sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 17.08.2017, 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Maulkorb für Deutsche ?
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 07:10 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Streit in D- Land, was man über die Ausländer sagen darf.

Tja ein heftiger Streit tobt derzeit in Deutschland darüber, was man über Ausländer sagen darf. Ausgelöst hat diese Ausernandersetzung ein angeblicher Provokateur namens Tilo Sarrazin mit seinem Buch über die Probleme mit (moslemischen) Einwanderern.

Und dafür wird er voraussichtlich aus der SPD fliegen........

Was meint ihr, zurecht oder geschiet ihr ein grosses Unrecht?

Das bittere ist nicht nu das rechte Klatschpapier BILD sondern auch die linksliberale Süddeutsche stehen eher oder ganz auf Tilos seite.

Ist es nicht vielmehr längst so, das Gutmenschen aus der Warte moralischer Überlegenheit die Welt beurteilen und wer eine andere hat, der werde sofort ins rechte Eck gedrängt....auch wenn die Fakten für ihn sprechen? :geist:

Oder sollten wirklich nu unsere Eliten für uns sprechen und denken damit kein 2. 1933 passiert?

Ein heisses Thema quo vadis Deutschland

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb für Deutsche ?
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 07:35 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Wie schön, dass sich dieses Thema hier findet, haben E und ich gestern Abend doch noch darüber diskutiert
In Deutschland gibt es keine Meinungsfreiheit, alle Begriffe sind politisch inkorret, wer sowas wie Sarazin sagt, der ist gleich ein Nazi.

Es ist absolut ungerecht, dass Herr Sarrazin nun aus der SPD muss, das ist Zensur und Hetzerei, nichts anderes.
Sarrazin, ein Mann der endlich ausspricht was gedacht wird, darf einfach nicht aus der Partei gedrängt werden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb für Deutsche ?
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 10:45 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 533
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bild du dir deine Meinung.
Status und Stimmung:: Verändert
Hey ,

Ich habe ein paar Zitate das dem Buch Sarrazins gelsen und mal ehrlich er hat doch eindeutig recht :P.

Hier mal einige davon :




Meiner Meinung hat die Nationale Partei auch halbwegs recht.Man muss die Moslems zwar nicht gleich rauswerfen allerdings einige Reformen
gegen Immigranten (z.B Bei Kindergeld oder auch Hartz IV) würden sicher helfen um die Masseninwanderung zu stoppen.
Das gehört aber nicht zum Thema , sondern bei einem Maulkorb für Deutsche denke ich eher an 361° Toleranz.

361° Tolerzanz

Welches doch der letzte Mist , gegen Ausländerfeindlichkeit ? Das ich nicht lache,in einer Schule in Berlin wird man Ausgegrenzt weil man Deutscher ist man muss sich an die Immigranten anpassen und das ist wie ich finde Falsch :




So fordert Sarrazin die Trennung Deutscher und Schüler von Immigranten Familien , was man nach diesem Video nur verstehen kann.

Bei einem Jungen in dem Video wird mir so schlecht : "Ich bin doch selber Deutscher und keiner macht das bei mir weil ich mit ihnen S****** baue und nicht gut in der Schule bin"

So aber ich denke ich habe mal genug geschrieben ^^

m.f.g.

_________________
Du kannst nicht immer nur am Rand stehen irgendwann musst du springen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb für Deutsche ?
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 15:50 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Vor einiger Zeit waren wir mit der Schule in Dortmund.
Ich und ein Freund haben einen längeren Aufenthalkt dort verbracht, als der schulische Teil zu Ende war.
Wegen unserer Unkenntnis über den Ort landeten wir in einem eher fragwürdigen Teil der Stadt wo man uns hinterherrief (die Hinterherrufenden waren drei erheblich jüngere, meiner Meinung nach türkische Kinder): "Ey verpisst euch ihr Deutschen".

Ich finde es gut, wenn die Mitbürger mit Migrationshintergrund einen Zweck für unser Land haben, wenn nicht, dann haben sie hier nichts verloren.
Tut mir Leid, aber das hat nichts mit rechter Politik oder Rassismus zu tun.
Es ist eine Schnade das es in unserem Land eine Schande ist gute schule Leistungen zu erzielen und gebildet zu sein.
In unserem Vaterland, in DEUTSCHland, darf es an einer Schule nicht mehr Migranten als Eingeborene geben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb für Deutsche ?
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 19:12 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Finds lächerlich dass man sich drüber aufregt das Herr Friedmann als A....loch bezeichnet wird wäre Antisemitisch. So ein Schwachsinn ... über so kleinigkeiten sollte man drüber stehn und mit einem hat der Sarrazin recht. Man kann Probleme nicht lösen in dem man sie totschweigt sondern man muß das diskutieren und dann gemeinsam eine Lösung finden.
Von daher läuft diese ganze Sache in die volkommen Falsche richtung. Denn man beklagt sich über die Aussagen ohne mal drüber nachzudenken, die Aussagen auf ihre Richtigkeit zu überprüfen bzw etwas am Status Quo zu ändern. Da wird lieber der angeraunzt der drauf hinweißt und alles bleibt beim alten ... tolles Armutszeugniss. Mit integration hat das nichts mehr zu tun und geholfen wird so keinem.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb für Deutsche ?
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 01:43 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Die Reaktion ist nicht neu,
hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber viele unbeteiligte Offiziere die sich nach der Kundussache im Ausschuss zu Wort gemeldet hatten und
die Politik auf ihre Fehler und ihr mangelndes Wissen hinwiesen, wurden alle Mundtod gemacht und einfach entlassen.
Naja ich bin Sarrazin ebenfalls pro gesonnt, habe mir auch die Sendung angesehen in der sein Buch vorgestellt hat und anschließend von Frau Künast und
dem eigentlich netten Mann aus Quarks & Co. stark kritisiert wurde wie von zwei Clowns, die noch weniger Ahnung haben als ich.^^
Naja die zwei Stunden waren rausgeschmissen Zeit, die Clowns haben Herrn Sarazin nicht mal aussprechen lassen und hatten sich nicht mal mit Fakten vorbereitet.
Naja die Zuschauer waren gut auf mit den Zuschauermails 30% gegen in 70% für ihn.
Das er aus der SPD fliegt, finde ich schade, aber er hat mit seinen Thesen gegen die Parteiregeln verstoßen und mit seinen Zitaten leider öfters den Bogen überspannt
und so jedem seiner Gegner oder wer fürchtet durchs Sarazins Sätze Wählerstimmen mit Immigrantenhintergrund zu verlieren, besten Zündstoff gegeben Sarazin Mudtod zu machen.
Somit kann wieder eine Möchtegern-Politik, die auf schönreden und Arschkriecherei aufgebaut weitergeführt werden.
Ich finds nur unlogisch, dass die Bundesbank Sarrazin aus dem Vorstand werfen will, seine Aussagen beeinflussen Geldgeschäfte nicht wirklich oder !??^^
Außerdem finde ich interessant, dass die Grünen & Co. Sarrazin kritisieren, weil er die Probleme grob anspricht aber keine Lösungen vorbringt,
die Lösungsfindung ist aber nciht seine Aufgabe sondern die Aufgabe der Regierung und der Opposition.

Allerdings möchte ich wie eine Freundin mich darauf hingewiesen hat euch beide sagen, dass ihr nicht alle Immigranten über einen Kamm scheren sollt,
die Ausländer aus Kocksys Link kommen aus einem bekannten Brennpunkt, obwohl Berlin allgemein ein heißes Pflaster ist und lieber Ufo Rotzlöffel gibt´s in jeder Stadt,
vielleicht triffst du beim nächsten Ausflug in einer andern Stadt nettere Kidis.^^
Und noch was zur Verdummung durch Ausländer davon kann ja nicht groß die Rede sein, in keiner Zeit seit die Gastarbeiter nach Deutschland kamen,
gab es mehr junge Immigranten auf Gynasien als jetzt.
Und nebenbei erwähnt ist Deutschland für die Frustration der Immigranten teilweise selbst verantwortlich, da die Probleme hausgemacht sind.
Wenn junge Ausländer mit guten Hauptschul- und Realschulabschlüssen nach X-Berwerbungen schon durchs Raster fliegen,
weil sie aufrund ihres Aussehens, Namens oder Religion aus dem Stapel fliegen, obwohl ihre Noten noch so gut sein können. Deutschland ist wirklich kein demokratischer Staat....

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb für Deutsche ?
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 07:00 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Zitat:
Wenn junge Ausländer mit guten Hauptschul- und Realschulabschlüssen nach X-Berwerbungen schon durchs Raster fliegen,
weil sie aufrund ihres Aussehens, Namens oder Religion aus dem Stapel fliegen, obwohl ihre Noten noch so gut sein können. Deutschland ist wirklich kein demokratischer Staat....


Natürlich ist das nicht fair, aber das zeigt doch mal wieder, dass die Integration, alles für was sie stand, komplett fehlgeschlagen ist.

Was du zu den Migranten auf Gymnasien sagst Pred:
Ich für meinen Teil sehe es so, dass sich die Bildung nicht an der Schulform festmachen lässt.
Ich selbst bin auch auf einem Gymnasium, in der 9. Klasse. Und wenn ich sehe, was für einen Scheiß manche da von sich geben ("In Geschichte geht es um Dinosaurier" oder "Österreich, ist das nicht ne Stadt in Deutschland"), dann würde ich nicht von Bildung sprechen.
Die Ausländer verdummen uns vielleicht nicht, ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass die meisten die ich kenne nicht gerade sehr sozial, gebildet oder an Integration, und somit auch Anpassung, interessiert sind.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb für Deutsche ?
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 08:35 
Offline
Magierin
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 541
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Highscores: 6
Auch wenn ich nun auf eine Mauer treffe, aber ich sage mal, das es in Ordnung ist, wenn sie sich vernünftig intrigieren, aber wenn sie nichts dafür tun, dann finde ich schon, das Herr Sarazin gar nicht so falsch liegt mit seiner Meinung.
Eine Bekannte sagte anfang des Jahres noch zu mir, das es an einem Flughafen in der Türkei ein WC gibt, wo an der Wand steht

"Kommt nach Deutschland, dort bezahlt man euch einfach alles"

Was soll man dazu schon noch sagen.
Ausser

Traurig aber leider wahr

_________________
Wir sind die Verlorenen.
aus einer Zeit vor der Zeit, aus einem Land jenseits der Sterne.
Wir sind aus einer Rasse jenseits der Wanderer der Nacht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulkorb für Deutsche ?
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 10:39 
Offline
Nemo
Nemo
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 131
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Es gibt auch Eltern hier in Deutschland die ihre Kinder Djihad nennen dürfen.
Habe ich heute gelesen. So viel zum Thema integration :]]

_________________
Liebe Grüsse


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker