sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 20.08.2017, 19:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 18.12.2010, 11:05 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Und wieder mal wird mit den Säbeln gerasselt und lauthals Drohungen ausgestoßen. Nordkoreas Führung äusserte sich zu den Manövern der Südkoreaner und Amerikaner.
Zitat:
Auf der koreanischen Halbinsel schaukelt sich der Konflikt weiter hoch: Drei Wochen nach dem nordkoreanischen Beschuss einer zu Südkorea gehörenden Insel mit mehreren Toten hat Nordkorea erneut mit "massiven Militärschlägen" gedroht. Das kommunistisch geführte Land fühlt sich durch eine geplante Schießübung des Südens im Grenzgebiet provoziert.


weiter heißt es im Artikel

Zitat:
Sollte Südkorea trotz Warnungen die Übungen veranstalten, werde ein Selbstverteidigungsschlag folgen, hieß es in der von den staatlichen nordkoreanischen Medien veröffentlichten Erklärung. "Der wird hinsichtlich der Stärke und des Gebietes tödlicher sein als das, was am 23. November geschah." Damals hatte Nordkoreas Küstenartillerie die Insel Yeonpyeong unter Beschuss genommen, als das südkoreanische Militär Schießübungen in dem Spannungsgebiet vor der Westküste durchgeführt hatte. In der Warnung, die Südkorea übermittelt wurde, rief Nordkorea das Nachbarland auf, die Artillerieübungen abzusagen. Die Gewässer rund um Yeonpyeong gehörten zu nordkoreanischem Gebiet, hieß es.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 18.12.2010, 11:15 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Mmh da werden sich bald die Spannungen entladen in einem grossen Krieg. Nordkorea ist doch längst am Ende und diesmal bekommen die keine Hilfsgüter um ihre Bonzen durchzufüttern (Hoffentlich)......

Der Krieg dauert laut den verschiedenen Militärexperten ohne Hilfe der VR China eh max. eine Woche und das Regime bricht zusammen wie ein Kartenhaus im Sturmwind. Die Frage ist dann nu mehr wer oder was wird an seine Stelle treten ? Wird es eine chinesische Provinz ? V. Südkorea dauerhaft besetzt ? Kommt ein neues Regime bzw. Regierung an die Macht ? Oder versinkt das Land in permanenten Bürgerkriegszustand indem sich alle möglichen Fraktionen der Bonzen und Generäle gegenseitig umbringen wie es in Somalia schon gang und gebe ist ?

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 18.12.2010, 11:29 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Zitat:
Der Krieg dauert laut den verschiedenen Militärexperten ohne Hilfe der VR China eh max. eine Woche


Aber ich denke, dass China nicht untätig sein wird. Wenn es zu einem Krieg kommt, dann könnte es nämlich durchaus durch mithilfe von China dazu kommen, dass NK SK besetzt und somit unabhängiger von China wird, was dieses sicherlich begrüßen dürfte.

Zitat:
V. Südkorea dauerhaft besetzt ?


Wäre eindeutig das Beste. Mit der Regierung von Nordkorea sollte man dann auch nicht mehr demokratisch ins Gericht gehen, sondern sie einfach umbringen.

Zitat:
Oder versinkt das Land in permanenten Bürgerkriegszustand indem sich alle möglichen Fraktionen der Bonzen und Generäle gegenseitig umbringen wie es in Somalia schon gang und gebe ist ?


Auch eine Möglichkeit, aber da hätten wir immer noch China, was nicht an der Bildung eines solchen Pulverfasses interessiert ist.

Viel gefährlicher finde ich die Möglichkeit, dass Nordkoreas Führung, einem in die Ecke getriebenem Hund gleichkommend, ihre Atomwaffen abfeuert.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 18.12.2010, 11:49 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Und kurz nach dieser Meldung darf ich euch auch schon den Nachschlag mit Sahne präsentieren ...
Zitat:
Auf der koreanischen Halbinsel ist keine Entspannung in Sicht: Südkorea will trotz Drohungen aus Nordkorea am Artilleriemanöver im Gelben Meer festhalten. Am Wochenende werde es aber wohl keine Übungen geben. In Südkorea mehren sich indes die Stimmen gegen das Manöver.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Es brodelt ... Russland und China raten vom Manöver ab und selbst die SK Zivilbevölkerung verdammt das Manöver. Pjöngjang suche bereits nach wegen die Spannung abzubauen und die Opposition in SK hat ebenfalls dazu aufgerufen, die Übung abzublasen und stattdessen wieder das Gespräch zu suchen.
Präsident Lee Myung Bak bleibt bisher jedoch bei seiner harten Haltung und kann sich bisher der Rückendeckung der USA sicher sein.
Zur Zeit befindet sich der Gouverneur von Neu-Mexiko, zu Besuch in Pjöngjang. Zwar Privat aber man erwartet, dass er eine Botschaft für Obama mitbringt.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 19.12.2010, 10:37 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Es brodelt ist gut formuliert, donnert und rumpelt passt eher^^

Das reinste Pulverfass ist diese Region mittlerweile und nicht nur der Norden ist schuld auch die sturre Haltung des Südens trägt einiges dazu bei.
Ich bin gespannt was passiert wenn das Manöver auf der kleinen Insel Yeonpyeong startet, v. einem Monat starben dort 4 Menschen nach einem Überfall der NK Küstenartillerie.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 19.12.2010, 17:35 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
News betreffs Korea.
Russland beantragt Sondersitzung.
Zitat:
Der Weltsicherheitsrat trifft sich heute zu einer Sondersitzung über den Konflikt zwischen Süd- und Nordkorea. Das teilte eine UN-Sprecherin mit.

Der russische UN-Botschafter Vitali Schurkin erklärte, der Weltsicherheitsrat müsse ein "einschränkendes Signal" an Nordkorea senden und diplomatische Aktivitäten in die Wege leiten, alle Konflikte zwischen Nord- und Südkorea zu lösen. Russland hatte das Treffen beantragt.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Stand: 19.12.2010 04:34 Uhr

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 10:59 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Südkorea lässt sich nicht einschüchtern (oder hat nichts gelernt)
Zitat:
Südkorea hat sein Manöver auf der Insel Yeonpyeong abgehalten - in unmittelbarer Nähe zur umstrittenen Grenze im Gelben Meer. Das Militär trotzte damit Drohungen aus Nordkorea. Dessen Regierung ist laut einem Medienbericht dazu bereit, wieder Atom-Inspektoren ins Land zu lassen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker