sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 23:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Existenz Gottes mathematisch beweisen?
BeitragVerfasst: 24.08.2009, 16:03 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Kann man die Existenz Gottes mathematisch beweisen?

Existiert Gott wirklich? Wenn ja, ist es möglich die Existenz Gottes zu begründen? Kann man einen mathematischen Beweis führen und zeigen, dass es Gott wirklich gibt?

Nein... Einen schlussendlichen mathematischen Beweis, dass es Gott gibt wird es wohl niemals geben. Aber kein Grund zur Panik: Es wird ebenso wenig jemals einen Beweis geben, dass er nicht existiert...

Wohlgemerkt: Es geht hier nicht darum, krampfhaft die Evolutionstheorie zu attackieren. Ich möchte nur zum Nachdenken anregen und ein paar Dinge richtig stellen. Da in der Wissenschaft - vor allem in Deutschland - Evolution als Tatsache und nicht - wie es eigentlich korrekt wäre - als Theorie gelehrt wird, finde ich es sehr wichtig, dieses Thema anzusprechen. Die meisten entsprechenden Wissenschaften gehen erstmal von der Grundannahme aus, dass nichts Übernatürliches oder Göttliches existiert. Dass die Evolutionstheorie hierbei faktisch als einzige Möglichkeit für die Entstehung des Lebens übrigbleibt liegt auf der Hand (wenn wir mal wilde Theorien wie Aliens und dergleichen außen vor lassen). Schließt man die Möglichkeit eines göttlichen Wesens nicht von vornherein aus, ergeben sich sehr viele Indizien welche dafür sprechen, dass die Welt nicht durch blanken Zufall entstanden ist - besonders an Stellen wo die Evolution nicht weiter weiß.
Nur weil die Existenz Gottes über unser Vorstellungsvermögen hinaus geht, heißt es nicht, dass es ihn nicht gibt. Vor 200 Jahren konnte man sich auch noch nicht vorstellen, dass die Menschen jemals fliegen könnten. Das schloss die Möglichkeit dessen jedoch nicht aus.
Oder ein anderes Beispiel aus der Mathematik: Unser Raum besteht aus drei Dimensionen a³ - bzw. Länge mal Breite mal Tiefe. Aber was passiert wenn man eine vierte oder fünfte Dimension dazunimmt? Auf dem Papier ist das kein Problem: a * b * c * d * e ...* n Mathematisch ist es erwiesen, bei der vierten Dimension können wir uns noch mit der Zeit retten - aber wie sieht die fünfte Dimension aus? Können wir ausschließen dass n-dimensionaler Raum existiert, nur weil dies über unser Vorstellungsvermögen hinausgeht? Der deutsche Mathematiker Gottlob Frege hat auch seine durch eine einzige falsche Annahme entstandene Mengentheorie grundsätzlich über Bord werfen müssen (siehe Russellsche Antinomie). Ist es nicht möglich, dass man sich bei der Annahme, das Übernatürliche (oder Göttliche) per Definition auszuschließen genauso geirrt hat?

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2009, 18:38 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ja es gibt das Buch die Physik der Unsterblichkeit.
In diesem wird gezeigt das eine 1. Dimension für Leben zu klein und eine 6. Dimension bereits für Leben zu groß ist.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker