sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 07:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Stand der Dinge
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 15:44 
Offline
Alleskönner
Alleskönner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 264
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Verlogen...
Mittlerweile sollen die Ufoforscher so weit gekommen sein, dass es nicht mehr um die Frage geht, ob es Ufo´s oder Uap´s tatsächlich gibt, sondern um die Frage, woher sie kommen...

(Hier ein Ausschnitt von Illobrand von Ludwiger (Dipl. - Phys. Deutsche Aerospace), aus der Doku: Die Welt des Übersinnlichen)

"Unidentifizierbare Flugobjekte oder Ufos gibt es tatsächlich nach unseren Untersuchungen, die wir jetzt schon seit 20 Jahren durchführen, das bedeutet aber nicht, dass wir wissen, woher diese Objekte kommen. SIe kommen nach unserer Meinung nicht gleich aus dem Weltall, das bleibt noch späteren Untersuchungen überlassen und wir haben herausgefunden, dass in 40% aller Beobachtungen die Phänomene nicht erklärbar sind, jedenfalls erklärbar durch herkömmliche Beobachtungen, durch Naturphänomene oder durch Wirkgeräte, die neu gebaut sind und um die Untersuchungen dieser Phänomene geht es. WEltweit sind etwa 100.000 Sichtungen registriert worden, vielleicht von einer Millionen Beobachter (Dunkelziffer)... und unter diesen 100.000 Sichtungen, die man weltweit gesammelt hat in der Universität Colorado gibt es 852 ganz exzellente Beobachtungen, bei denen man nicht bloß alle Umstände weiß, also die Zeugen, Namen und das psychologische Verhalten der Leute, sondern auch die Wetterbedingungen und physikalischen Wechselwirkungen. Uns interessieren vor allem die physikalischen Wechselwirkungen, das heißt, Strahlung, die von diesen Objekten ausgehen, Hitze, Radioaktive Strahlung, Millimeterwellenstrahlung, es werden Autos angehalten, Geräte versagen den Dienst und es gibt zum Beispiel 3.600 Sichtungen von Piloten. Wir sind der Meinung, es wird etwas gesehen, wir wissen jedoch noch nicht, was es ist.
Es bieten sich verschiedene Erklärungsmodelle an für den Ursprung von Ufos, das bekannteste ist natürlich die Extraterrestrische Hypothese. Diese ist aber nicht die Einzige, die man sich vorstellen kann. Es gibt mindestens noch die Denkmöglichkeit, dass es Parallelwelten geben könnte, aus denen Projektionen zu uns herüberkommen, wie auch immer. Und es gibt die Denkmöglichkeit, dass die Besucher aus der Zukunft kommen. Das klingt sehr absurd, ist es aber gar nicht so sehr und im Prinzip hat die Physik nichts gegen den Standpunkt, dass es Zeitreisen geben könnte. Nun haben wir uns bemüht, herauszufinden, was dann gegen Extraterrestrische Bescuher und gegen Besucher aus der Zukunft sprechen würde, was gegen Projektionen aus anderen Dimensionen sprechen würde, und was dafür.
Vieles in den Berichten aus Ufobegegnungen lässt darauf schließen, dass sich nicht-außerirdische, sondern Roboterwesen mit Menschen gemeinsam hier wieder einfinden, das klingt sehr fantastisch, und wir dürfen das auch nur andeuten, in den Raum stellen, man müsste das alles begründen, aber die Sache wird dann natürlich sehr schwierig, denn wenn jemand aus der Zukunft kommt, der nicht gesehen werden will, dann wird er alles daran setzen, Beweise wegzuschaffen und wird sich so benehmen, wie es nun mal ist als Ufophänomen. Wir kommen nicht dahinter und das scheint sogar die Absicht zu sein, dass die heutigen Wissenschaftler nicht wissen, worum es sich handelt."

_________________
Gott hat uns keine ruhige Reise versprochen... aber eine sichere Landung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Stand der Dinge
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 16:08 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Ja das Ufophänomen ist wirklich nicht ohne, zumindest wird es nicht mehr ignoriert. Bin gespannt welche Erkenntnisse im laufe der Zeit noch gemacht werden. Vielleicht können wir den Schleier ein wenig mehr lüften um einen brauchbaren Ansatzpunkt zu finden. Wer weiß......ob Aliens, Zeitreisende oder nur fantastische Naturphänomene, alles wäre interessant.

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Stand der Dinge
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 19:03 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
das UFO-theorien nicht (mehr) ignoriert werden bedeutet aber nicht, dass sie deshalb wahrer werden ...

ich jedenfalls halte von den theorien des Illobrand von Ludwiger nichts - und ich vermute, sehr viele wissenschaftler auch nicht.

hier mal die biografie des Illobrand von Ludwiger : *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

es gibt so viele menschen die so vieles glauben - und mit aller inbrunst und voll überzeugungskraft vertreten - und dennoch wird es nicht wahrer ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Stand der Dinge
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 19:16 
Offline
Alleskönner
Alleskönner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 264
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Verlogen...
Da hast du recht Balu, und Wikipedia wird leider auch immer unglaubwürdiger *gg*

_________________
Gott hat uns keine ruhige Reise versprochen... aber eine sichere Landung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Stand der Dinge
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 19:34 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Jep die Kraft unserer Überzeugung macht es nicht wahrer stimmt.

Andererseits weiß ich mittlerweile das man der deutschen Wiki nicht allzuviel trauen sollte.
Nur ist es immer noch die beste Quelle, an Wissen im Netz wo man nichts zahlen muss.

Wiki ist daher nicht perfekt, aber es gibt keinen gleichwertigen Ersatz. Man muss halt viel selbst nachdenken und möglichst unterschiedliche Sichtweisen zu einem Thema einholen.

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Stand der Dinge
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 22:29 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
ich verwende wiki sehr gerne - so habe ich dort schon sehr gute arzneimittelinfos gefunden, und auch für die anfangsrecherche ist wiki super - wiki spiegelt meist die mainstream-meinung wieder - und gibt oft einen guten ansatz zu weiterer suche.
und wenn ich infos zu einer bestimmten gruppe und deren gedanken und theorien suche, werde ich auf deren homepage kaum eine objektive aussage finden.

sicherlich muss man auch wiki immer mit gewisser distanz betrachten - aber wie oft erschrecke ich mich hier im forum über eine fehlende kritische betrachtung. je abstruser, irrer und fantastischer ein thema oder ein beitrag ist, um so überzeugter und unreflektierter wird er hier gepostet. gegen manche posts sind sifi-, fantasie- und horrorfilme ware reality-dokus.
ich bekomme da manchmal richtig angst -

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Stand der Dinge
BeitragVerfasst: 22.02.2010, 02:47 
Offline
Alleskönner
Alleskönner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 264
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Verlogen...
Balu, das ist dein Bier, ob du dich da so reinsteigern möchtest wie in deinem letzten Absatz beschrieben... darfst dich aber auch um dein Aua kümmern.

Wie Vicky schon gesagt hat, ist Wiki noch einer der besten Quellen, die wir haben, auch ich les gern dort... die verschiedenen Portale und deren Inhalte interessieren mich am meisten...
Aber: mittlerweile leider auch kritisch betrachten!

Zurück zum Thema:

Ich selbst zweifel nicht an die Existenz von Ufo´s, aber auch für mich bleibt da die Frage offen, woher sie kommen und ich denke, es gibt noch viel mehr Möglichkeiten als oben von Illobrand von Ludwiger beschrieben.

_________________
Gott hat uns keine ruhige Reise versprochen... aber eine sichere Landung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Stand der Dinge
BeitragVerfasst: 19.03.2010, 04:35 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Knuddelbär-balu hat geschrieben:


sicherlich muss man auch wiki immer mit gewisser distanz betrachten - aber wie oft erschrecke ich mich hier im forum über eine fehlende kritische betrachtung. je abstruser, irrer und fantastischer ein thema oder ein beitrag ist, um so überzeugter und unreflektierter wird er hier gepostet. gegen manche posts sind sifi-, fantasie- und horrorfilme ware reality-dokus.
ich bekomme da manchmal richtig angst -


Das ist nu deine Sichtweise, ich finde wir haben eine gute balance zwischen Gläubigen, Skeptikern und Neutralen. Was natürlich auffällt ist das Skeptiker nicht immer ihre Meinung klar überzeugend vertreten können. Was wiederrum darauf zurückzuführen ist das sie sich meist nicht die Mühe machen die Thesen gründlich - ohne Spott, Kränkung und Hohn - zu wiederlegen.

Zurück zu on - topic^^

Ufos gibt es das ist eine Tatsache! Ob sie außerirdischer oder übernatürlicher Art sind ist eine andere Geschichte. Eben deswegen kam dieser Forschungszweig arg in Verruf, die Esoterik mit GFDL ist auch nicht gerade hilfreich. Ganz zu schweigen v. den vielen Betrügern die ihre Chance sehen ihre gewöhnliche Existens damit aufzufetten indem sie behaupten "Aliens" hätten sie entführt.

Fakt ist das schon seit der Antike Chronisten v. "metallenen Himmelscheiben" berichten, Alexander sah sie, Caesar auch, tja damals Götter dann der Teufel/Gott und nu sind es Aliens. Mir ehrlich gesagt egal ich will wissen wer/wie/was dahinter steckt. Momentan warte ich auf das Ende v. 2012.........

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker