sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 07:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Forschungsergebnisse
BeitragVerfasst: 16.07.2009, 19:07 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Hallo,
ich bin UfoFreak.
Für alle die mich nicht kennen, ich war im ersten Forum als Mod,Ufo-Spezialist und als User mit den meisten Beiträgen aktiv.
Ich wollte eigentlich nicht wechseln aber nun habe ich mich entschieden doch zu sliveralien zu stoßen.
Während meiner Abwesenheit war ich nicht untätig, sondern habe Fakten gesammelt um die Existenz von außerirdischem Leben nachzuweisen.

Hier meine Ergebnisse:

1.Während meiner Forschungen stieß ich auf zwei äußerst interessante UFO Meldungen.
Der erste, die Schlacht von L.A., wurde hier bereits besprochen.
Die zweite ist noch fantastischer und die einzige Komponente die gegen eine glaubhafte Sichtung spricht ist, dass die Zeugen in Angst versetzt waren.
Die Landung der Riesen in Woronesch ist dieser Fall.
Es ist der beste datierte Ufo Fall den ich je gesehen habe.
Am 27.9.1989 haben Sowjetische Wissenschaftler die Landung eines UFOs in einem Park der russischen Stadt Woronesch bestätigt. Sie haben auch die Landestelle identifiziert und Spuren von Außerirdischen gefunden. Hunderte Bewohner der Stadt sahen ein bananenförmiges Objekt am Himmel. Eine 10 Meter durchmessende Kugel landete. Im unteren Teil öffnete sich ein viereckiger Eingang, und heraus trat ein 3 Meter großer Außerirdischer mit einem kleinen Kopf und einem dritten Auge auf der Stirn. Ihm folgte ein weiterer Außerirdischer sowie ein kleinerer, kopfloser Roboter. Insgesamt kam es zu mindestens drei Landungen zwischen dem 23.9. und dem 3.10. Gleichzeitig wurden ähnliche Kugel-Raumschiffe und riesenhafte Insassen bei Marbella, Spanien und in der Nähe von Zagreb, Jugoslawien beobachtet."
Quelle:Allmystery

2.In den Ringen des Saturns wurde ein Schiff mit 10.000KM (!) Durchmesser gefunden.
Die Nasa hat die Fotos wiederwillig veröffentlicht, eigentlich ist es verboten da man solche Fotos erst rausgeben darf wenn sichergestellt ist das die nationale Sicherheit nicht bedroht wird.Das Schiff war auf einem Foto zu erkennen,auf dem anderen plötzlich weg.Auch wartete es einige Kilometer vor den Ringen und nicht direkt drin was einen Gesteinsbrocken unwahrscheinlich macht

3.Ich habe 50 verschiedene Berichte aus verschiedenen Foren (unter anderem das schon genannte Allmystery) eingesehen und mindestens 7 Stück sind fälschungssicher und äußerst glaubhaft

4.Ich selbst hatte einige neue Sichtungen, die interessanteste waren 5 Feuerbälle über einem verlassenen Fabrikgelände (haben ich und ein paar Freunde als Abkürzung benutzt).Die Bälle tauchten aus dem nichts auf und verglimmten langsam

5.ICH WURDE ENTFÜHRT !
Ich war kurz eingeschlafen, beim erwachen hatte ich 6 Stunden gepennt.Mein Bein zuckte in den nächsten drei Tagen so stark das es mit bloßem Auge erkennbar war.
Man hatte mich als Wirt für etwas missbraucht.
Dann nach 4 Tagen ein ähnliches Erlebnis, das Wesen aus mir raus geholt worden, nur eine Narbe zurück.
Seitdem ist mein Blutdruck sehr niedrig, auch mein Arzt hat keine Erklärung.

6.Ich habe Zugriff auf ein Regierungsdokument bekommen, welches bestätigt das mehrere Nationen (darunter Brasilien und Peru) die Existenz von Ufos anerkennen und bestätigen

7.Wer hat den Mars Roover gesäubert ??? Zwischenzeitlich war er nicht hier und wer sich Aufnahmen ansieht stellt fest das der dreckige Roboter auf einmal wieder sauber ist.Auch wird Videomaterial unter Verschluss gehalten.

8.Ich betrieb mit Hilfe vieler Bücher Forschungen in der Präaustronautik und ich kam zu Ergebnissen das so gut wie alle alten Kulturen (besonders die Ägypter) Kontakt mit Außerirdischen Lebensformen hatten

9.Ich konnte eine Berechnung widerlegen, die errechnet das Außerirdische Lebensformen unmöglich sind

10.Im Allmystery Forum hatte man ein Kameranetz gebildet und NewYork bei Nacht beobachtet.Über 12 Sichtungen konnten vermerkt werden.

So das sind erstmal meine Forschungsergebnisse außerdem habe ich mich einem starken meditativen Training unterzogen während ich weg war aber das gehört hier nicht rein :D


Zuletzt geändert von UfoFreak am 10.12.2011, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.
Real Name entfernt!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2009, 19:23 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 533
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bild du dir deine Meinung.
Status und Stimmung:: Verändert
Huhu UFO !

Vorwort :

Cool das du wieder hier bist ...
hast ja einiges erlebt

To Topic :

Sehr interessant und spannend .

Bissel unglaubwürdig aber schon und irgendwie auch nicht !

Zitat:
5.ICH WURDE ENTFÜHRT !
Ich war kurz eingeschlafen, beim erwachen hatte ich 6 Stunden gepennt.Mein Bein zuckte in den nächsten drei Tagen so stark das es mit bloßem Auge erkennbar war.
Man hatte mich als Wirt für etwas missbraucht.
Dann nach 4 Tagen ein ähnliches Erlebnis, das Wesen aus mir raus geholt worden, nur eine Narbe zurück.
Seitdem ist mein Blutdruck sehr niedrig, auch mein Arzt hat keine Erklärung.


Viell. weißt du zuviel !

Zitat:
Die Landung der Riesen in Woronesch ist dieser Fall.
Es ist der beste datierte Ufo Fall den ich je gesehen habe.
Am 27.9.1989 haben Sowjetische Wissenschaftler die Landung eines UFOs in einem Park der russischen Stadt Woronesch bestätigt. Sie haben auch die Landestelle identifiziert und Spuren von Außerirdischen gefunden. Hunderte Bewohner der Stadt sahen ein bananenförmiges Objekt am Himmel. Eine 10 Meter durchmessende Kugel landete. Im unteren Teil öffnete sich ein viereckiger Eingang, und heraus trat ein 3 Meter großer Außerirdischer mit einem kleinen Kopf und einem dritten Auge auf der Stirn. Ihm folgte ein weiterer Außerirdischer sowie ein kleinerer, kopfloser Roboter. Insgesamt kam es zu mindestens drei Landungen zwischen dem 23.9. und dem 3.10. Gleichzeitig wurden ähnliche Kugel-Raumschiffe und riesenhafte Insassen bei Marbella, Spanien und in der Nähe von Zagreb, Jugoslawien beobachtet.


Hast du viell. einen Bericht dazu ist sehr Interessant und wann ist das Passiert ?

Zitat:
2.In den Ringen des Saturns wurde ein Schiff mit 10.000KM (!) Durchmesser gefunden.
Die Nasa hat die Fotos wiederwillig veröffentlicht, eigentlich ist es verboten da man solche Fotos erst rausgeben darf wenn sichergestellt ist das die nationale Sicherheit nicht bedroht wird.Das Schiff war auf einem Foto zu erkennen,auf dem anderen plötzlich weg.Auch wartete es einige Kilometer vor den Ringen und nicht direkt drin was einen Gesteinsbrocken unwahrscheinlich macht


Viell ein meteor oder ähnliches das Bild wäre klasse .
Klingt aber sehr interessant würde gern mehr Erfahren !

Zitat:
3.Ich habe 50 verschiedene Berichte aus verschiedenen Foren (unter anderem das schon genannte Allmystery) eingesehen und mindestens 7 Stück sind fälschungssicher und äußerst glaubhaft


Links ?

Zitat:
4.Ich selbst hatte einige neue Sichtungen, die interessanteste waren 5 Feuerbälle über einem verlassenen Fabrikgelände (haben ich und ein paar Freunde als Abkürzung benutzt).Die Bälle tauchten aus dem nichts auf und verglimmten langsam


ICH will mehr hören

Zitat:
6.Ich habe Zugriff auf ein Regierungsdokument bekommen, welches bestätigt das mehrere Nationen (darunter Brasilien und Peru) die Existenz von Ufos anerkennen und bestätigen


Wie denn das ? Bitte mehr !

Zitat:
8.Ich betrieb mit Hilfe vieler Bücher Forschungen in der Präaustronautik und ich kam zu Ergebnissen das so gut wie alle alten Kulturen (besonders die Ägypter) Kontakt mit Außerirdischen Lebensformen hatten


Hört man auch sher oft könnte ich mir gut vorstellen !

Zitat:
9.Ich konnte eine Berechnung widerlegen, die errechnet das Außerirdische Lebensformen unmöglich sind




Du hast doch gesagt du hattest Kontakt !

Zitat:
10.Im Allmystery Forum hatte man ein Kameranetz gebildet und NewYork bei Nacht beobachtet.Über 12 Sichtungen konnten vermerkt werden.


Ich bin Hunrig und will mehr :schild2:

Schön das du wieder da bist ;-)

klingt alles unheimlich interessant

lg

_________________
Du kannst nicht immer nur am Rand stehen irgendwann musst du springen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2009, 19:41 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Achv Tobi ich kann doch nicht hier rein kommen ohne einen echten Mega Kracher zu liefern.
Zu dem Woronesch Fall kann ich nicht mehr sagen.Es gibt kaum Akten mehr kann ich nicht finden aber es war am frühen Abend.
Das Bild findet man nicht so einfach.Ich habs in Allmystery gesehen unter dem Thread "Was ist eigentlich am Saturn los"
Links zu den ganzen Berichten habe ich nicht, habe nur errechnet wie viele davon auf jeden Fall echt sind.
Mehr zu sagen gibt es eigentlich nicht.Sie tauchten auf, flogen 2 Minuten in einer Schlangenformation über uns und verglimmten langsam.
Die Informationen habe ich mit Hilfe eines Freundes und den Arbeiten in ein paar Foren gefunden.Das Dokument ist jedenfalls wirklich vorhanden
Eben hatte ich auch ich meine ich konnte faktisch erweisen das Leben MÖGLICH ist (selbst wenn ich beim Kontakt irren sollte)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2009, 21:28 
Offline
Heldin
Heldin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 225
Geschlecht: weiblich
Hi!

@ufofreak:
Zitat:
2.In den Ringen des Saturns wurde ein Schiff mit 10.000KM (!) Durchmesser gefunden.
Die Nasa hat die Fotos wiederwillig veröffentlicht, eigentlich ist es verboten da man solche Fotos erst rausgeben darf wenn sichergestellt ist das die nationale Sicherheit nicht bedroht wird.Das Schiff war auf einem Foto zu erkennen,auf dem anderen plötzlich weg.Auch wartete es einige Kilometer vor den Ringen und nicht direkt drin was einen Gesteinsbrocken unwahrscheinlich macht


Darüber habe ich mal ein Video gesehen bei exopolitik, da moderierte der Hr. Dean über die Nato und Ufos, wer es sich ansehen möchte hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zitat:
4.Ich selbst hatte einige neue Sichtungen, die interessanteste waren 5 Feuerbälle über einem verlassenen Fabrikgelände (haben ich und ein paar Freunde als Abkürzung benutzt).Die Bälle tauchten aus dem nichts auf und verglimmten langsam



Klingt m.M. nach, als hättest du Himmelslaternen gesehen. Da ich, weils mein Hobby ist, gerne immer wieder mit meinem Teleskop rausfahre, hatte ich schon oft solche Sichtungen und jedesmal halte ich dann darauf weil ich wissen möchte was es ist. Tja es sind Himmelslaternen. Hier mal ein Bild zur Veranschaulichung *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zitat:
5.ICH WURDE ENTFÜHRT !
Ich war kurz eingeschlafen, beim erwachen hatte ich 6 Stunden gepennt.Mein Bein zuckte in den nächsten drei Tagen so stark das es mit bloßem Auge erkennbar war.
Man hatte mich als Wirt für etwas missbraucht.
Dann nach 4 Tagen ein ähnliches Erlebnis, das Wesen aus mir raus geholt worden, nur eine Narbe zurück.
Seitdem ist mein Blutdruck sehr niedrig, auch mein Arzt hat keine Erklärung.


Interessant! Aber auch nicht mehr, leider kann das keiner genau beweisen. Mich würde aber interessieren was für eine Form diese Narbe hat, kannst du uns ein Foto zeigen?


Zitat:
6.Ich habe Zugriff auf ein Regierungsdokument bekommen, welches bestätigt das mehrere Nationen (darunter Brasilien und Peru) die Existenz von Ufos anerkennen und bestätigen


Das glaube ich schon, immerhin gibt es bei Ihnen ziemlich viele Sichtungen. Aber ein Link wäre trotzdem hilfreich damit man sich selbst auch ein Bild machen kann.


Zitat:
8.Ich betrieb mit Hilfe vieler Bücher Forschungen in der Präaustronautik und ich kam zu Ergebnissen das so gut wie alle alten Kulturen (besonders die Ägypter) Kontakt mit Außerirdischen Lebensformen hatten


Das ist sehr gut möglich. Dazu gibts eine nette Doku vom History Channel auf youtube, leider nur auf englisch: [/url]http://www.youtube.com/watch?v=sIbiWOn0xj8&feature=PlayList&p=A82D993163BAAD45&index=29[url]

Ich finds gut das Du Dir so viel mühe damit gemacht hast, trotzdem wäre es hilfreicher gewesen ein paar links hizuzufügen. Besonders dieses Dokument das Du gesehen haben willst würde mich interessieren.

Greetz Aeryn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2009, 06:15 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Zu den Laternen:
Es waren Himmelslaternen da hat mich die Euphorie wohl etwas zu sehr gepackt.
Sehen aber schon komisch aus diese Dinger.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker