sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 08.12.2016, 12:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Lacerta Interview starker Toback ?
BeitragVerfasst: 03.02.2013, 12:31 
Offline
Anfänger
Anfänger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 7
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: männlich
Ich habe mir den ganze Kram mal durchgelesen und bin mir nicht ganz sicher was ich davon halten soll.
Hier der link zum Interview...Lacerta Interview
Ich frage mich, warum sollte eine Rasse die uns technologisch soweit voraus ist, es vorziehen unter der Erde zu leben.
In dem Interview heißt es, "wir lieben es in der Sonne zu liegen" ja warum müssen sie dann (angeblich) unsere Wahrnehmung blockieren um sich an den Strand zu legen oder sich auf warmen Felsen zu sonnen. Eine Überlegene Rasse könnte doch sagen "wir waren vor euch Haarlosen Affen hier und jetzt macht mal Platz"

Allerdings gab es einige Passagen in dem Interview, die mich scharf ans denken brachten.
So z.B die Sache mit den getarnten Flugobjekten. Ich habe mich eigentlich schon immer gefragt, warum der Mensch von Anbeginn der Zeit, diesen damals völlig nutzlosen Rohstoff Gold abgebaut hat und im Laufe der Zeit dieser seltene Rohstoff zum Zahlungsmittel schlechthin aufsteigen konnte. Die ersten Werkzeuge nach der Steinzeit wurden aus Kupfer gefertigt da Gold als Werkzeug unbrauchbar ist es taugte in der damaligen Zeit nur als schöner Schmuck, dieser wurde allerdings häufig aus Knochen, Bernstein oder Elfenbein gefertigt.

Also warum war die Menschheit seit Anbeginn der Zeit so versessen darauf Gold abzubauen. Ist diese Gier nach Gold in unseren Gene verankert ?
ich kann euch übrigens den Film Prometheus ans Herz legen, (nicht nur wegen Noomi Rapace die ich total klasse finde) darin geht es unter anderem auch um die Frage "woher kommen wir" Diese Frage wird in dem Lacerta Interview auch beantwortet.

Neulich las ich einen Bericht über die Tarnkappen Technologie, also die Möglichkeit ein Objekt für das menschliche Auge unsichtbar zu machen indem man das Licht um das Objekt herum leitet.
Für eine solche Tarnkappe benötigt man verschiedene Polymere, sowie Kupfer und Gold, in dem Lacerta Interview heißt es, das Sie ihre Zigarren förmigen Raumschiffe für das menschliche Auge tarnen, vielleicht nutzen Sie anfangs diese Polymer-Kupfer-Gold-Methode.
In den Relief Darstellungen der Mayas tauchen oft diese Echsen ähnlichen Wesen auf und die Maya haben ziemlich viel Gold abgebaut, das wurde ihnen später dann zum Verhängnis als die Gold gierigen Spanier kamen.

Also ich würde diese Lacerta gerne mal treffen, um ihr ein paar Fragen zu stellen die in dem Interview nicht gestellt wurden.
:Welle:

_________________
Alles lief perfekt nach Plan.................aber der Plan war S******


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker