sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 23:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mantra - Begriffserklärung
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 20:38 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Nu Mantra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet etwa "Instrument des Denkens".

Ein Mantra beschreibt eine meist kurze Wortfolge oder Lautfolge, die häufig wiederholt rezitiert wird.

Das ganze kann zu verschiedenen Zwecken genutzt werden, u.a. um sich in einen meditativen oder tranceähnlichen Zustand zu versetzen. Mantras wirken nach genügend Übung sehr schnell und unterbewusst.

Um so einen Effekt zu erhalten (z.B. um nach kurzem rezitieren in einen Trancezustand zu fallen) ist es wichtig, das Unterbewusstsein entsprechend zu schulen. Konkret in dem Beispielfall würde man ein bestimmtes Mantra rezitieren, bis man eben in Trance gefallen ist. Mit der Zeit verbindet das Unterbewusstsein das Mantra mit dem bestimmten Zustand und man hat sich dann mehr oder weniger einen Einschalthebel für Trancezustände geschaffen. Funktioniert übrigens auch mit anderen Techniken Wink

Besonders im asiatischen Raum gelten Mantras als heilige Silben, die starke mentale Energien freisetzen können. Die hinduistische Ursilbe Om ist z.B. eines.

Um sich das Ganze in diesem Sinne greifbar zu machen, könnte man sich einen Magier vorstellen, der ein Zauberwort immer wiederholt, bis der Zauber dann seine Wirkung entfaltet. Mit der Zeit geht das immer leichter, weil das Unterbewusstsein, dann auf dieses Zauberwort trainiert ist und weiß, "was zu tun ist".

Alles im allen eine uralte Okkulte Handlung die jeder elernen kann.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantra - Begriffserklärung
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 10:08 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Also so als wenn mein Gehirn durch die permanente Wiederholung des Wortes darauf konditioniert wird, in Trance zu fallen wenn ich das Wort denke oder sage?
So wie der Pawlowsche Hund *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Anders gesagt verdrahte ich mein Hirn bewusst oder unbewusst neu ...

So ähnlich funktioniert auch Biofeedback *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Zitat:
Mit dem Begriff Biofeedback (von altgriechisch Bios = Leben und englisch Feedback = Rückmeldung) wird eine Methode bezeichnet, bei der Veränderungen von Zustandsgrößen biologischer Vorgänge, die der unmittelbaren Sinneswahrnehmung nicht zugänglich sind, mit technischen (oft elektronischen) Hilfsmitteln beobachtbar, d. h. dem eigenen Bewusstsein zugänglich gemacht werden.


Edit: Soll heißen wenn ich seh das ich Kopfschmerzen habe kann ich durch übung diesen Zustand ausschalten.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantra - Begriffserklärung
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 15:56 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi Ned

Mantras sind eine Hilfe für Meditationen das hast du gut erkannt. Oder war dir mein Beitrag über Tibetische Mönche noch in Erinnerung?

Das Gehirn funktioniert ähnlich einem Computer, man muss nur die Programiersprache kennen um es neu zu beschreiben. Irgendwie sehr faszinierend oder?

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantra - Begriffserklärung
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 17:15 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Ich kenne nur solche Mantas : *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

und : *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantra - Begriffserklärung
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 17:18 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Dann würde ich sagen hast du was verpasst^^ Noch nie die Buddhistischen Mönche bei ihrem "Ooooooooooooooooooooooooooooooooom"
im Fernsehen gesehen?^^

Om mani padme hum^^

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantra - Begriffserklärung
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 19:26 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Ach so, Du meinst ...

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantra - Begriffserklärung
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 08:59 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Victoria hat geschrieben:
Hi Ned

Mantras sind eine Hilfe für Meditationen das hast du gut erkannt. Oder war dir mein Beitrag über Tibetische Mönche noch in Erinnerung?

Das Gehirn funktioniert ähnlich einem Computer, man muss nur die Programiersprache kennen um es neu zu beschreiben. Irgendwie sehr faszinierend oder?

lg Vicky


Warum nur das Gehirn?
Der ganze Körper würd ich mal sagen ...

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantra - Begriffserklärung
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 14:56 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 3
Wohnort: Mönchengladbach/Montauk NY
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: <
Status und Stimmung:: Ornament
Absolut richtig @Victoria - es findet eine selbst ausgelöste "Automatisierung" statt, ähnlich wie bei der permanenten Visualisierung des "Blauen Eies". Es ist wie eine Sigille über die man nicht mehr nachdenkt. Es wirkt im Unterbewußten und entfaltet so seine volle Wirkung. It's Magick ;c))
(je nach modell)

Gruß, Cam

_________________
VIRTUS IUNXIT MORS NON SEPARABIT


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker