sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Montaukmonster (NEU)
BeitragVerfasst: 14.05.2009, 20:12 
Offline
Faulenzer
Faulenzer
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 27
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
"Montauk-Monster 2.0" an US-Küste angespült

Ein halbes Jahr ist vergangen, seit das "Montauk-Monster" an der US-Ostküste für Aufsehen gesorgt hat: Ein totes Vieh von geradezu unfassbarer Hässlichkeit, aufgedunsen, ohne Fell oder Haut und mit einem irgendwie nicht zum Rest des Körpers passenden Kiefer. Was für ein Tier dieses "Monster" tatsächlich war, konnte nie eruiert werden, da der Kadaver auf mysteriöse Art und Weise verschwand, ehe er untersucht werden konnte. Doch nun gibt es für die Forscher eine neue Chance, die Zeit des Wartens ist vorbei, das "Montauk-Monster 2.0" ist da.

Wie die selbsternannte "Official-Montauk-Monster-Website" (siehe Screenshot) berichtet, sei der "frische" Kadaver von einem Pärchen am Strand von Southold im US-Bundesstaat New York entdeckt worden. In Anbetracht der Umstände des Verschwindens des ersten "Montauk-Monsters" habe man sich entschlossen, den Fund vorerst an einer sicheren Stelle zu verwahren, um ihn vor Diebstahl zu schützen.

Spielten Forscher Gott?
Denn Blogger Nicky Papers hat sich seine eigenen Gedanken zur Herkunft der nunmehr bereits zwei grotesk aussehenden Monster gemacht. So stellt er die Theorie auf, dass es sich bei den Tieren womöglich um das Ergebnis von "genetischen Missgeschicken" in einer nahegelegenen Forschungsanstalt handeln könnte.

Aber auch die Möglichkeit einer bewussten Manipulation von Lebewesen zum Zwecke der biologischen Kriegsführung sieht Papers. Ob die Tiere (oder was auch immer) tatsächlich so gefährlich sind, wenn sie allenthalben tot und aufgedunsen an die Küste geschwemmt werden, nun, die Zeit wird es weisen...



Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2009, 09:28 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Sieht für mich aus wie ne Mischung aus Kuh und Ameisenbär, könnte sein das die Forscher da mal wieder n bissl übertrieben haben.

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker