sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 07.12.2016, 15:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wer ist eigentlich John Frum?
BeitragVerfasst: 09.03.2011, 18:08 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Um diese Frage beantworten zu können muß man ein wenig ausholen. Fangen wir einfach mal bei den "Cargo-Kulten" an. Die Cargo-Kulte sind (im Südpazifischen Raum stark vertretene) Kulte, welche glauben, durch rituelle Handlungen würden "die weißen Männer" als abgesandte der Götter zu ihnen kommen und ihnen gar seltsame Waren (engl. Cargo) bringen.
Dort hat der Kult letztendlich auch seine Wurzeln, nämlich in den ersten begegnungen der Ureinwohner mit den Europäern.
Nach dem zweiten Weltkrieg ging der Cargo Kult bedingt durch den massiven Abwurf von Amerikanischen Gütern und der stationierung tausender Soldaten, soweit Flugzeuge aus Stroh zu bauen und Nachbauten von Kopfhören aus Holz zu tragen bzw die Bewegungen des Personals bei der Landung von Flugzeugen nachzuahmen in der Annahme, durch diese kultischen Handlungen würde der weiße Mann als Bote der Götter zu ihnen zurückkehren und sie mit neuen Gütern versorgen.
Man versuchte dies zu unterminieren, indem man den Eingeborenen glauben machen wollte, durch harte Arbeit würden die Waren produziert und zu ihnen als Belohnung kommen. Die Ureinwohner sahen jedoch, dass sie bei der Arbeit (u.a. für Missionare) wohl den härtesten Teil der Arbeit zu leisten hatten, dafür aber den verhältnissmäßig geringsten Teil der Waren erhielten. Also zeigte man den Führeren der Stämme Fabriken um ihnen zu zeigen was man vorher erzählt hatte. Die Führer jedoch erkannten, dass auch hier eine klare Trennung zwischen Arbeiter (welcher weniger Güter erhielt) und Besitzer (welcher mehr Güter erhielt) vorhanden war. Somit hatte für sie das Argument der "harten Arbeit" keinerlei bedeutung und sie führten den Cargo Kult fort.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Um nun die Frage zu beantworten. John Frum wird bei den Einheimischen der Pazifikinsel Tanna der Sohn des Gottes genannt welcher unter dem Krater des Vulkans Yasur lebe und eigentlich aus Amerika stamme.
Die john Frum Bewegung wurde als Gegenbewegung zur christlichen Missionierung gegründet. Auftrieb erhielt sie durch die stationierung von Amerikanischen Soldaten in denen die Einwohner Boten von John Frum sahen.
Der Legende nach ist John Frum angeblich in den 1930er Jahren einigen Inselbewohnern erschienen; er habe ihnen gegenüber folgende Dogmen geäußert: „Behaltet eure Bräuche. Hört nicht auf christliche Missionare und lebt von euren Gärten und Tieren.“
Das ist John Frum :greeen:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer ist eigentlich John Frum?
BeitragVerfasst: 09.03.2011, 18:31 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Ich mag diesen John Frum falls es ihn wirklich gab war er nicht nur weise sondern gegenüber den Eingeborenen auch sehr nett. :AnGeL:

Die Frage ist gab es diese Person wirklich? War er Forscher, Schiffbrüchiger, Pilot oder Abenteurer?

Zum Cargo-Kult kann man soviel sagen das dieser gerne als Beweis - unter Anführungsstrichen - geanannt wird für Theorien bzgl Außerirdischen Kontakt in der Frühzeit des Menschen.
Die alten Sagen China/Drachen die Götterboten welche das Feuer brachten usw usf.....

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer ist eigentlich John Frum?
BeitragVerfasst: 10.03.2011, 08:56 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Angeblich existiert noch eine Person die John Frum (übrigens die Abkürzung für John from America) begegnet sein will. Er sei sehr wohltätig gewesen und habe wohl über kenntnisse der Medizin verfügt zumindest aber die Insulaner mit Lebensmitteln, Waren und Medizin versorgt. Die These es handel sich um einen Amerikanischen Militärpiloten (wie andere Quellen behaupten) vertrete ich nicht
Zitat:
Am Festtag des Frums maschieren die Insulaner mit Bumbusgewehren und einer roten USA-Bemalung über den Dorfplatz.

dies ist zwar ein Indiz, jedoch behauptet man, John Frum sei in den 1930ern dort gelandet die Amerikaner traten jedoch erst nach Pearl Harbor (1941) in den 2. Weltkrieg ein.
Die eigenart mit Bambusgewehren zu marschieren und schneisen in den Urwald zu hauen (als göttliche Landebahnen) lassen sich eher direkt auf die amerikanische Besatzung im 2. WK zurückführen.

John Frum Parade am John Frum Tag (15. Februar)
Bild

Auffällig ist die verwendung eines roten Kreuzes. Dies könnte ein Indiz dafür sein, dass John Frum ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes war (vermutlich Amerikanisches Rotes Kreuz möglicherweise aber auch Internationales Rotes Kreuz )

Kreuz von John Frum
Bild

Wie bei den meißten kleineren lokalen Religionen gibt es auch hier eine tragische Seite. Man berichtet, dass ein Mann namens John Rush (Reverend) im Mai 1993 die Insel besuchte. Man erkannte in ihm den "Botschafter" Johns und die Insulaner akzeptierten ihn was dazu führte, dass viele John Frum Anhänger zum Christentum konvertierten.
(Hoffe hab das richtig verstanden) *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer ist eigentlich John Frum?
BeitragVerfasst: 10.03.2011, 10:41 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Wir brauchen mehr Edith´s hier :greeen:

Zum Cargo Kult. Lustigerweise findet man auch in unserer Gesellschaft immer wieder anzeichen für Cargo Kulte. Zum Beispiel das tragen von gefälschten Marken um sich damit einer "Oberschicht" zugehörig zu fühlen durch welche man dann "Cargo" erwartet.
Vergleiche *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Zitat:
Zeitweilig wird im Englischen Sprachraum der Ausdruck „Cargo-Kult“ für eine Gruppe verwendet, die sich durch die oberflächliche Nachahmung äußerlicher Handlungsweisen erfolgreicher Menschen Reichtum und Ansehen versprechen.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer ist eigentlich John Frum?
BeitragVerfasst: 10.03.2011, 18:56 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Ja typisch menschlich, grins, ähm Markenware ist teuer dabei wird alles in den gleichen Fabriken von den gleichen Lohnsklaven in denselben Ländern fabriziert. Es geht einzig um den Namen, was für ein Wahnsinn - ich selbst bin genauso - da haben wir mal wieder dieses Gruppenzusammengehörigkeitsgefühl.

Also Faker oder Nachahmer können tagelang hungern um sich die Handtasche oder die Schuhe zu kaufen, beim fortgehen wird man sie dennoch als Unter/Mittelschicht entlarven. Die da oben kennen sich und lassen sich nicht täuschen^^

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker