sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 20.08.2017, 19:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 23.11.2010, 18:30 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Granatenangriff auf südkoreanische Insel
Zahlreiche Menschen sind bei den Angriff Nordkoreas verletzt worden. Zwei südkoreanische Soldaten verloren ihr Leben.

Bild

Hintergrundinfo: Die Insel welche beschossen wurde wird v. Nordkorea beansprucht. Der Überfall erfolgte ohne Vorwahrnung und Provokation seitens des Südens. 60 Häuser wurden in Brand geschossen, die Südkoreanische Armee hat das Feuer erwidert und verlegt Kampfjets in die Region.

Wie E 95 bereits in der shout schrieb, sollte der Konflikt sich auf die beiden Staaten Koreas begrenzen mit einem Krieg ganz ohne USA und VR China, ist mit einem schnellen Sieg der überlegenen Armee Südkoreas zu rechnen.

Möglicher Grund dieser Verzweiflungstat des Regimes:

Der Süden liefert seit Ende Sommer keine Energie und Hilfsgüter mehr in den Norden, da die einfache Bevölkerung nichts davon abbekam und Pjöngjang seine Politik der offenen Agressionen gegenüber Soul beibehielt. Die Wirtschaft ist zusammengebrochen und alle Menschen, selbst die Armee und der (untere) Kader hungert.
Man hat eigentlich nichts mehr zu verlieren.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 24.11.2010, 16:04 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Hey Vic^^ Naja, Krieg hat so gesehen schon einen "Sinn" eine Begründung; wenn ich meinen Nachbarn den Kopf einschlage dann wenn ich was brauche oder er was getan hat. In NK ist es gerade wohl weil man was braucht, aber ich hoffe das es nur eine neue Propagandamasche ist...

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 24.11.2010, 16:09 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Schon da gebe ich dir recht E, dennoch starben bei diesem "Überfall" nicht nu Soldaten sondern auch Zivilisten. Ich finde das schrecklich, Peking und Moskau sollten Druck ausüben auf NK, am besten wäre ja das Land v. diesen Übeltätern zu befreien.

Mit Waffengewalt etwas zu erpressen, meine Güte aus dem Zeitalter sollten wir Menschen längst herrausen sein.

Ich hoffe Soul bleibt hart und liefert keine Hilfsgüter, ansonsten wird das zur Regel :Neinnein:

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 24.11.2010, 19:25 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Obama will einen Flugzeugträger hinschicken für "Manöverübungen".
Naja hoffentlich bleibts bei Manövern.
Angeblich fühlte sich NK durch die Übungen von SK ja provoziert. Nun kam ein interna raus wo behauptet wird, sie würden eine eskalation nur zu gunsten von besagten hilfslieferungen verhindern.
Kurzum wie Vicky schreib ... nothin to loose ... sie legen es auf eine eskalation an sofern die Lieferungen ausbleiben.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 24.11.2010, 19:34 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Atomwaffen sind doch auch eher passive Druckmittel, und da ist es doch leicht verdächtig das NK erst vorher schön durch ne Uranaufbereitungsanlage Amis führen ließ^^

Das besondere, UND besorgende, bei diesem "Überfall", "Provokation", ich würde es eher "Angriff nennen, SIND die Zivis. Das NK ab und an eine Granate rüberflammt ist das Norm(->Cheonan) aber das ist das erste mal seit 52 soweit ich weiß, dass auf Zivis geschossen wird...

Und "Aus dem Zeitalter herraus sein" sind wir lange noch nicht; wir sind Menschen, nicht mehr nicht weniger. Und jeder Mensch (Ganz pauschal gesagt, bestimmt gibt es Ausnahmen und die, die sich nicht eingestehen wollen das sie keine sind) will stärker klüger schöner größer kräftiger gefährliger usw usf sein als sein Nachbar sein^^

Bei der Jagd kommen immer neue Entwicklungen raus, komischer Weise ist keine Einzige Entwicklung ursprünglich von oder für Jäger (Zitat meines Ausbilders: Der Krieg ist leider der Gedanklicher Vater aller jagdlichen Entwicklungen) sondern immer aus der Rüstungsbranche (Nachtsicht, die Waffe an sich [Außer evtl. Speer da nicht Klärbar], Nitrozellulosepulver, Laserpointer [Verboten in Jagd] etc.)

Ich tippe (Größtenteils aus Hoffnung und dem kindlichen Glauben das nicht mehr als ein kleiner Konflikt entstehen kann) darauf das sich NK momentan in eine bessere Verhandlungslage bringen will, gerade diese Machtdemo und die Urananreicherungsanlage sprechen dafür, dass sie mehr Druck ausüben wollen, da es momentan innerpolitisch in NK viele Probleme gibt: Kim Jong Un soll inthroniesiert werden, Embargos von außerhalb werden immer mehr verstärkt und die Begründung: BIG AMERICA WANT TO KILL US zieht langsam nicht mehr.

Post Scriptum:

Ach ja, mal ein paar Gründe warum China nur zur Zügelung aufruft und Hilfe leistet: Die haben keine Lust auf Flüchtlingsströme von NK über Dandong im Falle eines Kollaps.

(Ist wie mit Cuba und Amiland, macht Cuba die Grenzen schippern x tausend Cubanern auf ihren Brettern nach Amiland um da besser zu leben und x tausend Amirentner schippern mit ihren Booten nach Cuba für ihre Datscha)

So hat China auch kein all zu großes Interesse daran, das es wieder ein Korea gibt; NK dient als Pufferzone gegen Amerika, die würden keine Amerikanischen Truppen an Chinesischen Grenzen dulden (Wie früher ursprünglich mit Tibet, Puffer zwischen GroßBritannien [über Nepal])

Also: Es bleibt spannend

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 25.11.2010, 09:46 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
NK droht mit einer zweiten und dritten Runde der Angriffe sollte, so die Nordkoreanische Führung, Südkorea ihre provokationen nicht einstellen. Derweil schippert Obamas Flugzeugträger in die Gewässer rund um Korea.
Die Staatengemeinschaft ist der Ansicht, das nur China eine eskalation verhindern kann.
Derweil schauen sich "die Ahmadinedschads und die Chavez' dieser Welt" das treiben munter an um daraus ihre lehren zu ziehn wie in der Zukunft mit der Staatengemeinschaft umzugehn sei.
Zitat:
Die Ahmadinedschads und die Chavez' dieser Welt werden sich deshalb ganz genau ansehen, wie die Staatengemeinschaft, wie insbesondere die USA, China und Russland auf diese militärische Aggression reagieren. Und sie werden ihre Schlüsse daraus ziehen, wie weit sie sich in ihrer jeweils eigenen Region vorwagen können.

Wer also Interesse daran hat, dass es irgendeine Art von internationaler Ordnungspolitik in der Welt gibt und dass Konflikte friedlich gelöst werden, muss jetzt hart auf Nordkoreas Aggression reagieren. Es ist höchste Zeit, eine neue Sanktionsrunde gegen Pjönjang einzuläuten. Wenn die Chinesen das nicht wollen, müssen sie der Welt erklären, wie sie den Diktator von Pjönjang denn sonst von weiteren Abenteuern abhalten wollen

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Sollte China nicht eingreifen (und ehrlich gesagt bezweifel ich das) scheint also ein militärischer Konflikt in dieser Region unausweichlich. Ansonnsten würde die Staatengemeinschaft ein klares Signal an Iran und Konsorten schicken und diesen einen Freibrief ausstellen. Was das bedeutet kann sich jeder wohl selber ausmalen.

Edit:
Zitat:
Ohne zu zögern, werde die Volksarmee "einen zweiten und dritten starken Vergeltungsschlag" ausführen, falls es von Südkorea provoziert werde, hieß es am Donnerstag in einer von den staatlichen Medien veröffentlichten Erklärung des Militärs. Zugleich wurde den USA die Schuld für das Artilleriegefecht zwischen Süd- und Nordkorea am Dienstag im Gelben Meer zugeschoben.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die zahl der Toten wurde von 2 auf 4 erhöht.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 26.11.2010, 17:13 
Offline
Fleissiges Helferlein
Fleissiges Helferlein
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 175
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Neutral
Status und Stimmung:: Chaotisch & guter Laune
Zitat:
Sollte China nicht eingreifen (und ehrlich gesagt bezweifel ich das) scheint also ein militärischer Konflikt in dieser Region unausweichlich. Ansonnsten würde die Staatengemeinschaft ein klares Signal an Iran und Konsorten schicken und diesen einen Freibrief ausstellen. Was das bedeutet kann sich jeder wohl selber ausmalen.


Für China ist Südkorea nur ein Rivale im Welthandel, denen wäre ein Krieg gerade recht. Für nächste Woche war in Soul ein Besuch des Außenministers der VRC geplant gewesen. Peking sagte mit der fadenscheinigen begründung ab, dass es terminliche Konflikte gibt^^ Und sie haben Nordkorea auch nicht zurückgepfiffen oder offen zur mäßigung aufgerufen. Also entweder haben die dort keinerlei Kontrolle über das Regime in NK oder ein militärischer Schlagabtausch käme ihnen Recht.

Viel Raum für Spekulationen, ich fürchte es kommt zum unvermeidlichen Krieg, wo auch die USA und China mitinvolviert sein werden. Eventuell sogar Japan und Russland.

mfg Dark

_________________
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

Go Vegan go !!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 26.11.2010, 20:46 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Ich bin ja der Meinung dass das gar kein Krieg ist. Immerhin leben wir im 21. Jahrhundert! Die Gesellshaft ist so sicher dass wir es nur noch mit absolut Harmlosen bewaffneten Konflikten zu tun haben...

Aber jetzt ma im ernst ich traue Kim Jong-Il (welcher übrigens Besitzer der größten privaten Pornosammlung ist) durchaus zu als letzten Akt vor seinem sicheren Fall seine A-Raketen loszuschicken. Und dann machen das alle anderen auch und es gibt eine Kettenreaktion. Und Ende. Schluss aus mit der Menscheit. Also leute, war schön euch gekannt zu haben, wir treffen uns dann in der Hölle.

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 27.11.2010, 13:18 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Das es zu einem Krieg kommen kann ist möglich.
Aber das wir deswegen zu einem atomaren globalen Schlagabtausch kommen, eben wegen Korea ist maßlos übertrieben^^

Japan verfügt über einen der besten Raketenschilder des Planeten. Wenn da was Richtung westen abgefeuert wird, spätestens über dem Japanischen Meer ist ende im Gelände.

Und das das Regime in Nord Korea v. dem Ende/Kollaps steht weiß auch jeder. Da müsste die VR China mal einspringen, die sind eh sooo reich und mächtig, nu sieht man da wieder, dass sie offensichtlich auch extremst geizig sind. Gut die ganzen Anlagen und Know-how für die Atombomben kommen zwar v. ihnen, sonst hört man aber nie das z.B. Treibstoff und Lebensmittel als Brudergeschenke geliefert werden.

Außerdem selbst wenn 1 v. den insgesammt 3-4 Atomsprengköpfen NK ein Ziel erreicht, ist das der legetime Grund für alle Staaten der Erde diesen Landstrich plattzumachen. Nach so einer Aktion würde ich China nicht raten für das Regime zu intervenieren. Peking und PjöngJang hätten - was aus meiner Sicht angeht - dauerhaft ausgeschissen.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 27.11.2010, 13:34 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Weiß nich wurds schon geschrieben? Nord Korea wird nicht angegriffen weil nach dem Kriegsrecht dann der Sieger das Land verpflegen müßte ... da hat keiner so recht Lust drauf.
Schon gar nicht die ehemalige Staatsführung zu versorgen.
Ich bin mir sicher ich habs hier gelesen, dass SK in D-Land angrfragt hat was eine wiedervereinigung kostet ... nachdem D-Land auskunft erteilt hat, hat man ganz schnell in SK das interesse an NK verloren.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 27.11.2010, 15:36 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Das China extremst geizig ist und keine "Brudergeschenke" in Form von Naturalien liefern würde, würde ich an dieser Stelle wiederlegen^^ Seit 1961 besteht ein "Freundschaftsvertrag" und über Dandong besteht ein gut laufender Warentransport zwischen NK-China.
Und wenn Beijing "Ausgeschissen" (Macht der Admin so ein scheiß Zensursystem rein und nimmt dann selbst gleich Vulgäre, unzensierte Wörter, tzz) hat, haben noch ein paar Städte mehr "Ausgeschissen" da sich die Chinesen nicht Kampflos "Ausscheißen" lassen werden^^

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 27.11.2010, 15:49 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Das Wort ist nicht zensiert, ok es ist vielleicht vulgär :Pah: aber China kann ohne die westliche Welt nicht existieren. Die Welt - einschließlich deinem heiss geliebten China - ohne NK aber sehr wohl.

:Plöd:

Außerdem viel Waren können es nicht sein, sonst würde die Industrie nicht verfallen und die Bevölkerung verhungern oder ??

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 27.11.2010, 16:01 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Viele Waren können es nicht sein O.o Auf der Brücke herrscht (wie an allen großen Verkehrsknotenpunkten) soweit ich weiß auch mal n Stau^^ Klingt nicht gerade nach seeeehr wenig, die Frage ist nur immer wo die Waren ankommen un in was Ressourcen gesteckt werden-.-

Ich würde an Chinas Stelle irgendwie die Kims stürzen lassen und eine gemäßigte Kommunistische Führung einsetzen^^ S****** ist aber zensiert :P

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Koreanischer Krieg ?
BeitragVerfasst: 27.11.2010, 16:47 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Die Waren die NK verkauft sind in gewissen Kreisen hoch begehrt. NK ist soviel ich weiß einer der Hauptexporteure von Raketentechnik ...
Generell wohl von Kriegswaffentechnik ... ausserdem von gefälschten US Dollars.

Man sollte einfach ein Einfuhrverbot auf Pornos verhängen das bricht der NK Regierung sicherlich das Genick (siehe oben)

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker