sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 16.08.2017, 16:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kurioses aus der BRD
BeitragVerfasst: 21.05.2010, 09:22 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Hi
Erstmal zur Wahl in NRW ... lustig das wir vermutlich ne große Koalition bekommen obwohl die CDU mächtig abgestraft wurde ... naja soviel zu Wahlen.
Nich das man mal überlegt wer Stimmen zugelegt hat also wen das Volk als Vertreter möchte nein wichtig ist nur die Regierungsfähigkeit bzw persönliche differenzen.
War mir aber auch schon vorher klar .. das aber nur am Rande.

Hab was nettes aus dem Grundgesetz zum drüber Nachdenken wie Frei wir wirklich sind in D-Land

Zitat:
(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt

Das ist ja noch verständlich aber wie soll ich das verstehn ...
Zitat:
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden

Wiederspricht sich das Grundgesetz da nicht selber?
Der Brüller ist aber der
Zitat:
1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich

(ausnahmen Politiker, Wirschaftsmagnaten und hochrangige Manager bzw Banker?)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioses aus der BRD
BeitragVerfasst: 22.05.2010, 01:20 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Nedlim hat geschrieben:
Das ist ja noch verständlich aber wie soll ich das verstehn ...
Zitat:
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden

Wiederspricht sich das Grundgesetz da nicht selber?
Der Brüller ist aber der
Zitat:
1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich

(ausnahmen Politiker, Wirschaftsmagnaten und hochrangige Manager bzw Banker?)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Es widerspricht sich im eigentlichen Sinne nicht wirklich.
Ganz einfach mit Unversertheit ist gemeint, das man sein Mitmenschen, egal was er angestellt hat nicht bestrafen darf, also keine Selbstjustiz ausüben darf.
Nur das Gericht und andere staatliche Instanzen sind dazu befugt bei bestimmten Situationen härter durchzugreifen. Der Selbstschutz wird ja immer Gesetz groß betont,
wie in den staatlichen Diensten auch. Obwohl wir solche Bestrafungsgesetze wie Peitschenhiebe gar nicht haben. xD
Das mit den Ausnahmen, stimmt nicht. Die die du genannt hast, werden etwas gesonderter behandelt aber um nicht viel.
Da Ersatz für Personen aus diesen Kreisen rar sind und ihnen Sachen auch schwer nachweibar sind, da Unterstellte eher mit ungesetzlichen Dingen beauftragt werden,
als das sich einer von oben die Finger schmutzig macht. Weiße es aber erstmal nach in einem Land, wo man wegen zu wenigen Beweisen frei ist. =(
Und Geldstrafen sind ja wirklich läpisch in den genannten Berufskreisen.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioses aus der BRD
BeitragVerfasst: 22.05.2010, 07:15 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Allein das Wort "Promibonus" ist so lächerlich ....
Wenn jemand Mist baut soll er zu stehn und nich "weil er schlecht ersetzt werden kann" ... stichwort Jörg Thauss.
Wenn er nu wirklich Mist gemacht hat (Kinderpornographie) wie siehts dann da wieder mit dem Promibonus aus?
Geben wirs doch zu wir sind eine total Shizophrene Gesellschaft ...
Und äh
Zitat:
ich hab immer Recht denn mein Auto ist größer als deins
:Alex:

Und den Postfuzziprozess ham se auch solange hergeschoben bis der gute Herr gar nicht mehr in den Bau gehn konnt ... Verjährt. Wie hieß er noch ... Zumwinkel oder so.
Ich sollte mir als "Normalbürger" sowas mal rausnehm da wäre ich aber für nen par Jahre hinter Gitter.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioses aus der BRD
BeitragVerfasst: 24.05.2010, 02:00 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Es stimmt der Promibonus kam in der letzten Zeit verstärkt zum Einsatz,
aber glaube mir eins lieber Ned so kaputt wie die amerikanische Gesellschaft ist unsere noch lange nicht...
Leute die mit Kinderpornographie zu tun haben verabscheue ich zutiefst (mit Ausnahme von Polizisten und anderen Ermittler) gehören mit äußerster Härte bestraft.
Verstehe mich bitte nicht falsch, dass ich den Herrn Tauss unter Schutz nehme abgesehen, dass er ein Mitglied der Piratenpartei ist. =)
Solange nichts bewiesen ist, ist er unschuldig vor der deutschen Justiz und das ist auch gut so.
Er hat ja gesagt, dass er Daten gesammelt hat um gegen Kinderponographie vorzugehen, eine beliebte Ausrede von Leuten, die sich an dieser Materie erregen.
Aber solange keine eindeutigen Indizien vorhanden sind, ist er eben unschuldig und es gibt mittlerweile viele Privatpersonen.
Die ebenfalls illegal Daten zu Kinderpornographie sammeln (und ebenfalls auf Messer´s Schneide tanzen) um der Polizei zu helfen,
die leider unterbesetzt ist gegen eine so breite Palette von Kriminellen.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioses aus der BRD
BeitragVerfasst: 24.05.2010, 04:31 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi


Man braucht viel Geld um ein Verfahren endlos hinauszuzögern, Politiker haben sowieso einen "Schutz" der allerhöchstens bei stichaltigen Beweisen fällt. Aber ich glaub selbst da muss das Parlament über eine "Auslieferung" zustimmen^^

Nochwas zum Geld, viel Geld bedeutet auch besserer Anwalt und damit die Chance Gesetzeslücken zu finden oder den Richter zum Freispruch bzw. irgendeine lächerlichen Geldstrafe zu bewegen.
Statt z.B. einer Haftstrafe......;(

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurioses aus der BRD
BeitragVerfasst: 25.05.2010, 10:26 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Möchte mal ein kleines Beispiel geben ...

Zitat:
Zumwinkel zu 24 Monaten auf Bewährung verurteilt
Milde Strafe für Deutschlands prominentesten Steuersünder: Klaus Zumwinkel wurde vom Landgericht Bochum zu zwei Jahren Haft auf Bewährung und einer Geldstrafe von einer Million Euro verurteilt.


Ok das hat er bekommen ... und hier kommt das aaaaaaber

Zitat:
Laut Anklage hat Zumwinkel in den Jahren 2001 bis 2007 Abgaben in Höhe von 1,2 Millionen Euro hinterzogen. Das Jahr 2001 wurde allerdings nicht zur Anklage zugelassen - weil ein Ermittlungsrichter Beschlüsse zwölf Stunden zu spät ausgefertigt hatte und sich das auf die Verjährung auswirkte. Ohne diese Verjährung hätte Zumwinkel eine Gefängnisstrafe gedroht, denn ab einer Summe von einer Million Euro hätte die Strafe einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs zufolge nur im Ausnahmefall zur Bewährung ausgesetzt werden dürfen.


Hallo? 12 Stunden zu spät? Justizia ist nicht blind nein die gute ist tot.

Immerhin hat er das Geld zurückgezahlt (inklusive der verjährten Millionen)
Wenn er allerdings die Stiftung selber gegründet hat die die Millionen verbeigeschleust hat wäre das eigentlich schon "bildung einer kriminellen Vereinigung".

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker