sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 17.08.2017, 13:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Das "Starfish" Prinzip
BeitragVerfasst: 28.09.2009, 20:06 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Hi
Der Starfish bei uns im deutschsprachigem Raum auch Seestern genannt ist Symbolfigur einer Bewegung. Hier geht es allerdings nicht um das Tier als solches sondern um die Symbolkraft des Tieres.
So berufen sich die Anhänger des Starfish darauf das selbiger das Urtier schlechthin war und aus ihm alle höheren Lebensformen enstanden bzw durch ihn geprägt wurden. Radikalere Elemente gehen ssoweit und bezeichnen den zweigeschlechtlichen Starfish auch als Urmutter/Vater.

Eine weitere auslegung des Starfish beschäftigt sich mit seinen Armen.
In der Bewegung wird er gemeinhin mit 5 Armen dargestellt. Diese Arme können entweder die 5 größten Ängste eines jeden einzelnen Symbolisieren oder aber geläufiger: sie Symbolisieren Macht, Gewalt, Sex, Geld und Chaos. Ab und an wird angenommen, das der symbolische 5 strahlige Stern auch als Symbol für das Anarchie A dienen kann.
Nicht immer wird der Stern 5 stahlig dargestellt. Es gibt auch 4 strahlige Darstellung wobei die 4 Arme für die Himmelsrichtungen stehen und der 5. "unsichtbare" Arm auf einen selbst deutet was wohl bedeuten kann, dass man sich an nichts binden soll oder man sich frei entfalten solle.

Wie schon bei der Illuminaten 23 kann auch der Starfish überall gefunden werden. In Kommunistischen Landesflaggen ebenso wie in der Nationalfahne der USA. Die USA bildet hier sogar eine besonderheit, da man die Fahne wie folgt Interpretieren kann: Das Blau stellt das Wasser dar, den Urozean wenn man so will mit 50 kleinen Starfish´s. Das Rot und Weiß stellt das Fleisch und Blut der Landlebewesen dar. Erst wenn Rot und Weiß im Blau versinken und die Starfish wieder die "Macht" über das Land übernehmen wird aus dem Chaos eine neue Ordnung hervorgehn ohne Sex, Gewalt, Macht, Geld und Chaos. Die selbsternannten Propheten deuten dies als symbolisches Atlantis an dessen Stelle nun jedoch Amerika tritt welches selbst in seiner Dekadenz versinken wird (wie gesagt alles nur symbolisch). Wie oben bereits angemerkt wird auch das anarchistische A mit dem Starfish in verbindung gebracht.

Wie ihr seht besteht die Bewegung um den Starfish aus einer vielzahl an Deutungen, Mutmaßungen und anarchistischen Lehren. Im Prinzip kann also jeder mit dem Starfish machen was er will. Anarchismus!

Und ja auch ich bin ein Starfisherman.

(Auf die Idee der Bewegung um den Starfish bin ich dank Tobias O. Meißner gestoßen der das großartige Buch "Starfish Rules" verfasst hat. Ein Roman angesiedelt in den späten 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts)

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2009, 20:09 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Von der Starfish Bewegung habe ich nur mal ganz kurz was aufgeschnappt. Der Thread ist wirklich informativ.
Einige der Aussagen die mit ihm im Zusammenhang stehen (etwa das mit dem symbolischen Atlantis) halte ich für Schwachsinn. Insgesamt aber sehr glaubwürdig.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.10.2009, 09:11 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Es geht noch besser.
Der Starfish kann nämlich auch 5 Geistesgebiete symbolisieren ... im konkreten Fall Literatur, Musik, Kunst/Film, Wissenschaft und Religion.
Der Starfish strebt in diesem Fall auch wieder nach Ordnung will diese aber über die "nächste Generation" erreichen weil diese Generation einfach verkorkst ist. Nun wie erreicht man dies? Man fängt bei den Kindern an und siehe da die Fee im Walt Disny Film, die die positiven Werte verkörpert, trägt einen Zauberstab auf dem ein Starfisch an der Spitze trohnt (is für all die die mal anfangen wollen überall Starfish zu sehn :) ). Is natürlich (vermutlich) reiner Blödsinn soll uns aber verdeutlichen, das man wie bei der Illuminaten 23 überall den Starfish sehen kann wenn man nur lange genug danach suht.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2009, 19:26 
Offline
Heldin
Heldin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 225
Geschlecht: weiblich
Es ist das selbe wie mit der Zahl 23.
Und du hast recht Nedlim, wenn man nach etwas sucht, wird man paranoid und sieht es in jeder Ecke...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 05:25 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ja selbstverständlich ist es wahrscheinlich Müll, ebenso wie die Zahl 23 da besteht kein Zweifel meinerseits.
Und wenn ich morgen irgendein Symbol suche und mir die passende Story dazu ausdenke habe ich meinen ganz privaten Starfish.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 08:46 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Aber das ist ja auch der große Spaß am Starfish :)

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das "Starfish" Prinzip
BeitragVerfasst: 15.11.2010, 16:22 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Hätte ja nicht gedacht das ich das noch finde aber in der "Encyclopedia Americana" taucht es dann doch noch auf ...
Bild
Bild

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das "Starfish" Prinzip
BeitragVerfasst: 15.11.2010, 19:28 
Offline
Magierin
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 541
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Highscores: 6
Tja, also ich kann damit echt nichts anfangen. Und leider streikt mein PC bei der vergrösserung, des Beitrages. *grmpf...*
Auch höre ich hier zum ersten mal davon.
Aber es wär schon interessant mehr zu erfahren

_________________
Wir sind die Verlorenen.
aus einer Zeit vor der Zeit, aus einem Land jenseits der Sterne.
Wir sind aus einer Rasse jenseits der Wanderer der Nacht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das "Starfish" Prinzip
BeitragVerfasst: 15.11.2010, 21:00 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Im Prinzip das was ich ganz oben geschrieben hab nur ein wenig ausführlicher und ein wenig anders ...
Klick mal aufs Bild dann biste bei Imageshack evtl kannst das da dann unten mit der Lupe vergrößern ... bei mir geht die Funktion irgendwie auch net ... also hier net woanders schon

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das "Starfish" Prinzip
BeitragVerfasst: 15.11.2010, 21:23 
Offline
Magierin
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 541
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Highscores: 6
Mach ich, danke für den Tipp, aber nachdem ich das nun gelesen habe, finde ich es doch das Beispiel mir der Fahne Amerikas doch ein wenig weit hergeholt.

_________________
Wir sind die Verlorenen.
aus einer Zeit vor der Zeit, aus einem Land jenseits der Sterne.
Wir sind aus einer Rasse jenseits der Wanderer der Nacht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das "Starfish" Prinzip
BeitragVerfasst: 15.11.2010, 22:04 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Symbolismuß. In gewisser Weise auch verständlich. Vieleicht nicht grade das es im Meer versinkt aber was geschieht denn grad mit Amerika? Es versinkt in einem "Strudel" aus Kapitalismuß, Dekadenz und Fanatismuß.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das "Starfish" Prinzip
BeitragVerfasst: 17.11.2010, 09:46 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 743
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Ich muss spontan gerade an Tolkien denken... wenn man sich mal näher mit der Geschichte der Wel um Mittelerde vor dem "Herrn der Ringe" beschäftigt hat, also dem Silmarillion und so, dann wird man unweigerlich auf die Insel Númenor stoßen, jene Insel, die den Menschen von den Göttern (den Valar) geschenkt wurde und die beherrscht wurde von der Halbelfenlinie, aus der später die Könige von Gondor (also Aragorns Linie) hervorgingen... die Hauptlinie der Könige von Númenor wurde durch ihre Arroganz (und letztlich durch den Einfluß Saurons) korrumpiert, wofür die Insel versenkt wurde (Diskordianer, hier bitte schmunzeln :Zwinker: ).
Wie ich da gerade drauf komme? :kopfkratz: Ach, keine Ahnung... nebenbei, hier eine Karte der Insel, wie Tolkien sie sich vorgestellt hat:
Bild
Hoppla. :Narr2:
Die Nachfahren der Númenorer nannten die Insel später nur noch "die Versunkene"... auf númenorisch heißt das "Akallabêth" und auf Hochelbisch... heißt es "Atalantë". :sehrverdächtig:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das "Starfish" Prinzip
BeitragVerfasst: 18.11.2010, 09:42 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Das würde sich ja mit der Annahme decken, dass die Anhänger der Starfish Bewegung die Veränderung der Gesellschafft über die Künste anstrebt (Vergl: 5 Geistesgebiete).

Sauron der imperialistische Diktator? =D

Zitat:
Diskordianer, hier bitte schmunzeln :Zwinker:
=D

Als verpackte Warnung gegen Arroganz im Starfishischen Kontext mit Amerika.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker