sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 04.12.2016, 11:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 1978 Filmteam filmt UFO
BeitragVerfasst: 11.12.2010, 19:27 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Hey heute Mittag mal ein wenig in den Archiven gestöbert und dabei auf einen Vorfall gestoßen der sich wärend der UFO Welle 1978 in Neuseeland ereignet haben soll.
Die Story fängt damit an, dass ein Pilot einen seltsamen Vorfall meldete bei dem er "kontakt" zu einem UFO gehabt haben soll, welches neben, über und vor seinem Flugzeug herflog.
Dies gab er über Funk zur Bodenstation durch und als er grade dabei war zu beschreiben, wie das Objekt über ihm flog riss der Kontakt ab. Der Pilot blieb verschollen und von der Maschine wurden niemals Trümmer gefunden. Man vermutet heute sie sei in der Tasman See gesunken.
In der folge kam es zu einer regelrechten Welle von UFO Sichtungen und ein Fernsehteam aus Melbourne beschloss herauszufinden, was sich am 31. Dezember 1978 wirklich zugetragen hatte.
Sie bestiegen also eine Frachtmaschine und flogen die Linie ab, auf der der Pilot verschwunden ist. Auf dieser Route hatten bereits 10 Tage vorher die Besatzungen zweier Flugzeuge von seltsamen Lichterscheinungen berichtet.
Zuerst passierte nichts doch dann als das Team schon abbrechen wollte sichtete die Besatzung kurz nach Mitternacht seltsame Lichter. Zwei Stunden lang tauchten sie immer wieder auf und verschwanden und wärend dessen konnte das Team die Gespräche der Besatzung auf Tonband mitschneiden. Zur gleichen Zeit beobachte man in der Radarstation in Wellington ein Objekt neben dem Flugzeug dessen Herkunft unbekannt war. Auf dem Rückflug bewegte sich das seltsame Objekt sogar bis auf mehrere Kilometer zum Flugzeug hin.
Nicht nur die Piloten und das Fernsehteam haben das Objekt (welches als unten stark leuchtend und oben nahezu duchsichtig beschrieben wurde) gesehn. Auch in der Radarstation wurde dieses Objekt erfasst und es existiert ein Farbfilm mit den Aufnahmen dieses Objektes auf dem das Ereigniss festgehalten werden konnte. Insgessammt hat der Kamaramann 23000 Einzelbilder auf 16 Milimeter Farbfilm festhalten können.
Auf der Bildfolge sah man eine Glockenartige Struktur die unten hell leuchtete. Eine zweite Bildfolge zeigte ein Objekt, dass sich mit gleichbleibender Frequenz zwischen einem großen, leuchtengelblichen und runden Gebilde und einer undeutlichen, gelbroten dreieckigen Form hin und her bewegt.
Der Physiker Bruce Maccabee, der den Film eingehend prüfte, machte einige erstaunliche Entdeckungen. So müßte das Objekt welches sich (laut Augenzeugen und Radarbild) bis auf wenige Kilometer dem Flugzeug nährte einen Durchmesser von 18 bis 30 Metern gehabt haben. Weiter konnte man annehmen, dass das ausgestrahlte Licht der Helligkeit einer 100000 Watt Glübirne entsprach. Ausserdem müßte eins der UFO´s mit rund 5000 Stundenkilometern geflogen sein.
Nachdem Maccabee sich mit dem Film befasst hatte, legte man das Material noch 20 anderen Wissenschaftlern vor, die einstimmig zu der Meinung kamen, dass man keines der Phenomäne wirklich erklären könne.

Die Ereignisse über Neuseeland gelten seither als Meilenstein in der UFO Forschung. Zum ersten mal war es gelungen ein UFO auf einem Schmalfilm zu bannen, sogar auf dem Radarschirm zu betrachten und direkte Beobachtungen auf Tonband aufzuzeichenen.

Quelle u.a. hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
scheint zum Teil der Originalfilm zu sein


_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1978 Filmteam filmt UFO
BeitragVerfasst: 06.01.2011, 18:25 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Ja, kenne ich fand es auch sehr interessant. Kommt in irgendeiner Reportage vor. Da ist sicher was dran.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker