sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 20.08.2017, 19:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Wer wird unser nächster Deutscher Bundespräsident ??
Umfrage endete 30.06.2010, 23:11
Christian Wulff 20% 20% [ 2 ]
Joachim Gauck 40% 40% [ 4 ]
Luc Jochimsen 0% 0% [ 0 ]
Ist mir egal ... 40% 40% [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 10
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wer wird neuer Bundespräsident ?
BeitragVerfasst: 08.06.2010, 23:11 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Jetzt stehen alle Kandidaten fest :

Christian Wulff (Kandidat der CDU/CSU - FDP Koalition) < *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** >

Joachim Gauck (Kandidat der SPD + Grünen - Opposition) < *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** >

Luc Jochimsen (Kandidatin der LINKEN) < *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** >

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 06:02 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ich denke (und hoffe ehrlich gesagt auch) das es Gauck wird.
Hat jemand lust zu wetten :freu:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 06:27 
Offline
Magierin
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 541
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Highscores: 6
Ganz ehrlich, ich wüsste nicht, wen ich wählen sollte, wenn ich es könnte

Und wetten, ne ist ein nettes Angebot Ufo, aber ich verlier immer dabei :01b3081179: :01de6b1136:

_________________
Wir sind die Verlorenen.
aus einer Zeit vor der Zeit, aus einem Land jenseits der Sterne.
Wir sind aus einer Rasse jenseits der Wanderer der Nacht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 09:55 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Ich wüßte ebenfalls nicht wen ich wählen sollte. Ich wüßte nichtmal wen ich zur kandidatur stellen würde wenn ich könnte. Ich selber will nich Präsi von so nem Sauhaufen werden ...
Vieleicht einfach wie bei South Park nen Hasen zum Präsidenten ernennen *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** (da war der Hase Papst)
Hier die Folge *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Genug OT ...
Ich denke ich würd ne Münze werfen obwohl mir Gauck sicherlich auch lieber wäre. Immo siehts ja auch so aus wenn man den Drohgebärden der FDP und Konsorten glauben mag.
Das Amt selber ist sowieso eher bedeutungsloß.
Zitat:
Bundespräsident (Deutschland)
Der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland. Durch das Grundgesetz ist seine Macht im politischen System des Landes beschränkt und umfasst vor allem repräsentative Tätigkeiten, weshalb er auch als pouvoir neutre (neutrale Gewalt) bezeichnet wird. Mit der Entscheidungsgewalt über die Auflösung des Deutschen Bundestages im Falle der vom Bundeskanzler verlorenen Vertrauensfrage und bei der Wahl einer Minderheitsregierung kommt ihm jedoch auch eine wichtige staatspolitische Bedeutung zu. Der Bundespräsident kann der Exekutive zugeordnet werden, er hat allerdings auch Befugnisse außerhalb der Exekutive und wird deswegen teils als „über den drei Gewalten“ stehend betrachtet.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***)
Ich könnt mich jetzt an dieser Stelle noch etwas über die Politik auslassen aber das würde den Rahmen sprengen ... in diesem sinne .. ein Gehaltvolles SEIN

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 10:50 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ehrlich gesagt ist mir das total "Lachs" wer das wird.

HoD


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 10:58 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Hmm scheint so als wäre eine gewisse Gruppe von Menschen (WIR) intelligent genug um zu erkennen, dass die meißte Politik die so gemacht wird total überflüssig ist :Alex:

Grad mal geguckt ... is je echt herlich amüsant
Zitat:
Der seit Regierungsbeginn im Herbst anhaltende Streit der Koalitionspartner war in den vergangenen Tagen eskaliert, besonders zwischen CSU und FDP. Dabei fielen Worte wie "Wildsau" und "gesundheitspolitische Gurkentruppe" ... Hahn sagte: "Noch zwei oder drei Mal Altmaier und noch zwei oder drei Mal Söder und die Mehrheit für Wulff im ersten Wahlgang ist stark gefährdet." Der Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Peter Altmaier (CDU), war am Dienstag auf die Frage nach eventuell doch noch anstehenden Steuererhöhungen ausgewichen und hatte auf die blockierende Haltung der FDP verwiesen. Bayerns Gesundheitsminister Markus Söder (CSU) wiederum hatte die Kopfpauschalen-Pläne von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) maßgeblich mit torpediert ... Unterdessen kritisierte Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin die Aufstellung eines Kandidaten der Linkspartei für das Amt des Bundespräsidenten als "sinnlos" ... Eine Unterstützung Gaucks schloss Fraktionschef Gregor Gysi auch für den Fall aus, dass Wulff im ersten Wahlgang scheitert und es zu einer zweiten und vielleicht dritten Abstimmung kommt. "Er ist überhaupt nicht mal im Ansatz ein Linker", begründete Gysi die Haltung


:boys_lol: so ein Zirkus

Einer bringt es jedenfalls noch auf den Punkt
Zitat:
Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) ermahnte die Koalitionäre zur Zurückhaltung. Die Bürger hätten für Polemik kein Verständnis, sagte er der Zeitung "Rheinpfalz" (Mittwoch). "Das sollte uns allen bewusst sein, und damit meine ich alle, die politische Verantwortung haben."


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

:treudoof:
Zitat:
Die Linke nominierte Jochimsen am 8. Juni 2010 für die nach dem Rücktritt von Amtsinhaber Horst Köhler kurzfristig anberaumte Wahl eines neuen Bundespräsidenten am 30. Juni 2010. Sie ist Gegenkandidatin zu Christian Wulff, dem gemeinsamen Kandidaten von CDU, CSU und FDP, zu dem gemeinsamen Kandidaten von SPD und Bündnis 90/Grüne, Joachim Gauck, sowie dem Kandidaten der NPD, Frank Rennicke.[

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Wußte gar net das die auch einen aufgestellt haben.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 16:21 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Sicher ist unsere Politik am A****, aber dennoch muss irgendwer Bundespräsident sein.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 17:54 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Eben!!
Irgendjemand muss Deutschland nach außen repräsentieren und Gesetze Korrekturlesen,
im Grunde genommen habt ihr Recht solange die Regierung kacke ist, könnten wir sonst wen zum Präsidenten aufstellen und
es ändert sich nichts.
Ich würde gerne mit der wetten Ufo, aber ich bin selbst für Gauck.
Im Gegensatz zu Wulff spricht Gauck Klartext und nennt das Problem beim Namen und denkt sich nicht irgendwelche blöden neuen Wörter aus wie "Schattenwirtschaft".
ich hoffe, er tritt erfolgreich in die Fußstapfen von seinem Vorgänger Herrn Köhler.
Keine Ahnung ob´s Gauck hingekriegt, da er aber selbst ehemaliger DDR-Bürger ist, kriegt er vielleicht Wessis und Ossis auf ein Volk geeint, versuchen kann man´s mal.^^
Das Einzige was für Wulff spricht ist seine Frau, die erste tätowierte First Lady. ;)

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 18:02 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi


Sry für meine Einmischung als nicht Deutsche, aber warum könnt ihr euren Präsidenten nicht direkt wählen?

Finde das sehr undemokratisch *wegduck*

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 20:40 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Jeder darf sich hier zum Thema äußern vicky. =)

Ehm das ist eine verdammt gute Frage ... Es ist bei uns im Grundgesetz so festgelegt worden im Grundgesetz Art. 54,
die Bundesversammlung wählt unseren Bundespräsidenten. =(

Artikel 54

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
lg Pred

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 21:00 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Die Gründe für die indirekte Wahl des Bundespräsidenten liegt in den schlechten Erfahrungen, die Deutschland vorher mit den direkten Wahlen des Reichspräsidenten gesammelt hatte ...

Zitat:
Reichspräsident war die Bezeichnung für das Staatsoberhaupt des Deutschen Reiches von 1919 bis 1945.

Der Reichspräsident wurde vom Volk für sieben Jahre gewählt; Wiederwahl war zulässig. Der Verfassung zufolge waren seine Rechte durchaus begrenzt, da der Reichstag seine Handlungen außer Kraft setzen konnte. Da sich aber im Reichstag damals meist keine konstruktiv arbeitenden Mehrheiten fanden, musste der deutsche Staatspräsident in der Realität Aufgaben des Parlaments übernehmen. So lag zum Teil die Initiative zur Regierungsbildung bei ihm. In den Jahren 1919–1923 und vor allem ab 1930 ersetzte er mit Notverordnungen die Gesetzgebung. Aus diesem Grund wird im Rückblick seine Stellung im politischen System oft als zu stark beurteilt („Ersatzkaiser“). 1949 hatte man mit ausdrücklicher Berücksichtigung der Weimarer Jahre den Bundespräsidenten bewusst mit weniger Macht ausgestattet.

Der Sozialdemokrat Friedrich Ebert wurde 1919 noch von der Weimarer Nationalversammlung gewählt, sein parteiloser Nachfolger Paul von Hindenburg in den beiden Reichspräsidentenwahlen (Wahl 1925 und Wahl 1932). Nach Hindenburgs Tod im Jahre 1934 riss Adolf Hitler die Befugnisse des Reichspräsidenten verfassungswidrig an sich.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Die indirekte Wahl und die geringen Befugnisse des deutschen Bundespräsidenten gibt es nach meiner Meinung völlig zu Recht. Es soll niemals einen zweiten Hindenburg geben ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 21:15 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Das sehe ich ebenso. Ich finde es gut das doe Deutschen eigentlich in einer "halben" Demokratie leben (naja richtige Demokratie gibt es ehh nicht). Denn man sollte nich jeden x-belibigen beurteilen lassen dürfen wer zum Beispiel Bundespräsident wird.
Aber ich finde den Posten des Bundespräsidenten ziemlich altmodisch, wieso kann der/die Bundeskanzler/in nicht auch bundespräsidiale Mächte erhalten und dessen Aufgaben erfüllen !?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 21:19 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 480
Wohnort: Erlangen
Geschlecht: männlich
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
Victoria hat geschrieben:
Hi


Sry für meine Einmischung als nicht Deutsche, aber warum könnt ihr euren Präsidenten nicht direkt wählen?

Finde das sehr undemokratisch *wegduck*

lg Vicky



Ist halt auch die Feigheit vor dem Volk, was ich mal öfters bei politischen TV-Diskussionen dazu gehört hatte war dass die nicht wollen dass es dann in Wahlkampf ausartet, es dort populistische Kampagnen gibt, sich die Kandidaten streiten, so das Amt beschädigt wird, etc... ---> Nur müssen sich die Kandidaten ja nicht daran beteiligen, könnten fair, anständig und respektvoll für sich werben. Gibt wohl zuwenige Kandidaten die dazu in der Lage wären, so erbärmlich ist eben der Zustand der "politischen Elite". Eigentlich könnte man das Amt auch abschaffen, hat ja nicht wirklich eine Funktion oder Macht, da kann man nur ab und zu Klugscheißer-Reden halten, die meisten sagen dann: Oh, ja, das stimmt, da sollte man was machen, blablabla. Dann wird kurz im Kanzleramt gegähnt und weiter gehts wie bisher.

_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird neuer Bundespräsident ???
BeitragVerfasst: 09.06.2010, 21:47 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Öhm..ö...ich der ewige Gegen-den-Strom-Schwimmer... ich bin eher für Wulff...

Ich denke, egal ob Wulff oder Gauck, beide sind eine würdige Kandidatur. Ich selber (Niedersachse) muss sagen das Wulff, zumindestens meiner Meinung nach, Niedersachsen immer gut vertreten hat. Über Gauck kann ich nicht viel sagen, aber das was man hört ist gut;)

Aber eins kann ich klar sagen: Die Linke wirds nicht, das würde mich SEHR überraschen (Und vielleicht auch machen das ich schneller Auswander als Gedacht :Alex:)

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker