sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 15:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Weniger Ufosichtungen in Deutschland
BeitragVerfasst: 27.12.2009, 18:06 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Nach Angaben der Mannheimer Meldestelle für UFOs zufolge, ist die Anzahl von UFO-Sichtungen in diesem Jahr deutlich zurück gegangen. In diesem Jahr wurden lediglich etwa 1.000 unbekannte Flugobjekte gemeldet.

Letztes Jahr währen im gleichen Zeitraum über 1.600 UFOs am Himmel gesichtet worden, gab der Leiter der Meldestelle bekannt.

Angeblich führt die Raumstation "ISS" oder Papierlaternen dazu, dass man sie als UFOs verwechselt, letztere seien mittlerweile wegen der Brandgefahr verboten worden.

Tja die Papierlaternen haben immerwieder für Ufoalarm in fanz Europa gesorgt^^ :smilie_yahoo_065:

Da wundert es mich nicht nach deren Verbot, dass auch die Meldungen stark zurückgingen.

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.12.2009, 20:05 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Mich schon, ich kenne allein 2000 Fälle die in Deutschland in diesem Jahr dokumentiert wurden und halte die meisten für glaubwürdig.
Die Dunkelziffer beträgt vermutlich 10.000 und mehr Fälle aber:

- Manche UFOs werden nicht gesehen oder nur von Skeptikern die sie mit anderen Ansätzen zu erklären versuchen

- Nicht jeder geht damit zu einer Meldestelle, ich hatte miittlerweile auch schon viele Sichtungen und würde nie zu so einer Adresse gehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2009, 18:31 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Das erste Argument ist, was soll das bitte? Sowas bitte nicht zu pauschalieren.

Ich war übrigens auch noch nie auf einer Meldestelle.
1. Wissen die meisten nicht wo.
2. Sie sind Skeptiker und rennen nicht gleich zum erst besten, um sich vielleicht zu blamieren. Ich denke da vorallem an CENAP!

lg vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2009, 14:22 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Zitat:
- Nicht jeder geht damit zu einer Meldestelle, ich hatte miittlerweile auch schon viele Sichtungen und würde nie zu so einer Adresse gehen.

In diesem Punkt stimme ich UfoFreak zu. Den das Ufophänomen weltweit, wird immer mehr als Scherz gehalten, deshalb kann ich mir vorstellen, das viele Menschen Ufo´s gar nicht mehr melden um nicht in Nachsicht zu fallen.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2009, 14:32 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Genau. Sagen wir einmal ich würde zu einer solchen Ufo Meldestelle gehen.
Erster Eindruck:
Okay ein Jugendlicher, der will uns doch sowieso nur verarschen. Wenn ich dann eine Sichtung darstelle, auch wenn sie noch so glaubhaft ist und wenn ich sogar 12 Stunden Videomaterial von dem Ufo hätte, würde ich nicht ernstgenommen werden und der Fall würde wie andere nur "Zur Kentniss genommen"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2010, 16:31 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Hier nochmanl der ganze Bericht.

Mannheim (dpa) - Mindestens 1000 Deutsche haben im vergangenen Jahr ein "unbekanntes Flugobjekt" gesichtet. Bei Werner Walter vom Centralen Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelphänomene (CENAP) in Mannheim und Kollegen gingen insgesamt 1050 UFO-Meldungen ein.

Alle Sichtungen seien jedoch aufgeklärt worden. Meist habe es sich um frei schwebende Himmelslaternen (Skyballone) gehandelt, teilte Werner Walter mit. Deren Start sei zwar fast überall verboten, sie seien aber noch vielerorts zu kaufen.

An zweiter Stelle der angeblichen UFO-Sichtungen standen laut Walter helle Planeten wie die Venus oder der Jupiter. Neu hinzugekommen sei die mit weiteren Solarzellen-Segeln ausgerüstete und deswegen hell am Himmel erscheinende Internationale Raumstation ISS. Auch große Sternschnuppen hätten UFO-Meldungen ausgelöst.

Von der spektakulärsten "UFO"-Sichtung habe die Crew eines Linienfluges zwischen Norwegen und Grönland berichtet. In ihrer Sichtweite war im November der russische Spionagesatellit Kosmos 2455 gestartet. Eispartikel im Raketenschweif sorgten unter spezieller Beleuchtung für eine "glühende Himmelsspinne", die von der Crew fotografiert wurde. CENAP habe auch hier für Aufklärung sorgen können.

Quelle: GMX

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker