sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 04.12.2016, 11:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Fall Barschel
BeitragVerfasst: 05.12.2010, 12:39 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Einem Gutachter im Fall Barschel zufolge weisen neue Erkenntnisse darauf hin, dass der israelische Geheimdienst den Politiker ermordet hat.

Zitat:
Es ist das erste Mal, dass sich der Wissenschaftler zur Frage nach den Tätern äußert. Nach seiner Einschätzung belegen toxikologische Untersuchungen des Barschel-Leichnams, dass der CDU-Spitzenpolitiker weder durch Selbstmord noch durch Sterbehilfe ums Leben gekommen sein kann. „Die chemischen Befunde indizieren einen Mord, wobei (…) aufgrund der Komplexität des Mordgeschehens davon ausgegangen werden muss, dass ein Profiteam am Werk war, nicht eine Einzelperson.“


Ich bin schockiert wenn das stimmen sollte wäre das ein Skandal sondergleich. Ein Geheimdienst darf nicht einfach Politiker einer Nation die nichtmal im Kriegszustand mit der eigenen ist so hinterhältig ermorden. Ich frage mich warum dieser Mensch durch den Mossad umgebracht wurde. Ich meine normalerweise bringt der Mossad nur Terroristen, Attentätter oder Staatsfeinde um.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Barschel
BeitragVerfasst: 05.12.2010, 12:49 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 480
Wohnort: Erlangen
Geschlecht: männlich
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
Wohl eher Verschwörung, ist ja zumindest offiziell vieles ungeklärt, offen und Interesse bei Politikern oder Leuten aus der Justiz das alles wirklich endgültig aufzuklären gibts eher nicht.

Vielleicht kennen ja einige doch schon die Wahrheit und bleibt unter Verschluß, beim Geheimdienst oder im Kanzleramt. Eine Variante war ja auch dass das mit einigen kriminellen Geschäften der Unionsparteien zu tun hat und die ihn halt wie auch immer zum schweigen bringen wollten, dann wäre da möglicherweise der damalige Bundeskanzler Kohl beteiligt.

Diese ganzen Millionen die die heimlich kassiert haben und unklar ist woher das ganze Geld stammt und wofür die es bekommen haben.

_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Barschel
BeitragVerfasst: 05.12.2010, 13:24 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Eine weitere Theorie besagt, dass er wohl an Waffendeals nach Israel beteiligt war ... recht zwielichtge geschäfte. Mittlerweile sind auch die Fotos frei gegeben die Barschel nach seinem tod zeigen und dort sieht man recht eindeutig spuren von Gewaltanwendung.

Laut Mossadmann Ostrovsky wars ungefähr so ...
Zitat:
Hintergrund der Intrige und schließlich der Ermordung war Barschels Weigerung, einen illegalen Waffendeal des Mossad zu ermöglichen. Und nun drohte auch noch Barschels Aussage vor einem Untersuchungsausschuss. Ostrovsky: »Barschel mußte gestoppt werden, bevor er als Zeuge aussagen konnte.«


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Intressant auch sicherlich die Tatsache, dass die Reporter die nach seinem Tod im Zimmer waren nur Schwarzweiß Film hatten auf dem man so gut wie keine Spuren erkennen kann .. die neuen Fotos und eine Beurteilung dieser kann man ebenfalls hier sehn ...
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Barschel
BeitragVerfasst: 05.12.2010, 17:22 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Zitat:
Eine weitere Theorie besagt, dass er wohl an Waffendeals nach Israel beteiligt war ... recht zwielichtge geschäfte. Mittlerweile sind auch die Fotos frei gegeben die Barschel nach seinem tod zeigen und dort sieht man recht eindeutig spuren von Gewaltanwendung.


Diese Theorie wurde wahrscheinlich noch nicht bestätigt. Dummerweise führst Du Ned wiedermal den Kopp Verlag als Beweisquelle an, der taugt aber nichts sry. Das der Mossad aber rein theoretisch mal angenommen wegen sowas Leute umbringt wäre für einen demokratischen Staat wie Israel ein wahre Schande.

Mir egal was Deutsche und Österreicher oder andere Europäer v. 60 Jahren mal den Juden angetan haben - ich war nicht dabei - sowas ist unrecht und kann auf gar keinenfall geduldet werden. Mir ist z.B. kein Fall bekannt das der österreichische Staatssicherheitsdienst irgendwelche Leute abmurkst, nein wenn dann fasst man die und stellt sie v. Gericht, wie es in einer demokratischen Gesellschaft üblich ist.


Alles andere ist Kommunistisch-faschistisch-steinzeitlich und menschenverachtend.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Barschel
BeitragVerfasst: 05.12.2010, 19:30 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Ja den führe ich auf weil ich keine Lust hab jetzt nach Ostrovsky zu suchen denn das ist die eigentliche Quelle auf die ich mich berufe.
Jedenfalls meint Ostrovsky, das der Mossad Barschel mit nem Elitekommando umgebracht hat. Erst nen Angebot unterbreitete und als er ablehnte, ne Weinflasche mit Schlafmittel versetzt und ihm danach mit nem Schlauch Pillen in den Magen befördert.
Man sagt in Barschels Hals wurden keine Rückstände von Mitteln gefunden wie sonnst üblich bei einer einnahme wegen Selbstmord.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Barschel
BeitragVerfasst: 29.07.2012, 05:17 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 480
Wohnort: Erlangen
Geschlecht: männlich
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
Zitat:
Nach 25 Jahren: Neue Spur im Fall Barschel

Barschel hatte tot in einem Genfer Hotelzimmer gelegen. Experten des Kieler Landeskriminalamts hätten auf Socken, Krawatte und der Strickjacke von Barschel Rückstände sichergestellt, bestätigte der frühere schleswig-holsteinische CDU-Landtagsabgeordnete Werner Kalinka, der im Herbst 2010 die genauere Untersuchung angeregt hatte.

Wie die „Welt am Sonntag“ vorab berichtete, wurde jetzt die DNA-Spur eines Unbekannten auf der damals sichergestellten Kleidung des CDU-Politikers gefunden.

Quelle, ganzer Artikel: abendblatt.de


Interessant, mal kucken ob die Ermittlungen wieder aufgenommen werden.

_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Barschel
BeitragVerfasst: 29.07.2012, 13:50 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Nun - die Mühlen der Gerechtigkeit - und der Ermittlungsbehörden - arbeiten oft sehr langsam, aber gründlich.

Und auch wenn es letztendlich im Nachhinein nichts ändern wird .. Es wäre schon gut zu wissen, wenn Barschel ermordet wurde.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Barschel
BeitragVerfasst: 29.07.2012, 20:29 
Offline
Magierin
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 541
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Highscores: 6
Uh., ich glaube, das dies ein ewiges Rätsel bleiben wird

_________________
Wir sind die Verlorenen.
aus einer Zeit vor der Zeit, aus einem Land jenseits der Sterne.
Wir sind aus einer Rasse jenseits der Wanderer der Nacht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Barschel
BeitragVerfasst: 31.07.2012, 17:43 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 480
Wohnort: Erlangen
Geschlecht: männlich
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
Tja, scheint wohl nix zu werden mit neuen Ermittlungen:

Zitat:
Akte Barschel bleibt geschlossen

Seit 25 Jahren rätseln Ermittler: Beging der CDU-Politiker Barschel Selbstmord oder wurde er ermordet? Eine DNA-Spur nährt nun wieder neue Verschwörungstheorien. Die Anklagebehörde in Lübeck allerdings wiegelt ab: Der Fall werde nicht wieder aufgerollt, das DNA-Gutachten sei "nicht sensationell".

Quelle, ganzer Artikel: n-tv.de


Find ich nicht gut, vielleicht sogar skandalös.
Ob die DNA-Spuren wirklich zu schlecht sind um sie mal durch die vielen Datenbanken zu jagen, also das hätte ich gerne von einem Experten genau erklärt und nicht nur von einem Sprecher der Justizbehörde, dessen kurze Aussage reicht mir da nicht aus.

Ich frag mich da eigentlich ob sich nicht da der Justizminister (aktuell weiblich :DeViL: ) oder gar die Bundesanwaltschaft einschalten könnte, den Fall an sich ziehen und weitere Ermittlungen einleiten könnte, die Lübecker Staatsanwaltschaft schein ja nicht mehr willens zu sein da nochmal etwas zu unternehmen und hält an der Selbstmordthese fest.

Allein der Gedanke dass da ein deutscher Spitzenpolitiker (zumindest von der Position her die er mal hatte :DeViL: ) ermordet wurde und die Mörder noch frei rumlaufen müsste einen von den "Oberen" oder von denen die in der Sache was zu sagen haben doch keine Ruhe lassen bis man das wirklich geklärt hat.
Oder kann es wirklich sein dass einige die Wahrheit kennen und genau deswegen keine Aufklärung wollen. :kopfkratz:

_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Barschel
BeitragVerfasst: 31.07.2012, 21:50 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
... ich sehe in der Entscheidung der Staatsanwaltschaft, die Ermittlungen NICHT wieder aufzunehmen den größten Fehler dabei, dass mit dieser Entscheidung der Legendenbildung und diversen Verschwörungstheorien noch zusätzlichen Vorschub geleistet wird. :aufwachen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker