sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 09.12.2016, 22:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Costa Concordia
BeitragVerfasst: 16.01.2012, 15:16 
Offline
Faulenzer
Faulenzer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 46
Wohnort: Tagaytay City Philippines
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Meine Gesinnung lautet: viel Kohle machen, in Saus und Braus leben und den armen Leuten sofort helfen. Die Kinder brauchen eine gute Schulbildung und die Kranken brauchen Gratis-Pflege. Der Rest des Geldes gehört mir.
Status und Stimmung:: pudelwohl oder extrem mies, vorsicht nix dazwischen
Hoi Zämma
Es werden Stimmen laut_

Als ob der Kapitän es absichtlich gemacht hätte ...

Dann müssen wir das eben einmal analysieren.

Der Kapitän stammt aus einer guten napoletanischen Familien. Alles "ehrenhafte" Personen.

- Bei der Vorstellung (bei der Abfahrt) auf dem Schiff hat ein deutscher Tourist ausgesagt: "Der Kapitän hätte ganz verlegen gewirkt und zaghaft die Hand zum Gruss erhoben. Er sah nicht wie ein Kapitän aus. Danach sei er verschwunden (vor dem Unfall) und nie wieder gesehen."

- Die Aktie von Carnival Cruises verlor fast 30 Prozent. Dieser Unfall kostet der Reederei fast 100 mio. Dollar. Da kommt automatisch die Frage auf ob es ein gewagtes Börsenspiel ist. Man darf ja nicht vergessen das Kreuzfahrten heute im Trend sind. Andernfalls könnten Tourimus-Grössen anderer Sparten im Moment viel Geld an die Kreuzfahrten verlieren. Ein solcher Unfall ist Balsam für alle anderen Tourismussparten. Wenn jemand viel Geld hat, dann kann er ein schöner Brocken dieser Aktien kaufen. Sie werden bestimmt wieder in die Höhe schnellen.
- Versicherungsbetrug ist sehr unwahrscheinlich, da es der Reederei ausgezeichnet geht.
- Europa ist Kreuzfahrtschiff-Erbauer Nr. 1 auf der Welt. Da spielt es sogar keine Rolle ob es Nord- oder Südeuropa ist. Gefällt das irgend einem anderen land nicht?

Zu der Theorie des "absichtlichen Herbeiführen" des Unfalles hat es schon einige Indizien. Mich würde es gar nicht wundern.
Wenn man dann auch noch das Verhalten des Kapitäns nach dem Unfall untersucht, dann muss man sagen: Zumindest war es sehr grobfahrlässig.

Dann noch etwas, was in den deutschen Medien nicht vorkommt. In Italien sind alle sauer, dass die Politiker mit teuren Kreuzfahrtschiffen herumfahren und dies alles mit Steuergeldern finanziert wird. Auch hier liegt sehr viel Munition für die "Absicht". Tatsächlich waren auf dem Schiff auch mehrere bekannte, italienischen Journalisten an Bord. Von Politikern habe ich aber nichts gehört.

_________________
ciao a tutti


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Costa Concordia
BeitragVerfasst: 19.01.2012, 22:56 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
... ich halte das ganze jetzt mal für was absolut Schreckliches ... Und für ein absolutes Versagen des Kapitäns ...

... aber noch gibt es keinerlei Anlass, an irgend eine Verschwörung zu denken.

... warten wir es mal ab ... :ach_geh:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Costa Concordia
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 00:38 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1107
Wohnort: DE
Geschlecht: männlich
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Wenn Titanus diese Daten aus eigenem Spürsinn zusammengetragen hat,
gratuliere ich ihm wirklich für seinen Fleiß und für dieses Netz der Verschwörung, welches er darum gesponnen hat,
wenn es außer bestehenden Theorie stammt, finde ich es ehrlich schade ohne Quellenangabe. =(

Ehrlich gesagt halte ich finanzielle Aspekte ebenfalls für eine mögliche Theorie zur entstandenen Katastrophe, dieser Kapitän ist nicht der einzige,
der relativ dicht an dieser Insel vorbeifährt und neben einem hohen Risiko auf den Felsen aufzulaufen sich ein gutes Stück von der normalen Route entfernt.
Seine Kollegen taten es ihm gleich und wenn jemand mehrmals hintereiander Glück hat und nichts passiert, wird derjenige mit der Zeit unvorsichtiger und
reizt die Sache immer weiter aus bis er hängen bleibt mit seinem Kreuzfahrschiff.
Vielleicht wollte er sein Können unter Beweis stellen und ist gescheitert oder ein paar Insulaner haben ihm gegenüber finanzielle Aufmerksamkeiten springen lassen,
dass er und ein paar andere Kapitäne diese Insel anfuhren, ich habe keinen Schimmer inwiefern der Tourismus für diese Insel relevant ist oder nicht.
Auf jeden Fall wird es für die Reederei noch verdammt teuer, wenn noch mehr Kraftstoff ins Meer fließt, die Umwelt weiter verseucht wird und den Fischern die Fanggründe zerstört werden.
Eine Handelsspektrum, was tun kann ist beschränkt die niederländischen Spezialschiffe können nur begrenzt viel Kraftstoff absaugen und das Schiff kann man nicht anheben,
da vorhandene Spezialkräne an den nördlichen Küsten Europas einige Wochen brauchen würden bis sie vor Ort wären und das Schiff trotz ruhigen Wellengang schon ein gutes Stück runtergerutsch ist.
Die Kräne hätten an Land keinerlei Halt und im Wasser müsste man sofern der Meeresboden stabil ist, Verlängerungen in die Tiefe treiben, was die Kosten ebenfalls antreibt.
Und schmiert das Schiff komplett den Hang runter, kann man es mit einem Bergungsschiff wieder bergen, allerdings habe ich keine Ahnung,
wo hier die Kapazitäten liegen. Die Wracks, die bisher geborgen wurden, waren deutlich kleiner und das Kreuzfahrtschiff hat ein nettes Eigengewicht sowie ich auch das einströmende Wasser,
wenn sie sinkt. Ich hoffe, dass der Kapitän zur Verantwortung gezogen wird, wenn die Taucher unter größer Belastung das Innenleben des Schiffes unter minimalster Sicht erkunden
und neben der schrecklichen Entdeckung einer Leiche von dem tödlichen Sog eines sinkendes Schiffes in die Tiefe gezogen werden können.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Costa Concordia
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 03:29 
Offline
Faulenzer
Faulenzer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 46
Wohnort: Tagaytay City Philippines
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Meine Gesinnung lautet: viel Kohle machen, in Saus und Braus leben und den armen Leuten sofort helfen. Die Kinder brauchen eine gute Schulbildung und die Kranken brauchen Gratis-Pflege. Der Rest des Geldes gehört mir.
Status und Stimmung:: pudelwohl oder extrem mies, vorsicht nix dazwischen
Hi

Aber man muss sich schon fragen: Wer hat diesen Spinner eingestellt?

Was ihr nicht wisst, da die meisten von Euch nicht italienischer Muttersprache sind wie ich: Das italienische Fernsehen blockt jede "dumme Frage" über den Lebenslauf des Kapitäns ab und die Schiffartsgesellschaft Costa darf nicht hinterfragt werden.

Fazit ist: Der Kapitän kam 2002 an Bord als Sicherheitschef. Ein paar Jahre später wurde er Kommandant.

Die Leuten fragen sich: Was hat er vorher gemacht? Warum hat er nie als 1. oder 2. Offizier eines Kreuzers gedient? Warum gerade jemand einstellen der nicht einen sauberen Lebenslauf als Schiffsoffizier hat?

Was soll die ganze Geheimnistuerei?

Selbst wenn es keine Absicht war: Der Schuldige ist eindeutig die Schifffahrtsgesellschaft, die den Dorftrottel als Kapitän eingestellt hat.

P.S. In Italien ist es üblich, das in einem grösseren Schiff jemand Kommandant ist, der einen Universitätsabschluss hat und die mehrjährige Marineakademie besucht hat. Was für Schulen hat der beschuldigte Kommandant durchlaufen?

_________________
ciao a tutti


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Costa Concordia
BeitragVerfasst: 23.01.2012, 06:03 
Offline
Faulenzer
Faulenzer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 46
Wohnort: Tagaytay City Philippines
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Meine Gesinnung lautet: viel Kohle machen, in Saus und Braus leben und den armen Leuten sofort helfen. Die Kinder brauchen eine gute Schulbildung und die Kranken brauchen Gratis-Pflege. Der Rest des Geldes gehört mir.
Status und Stimmung:: pudelwohl oder extrem mies, vorsicht nix dazwischen
Nun soll die Blackbox kaputt sein .... ??
Ich lache mich krumm!
Was will uns die Mafia verheimlichen?

Das etwa dieser gefährliche Kurs von der Schiffartgesellschaft klar befohlen worden ist?

Eine teilweise "Entlastung" des Kapitäns könnte schwerwiegende Folgen für hohe Tiere in Italien verursachen.

_________________
ciao a tutti


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Costa Concordia
BeitragVerfasst: 17.05.2012, 09:18 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Ein gezielter Versicherungsbetrug ? Das ging dan schwer nach hinten los, mal abgesehen vom Imageschaden, kommt noch ein toller kaputter Kreuzer und viele teure Schadenersatzforderungen. Das einzige in der Hinsicht was logisch wäre, die Mafia hat die Linie bestraft weil kein Schutzgeld kam ?

Alles nur Spekulationen, ich denke der dumme Kapitän wollte vor dem rumänischen Flittchen einfach nur angeben. Typischer Macho der mit zu viel Verantwortung ausgestattet wurde und damit nicht umgehen konnte wie ein kleiner Junge eben.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Costa Concordia
BeitragVerfasst: 17.05.2012, 09:42 
Offline
Faulenzer
Faulenzer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 46
Wohnort: Tagaytay City Philippines
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Meine Gesinnung lautet: viel Kohle machen, in Saus und Braus leben und den armen Leuten sofort helfen. Die Kinder brauchen eine gute Schulbildung und die Kranken brauchen Gratis-Pflege. Der Rest des Geldes gehört mir.
Status und Stimmung:: pudelwohl oder extrem mies, vorsicht nix dazwischen
Ich denke nicht an Versicherungsbetrug. Höchstenfalls als Börsenspiel (Aktien runter und nach ein paar Tagen wieder rauf).
Was es auch sein kann ist auch ein Mafiaspiel.

Trotz allem glaube ich auch zu 60%, dass der Dorftrottel dem rumänischen Bordflittchen das Alphatier rausgehängt hat. Mehr nicht.

Aber warum verheimlicht man uns den Lebenslauf des Kapitäns? Eventuell hat es dort bereits ein schwerwiegender Vorfall aus alten Zeiten, die diejenigen alt aussehen lassen, die den Dorftrottel als Kommandanten eingestellt haben..

_________________
ciao a tutti


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker