der bei seinem Vater lebende Setsuna Mudo ist in seine Schwester Sara verliebt, die bei ihrer Mutter lebt. Sara erwiedert diese Liebe, doch als wären das nicht Schwierigkeiten genug stellt sich bald heraus das in Setsuna die Seele des organischen Engels Alexiel gefangen ist. Alexiel hatte einst im großen Krieg auf der Seite der Dämonen gegen ihren Bruder, den inorganischen Engel Rosiel gekämpft und ihn in der Erde versiegelt. Mit Hilfe des Computerspiels "Angel Sancturay", das er an diverse Schüler verteilt, gelingt es Rosiels Diener Katan Rosiel zu befreien. Rosiel sinnt natürlich auf Rache und möchte Alexiel töten. Zugleich erfahren auch andere von der Wiedererweckung Rosiels und plötzlich sieht sich Setsuna von Dämonen und auch Engeln umgeben die versuchen Alexiel ebenfalls wieder zu erwecken. Setsuna jedoch ist das alles zuviel. Er möchte nur in Frieden mit seiner Schwester Sara leben. Mit Hilfe seines Freundes Sakuya Kira gelingt Setsuna zusammen mit Sara die Flucht. Doch durch ein Attentat des auf Rosiels Seite stehenden Engels Kirie kommt Sara ums Leben. Saras Tod setzt einen Teil von Alexiels Kräften frei, wobei halb Tokyo zerstört wird. Um die Welt zu retten friert der mächtigste aller Engel, Adam Kadamon, die Zeit ein und dreht sie ein Stück zurück. Setsuna macht sich nun auf den Weg zur Hölle, um Sara zu finden. Doch diese wurde vom großen Thron Zaphikel in den Himmel gebracht. Setsuna folgt ihr auch dorthin und muss bald erkennen das sowohl im Himmel als auch in der Hölle das Chaos herrscht, und das er als der neue Messias gilt der die Ordnung wieder herstellen soll. Doch Setsuna möchte eigentlich nur Sara wiederfinden.

Kommentar:

"Angel Sanctuary" ist wohl das bekannteste und auch komplexeste Werk von Kaori Yuki, mit dem sie auch in Deutschland ihren großen Durchbruch feierte. Die Geschichte einfach so nachzuerzählen ist absolut unmöglich, zu vielfältig ist die Story in deren Verlauf immer wieder neue Personen auftauchen, alte sterben und es zudem immer wieder überraschende Wendungen gibt. Dabei bedient sich Kaori Yuki ordentlich aus dem Fundus der christlichen und jüdischen Mythologie. So tauchen u.a. die vier Erzengel auf sowie auch andere Engel, als auch Luzifer und eine vielzahl von Dämonen auf, die teilweise auf der Bibel, aber auch der Kabbala beruhen. Dabei darf man jedoch "Angel Sanctuary" keineswegs als christliches Werk einstufen, denn Kaori Yuki spielt nur mit diesen Elementen.
Auffallend ist auch der teilweise hohe Gewaltfaktor des Mangas. So scheut Kaori Yuki nicht vor drastischen Gewaltdarstellungen wie Mord oder Vergewaltigungen zurück. Zudem ist das Tabuthema Inzest auch nicht unumstritten. Deshalb ist der Manga, auch aufgrund seiner Komplexität eher was für ältere Leser. In Japan allerdings gilt "Angel Sanctuary" als reiner Shojo-Manga, und Kaori Yuki zeigte sich durchaus mal verwundert darüber das es auch Jungs gibt die den Manga lesen.
"Angel Sanctuary" ist unzweifelhaft Kaori Yukis Meisterwerk. Weder vorher noch nachher gelang es ihr an die Kraft und Komplexität dieses Werkes anzuschließen. Das macht es ihr jetzt natürlich ziemlich schwer, da jedes ihrer Werke mit "Angel Sanctuary" verglichen wird.

Im Jahr 2000 entstand in Japan eine dreiteilige OVA, die auch in Deutschland erschienen ist und sogar im TV (Vox, Viva) gezeigt wurde. Obwohl es am Ende des dritten Teils Hinweise auf eine Fortsetzung gibt ist nie eine erschienen. Dennoch halten sich immer wieder Gerüchte über weitere "Angel Sanctuary" Anime Folgen.

Zu dem Manga gibt es auch die Artbooks "Angel Cage" (1997 [Japan], 2002 [Deutschland]) sowie "Lost Angel" (2000 [Japan], 2006 [Deutschland])

Zeichenstil: 1
Story: 1
Charaktere: 1
Gesamt: 1

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker