sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Duga-3 Der russische Specht
BeitragVerfasst: 24.03.2010, 16:46 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Im zuge einer Recherche über Chernobyl bin ich auf Duga-3 gestoßen. Duga-3 ist oder war ein russisches Überhorizontradar. Ihr Sender steht "nur" rund 12 Km von Chernobyl entfernt, ihr Empfänger rund 60 Km von der Sendeanlage.
Duga-3 sendete zwischen 1976 und 1889 das sogenannte Woodpecker oder auch Specht Signal. Hierbei handelt es sich um ein klopfendes Geräusch welches in diesem Zeitraum Weltweit über Kurzwelle empfangen werden konnte.
Bild

Bis jetzt konnte ich nicht herrausfinden zu welchem Zweck dieses Signal gesendet wurde. Weiterhin finde ich bemerkenswert, dass der Reaktorzwischenfall in Chernobyl 1986 stattgefunden hat die rund 12 km entfernte Anlage jedoch noch bis 1989 gesendet hat.
Einige (recht trübe) Quellen wollen jedoch wissen das Duga-3 soetwas wie die russische Version von HAARP sei.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Oder hier zum Thema CFIDS chronical fatigue immune dysfunction syndrome (CFIDS - chronisches Müdigkeits- und Immundysfunktionssyndrom).
Zitat:
Es gibt noch eine weitere Bevölkerungsgruppe, bei denen die gleichen Symptome beobachtet wurden, und zwar Menschen, die an der sogenannten "Mikrowellenkrankheit" leiden. Sie trat zum Beispiel während der siebziger Jahre bei Mitarbeitern der US-Botschaft in Moskau auf, nachdem das Botschaftsgebäude vom KGB mit Mikrowellen bestrahlt wurde. Ganz ähnlich erging es den Bewohnern bestimmter Regionen Kanadas während der Ausstrahlung des russischen Specht"-Signals von 1976

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** (ursprüngliche Quelle die mich nach Duga-3 hat suchen lassen)

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Duga-3 Der russische Specht
BeitragVerfasst: 24.03.2010, 23:04 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
hab noch was tolles gefunden ...

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Duga-3 Der russische Specht
BeitragVerfasst: 25.03.2010, 18:37 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Laut dem Link v. Balu wurde die Anlage richtig wertbeständig gebaut, Edellegierung, Zinkumantelung, aber nur wenn es die Russische HAARP Version ist, warum der Verfall?

Selbst in der Nähe v. Tschernobyl mit seiner Strahlenbelastung würde ein militärisches Prestigeprojekt wie dieses nicht einfach aufgegeben. Das Russische Militär ist nicht dafür bekannt Material oder Leute zu schonen. Man könnte natürlich einwerfen das die Anlage in Weissrussland oder der Ukraine steht also außerhalb der Russischen Föderation.

lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Duga-3 Der russische Specht
BeitragVerfasst: 26.03.2010, 09:25 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Naja laut einiger Links hat das Specht Signal bis 1989 angehalten. Wenn man nun davon ausgeht das es von Duga-3 kam lief die anlage ja noch 3 Jahre bis zum zerfall der Sovietunion.
Fand den Link von Balu auch höchst informativ.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker