sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 15:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Prophet Alois Irlmaier
BeitragVerfasst: 29.08.2009, 20:09 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Gerichtlich bestätigter Seher ! o.O

Lebensgeschichte und Vorhersage:

Während des Zweiten Weltkrieges standen die Menschen bei ihm Schlange, um sich nach dem Schicksal vermißter Soldaten zu erkundigen. Sah Irlmaier den Betreffenden nur schemenhaft, war er tot.

Irlmaier half sogar, Mordfälle aufzuklären. Einmal forderte er die Exhumierung eines Mannes, den man als natürlichen Todesfall begraben hatte.

Der Seher hatte eine Vision von Tabletten im Darm des Toten und von einer schwarzhaarigen Frau, die schuld an dem Tod war. Die Leiche wurde wieder ausgegraben. Man fand im Leichnam Spuren von Arsen. Der Mann war von seiner Geliebten ermordet worden.

In einem anderen Fall beschrieb Irlmaier den Ermittlern den Ort, wo die Leiche eines Ermordeten begraben war: „Da liegt er mit der silbernen Platte im Bauch.“ Man fand die Leiche samt Platte.

Der Militärgouverneur der US-Besatzungszone in Deutschland, General Lucius Dubignon Clay († 1978) suchte bei Irlmaier Rat.

Sogar der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer († 1967) soll in Freilassing bei Irlmaier aufgetaucht sein.

„Womit müssen wir noch alles rechnen, wenn selbst der Kanzler den verrückten Hund besucht?“ – erklärte dazu der örtliche Wachtmeister.

Im Jahr 1947 mußte sich Irlmaier vor dem Amtsgericht Laufen – 14 Kilometer nördlich von Freilassing – wegen „Gaukelei“ verantworten.

Dabei sagte der Seher zum Richter: „Ihre Frau ist jetzt grad daheim. Ein rotes Kleid hat’s an, und a Herr ist bei ihr. Lassen’s nachschauen, ob’s stimmt.“ Es stimmte.

Das Gericht stellte fest: „Die Vernehmung der Zeugen hat so verblüffende Zeugnisse über die Sehergabe des Angeklagten erbracht, daß dieser nicht als Gaukler bezeichnet werden kann.“

Bevorstehende Katastrophen
Von 1947 bis 1957 sprach Irlmaier immer wieder von bevorstehenden Katastrophen.

Der dritte Weltkrieg stehe bevor und damit „verheerende nukleare und chemische Schläge“.

Die Vorhersagen waren sehr präzise: „Alles ruft Friede, Schalom! Da wird’s passieren. Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt“ – erklärte er:

„Aber der eigentliche zündende Funke wird im Balkan ins Pulverfaß geworfen: Ich sehe einen ‘Großen’ fallen, ein blutiger Dolch liegt daneben. Dann geht es Schlag auf Schlag. Zwei Männer bringen einen dritten Hochgestellten um. Sie sind von anderen bezahlt. Dann ist Krieg.“

Dem Krieg werde ein fruchtbares Jahr mit viel Obst und Getreide vorausgehen: „Ich sehe ganz deutlich drei Zahlen, zwei Achter und einen Neuner. Was das bedeutet, weiß ich nicht, eine Zeit kann ich nicht sagen.“

Dann erklärte er weiter: „Ganz schwarz kommt eine Heersäule herein von Osten. Es geht alles sehr schnell. Einen Dreier seh’ ich, weiß aber nicht, sind’s drei Tage oder drei Wochen.“

Irlmaier sprach auch davon, daß „augenblicklich die Rache über das große Wasser kommt. Zugleich jedoch fällt der Gelbe Drache in Alaska und Kanada ein.“ Er werde jedoch nicht weit kommen.

Nach Angaben des Sehers beginnt alles mit der Vernichtung der „Goldenen Stadt“: „Wie ein gelber Strich geht es hinauf bis zu der Stadt in der Bucht. Die Panzer fahren noch, aber die darin sitzen, sind ganz schwarz geworden.“

Für einen Kriegstag sagte Irlmaier eine Finsternis voraus: „Dann bricht ein Hagelschlag aus mit Blitz und Donner, und ein Erdbeben schüttelt die Erde. Dann geh’ nicht hinaus aus dem Haus! Der Wind treibt die Todeswolke nach Osten, nach 72 Stunden ist alles vorbei.“

Die eigenen Leute konnte er trösten: „Wir haben nichts zu befürchten, denn das Land zwischen Untersberg und Wendelstein wird beschützt bleiben vom heiligen Gnadenbild in Altötting.“

Das Schicksal des Papstes und der Religion
Auch in Italien wird es schrecklich zugehen. Tausende werden ums Leben kommen. Der Papst wird aus Rom flüchten. Viele Priester sollen umgebracht, die Kirchen vernichtet und verwüstet werden.

In Amerika werden ebenfalls große Brände und Unruhen sein, im Osten dagegen eine Revolution und Bürgerkriege – „bis das Kreuz und der christliche Glaube wieder zu Ehren gekommen sind“.

Dann kehrt der Papst zurück und wird nach dem Krieg drei Könige krönen: einen König von Ungarn, einen König von Österreich und einen König von Bayern.

Der letztere wird ein Greis mit schneeweißem Haar sein, ein sehr freundlicher und liebenswürdiger Mensch, der Lederhosen trägt.

Anschließend sah Irlmaier den Frieden und die Christbäume brennen: „Nach diesen Ereignissen kommt eine lange, glückliche Zeit. Wer’s erlebt, dem geht’s gut, der kann sich glücklich preisen.“

Und: „Durch die Klimaänderung wird bei uns wieder Wein angebaut. Es werden Südfrüchte bei uns wachsen. Es ist viel wärmer als jetzt.“

„Der Januar is amal so warm, daß die Mucken tanzen. Es kann sein, dass wir schon in eine Zeit hineinkommen, in der bei uns überhaupt kein richtiger Winter mehr ist.“

Das Gebiet ist fast menschenleer: „Darum kann jeder siedeln, wo er mag, und Land haben, so viel er bebauen kann.“

Auf dem Totenbett sagte Irlmaier: „Ich bin froh, daß der Herrgott mich sterben läßt. Jetzt brauche ich das, was ich voraussehe, nicht mehr erleben.“

Seinen Kindern legte er ans Herz: „Um Gottes Willen bleibt mir katholisch!“

Gleiches Schema mit religiösen Touch^^, ganz schlimmer Krieg, Klimawandel aber immerhin ein happy end und meine Heimat ist wieder eine Monarchie......*g*

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.08.2009, 14:05 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi


Prophezeihungen von Irlmayr, aus Itzling, Brunnenmacher.


So groß die Not jetzt ist, so groß in 20 Jahren der Überfluss. Schmalz u. Butter wird verderben, das Brot verworfen wie die Würst. Die Krämer stehen unter der Tür und rufen, kauft doch was ab. [ Ja sogar SM schmeissen Lebensmittel weg ]

Die Flüss wird man aus ihren Betten nehmen, weil man ihre Kraft eine Zeitlang wird brauchen. [ Denke gerade an das neue Murkraftwerk im Süden v. Graz ]

Man wird immer hochmütiger werden und dem Herrgott alle Ehre nehmen wollen. [ Hihi Atheisten blubb ]

So wird man falsche Sterne unter den echten schieben. [ Sputnik, Satelliten, ISS ]

Die jungen Menschen werden fest ihre Herzen halten müssen, daß man sie ihnen nicht raubt um Geld. [ Organmafia^^ ]

Die Großen der Welt werden schnell wechseln. [ Churchill und Stalin - Roosevelt war 1945 schon kopeister ... ]

Ein heiliger Papst wird kurz über die Erde gehen. [ ? ]

Man wird alle Ordnung durchbrechen wollen. [ Naturgesetze? ]

Durch Deutschland wird ein eiserner Zaun gehen, mitten durch, wer ankommt stirbt. [ die Mauer, Eisener Vorhang ]

Alles wird im Westen ungehorsam gegen Gott, die Bischöfe streiten untereinander und mit dem Papst. Der Klerus wird vielfach vor die Hunde gehen. [ O jaa besonders hier in Österreich merkt man das ]

Im Osten wird viel Märtyrerblut fliessen und im Keller viel, viel gebetet, mancher kniet im Keller und betet, denn man für einen Glaubensfeind hält. [ Der Kommunismus mochte keine Gottgläubigen ]

Prag wird viel mitzumachen haben, wie die Ungarn. [ Prager Frühling, Ungarnaufstand ]

Prag wird aber ganz verschwinden in Rauch u. Flammen aufgehen. [ Nächstes Jahr fahr ich nach Prag, bei der Trefferquote könnte es wirklich weg sein ]

Straßen werden gebaut und jeder Lehrling hat sein Auto. [ Hihi jaa stimmt ]

Das Benzin, halt das Öl wird aus der Erde gesaugt, so wird sie innen trocken und rissig. [ Das klingt echt schräg ]

Ich sehe viele Erdbeben. [ ! ]

Der Teufel wird ganze Regierungen gründen.

Betet, haltet die Gebote, Gott ist nahe. An einen Tag wie jeder andere höre ich seinen Schritt...

Amerika wird ihre eigenen Präsidenten ermorden.

Die Schwarzen werden die Macht bekommen, die solange im Staub waren. [ Barak Obama! ]

Sittenlosigkeit, Verbrechen wird drüben als Originalität bezeichnet werden. [ 50 Cent: Get rich or die trying! ]

Ich sehe die Wolkenhäuser in sich zusammenstürzen. [ wenn nicht 11.09.2001, was dann??? ]

Amerika wird im Osten dauernd Kriege führen und nie mehr siegen. [ na dann viel Spaß noch im Iran, nach den glanzvollen Siegen im Irak und Afghanistan *fg*... ]



Gott hat sich abgewandt. [ ... ist ja auch nicht mehr zum Aushalten ... ]

Russlands Menschen, beten immer um Änderung [ o.O ]

Beelzebub zieht nach China. [ nette Formulierung hrhr - auch Chinas Aufstieg ist erst ab ca. 2002 aktuell. ]

Man wird alle Planeten besuchen um zu sagen, Gott wohnt nicht dort. Doch die Planeten spucken sie aus. Denn es sieht dort aus, wie auf der Welt, bevor Gott sie schuf. [ Titan, Europa und Io ]

Die Rotjacken kommen über Böhmen, nach Europa. In Westdeutschland. treffen drei Heereszüge aufeinander. Sie kommen in Abständen aus dem Osten. Dort steht dann Mann an Mann.

Zuerst wird die Stadt mit dem eisernen Turm sich selbst anzünden und Revolte mit der Jugend machen. Der Stunk geht um die Welt. [ Volltreffer : Paris & Athen schon im Ansatz passiert! Jugend erwähnt sonst kein Seher ]

Bei Aachen ist die größte Schlacht der Weltgeschichte. [ für Irlmaier eine selten konkrete Ortsang. f. negativ. Ereig. in D.]

Der Boden in Deutschland wird durch eine Kraft 10 Meter tief verbrannt. Aus dem Sande der Wüste Afrikas steigen die großen Vögel auf mit Todeseiern ohne Männer. [ "Gelber Strich" ]

Ein Räuberfürst im Süden wird gegen Russland antreten und großen Schaden machen. [ kann eig. nur im Kaukasus sein wie Georgien ]

Die Mutter Gottes wird viel kommen und warnen. [ slurrp ]

Seuchen werden sein, die niemand kennt und helfen kann. [ obs das mit AIDs schon war ...? ]

In Asien, in Indien u. Lateinamerika wird eine Hungersnot ohne Grenzen sein, [ "ohne Grenzen" = grenzübergreifend oder global? ]

die Menschen werden ausgerottet durch eine fremde Kraft. [ Wo? Aliens? ]

Viele gute Führer werden ermordet bis zum Krieg, denn nur Gott gewinnt. [ "den" nur Gott gewinnt? ]

England wird für alles bestraft. Ich sehe ein großes schwarzes Kastl, da sitzt niemand drinnen, dann Feuer, dann Rauch und es war England. [ so komplett unverständlich - Blödfug pur - war halt ein Bauer ]

Die Hungersnot wird schrecklich, aber nicht lang.

Schauet, daß eure Fenster und Türen gut schliessen, denn man kann seinen besten Freund nicht einlassen sonst geht der giftige Rauch und Atem herein. Die Toten werden haufenweise davon auf den Straßen liegen. Die Bauernhäuser leer sein und das Vieh brüllen, da es niemand tränkt. In einer eisigkalten Nacht wird Donner ertönen, dann schliesst Tür und Fenster, es bleibt 3 Tage finster wie in der tiefsten Nacht, die Kräfte des Himmels werden erschüttert sein. Habe ein geweihtes Licht zur Hand. Alte und Todkranke werden ihre Gesundheit erlangen wenn sie Gott entsprachen, die anderen sterben.

Jetzt ist alles von den Bomben hin, dann gegen das Ende zu, werden die neuen Häuser wie die Pilze aus der Erde schiessen, aber alle werden sie leer, [ Ferienwohnungsboom im Alpenvorland, Alpen, Mittelmeer usw. ]

von jungen Teufeln die sie Kinder nennen wird es wimmeln. [ ein Schalk wer jetzt an die Grossstadtgheedos denkt ^^]

:star_wars_1: Dieser Irlmayr macht sehr präzise Vorhersagen und das zu einer Zeit 1945 <----[!] wo ihn jeder dafür ausgelacht hat.
Das meiste davon ist meiner Meinung zu 99% so eingetroffen.

Und im Gegensatz zu Nostredamus (der schrieb seine anscheinend unter LSD) kann man das klar und deutlich zuordnen.

Quelle: Zeitung v. August 1945

lg sliver

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.08.2009, 20:12 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1039
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Naja

Gott hat sich abgewandt= Vorhersehbar für den der die Offenbarung des Johannes gelesen hat

Seuchen werden sein, die niemand kennt und helfen kann.= Die Pest gabs ja auch schonmal, genauso die Spanische Grippe^^ Es wars bestimmt noch nicht mit AIDS

Die Schwarzen werden die Macht bekommen, die solange im Staub waren.= Nichts hält für die Ewigkeit

Vieles lässt sich auch mit nen bissel Menschenkentnis vorhersagen.

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 20:22 
Offline
Heldin
Heldin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 225
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Ein heiliger Papst wird kurz über die Erde gehen. [ ? ]



Ich glaube damit ist wohl der Papst Johannes Paul I.
laut Wiki:

Johannes Paul I., mit bürgerlichem Namen Albino Luciani (* 17. Oktober 1912 in Forno di Canale; † 28. September 1978 in der Vatikanstadt) wurde am 26. August 1978 zum Papst gewählt (als Nachfolger Pauls VI.). Da er noch im selben Jahr starb, ging 1978 als ein Dreipäpstejahr in die Geschichte ein. Sein Nachfolger wurde Johannes Paul II.

An ihn wird in Italien mit den Appellativen von „Il Papa del sorriso“ („Papst des Lächelns“) und „Il sorriso di Dio“ („Lächeln Gottes“) erinnert.



Es wird ja auch viel um die Umstände seines Todes gemunkelt. Da gibt es viele Verschwörungstheorien.


Ansonsten finde ich die Vorhersagen vom Alois Irlmayer als sehr treffend. Der alte Knabe hatte schon eine gute Trefferquote.....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker