sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 21.02.2018, 12:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Rätselhaftes Polen
BeitragVerfasst: 26.04.2014, 20:01 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Eine intressante Doku auf Phönix

Zitat:
In Polen gibt es noch viele ungelüftete Geheimnisse. Und es gibt Menschen, die versuchen, ihnen auf den Grund zu kommen. Korrespondent Ulrich Adrian aus dem ARD-Studio Warschau besucht in Westpommern Abenteurer, die Geheimnisse und Nervenkitzel lieben.

So wie die Schatzsucher aus Stettin, die fest davon überzeugt sind, dass das legendäre Bernsteinzimmer in den Katakomben der Stadt verborgen liegen muss. Die Wojewodschaft Zachodnio-Pomorskie (Westpommern) liegt im Nordwesten des Landes, annähernd innerhalb der Grenzen des ehemaligen deutschen Hinterpommern. Nach dem Zweiten Weltkrieg war dieses Gebiet fast menschenleer – und damit ein ideales Aufmarschfeld für eine geheime Militärbasis der Roten Armee. Nach deren Abzug haben sich Abenteurer ihrer Hinterlassenschaft bemächtigt und enthüllen den neugierigen Besuchern nun die Geheimnisse der Genossen aus der Sowjetunion.

Die 180 Dorfbewohner von Sieraków Slawienskie dagegen suchen keine Abenteuer, sondern lassen andere welche bestehen. Sie haben ein Hobbit-Dorf gebaut und nehmen kleine und große Besucher in die geheimnisvolle Welt der Hobbits von J.R.R. Tolkien mit. Regelmäßig verwandeln sie sich in Orks, Hobbits, Elfen oder Trolle… In Stettin stürzt sich Ulrich Adrian gemeinsam mit Astrologen ins Abenteuer Weltall.

Die haben Ähnlichkeiten zwischen dem Sternbild des Orion und dem Stettiner Stadtplan entdeckt und einen deutschen Musiker damit inspiriert. Der fängt mit seinem Cello kosmische Schwingungen auf und fühlt sich den Sternen damit ein Stück näher. Einige vermuten, dass auch beim sogenannten "Krummen Wald" der Kosmos seine Hände im Spiel hatte. Das Waldstück mit seinen seltsam gleichmäßig schief wachsenden Kiefern könnte nach Meinung des örtlichen Försters Landeplatz für ein UFO gewesen sein.

Die Abenteuersuche in Westpommern geht an einem Ort zu Ende, an dem das physikalische Gesetz der Schwerkraft ausgehebelt ist: Am "Magnetischen Berg" in Walcz (Deutsch Krone) rollen Autos den Berg hinauf statt hinunter. Und das versetzt abenteuerlustige Touristen und Ulrich Adrian in ungläubiges Staunen..


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Hier die Doku auf You Tube
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker