sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 09.12.2016, 22:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 09:38 
Offline
Nemo
Nemo
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 131
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Viele riefen die Polizei als sie am Himmel viele kleine Fliegende Objekte sahen.





_________________
Liebe Grüsse


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 09:51 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Hmmm Projekt blue beam?
Da war doch mal was mit Massensichtungen über Großstädten.
Alternativ halt die vorbereitung auf den "first Contact" oder aber doch was Irdisches ...

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 10:35 
Offline
Nemo
Nemo
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 131
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Also irgendwas muss es ja geswesen sein und wenn man sich das ankuckt sieht es so aus als wären es viele kleine Ballons, aber die so schnell fliegen? Und dann haben es auch noch tausende Menschen gesehen und die Polizei verständigt.
Entweder Geheimes Projekt oder doch ein Ufo? :Mhmmm?:

_________________
Liebe Grüsse


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 11:00 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Vicky du ... ich könnt ja ... (bitte geeignete Wörter einfügen)
Zitat:
Das Project Blue Beam stellt einen Plan dar, bei dem u.a. durch riesige Hologramme am Himmel Erscheinungen von außerirdischen Raumschiffen und von religiöser Natur vorgetäuscht werden sollen um die Neue Weltordnung einzuleiten.


Soviel zu Blue Beam. Wenn ich mich recht erinner hat die GFdL (rofl) auch mal propagiert, dass sie Massensichtungen und landungen vorbereiten.
Naja sehn schon wie Ballons aus und die Kamera is mal wieder ziemlich am wackeln aber intressant isses allemal.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 12:45 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Erinnert mich über die Massensichtungen in Los Angeles, ich weiß gerade nicht mehr wann das war, in den 60ern wenn ich mich nicht täusche...

Jedenfalls ziemlich merkwürdig, dass so viele Personen es sehen und das es auch erstmals (scheinbar) für voll genommen wird.
Entweder will man uns weiter vorbereiten oder es handelt sich wirklich um Schiffe, wobei mir diese Bauform gänzlich unbekannt ist.
Gibt es von irgendwelchen Ortschaften ähnliche Berichte von diesem Tag ?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 18:58 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
letztes Jahr wollte doch die GFdL auf nen Sprung vorbeischauen =D und zwar auch am 13 Oktober soweit ich mich da recht entsinne. Es muss doch irgendwen in NY gegeben haben der sein Teleskop ausgepackt hat, oder?

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 19:04 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Die GFdl... nun ja, ziemlicher Quark, ob es dasselbe Datum ist oder nicht, sowas kann Zufall sein.

Hab mehreres zum Thema gefunden und es lässt mich hoffen, wie auch bangen:

1. Nach Meldung der Luftwaffe, konnte man auf Radarschirmen keinerlei Objekte sehen.

2. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** Ich finde leider keine bessere Seite zum Thema, viele Links aus Beiträgen sind tot, ob es damit zusammenhängt, dass man da etwas verdrängen will kann ich nicht sagen.

Jedenfalls warnt ein Offizier der Weltraumabwehr davor, dass UFOs am 13.10 2010 über den Hauptstädten der Welt auftauchen sollen.
Außerhalb von New York konnte ich noch nichts in Erfahrung bringen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 19:08 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Nox hat geschrieben:
letztes Jahr wollte doch die GFdL auf nen Sprung vorbeischauen =D und zwar auch am 13 Oktober soweit ich mich da recht entsinne.


War das nicht vor 2 Jahren und am 22.Oktober oder so? Oder verwechsel ich grad mal wieder was? =D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 20:29 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
@domi: kann auch sein, ich weises nich mehr so genau.

Also laut Grenzwissenschaft Aktuell gibt es eine Schule in NY die meint es wären abgehauene Luftballons. Allerdings stehen Ballons nicht einfach so in der Luft rum. Es gibt die Theorie mit den Ballons auch mit einer Hochzeit. Allerdings müssen das ziemliche Monsterballons gewesen sein...

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 21:03 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Um mal drauf zurückzukommen ob es so ne Form Ufo gibt ... meines Wissens ja. Kugelförmige Ufo´s wurden meines wissens schon des öfteren gesichtet. Ähm grade wohl auch im zusammenhang mit Viehverstümmelungen (wobei die dann mehr geleuchtet haben). Vor kurzem gabs ja wieder verstärkt welche in den USA. Naja in diesem Kontext lass uns mal hoffen das es Ballons waren.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 21:47 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Das was du beschreibst ist wahr Ned, es gibt kugelförmige UFOs... aber diese sind immer leuchtende Kugeln, niemals technische Gebilde.

Außerdem sind kugelförmige UFOs, die besten, aus humanoider Sicht ist es die fortgeschrittenste Bauform, also haben wir es mit ziemlich hoch entwickelten Wesen zu tun.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 21:55 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Naja ich bezieh mich bei meiner These darauf das die Leuchtkugeln nachts gesehn wurden und keiner weiß so recht ob wenn sie nicht leuchten nicht vieleicht so aussehn.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 23:09 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Hab im Archiv nen Bild aus Deutschland gefunden .. .Quelle leider vergessen .. Ort unbekannt (glaube Nordost Deutschland)
Bild

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ufo über New York 13.10.2010
BeitragVerfasst: 15.10.2010, 23:21 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Das Datum ist wichtiger, kannst du das auftreiben ?

Zitat:
Naja ich bezieh mich bei meiner These darauf das die Leuchtkugeln nachts gesehn wurden und keiner weiß so recht ob wenn sie nicht leuchten nicht vieleicht so aussehn.


Ich kenne auch Leuchtkugeln, die tagsüber leuchtend gesichtet wurden, es gibt also keinen Grund, dass Leuchten und Tag- und Nacht-Zyklus etwas miteinander zu tun haben.
Was mich stutzig macht ist, dass bei den Leuchtkugeln gar kein Objekt in der Mitte zu sein schien, es schien immer nur ein Leuchten zu sein.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker