sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 17.08.2017, 13:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ahmadinedschad "Der neue Führer?"
BeitragVerfasst: 25.06.2009, 15:53 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Politiker und Menschen weltweit kritisieren den iranischen Präsidenten Ahmadinedschad - nur Deutschlands Rechte feiern begeistert die Wiederwahl des umstrittenen Politikers. Sie teilen mit Ahmadinedschad den Hass auf Israel - und sehen in ihm einen "wahren Führer seines Volkes".

Nu Ahmadinedschad entspricht mit seinen autoritären Denkmustern den klassischen faschistischen Führermythen: Er kommt aus einfachen Verhältnissen, ist ein Kriegsveteran, verachtet die westliche "Dekadenz" und fühlt sich der "Volksgemeinschaft" verpflichtet. Diese Ideale propagieren auch die Neonazis als Gegenmodell zu den westlichen Gesellschaften.

Übrigens ist er ein Holocoustleugner, der die Existens Israels nicht anerkennt. Weiters provoziert dieser Mistkäfer, schürt gezielt Ängste und weiß geschickt die ungebildeten Massen mit Hassdiraden ala Hitler zu lenken.

Ich verachte solche Menschen zutiefst, aber noch mehr Sorgen macht mir die zunehmende Annäherung solcher Gruppen in der Welt. Keine Demokratie könnte in Zeiten weltweiter Rezession und Perspektivenlosigkeit, solch einer Gefahr dauerhaft abwehren^^.

Selbst hier in Österreich (Geburtsland Hitlers) ist der Wunsch nach einem starken Führer, laut einer Umfrage mit 4 v. 10, im kommen.....

Quelle: Freenet

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2009, 17:33 
Offline
gelöscht
gelöscht
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 391
Geschlecht: männlich
Machthaber dieser Art gibt’s nun noch genug, also so ist es nicht.

Im Iran haben sich nun aber Strömungen aufgetan, die irgendwann
selbst regulierend auf dieses System einwirken werden.

Aufgrund des riesigen Informationsflusses in der ganzen Welt, können sich solche Systeme auf Dauer nicht halten. Siehe z.B. UDSSR.
Nur wenn wir meinen, weil wir ein paar Bilder von Demonstrationen gesehen haben, würde
morgen ein System zusammenbrechen, dann sind wir mehr als blauäugig !

Das braucht alles seine Zeit.

Du wolltest doch Kritik hören.
Österreich mit Iran im Zusammenhang bringen, weil ein paar rechte Tendenzen sich bei euch
bemerkbar machen, ist wohl etwas überzogen.

Das Volk will ja gar kein totalitäres System, sie wollen ganz einfach wissen, wo steuert der Karren hin.
Sie suchen eine Regierung, die den Weg aufzeigt und für stabile Verhältnisse sorgt.
Schwammige Aussagen, wie sie von den Politikern ständig gemacht werden, sind
halt zuwenig.
Das Ventil, oder auch der winkende Zeigefinger des Volkes, ist halt mal die Karte zu zeigen, wo ´rechts´ draufsteht. Das ist so , wie mit dem im Fußball vergleichbaren ´Gelben Karte .

Efdoir

_________________
"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"
Monty Python


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2009, 15:29 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Tja bis jetzt blieb die grosse Revolution im Iran aus.

Dieser Gottesstaat ist furchtbar, Frauen müssen Kopftücher tragen und es gilt die Schariah (Islamisches Recht). Nu besteht vielleicht die Gefahr das das Internet zensiert und die Handynetze nach lust und laune abgedreht werden.

Der so v. diesem Regime kontrollierte Informationsfluss, kann gezielt gegen demokratische Reformen verwendet werden.

Mmh gerade das ist ein Problem in meinen Augen^^.

Die gelbe Karte könnte einer Roten vorangehen, Diktaturen entstehen meist in unruhigen Zeiten in dennen sich das Volk nach starker Führung sehnt.

Die letzte brachte uns, 6 Jahre Krieg, Millionene Tode und Vertreibung.

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2009, 16:16 
Offline
gelöscht
gelöscht
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 391
Geschlecht: männlich
Weist du denn , ob die Bewohner dieses Landes überhaupt so einen radikalen Umbruch haben möchten ?

Schau dir doch mal Oma+Opa an, wenn du da mit was Neuem kommst, heißt es doch meistens, damals... bei uns .. da war alles besser.

Ich glaube wir begehen einen Fehler, wenn wir alles nur von unserer Warte sehen, ohne das Volk und deren Traditionen ausreichend zu kennen.

Man kann immer gut reden , wenn man ...vor... dem Gitter sitzt !

Wir tolerieren ja noch nicht einmal das Frauen hier in unseren Ländern Kopftücher tragen, und dann wollen wir uns anmaßen in jahrhundertalte Gepflogenheiten von außen her einzumischen.

Mal so ein paar Gedanken zur Abkühlung.

LG Efdoir

_________________
"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"
Monty Python


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2009, 20:58 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Es ist gut was du sagst Efdoir aber Ahmadinedschad ist ein unglaublich gefährlicher "Politiker"
Die Menschheit steht zur Zeit an einem Wendepunkt und wenn wir ein neues, goldenes Zeitalter wollen dann müssten wir diesen falschen Hund eigentlich entheben, wenn nicht noch schlimmeres.
Ich will hier keine Hetzreden gegen diesen Mann schüren aber er darf nicht solch einen Status wie Hitler erlangen.Wer nun mit "Die Menschheit hat daraus gelernt" kommt der dürfte bitter enttäuscht werden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2009, 17:17 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi


Wie der britische "Guardian" meldete, soll das iranische Atomprogramm weiter fortgeschritten sein, als bisher angenommen. Demnach befürchtet die UN, dass Iran vor der Entwicklung fortschrittlicher Atomsprengköpfe steht.

"Sollten die Iraner tatsächlich, wie häufig behauptet, seit Jahren ein nukleares Waffenprogramm verfolgen, wäre ihnen entsprechende Fortschritte möglicherweise zuzutrauen", so ein Physiker. Die verwendete Technik wurde auch von den USA und der Sowjetunion eingesetzt.

Die Atomsprengköpfe sind möglicherweise so klein, dass sie auf eine Rakete montiert werden könnten. Bei der verwendeten Technik handelt es sich um die "two-point implosion".

Normalerweise sind Atomwaffen ein garant für frieden, da niemand ein solches Land angreift. Aber in händen dieses religiösen Minihitlers sieht das ganze natürlich wieder anders aus. In seinem Gotteswahn könnte er Israel das erklärte Feindbild welches auch über Atomwaffen verfügt angreifen, der Gegenschlag würde die gesamte Region und ferner wohl auch Europa treffen. Da wären mal der nukleare Foullout bzw. der ausfall der arabischen Öllieferungen, auswirkungen die tausendmal schlimmer als Tschernobyl sind.

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2009, 17:46 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Wieso unternimmt man nichts verdammt ???

Man könnte in dem Land so einfach aufräumen und auch wenn es herzlos klingt;

Man sollte lieber einige Hundert Zivilisten und Terroristen umbringen um das Leben von Hunderttausenden oder mehr Menschen zu schützen.

Wieso begreift niemand da oben, dass die Gefahr mit jedem Tag wächst !?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2009, 17:56 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
"Unschuldig bis zum Gegenbeweis"

Da wird wohl erst was passieren wenn ein Atomarer Sprengkopf irgendwo in einer Großstadt hoch geht^^ Außerdem sind wir ein sozial Staat wo es heißt: Lieber lieber Ahmadinedschad, leg doch deine Waffen weg.

Nicht: Ahmadinedschad leg die Waffen weg, sonst knallts.

Außerdem, ihr habt doch mit Sicherheit mitbekommen was es für Proteste gab als Oberst Klein den Befehl gab einen entführten Tanklaster in die Luft zu jagen, nen paar Tote Zivilisten anstat 200 tote VN-Soldaten und er steht kurz davor vor Gericht zukommen-.-

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2009, 18:10 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Es müsste eine Gruppe von Agenten geben, eine Spezialeinheit die über dem Gesetz steht. Jedes Land könnte nach einer Prüfung des vorgeschlagenen Agenten eine handvoll stellen. Sie wären gnadenlose Einzelgänger denen es erlaubt wäre alle Regeln zu brechen.

Das Opfer einiger für das Wohl vieler.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2009, 18:40 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Ich lasse mich von der Atomrakete im Iran nicht sonderlich beeindrucken vor eine Rakete das Mittelmeer überquert wird sie von einem EU-Land insonsten vom deutschen Raketenabwehrsytem abgeschossen ohne,
das das atomare freigesetzt wird oder die Rakete Bodenkontakt erhält.
Ufo willst du etwa die Black Water Elite anheuern oder wie?? ^^
(Keine Sorge wir haben eine wirklich gute Sondereinheit,
die dem Gesetz untersteht aber sehr zuverlässig arbeitet)
Und Ufo wir dürfen nicht in ein Land einfallen,
dann würde Deutschland nicht mehr als Helfer gesehn sondern eher als Nachfolger-Invasor eingestuft und wie es E gesagt hat, wird in Deutschland ohne Beweis nichts unternommen in Zweifel für den Angeklagten :)

E 95 hat geschrieben:
Außerdem, ihr habt doch mit Sicherheit mitbekommen was es für Proteste gab als Oberst Klein den Befehl gab einen entführten Tanklaster in die Luft zu jagen, nen paar Tote Zivilisten anstat 200 tote VN-Soldaten und er steht kurz davor vor Gericht zukommen-.-

Jap diese Aktion halte nach wie vor für gerechtfertigt,
mir tun die Zivilisten die umgekommen leid aber besser als das sich Terroristen mit Kraftstoff versorgen und den nächten Wagen mit Sprengstoff hochgehn lassen.
lg Pred

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2009, 21:23 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ja das mit dem Bombenangriff sehe ich genau so. Man sollte niemanden dafür kritisieren, denn wir handeln nur für das Wohl des Großen und Ganzen.

Und was ich mit meinen Spezialeinheiten meine:

Also ich lese gerade einen Roman zu dem Computerspiel Mass Effect (dürfte wohl bekannt sein, das Spiel). Dort gibt es Spectres, das sind Spezialeinheiten die vorwiegend Attentate ausführen. Sie müssen sich nicht an das Gesetz halten und sich vor nichts und niemandem rechtfertigen. Wenn sie aber einfach so Zivilisten töten oder bei einem Mord an Zivilpersonen von Zeugen beobachtet werden, so enthebt man sie ihres Amtes.

Außerdem fallen mir spontan noch die Assassinen aus der Antike ein, die ein ähnliches Ziel verfolgten.

Gehen wir mal vom Beispiel Hitler aus:

Ein Elite Soldat jener Einheit hätte in den Bunker kommen können (es wäre für so jemanden wohl kein Problem sich als Soldat zu tarnen oder ähnliches). Mit einem gefälschten Abschiedsbrief ("es hat keinen Sinn mehr... bla ... bla ... bla) und einem präparierten Mord an Hitler wäre somit nur ein Suizid in Frage gekommen. Bei Ahmadinedschad könnte man auch so vorgehen oder man denke nur daran was diese Spezialsoldaten in Korea vollbringen könnten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ahmadinedschad "Der neue Führer?"
BeitragVerfasst: 31.07.2010, 08:10 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Infos von der (Propaganda) Front.
Iran bereitet sich auf einen Krieg vor. Ob es ein Konventioneller oder ein Medialer wird wissen die Iraner allerdings wohl selber noch nicht.
Zitat:
„Wir haben präzise Informationen, dass die Amerikaner eine Verschwörung ausgeheckt haben, laut der sie sich um einen psychologischen Krieg gegen den Iran bemühen.“ so Ahmadinedschad gegenüber dem iranischen Staatssender Press TV.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Vermutlich Iranische Propaganda um die USA zu diffamieren.
Der Propagandakrieg zwischen den Nationen tobt ja schon länger.
Laut Quelle wird sich innerhalb der nächsten 3 Monate zeigen, ob diese Behauptung der Wahrheit entspricht. Ich möchte allerdings anmerken, dass auch der Iran in der Lage wäre eine False Flag Operation auszuführen und dies den USA in die Schuhe zu schieben.
Vermutlich lachen sich aber grad ein par hohe Tiere in den Hinterzimmern dieser Welt ins Fäustchen.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker