sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 04.12.2016, 11:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wahrsagersteuer
BeitragVerfasst: 26.11.2010, 15:53 
Offline
Fleissiges Helferlein
Fleissiges Helferlein
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 175
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Neutral
Status und Stimmung:: Chaotisch & guter Laune
Zauberinnen und Wunderheilerinnen haben in Rumänien Hochkunjunktur. Wer sich mit ihnen anlegt, geht aber vielleicht ein Risiko ein. Ein rumänischer Politiker hat es jetzt gewagt: Er will Magie und Wahrsagerei besteuern. Für falsche Vorhersagen soll sogar Schadensersatz fällig werden. Doch viele Parlamentarier fürchten sich vor den Verwünschungen der Zauberinnen.

Quelle: klick

Abergläubisches Volk diese Rumänen, selbst die Politiker fürchten sich vor allfälligen Verwünschungen. Eines steht jetzt schon fest, wenn Schadenersatz geltend geamacht werden kann, wird dieses Gewerbe dort bald verschwunden sein.

mfg Dark

_________________
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

Go Vegan go !!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahrsagersteuer
BeitragVerfasst: 03.01.2011, 15:11 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Nun ist es wohl soweit. Rumänien beweist den willen zu Reformen auch wenn das gewissen Berufsgruppen nicht passt.
Zitat:
Rumänien ist aber auch ein EU-Staat mit massiven Willen zur Modernisierung. Dass dies in Einklang zu bringen ist, hat dieser Tage das Parlament des Landes bewiesen: Es erklärte Hexerei zu einem legalen Beruf - übrigens zusammen mit anderen bisher diskriminierten Berufsgruppen wie Astrologen, Einbalsamierern und Fahrlehrern. Das berichtet die rumänische Nachrichten-Website realitea.net.


Immerhin macht man sich die Mühe, den uralten Volksglauben mit in die Politik einzubinden.
Man hätte auch alles einfach unter den Tepich kehren können.
Zitat:
Dies war bereits der zweite wichtige Schritt für die Vertreter der schwarzen wie der weißen Magie in Rumänien: Erst 2006 war dort Hexerei offiziell legalisiert worden. Mit der aktuellen Neuregelung würden nun EU-Vorschriften umgesetzt, erklärte die Regierung. Welche genau das sind, sagte sie jedoch nicht.

Abschließend das Fazit:
Zitat:
Doch die Hexen freuen sich nicht über die neue Wertschätzung, denn mit der gesetzlichen Anerkennung sind keinerlei Vorteile verbunden - im Gegenteil: Weder gibt es staatliche Förderungen noch offizielle Titel, dafür werden die Einnahmen aus der magischen Tätigkeit künftig besteuert. Das stößt in magischen Zirkeln auf wachsenden Widerstand. Deshalb war die Entscheidung des rumänischen Parlaments auch keineswegs unumstritten und wurde monatelang heftig debattiert. Böse Zungen behaupteten, so mancher Abgeordneter hatte Angst davor, für sein Votum verhext zu werden.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahrsagersteuer
BeitragVerfasst: 03.01.2011, 16:27 
Offline
Lexikon
Lexikon
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 371
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Highscores: 19
Wie geil, Schadensersatz bei Verwünschungen. Irgendwo ja zurecht oder nicht? =D

Nur wie wollen die das bitte verwirklichen?
Als ob Flüche mit mit Absender beschriftet werden.
Ich sehe darin das Risiko einer Neuentfachung der Hexenverfolgung, auch nicht grad toll.


Lg


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahrsagersteuer
BeitragVerfasst: 30.01.2011, 03:40 
Offline
Fleißige Biene
Fleißige Biene
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 84
Geschlecht: weiblich
Das finde ich ja recht lustig und sollte auch einmal hier eingeführt werden. Besonders gut finde ich den Schadensersatz für Falschprophezeiungen.

Hexenverfolgung wird das wohl kaum auslösen, wohl aber wird die Spreu vom Weizen getrennt. Im Moment gibt es unter den sogenannten Gewerblichen 90% Scharlatane, die ungeheures Geld in ihren Kassen klingeln lassen.

Ich habe einige Selbstversuche gestartet und online-Wahrsager getestet. Es waren insgesamt 7. Alle waren schwächer als ich und gaben vorher auf mich zu überzeugen, bevor ich überhaupt irgendeine Reaktion auf ihre dubiosen Angebote gemacht hatte. Lustig war die Palette, was mit einem los ist: Man möchte viel Geld, viel Liebe, viel Erfolg (auch wenn ich das vielleicht nicht unbedingt alles möchte). Erst war ich finanziell am Ruin (was nicht stimmt) und müßte mit den 7 Glückszahlen im Lotto gewinnen (was ich nicht wollte). Dann hat mich ein böser Fluch heimgesucht, der gebannt werden mußte mit einem Talisman für viel Geld. Wieder ein anderes Mal war ich eine Lichtgestalt, die mit der hiesigen Welt nicht zurechtkam und Hilfe von Seherin benötigte (was auch nicht stimmte). Noch ungefähr 4 Monaten meiner Taktik sanken dann die ersten Preise runter. Irgendwann gaben sie auf, mich anzuschreiben. Ich hatte gewonnen gegen all die Überzeugungsversuche (worüber ich mich köstlich amüsiert habe, denn es war recht interessant) und habe so viel Unsinn und Quatsch in der Branche festgestellt, daß es weh tut.

Deswegen sage ich: Steuer her und Schadenersatz auch. Echte brauchen ja dabei nichts zu befürchten. Die versuchen den Leuten ja auch nicht unbedingt das Geld aus der Tasche zu ziehen.

_________________
Silver Storm

Seelen
Auch Deine sind wie Vögel unter dem Himmel
Wenn Du verzweifelt bist
Werde ich Dir meine Flügel leihen
Um Dich frei fliegen zu sehen
Und Du wirst alle besiegen
Wenn es sein muß auch Dich selbst
Denn Du bist glücklich
Und frei


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahrsagersteuer
BeitragVerfasst: 30.01.2011, 13:11 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Liebe Silver Storm - schön das Du wieder da bist :drück: - mit 90% ist schon ein wenig niedrig gegriffen, ich schätze eher mal so um die 99%.

Es sind aber in meinen Augen nicht alle Betrüger, vielmehr gibt es auch gewöhnliche Hausfrauen die nach völlig überteuerten Seminaren, in dieses Gewerbe einsteigen in der festen Überzeugung es zu können. Obwohl genau das Gegenteil der Fall ist, aber wie gesagt, Überzeugung und Glaube, evt. noch ein paar Schulden, schließlich sind solche Kurse alles andere als billig und so funktioniert die ganze Eso branche mittlerweile.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahrsagersteuer
BeitragVerfasst: 30.01.2011, 17:41 
Offline
Nemo
Nemo
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 131
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Finde ich ganz gut aber mit dem Schadensersatz wäre es bisschen schwierig.
Meiner Meinung nach sollten die Menschen eher bestraft werden die sagen sie haben fähigkeiten.
Es gibt glaube ich mehr falschsager als Wahrsager und genau deshalb glaubt auch keiner mehr daran.

_________________
Liebe Grüsse


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahrsagersteuer
BeitragVerfasst: 03.07.2013, 14:46 
Offline
Faulenzer
Faulenzer
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Ich sage ich habe die Fähigkeit, aber ich sage nicht; denn das wäre eine glatte Lüge, daß alles 100% stimmt und ich die Daten voraussagen kann. Das kann ich nicht und dies sind die Abzocker insbesondere wenn sie dann noch jede Menge kohle dafür verlangen.
Ich würde es besser finden, die Leute sollten bei Wahrsagern mehr darauf achten, wie sie ihre Reklame machen, wenn sie schreiben, es trifft 100 % alles ein und kann den Zeitraum sagen, weiß ich, ich habe es mit Abzocker zu tun; denn dies kann keiner.
Ein weiteres Problem sehe ich darin, daß die Karten für mich eher sagen können, was sein kann und nicht was sein muß. Die Karten können sagen, ich heirate, laße mich Scheiden, verliebe mich neu, doch am Ende bestimme ich darüber, ob ich dies tue oder nicht und kein anderer.
@ Victoria, ich stimme dir da zu, viele sind nur Abzocker, aber nicht alle und was ist mit den sogen. Reikimeister, die machen auch teure Seminar und bekommen danach die Bestätigung, daß sie Reikimeister sind, denken dann sie sind es wirklich und können es gar nicht, weil das so nicht läuft.
Man kann so etwas nicht lernen, es ist entweder angeboren und man kann es oder nicht. Und da würde ich bei den Seminaren mit Kartenlegen auch einen Unterschied machen. Man lernt dort vielleicht Kartenlesen und dies kann jeder lernen, aber nicht Kartenlegen, dies ist wieder etwas völlig anderes. Und selbst beim Kartenlegenwürde ich nie sagen, ich kann 100 % alles voraussagen und die Daten nennen. Wenn jemand mir das sagt, frage ich, warum sie nicht mal die Lottozahlen gelegt haben, dann wären sie inzwischen Millionäre und würden nicht mehr Wahrsager sein müßen. Die Antwort darauf ist ganz einfach, weil sie in Wahrheit keine Daten nennen können.
Ich schrieb mir mal die Lottozahlen an Neujahr auf, die von allen Wahrsagern vorhergesagt wurden, da war keine einzige Zahl dabei.
Und ich denke da mal, Leute, die behaupten so etwas zu können, die sollten bestraft werden, weil sie die wirklichen Wahrsager in Verruf bringen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker