sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 04.12.2016, 11:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die Angelsächsische Mission
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 16:43 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Mal wieder eine Verschwörung im Stil der NWO.
Bei recherche durch zufall drauf gestoßen. Es existiert dazu ein Video bei You Tube und einige Blogs und Seiten die sich mit der Thematik befassen.
Worum es geht? Nun ich erlaube mir mal ein Zitat anzuführen, dass das Programm der Mission darstellt.
Zitat:
Bill Ryan erklärt:

Im Januar 2010 erhielten wir 11 Seiten mit Informationen von einem Eingeweihten, der physisch an einer Sitzung mit ranghohen Freimaurern in der Londoner City im 2005 teilgenommen hat. Was dort besprochen wurde, verursacht mehr als nur eine Gänsehaut.

Das sind die Punkte, worüber unsere Quelle berichtete:

• Da ist ein geplanter 3. Weltkrieg, welcher mit Atom- und Biowaffen geführt werden wird. Unsere Quelle glaubt, dass es geplant ist, diesen innerhalb der nächsten 18-24 Monate zu beginnen.

• Es ist geplant, mit einem Anschlag von Israel auf den Iran anzufangen. Entweder der Iran oder China wird in eine atomare Antwort provoziert. Nach einem kurzen Schlagabtausch, wird es einen Waffenstillstand geben. Die Welt wird in Angst und Chaos versetzt – alles sorgfältig konstruiert.

• Der Zustand extremer Anspannung wird benutzt werden, um in allen westlichen Erst-Welt-Nationen strenge soziale und militärische Kontrollen zu rechtfertigen. Pläne dafür existieren bereits.

• Während des nuklearen Waffenstillstands, ist geplant, insgeheim biologische Waffen einzusetzen. Diese werden anfänglich gegen die Chinesen gerichtet. Wie unsere Quelle uns grausig erzählt, “China wird sich erkälten”. Der biologische Krieg wird sich weiter ausbreiten, gegen Westen. Infrastrukturen werden kritisch geschwächt sein.

• Das ist als Auftakt beabsichtigt. Danach würde ein voller nuklearer Schlagabtausch ausgelöst: der “wirkliche” Krieg, mit weit verbreiteter Zerstörung und grossem Verlust an Leben. Unsere Quelle sagte uns, dass die geplante Reduktion der Bevölkerung durch diese kombinierten Mittel 50% beträgt. Er hörte diese Zahl an dieser Sitzung.

Dieses Horror-Szenario ist seit Generationen geplant worden. Die ersten zwei Weltkriege waren ein Teil des Aufbaus für diese finale Apokalypse – wie auch die Zentralisierung der Finanzressourcen, welche durch den genau so präzise geplanten Finanzkollaps im Oktober 2008 ausgelöst wurde.

Als ob all das noch nicht genug wäre, nimmt unsere Quelle an, dass dies nur als Kulisse für ein kommendes “geophysikalisches Ereignis” dient – der gleichen Art von Ereignis, wie unseren Vorfahren vor etwa 11,500 Jahren erlebten. Falls dieses Geschehnis eintrifft – nicht unbedingt für 2012 erwartet, sondern irgendwann im nächsten Jahrzehnt – würde es die Zivilisation, wie wir sie kennen, zerstören, ja sogar die Schäden eines Atomkrieges in den Schatten stellen.

Ich stellte unserer Quelle folgende Frage: Falls da eine erwartete Katastrophe eintrifft, warum dann den 3. Weltkrieg auslösen? Seine Antwort machte für mich zum ersten Mal furchtbaren Sinn.

Das wirkliche Ziel sei, erklärte er, eine Nach-Katastrophen-Welt aufzubauen. Um sicher zu stellen, dass diese “Neue Welt” so wird, wie von den Kontrolleuren geplant, muss eine totalitäre Kontrollstruktur bereits vorhanden sein, wenn diese Katastrophe eintrifft – mit der Rechtfertigung, dass das Volk diese akzeptieren, ja danach verlangen wird. Kriegsrecht in den richtigen, sorgfältig ausgesuchten Ländern bevor dieses Desaster stattfindet, wird es ermöglichen, dass die “richtigen” Menschen überleben und gedeihen können in dieser Nach-Katastrophen-Welt und dem Anfang vom nächsten 11,500 Jahre-Zyklus. Was da im Geheimen scheinbar über mehrere Generationen auf globaler Ebene geplant wurde, ist nichts weniger als, wer die Erde erben wird.

Wer sind die “richtigen” Menschen? Die weissen Kaukasier. Das könnte der Grund sein, dass dieses Projekt Die Angelsächsische Mission genannt wurde. Daraus folgt die Rechtfertigung für den geplanten Genozid am chinesischen Volk – so dass die Welt von “uns” geerbt wird, nicht von “denen”.

Dieser Plan ist so böse, so rassistisch, so diabolisch, so riesig, dass es sich nahezu der Erfassung widersetzt. Aber es stimmt alles völlig damit überein, was viele Kommentatoren, Forscher und hervortretende Eingeweihte seit Jahren zu erkennen versucht haben. Für mich persönlich, zeichnet es bis jetzt das klarste Bild davon auf, warum die Welt so ist, wie sie ist, und warum diese Geheimnisse aufs Schärfste gehütet werden: Es könnte alles um die Überlegenheit einer Rasse gehen. Das Vierte Reich ist am Leben und gedeiht.

Erstaunlicherweise war unsere Quelle nicht pessimistisch. Er betonte, wie wir und viele andere Forscher und Kommentatoren es tun, dass unser Bewusstsein rapide erwacht, auf dem ganzen Planeten und dass DIESE GEPLANTEN EREIGNISSE NICHT UNVERMEIDLICH SIND. Wenn es jemals einen Grund gab, eng zusammen zu arbeiten, um unser Bewusstsein gegen diese echte Bedrohung von uns allen zu schärfen, dann ist es jetzt.

Bitte diese Förderungs- und Hoffnungsnachricht verteilen…

So übernommen aus einem Kommentar von *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Im großen und ganzen eine merkwürdig bekannt anmutende VT.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Angelsächsische Mission
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 17:16 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Also, ich sehe hier eindeutig den absoluten Müll. Oder eine intelligent formulierte aufwachnachricht. Man muss den Leuten nur Angst machen, dann wachen sie schon auf. Prinzipiell zwar gut, aber Angst ist fürn sowas das falsche Mittel.

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Angelsächsische Mission
BeitragVerfasst: 30.12.2010, 22:28 
Offline
Lehrling
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 13
Geschlecht: weiblich
Charakter Gesinnung:: gut
Status und Stimmung:: Voller Licht und Liebe
Warum lieber Nox siehst du darin nur Müll? Ist diese Aufzählung an möglichen Szenarien so erschreckend das man sie nicht wahr haben will?

Die dunklen Mächte der Galaxie konspirieren mit unserer Obrigkeit, ein Krieg, eine neue Weltordnung um die Menschen leichter kontrollieren zu können. Viele Propheten sahen das auch Medien in den Channelings warnen uns vor einer möglichen nahen Zukunft der Knechtschaft und der Dunkelheit.

Aber lass es uns Wissenschaftlich betrachten.

Welche Probleme hat unsere Zivilisation wirklich?
Wie akut sind wir von Klimawandel, Rohstoffen und Überbevölkerung betroffen?
Stehen den Mächtigen noch die gleichen all umfassenden Werkzeuge der Kontrolle und Unterdrückung zur Hand?

_________________
Am Ende triumphiert das Licht^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Angelsächsische Mission
BeitragVerfasst: 31.12.2010, 00:44 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Ich sage nicht dass unsere Elitären Arschlöcher (eigentlich ein Kompliment für die) sich nicht absprechen, gegenseitig schmieren und geheime Treffen abhalten in denen sie entscheiden wie man die Menschheit noch besser verarschen und somit einfacher an Geld kommen kann. Und ich sehe Tag für Tag Leute die das keinen deut interessiert weil alle ausser den öffentlich rechtlichen nur Lügen verbreiten. Es gibt viel zu wenige Leute die tatsächlich nachdenken, Kopp lesen und Dinge infrage stellen. Das was da oben zu lesen ist, ist in meinen Augen größtenteils ausgemachter Unsinn, der aber einen bestimmten Zweck hat. Er sorgt dafür, dass die Leute anfangen sich zu Informieren und nachzudenken, allerdings benutzt er dazu das Mittel der Angst, was die lieben Politiker ja auch gerne einsetzen. Und damit erreichen sie wenig praktisches, höchsten ganz viel Paranoia.

Desweiteren möchte ich doch bemerken dass es keiner "dunklen Mächte des Universums" braucht um aus einem Menschen einen korrupten Drecksschlawiner zu machen, der ein Extrauto für sein Ego braucht . Wir werden so geboren.

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker