sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 07.12.2016, 11:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Leuchtende Mäuse (und Co)
BeitragVerfasst: 19.03.2011, 22:13 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Warum ham wir noch kein Thread hier drüber das Thema ist ja recht alt.
Naja worm gehts?

Ein japanischer Biologe stellte 1997 eine Maus vor, die er gentechnisch so veränderte, dass sie im dunkeln leuchtet.
Dies erreichte er indem er das Leuchtgen von Quallen isolierte und dies in die Embryonen der Mäuse einpflanzte.
Hier ein Video dazu


(fliegende Mäuse, leuchtende Mäuse was kommt als nächstes ... :kopfschüttel: )
Naja damit aber nicht genug. Mittlerweile konnte man dieses Gen wohl auch Katzen und, achtung ganz neu, Schweinen weitergeben.
Zitat:
Erst kürzlich haben koreanische Forscher auf genetischem Wege fluoreszierende Mäuse und Katzen geklont. Doch chinesischen Wissenschaftlern war das noch nicht genug: Sie haben ein genetisch verändertes Schwein geschaffen, welches seine Leuchteigenschaften an die nächste Generation vererbt.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das besondere bei den Schweinen ist eben, dass sie dieses Gen weitervererben.
Nun immerhin hat das markieren mit diesem Gen in der Biotechnologie das markieren mittels radioaktivität nahezu abgelöst.
Zitat:
Biolumineszenz ist nicht nur für die Grundlagenforschung von Interesse. Seit einiger Zeit werden verschiedene technische Anwendungen von Biolumineszenz routinemäßig eingesetzt. So wird Biolumineszenz etwa als risikoarme Markierungsmethode in der Molekularbiologie angewendet, die zusammen mit Fluoreszenz-Markierungen die Methode der radioaktiven Markierung weitgehend ersetzt hat.


Ob ich das jetzt alles gut finden soll weiß ich nicht. Auf der einen Seite furchtbar intressant (und wenn wir ehrlich sind ... leuchtende Mäuse oder Schweine heben einfach einen gewissen Charme) auf der anderen Seite ein schwerer Eingriff in die DNA-Strukturen anderer Lebewesen.

Ach ja für die, dies intressiert hier der Wiki Artikel zu Biolumineszenz
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
(mit ganz tollen weiteren, natürlichen, Beispielen wie Leuchtkäfer, Quallen, Tiefseefische, Pilze oder Algen und Bakterien)

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtende Mäuse (und Co)
BeitragVerfasst: 21.03.2011, 06:24 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Die Idee an sich finde ich ziemlich unsinnig, aber insgesamt ist jeder noch so kleine Fortschritt ein Schritt in die richtige Richtung, da es ein sehr wichtiges Gebiet ist.

Warten wir mal ab, ob es sowas bald auch für Menschen gibt oder ob man dann wieder eine ethische Grenze übertrten würde.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtende Mäuse (und Co)
BeitragVerfasst: 21.03.2011, 17:30 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Ich wüßte nicht in wie fern es sinnvoll wäre Menschen im dunkeln leuchtne zu lassen (ausser auf Partys aber das ist auch eher temporär).
Bei den Mäusen erschließt sich mir ja noch der tiefere Sinn (Markieren für Laborversuche) .. Katzen naja schon seltsam und Schweine ... nen leuchtendes Schnitzel oder wie? Naja über Sinn und Zweck bei einigen Arten lässt sich da sicherlich streiten aber leuchtende Pflanzen (wie z.B. einige Pilze) wären schon nen klasse Lampenersatz.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtende Mäuse (und Co)
BeitragVerfasst: 21.03.2011, 17:34 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Leuchtende Katzen?

Also sowas würde ich mir sicha anschaffen, um jeden P R E I S, beantwortet das dein Frage Ned?

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtende Mäuse (und Co)
BeitragVerfasst: 21.03.2011, 17:45 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Schürt das deine Gier nach der Katze Vic?
Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Allerdings benötigst du immer noch ne UV Lampe.

Wohl gemerkt laut Artikel ist wohl nur die rechte Genmanipuliert ... so recht glauben möchte ich das aber net.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtende Mäuse (und Co)
BeitragVerfasst: 21.03.2011, 18:28 
Offline
Nemo
Nemo
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 131
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Finde ich einfach nur eine Qual und schrecklich den Tieren gegenüber.
Man sollte endlich mal die Menschen einsetzen für Versuche und nicht die Tiere.
Wozu soll das gut sein ob eine Katze oder Maus jetzt Leuchtet?
Gott hat uns so erschaffen wie wir sind und er hat schon einen Grund gehabt um Katzen oder Mäuse nicht Leuchtend zu machen.
Einfach nur schwachsinnig......

_________________
Liebe Grüsse


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtende Mäuse (und Co)
BeitragVerfasst: 21.03.2011, 18:56 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Och den Tieren tuts vermutlich nicht weh ... die werden ja so geboren. Und grade das Argument "das ist ja eine Qual" sollte man angesichts der bisherigen markierungsmethoden (radioaktiv) nochmals überdenken.
Und das Katzen und Mäuse von natur aus nicht leuchten, ist schon aus evolutionsbiologischer Sicht logisch ... wirste nachts gesehn stirbste schneller oder hast weniger Erfolg beim jagen.

Zum Thema wofür das gut sein soll? Es bringt ne menge Erkenntnisse auf medizinscher Ebene.
Zitat:
Man sollte endlich mal die Menschen einsetzen für Versuche und nicht die Tiere.

Oh ich liebe so Argumentation ... hatten wir schon im Menschenfleisch Thread sowas ... nicht das man mal sagt hört doch mit dem ganzen Zeug auf nö dann direkt auch noch an Menschen testen (ist ja nicht so das das nicht schon vorgekommen wäre). Für mich ist das irgendwie doppelmoral ... tut mir leid.

Zum drüber nachdenken
Menschenversuch beim Projekt MK Ultra
Bild

Naja aber hören wir doch einfach auf Mäuse zum leuchten zu bringen und verstrahlen sie wieder ... oder halt nein hören wir direkt mit dem ganzen Mist auf und lasst uns wieder an Grippe,Krebs und Zahnschmerzen sterben.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtende Mäuse (und Co)
BeitragVerfasst: 23.03.2011, 03:41 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Ned hat geschrieben:
Und das Katzen und Mäuse von natur aus nicht leuchten, ist schon aus evolutionsbiologischer Sicht logisch ... wirste nachts gesehn stirbste schneller oder hast weniger Erfolg beim jagen.


Das ist bei Haustieren nicht wichtig, bei Hauskatzen wäre das sogar Wünschenswert, alleine was die in der freien Natur an Schäden anrichten. Außerdem muss das nicht zwangsläufig über Radioaktivität geschehen, da das Schwein im Starterthread die Leuchtgene von Bakterien eingebaut bekam und so auch bspw. ohne UV-Licht leuchtet.

Genau sowas will ich als Katze haben.......am besten Schwarzlichtblau, eben genauso wie die Tiere auf Pandora im Film Avatar^^

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtende Mäuse (und Co)
BeitragVerfasst: 23.03.2011, 09:09 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Code:
Außerdem muss das nicht zwangsläufig über Radioaktivität geschehen


Nein nein du verstehst nicht. Das etwas wegen Radioaktivität leuchtet ist eine Urbane Legende. Die Tiere im Thread wurden größtenteils erschaffen, indem man das Leuchtegen von Quallen isolierte.
Bevor man Labormäuse auf diese Art "markierte" geschah das mittels radioaktivität.
Man kann sich das so vorstellen.
Man hat 2 Gruppen Mäuse ... die Testgruppe und eine Kontrollgruppe.
Um diese zu unterscheiden markierte man früher die Tiere mittels radioaktivität. Mittlerweile markiert man sie mit dem Leuchtgen.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leuchtende Mäuse (und Co)
BeitragVerfasst: 14.08.2011, 10:37 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Hört sich nach der besseren Methode an. ^^


Was ich mich frage, ob damit leuchtende Tattoos möglich sind?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker