sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 04.12.2016, 11:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Mädchen altert nicht
BeitragVerfasst: 28.07.2009, 12:03 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Brooke ist ein medizisches Mysterium: Mit 16 Jahren wiegt sie sechs Kilogramm und hat Milchzähne. Forscher sind fasziniert - und finden keinerlei Erklärung.



Am Kühlschrank hängen zahlreiche Fotos von dem niedlichen Baby mit den großen Rehaugen. "Versuchen Sie die mal in die richtige Reihenfolge zu bringen", fordert der Vater seine Gäste gerne auf. Kaum einem gelingt das. Howard Greenbergs Tochter Brooke sah mit eineinhalb Jahren genauso aus wie mit drei, sieben oder zwölf. Inzwischen ist sie 16 Jahre alt, und wenn die Eltern in ihrem Heimatort Baltimore in Maryland auf der Straße gefragt werden, wie alt ihr süßes Baby denn sei, dann sagen sie: "Sechzehn", und die Leute denken, sie meinten Monate.

Brooke ist ein Wunder, sagen die Eltern, die noch drei weitere Töchter haben; sie ist ein medizinisches Mysterium, sagen die Ärzte, die in der ganzen Welt keinen einzigen vergleichbaren Fall kennen. Brooke wird älter, aber sie scheint nicht zu altern. Mühelos hebt die Mutter den Teenager aus dem Laufstall, sechs Kilogramm ist das Mädchen schwer und nur 70 Zentimeter lang. In ihrer ganzen Entwicklung ist Brooke auf dem Stand eines elf Monate alten Kindes stehengeblieben. Dieses Teenager-Baby scheint der leibhaftige Jungbrunnen zu sein.


Kein Wunder, dass Wissenschaftler sich darum reißen, Brookes Geheimnis zu lüften. "Ohne sensationsheischend sein zu wollen", meinte Richard Walker von der University of South Florida, "dies ist eine Gelegenheit, die Frage zu beantworten, warum wir sterblich sind." Zusammen mit einem ganzen Team von Forschern hat der Biochemiker nun Brookes Erbgut und Gewebe analysiert.

Doch das einzigartige Kind gibt sein Geheimnis nicht so leicht preis. Walker war fest davon ausgegangen, dass bei Brooke ein wichtiges Gen mutiert ist, das den Alterungsprozess kontrolliert. Gefunden hat er jedoch nichts dergleichen, wie er jetzt im Fachblatt Mechanisms of Ageing and Development schreibt.

Quelle: Kaffeklatsch

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2009, 13:11 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Merkwürdig aber es gibt viel Medizinische Fälle die so mysteriös sind.Es gibt einen Mann der sich in einen Baum verwandelte (er bekam Rinde und Holz überall) sah ziemlich ekelig aus aber war wahr.
Ich denke es ist mehr eine Behinderung als eine Gabe.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2009, 16:31 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Soweit ich weiß gibt es auch teile ihres Körpers die normal altern, mache mich da noch mal schlau.

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2009, 17:03 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

E 95 hat geschrieben:
Soweit ich weiß gibt es auch teile ihres Körpers die normal altern, mache mich da noch mal schlau.


Ja das wäre super, bin gespannt was noch dabei herauskommt^^.

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2009, 17:15 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Nicht alle Entwicklungen sind gestoppt
Dafür stellte sich etwas Überraschendes heraus: Brookes Körper und Geist sind nicht einfach im Babystadium eingefroren. Vielmehr reifen verschiedene Teile von ihr in unterschiedlichem Tempo, wie Walker erklärt. So sei das Gehirn nicht viel weiter entwickelt als das eines Neugeborenen. Brooke kann zwar ihre Eltern erkennen, aber sie kann nicht mit ihnen sprechen. Und während sie immer noch ihre Milchzähne hat, sind ihre Knochen so alt wie die einer Zehnjährigen, auch wenn sie dafür zweifelsohne reichlich kurz sind.

Walker gibt nicht auf. Er will weiter nach Auffälligkeiten in Brookes Genen suchen. "Entweder verwerfen wir danach unseren Ansatz oder wir finden den goldenen Ring", sagt er. Allerdings glaubt er nun nicht mehr daran, den Schlüssel zum ewigen Leben zu finden. Dass Brooke besonders alt wird, ist den neuen Daten zufolge eher unwahrscheinlich. Die Zellen ihres Körpers sind etwa genauso verbraucht wie die anderer Teenager, betrachtet man die Länge der Schutzkappen auf den Chromosomen, die so etwas sind wie eine biochemische Zündschnur zum Tod.

Selbst das aber muss bei Brooke nichts heißen. "Um zu wissen, wie lange sie leben wird, müsste man schon hellsehen können", sagt Brookes Kinderarzt Lawrence Pakula. Totgesagt wurde sie ohnehin schon häufiger, ohne dass sie sich an die Voraussagen der Ärzte gehalten hätte. Einen Schlaganfall hat das Mädchen überstanden, sechs offene Magengeschwüre und einen zitronengroßen Hirntumor. Damals hatten die Eltern auf Anraten der Ärzte schon einen Sarg bestellt. Dann war Brookes Krebs plötzlich wieder verschwunden.
Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Der Zweite, unterschlagene Bericht;-(
Ich habe den schonmal gelesen, desshalb kam mir da etwas merkwürdig vor

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 16:46 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Trotzdem, das Kind ist irgendwie bestraft genug. Was mir wieder Mut macht, ist, dass das Mädchen dennoch für ihr Leben kämpft und an sich glaubt.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 17:46 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Ich weiß auch nicht ob das eine Strafe oder ein Geschenk sein soll...Für ein Krebsheilmittel würde ich ganz ehrlich über Leichen gehen, und wenn es meine eigene sein soll...

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 17:53 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
In diesem Falle sollte jeder selbst bestimmen, wofür er sein Leben geben würde.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 17:57 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Glaub mir, du kannst gerne Sliver fragen, die weiß was ich leiden darf, würde man die Gentechnik erlauben wäre der Krebs nach einiger Zeit kein Problem mehr. Mir persönlich, ich weiß es mag extrem klingen, währe mein eigenes Leben in dem Falle egal...

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 18:10 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Dann versetze dich mal richtig in diese Situation. Was würden deine Angehörigen sagen und denken? Ich würde auch für vieles etwas opfern. Sonst hätte ich auch nicht meine Berufssparte gewählt.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 18:12 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Meine Angehörigen würden auf die Dauer mehr von einem Krebsallheilmittel haben! Viele Angehörige in die ich mich versetzten muss habe ich ja nicht mehr!

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 18:13 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Ich wollte hier nur klar machen, das es ein Unterschied ist, ob man was zu verlieren hat oder nicht.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 18:16 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Nur in dem mann etwas verliert, gewinnt man was. Sei es eine Briefmarke für ein Preisauschreiben, opfern der Schüchternheit für die Liebe. Keine Leistung ohne Gegenleistung

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 18:20 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Ausser, man wird auserwählt ;)

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker